Werbung

Gemeinden


Höhr-Grenzhausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56203
Artikel aus Höhr-Grenzhausen

Region | Artikel vom 19.09.2020

Kostenfrei geführte Wanderung im Kannenbäckerland ab Hotel Heinz

Kostenfrei geführte Wanderung im Kannenbäckerland ab Hotel HeinzAm Samstag, 26. September 2020 um 11 Uhr ist Start in Höhr-Grenzhausen am Hotel Heinz. Schriftliche Anmeldung wäre wünschenswert. Höhr-Grenzhausen ist der Ausgangspunkt für die vierte Samstag- Wanderung eines jeden Monats. Start ist dabei am Hotel Heinz (Bergstraße 77).

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.09.2020

Schlag ins Gesicht führt zu Verkehrsunfall

Schlag ins Gesicht führt zu Verkehrsunfall Auf der Autobahn 48 in der Baustelle Weitersburg in Richtung Trier kam es zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall. Ein Fahrer eines PKW schlug dem Fahrer eines vor ihm stehenden Wohnmobils ins Gesicht. Dieser rutschte dadurch von der Bremse ab und stieß gegen den vor ihm stehenden PKW.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.09.2020

Fritz“ ist eckig, stabil und auffallend

Fritz“ ist eckig, stabil und auffallendSAHM, einer der international führenden Anbieter von Gläsern für die Getränkeindustrie, wurde von den Machern der Kultmarke Fritz-Kola mit einem neuen Glasdesign beauftragt. Das Ergebnis ist „Fritz“ – ein Colabecher, der durch seine eckige Form und lichtreflektierenden Kanten auffällt. Dank seines niedrigen Schwerpunkts lässt er sich nur schwer umstoßen. Ein markanter Stapelring ist fester Bestandteil des Bechers und sorgt für einen festen Stand beim Übereinanderstapeln der Gläser.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 14.09.2020

HomeRun – Vorstand des Kinderschutzbundes legt sich ins Zeug

HomeRun – Vorstand des Kinderschutzbundes legt sich ins ZeugLaufen, wandern, walken – Deutschland bewegt sich am Weltkindertag, Sonntag, 20. September 2020, um bedürftigen Kindern den Anschluss ans digitale Lernen zu ermöglichen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber es wird um Spenden für den Kinderschutzbund gebeten, der von dem Geld Geräte und Anschlüsse finanziert.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 11.09.2020

Frauensachenflohmarkt in Corona-Zeiten

Frauensachenflohmarkt in Corona-ZeitenAm Samstag, den 26. September 2020 findet der 22. Höhr-Grenzhäuser Frauensachenflohmarkt für Herbst– und Winterkleidung des AWO Ortsvereins und des Jugend- und Kulturzentrums „Zweite Heimat“statt. Auch in diesem Jahr lockt der Flohmarkt wieder mit einem großzügigen Angebot. In der Zeit von 11 bis 14 Uhr können Frauen jeden Alters aktuelle Herbst- und Winterkleidung für jeden Look – von Young-Style bis klassisch-elegant in allen Größen (XS – XXL) sowie Schuhe, Handtaschen und Accessoires zu Schnäppchenpreisen erwerben.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 30.08.2020

Kulturprogramm der „Zweiten Heimat“ für den Herbst steht

Kulturprogramm der „Zweiten Heimat“ für den Herbst stehtDas Kulturzentrum „Zweite Heimat“ ist seit Jahren bekannt für sein breites Angebot an kulturellen Veranstaltungen. Auf Grund der Corona-Pandemie finden nun alle geplanten Veranstaltungen auf der „Leihbühne“ im Gasthaus Till Eulenspiegel in HöhrGrenzhausen statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.08.2020

So geht „Sommerferien“ – Freizeiten in der „Zweiten Heimat“

So geht „Sommerferien“ – Freizeiten in der „Zweiten Heimat“
Was seit Jahren selbstverständlich als die vielleicht „schönsten beiden Wochen im Jahr“ in den Sommerferien in der Waldfreizeit des Jugend- und Kulturzentrums „Zweite Heimat“ als Ferienfreizeit durchgeführt wird, stand in diesem Jahr plötzlich vor ganz besonderen Herausforderungen. „Corona“ hatte bereits die Osterferienfreizeit ausfallen lassen und im Hinblick auf die weitere Entwicklung sah sich das Team in der „Zweiten Heimat“ vor völlig neue Herausforderungen gestellt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.08.2020

evm unterstützt Fördervereine aus der VG Höhr-Grenzhausen

evm unterstützt Fördervereine aus der VG Höhr-GrenzhausenÜber insgesamt 2.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich zwei Vereine aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.08.2020

SAHM produziert limitiertes Triple Glas

SAHM produziert limitiertes Triple Glas So schnell wurde selten ein Glas produziert und ausgeliefert – in Kooperation mit Paulaner fertigte der bekannte Glasdesigner SAHM ein limitiertes Weißbierglas, das die Aufschrift „Mia san Triple“ trägt. Pünktlich zur Meisterfeier wurde die limitierte Weißbier-Edition nach Lissabon geliefert.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.08.2020

Spannende neue Projekte für die FSJler in „Zweite Heimat“

Spannende neue Projekte für die FSJler in „Zweite Heimat“Ein neuer Jahrgang FSJler hält auch in diesem Jahr Einzug im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen. Jan Breit und Eva Glöckner bereichern von nun an das Team der Einrichtung. Voller Tatendrang und Motivation sind beide mit den Ferienfreizeiten in ihr FSJ-Jahr gestartet und freuen sich bereits jetzt auf die kommenden Wochen und Monate.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.08.2020

Kostenfrei geführte Wanderung im Kannenbäckerland startet in Grenzau

Kostenfrei geführte Wanderung im Kannenbäckerland startet in GrenzauDie 1. Samstag-Wanderung eines jeden Monats startet in Höhr-Grenzhausen im Stadtteil Grenzau. So auch am Samstag, 5. September 2020 um 11 Uhr. Ausgangspunkt ist dabei das Hotel Zugbrücke (Brexbachstraße 11-17). Mit einem zertifizierten Wanderführer geht es auf eine circa 5 Kilometer lange Runde rund um Grenzau durch das Brexbachtal.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 25.08.2020

Sia Korthaus „Im Kreise der Bekloppten“

Sia Korthaus „Im Kreise der Bekloppten“ Wat?? Schon 25 Jahre Solokabarett? Da kommt einiges an Blödsinn zusammen! Alles begann auf einer kleinen Insel im Atlantik. Dort pferchte Sia deutsche Urlauber in einen Raum, nicht größer als eine Abstellkammer, um an ihnen ihr erstes Soloprogramm zu testen. Mit Erfolg! Denn von einer Insel kommt man nicht so schnell weg.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.08.2020

Kurs- und Workshop-Programm der „Zweiten Heimat“ startet im September

Kurs- und Workshop-Programm der „Zweiten Heimat“ startet im September Nicht nur das Team der Einrichtung hat lange darauf gewartet, auch zahlreiche Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene, Familien und Senioren freuen sich auf das neue Herbstprogramm vom Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat”. Unter Berücksichtigung aller zurzeit geltenden Bestimmungen, die die Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie von der Einrichtung abverlangt, hat das Team es geschafft, ein abwechslungsreiches und attraktives Programm zu gestalten.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 22.08.2020

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Christiano Gitano

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Christiano GitanoLulo Reinhardt ist wieder bei dem Kulturzentrum „Zweite Heimat“ zu Gast und hat dieses Mal ein ganz besonderes Talent in die Accoustic Lounge eingeladen. Neben Uli Krämer, dem kongenialen Percussionist und langjährigen musikalischen Weggefährten, spielt nun der junge Christiano Gitano in der Accoustic Lounge.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 22.08.2020

„Zweite Heimat“: Treffpunkt Kannenofen – „Fish n` Gish“

„Zweite Heimat“: Treffpunkt Kannenofen – „Fish n` Gish“Live Musik im Sommer bei freiem Eintritt! Das kam bereits im Sommer 2019 an und so will das Quartiersmanagement Höhr gemeinsam mit dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ wieder in den Sommermonaten mit regelmäßigen Konzerten in der Innenstadt von Höhr einen Treffpunkt für Jung und Alt schaffen. Gemeinsam veranstalten beide Institutionen kleine, aber feine Konzerte auf der Wiese in der Töpferstrasse gegenüber vom Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.08.2020

Nummernvergabe für den Frauensachenflohmarkt startet bald

Nummernvergabe für den Frauensachenflohmarkt startet baldAuch in Corona-Zeiten lassen die Frauen sich das Shoppen – natürlich im Rahmen eines strengen und geprüften Hygienekonzeptes – nicht nehmen. Am Samstag, den 26. September findet der 22. Höhr-Grenzhäuser Frauensachenflohmarkt für Herbst- und Winterkleidung des AWO Ortsvereins und des Jugend- und Kulturzentrums „Zweite Heimat“ statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.08.2020

Schützenhaus in Höhr-Grenzhausen abgebrannt

Schützenhaus in Höhr-Grenzhausen abgebranntHeute Morgen (17. August) um 4.18 Uhr wurde der Rettungsleitstelle in Montabaur der Brand des Schützenhauses mit angrenzender Gaststätte im Stadtteil Grenzhausen gemeldet. Bereits beim ersten Eintreffen der sofort alarmierten Feuerwehr Höhr-Grenzhausen befand sich der Gebäudekomplex in Vollbrand. Die im Gebäude wohnenden Pächter der Gaststätte konnten sich selbständig ins Freie retten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.08.2020

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Verkehrsunfall mit zwei verletzten PersonenAKTUALISIERT. Zwischen Hillscheid und Höhr-Grenzhausen kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein PKW war ins Schleudern und dadurch auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er seitlich kollidierte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.08.2020

Gymnastik im Freien für Senioren 80+ in der VG Höhr-Grenzhausen

Gymnastik im Freien für Senioren 80+ in der VG Höhr-GrenzhausenDurch die Corona-Krise traf es besonders Senior/innen. Sie mussten fast ein halbes Jahr auf Aktivitäten verzichten. Besonders betroffen sind die Veranstaltungen im Innenbereich. Um dem entgegenzuwirken, bietet die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen jetzt für Senior/innen Gymnastik im Freien an.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 08.08.2020

Damenbesuch „Vier Hochzeiten und zwei Todesfälle“

Damenbesuch „Vier Hochzeiten und zwei Todesfälle“In ihrem zweiten Programm wollen es die Damen endlich wissen: wie funktioniert das mit dem glücklichen Leben? Nachdem sie ihre Scheidungen erfolgreich verarbeitet haben, gilt es wachsam zu sein: Ab 40 wird alles besser haben sie gesagt! Aber ist das wirklich so? Wenn man eine Ehe in den Sand gesetzt hat, sollte man sich dann wirklich auf eine zweite einlassen? Wie setzt frau endlich ihre Lebensträume um? Langsam wird die Zeit knapp.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 07.08.2020

Hausaufgabenhilfe des Kinderschutzbundes startet

Hausaufgabenhilfe des Kinderschutzbundes startet Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Hygieneauflagen startet Kinderschutzbund - Kreisverband Westerwald – Ortsverband Höhr-Grenzhausen ab dem 25. August wieder mit seiner Hausaufgaben-Hilfe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.08.2020

Gefährliches Überholmanöver

Gefährliches ÜberholmanöverDie Polizei Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenaussagen zu einem gefährlichen Überholmanöver am 5. August auf der L 310 von Höhr-Grenzhausen kommend in Richtung Hillscheid. Die zum Abbremsen gezwungenen Fahrer werden gebeten sich mit der zuständigen Polizeiwache Höhr-Grenzhausen in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.08.2020

Ausbildungsstart trotz Corona bei Steuler-Gruppe

Ausbildungsstart trotz Corona bei Steuler-GruppeKarrierestart für neue Auszubildende im Westerwald – alljährlich ein spannender und aufregender Tag. Auch in diesem außergewöhnlichen Jahr begrüßt die Steuler-Gruppe Nachwuchskräfte in gewerblichen und kaufmännischen Berufen. Bereits vor Ausbildungsstart absolvierten einige der Azubis ein „Schnupperpraktikum“ im Unternehmen, um einen besseren Einblick in das jeweilige Berufsfeld und Unternehmen zu bekommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.08.2020

Kostenfreie geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Kostenfreie geführte Wanderungen im KannenbäckerlandIn diesem Jahr startet die Wanderung am 2. Samstag eines jeden Monats in Sessenbach. Startpunkt ist dabei um 11 Uhr das Landhotel Wolf-Mertes (Haupstraße10). Mit dem zertifizierten Wanderführer Manfred Knobloch geht es auf eine circa 8 Kilometer lange Runde auf der Haiderbach. Anmeldung für Samstag, 8. August wäre wünschenswert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.08.2020

Geführte Wanderung im Brexbachtal rund um Grenzau

Geführte Wanderung im Brexbachtal rund um GrenzauDer Kannenbäckerland-Touristik-Service veranstaltet immer samstags kostenfreie geführte Wanderungen in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland. Los ging es am 1. August mit einer Wanderung vom Hotel Zugbrücke in Grenzau durch das Brexbachtal rund um Grenzau. Die Veranstaltung wurde bereits freudig erwartet.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 02.08.2020

Höhr-Grenzhausen frühstückt – auch zu Corona-Zeiten

Höhr-Grenzhausen frühstückt – auch zu Corona-ZeitenHöhr-Grenzhäuser, Hilgerter, Hillscheider und Grenzauer aufgepasst: Am Sonntag, den 30. August ab 9.30 Uhr laden das Quartiersmanagement Höhr und das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ die ganze Verbandsgemeinde zum Frühstück ein – das auch zu „Corona-Zeiten“. Und dafür müssen Sie auch in diesem Jahr nicht weit laufen, es findet nämlich immer noch genau vor IHRER Haustür statt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 01.08.2020

Kulturzentrum „Zweite Heimat“: Sommerpause ist zu Ende

Kulturzentrum „Zweite Heimat“: Sommerpause ist zu Ende Lulo Reinhardt Accoustic Lounge startet mit “Stealing the Bride”: Eine charismatische Sängerin mit einer großartigen Stimme, düstere Hardrock-Gitarrenriffs, filigrane Basslinien und Schlagzeug-Grooves: Aus diesen Zutaten machen Stealing The Bride aus Mainz atmosphärische Rockmusik mit packenden Melodien und einer Prise Gothic – und das ohne jeden Kitsch.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 01.08.2020

Kinderkleider-Lädchen öffnet am 10. August

Kinderkleider-Lädchen öffnet am 10. AugustBald sind die Mitarbeiter des Kinderschutzbunds KV Westerwald wieder da mit einem schönen Angebot an Kindersachen: Am 10. August öffnen sie ihr Lädchen, Mittelstraße 15, in Höhr-Grenzhausen, neben der Bäckerei Conrad und freuen sich auf Ihren Besuch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.07.2020

Kostenfreie geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Kostenfreie geführte Wanderungen im KannenbäckerlandEs geht los! Start der kostenfreien geführten Wanderungen in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland ist am Samstag, 1. August am Hotel Zugbrücke Grenzau. Immer samstags um 11 Uhr starten die etwa zwei bis drei Stunden langen gemütlichen Wandertouren. Schriftliche Anmeldung beim jeweiligen Hotel wäre wünschenswert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.07.2020

Geldautomat der Sparkasse in Höhr-Grenzhausen gesprengt

Geldautomat der Sparkasse in Höhr-Grenzhausen gesprengtGegen zwei Uhr in der Nacht zum Montag (20. Juli) wurde der Geldautomat der Sparkasse in Höhr-Grenzhausen gesprengt. Nähere Einzelheiten über die Höhe des Schadens und der erbeuteten Geldsumme sind noch nicht bekannt. Die Polizei hat eine Großfahndung nach den Tätern eingeleitet.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 18.07.2020

Kinderschutzbund wächst und ist innovativ

Kinderschutzbund wächst und ist innovativGründungsmitglied Heidi Ramb führt den Kinderschutzbund Kreisverband Westerwald / Ortsverband Höhr-Grenzhausen auch in die kommenden drei Jahre. Die Mitgliederversammlung fasste diesen Beschluss einstimmig und blickte zufrieden auf erfolgreiche Vereinsarbeit zurück. Dank neuer Angebote fiel auch die Vorausschau positiv aus.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 15.07.2020

Jenny Groß zu Besuch beim Kinderschutzbund

Jenny Groß zu Besuch beim KinderschutzbundWie wichtig Schulsozialarbeit schon in den Grundschulen ist, haben zuletzt die vielen Wochen der Schulschließungen belegt, in denen die Kinder lediglich per Mail und Telefon Kontakt halten konnten zu ihren „Mobilen Sorgenbüros“. Bei vielen Kindern hat sich Gesprächs- und Hilfebedarf angestaut. Wegen des steigenden Bedarfs wünscht sich die Landtagsabgeordnete Jenny Groß für die „Sorgenbüros“ eine noch stärkere Unterstützung, auch seitens des Landes.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2020

Verkehrskontrolle: drei Fahrer unter Drogeneinwirkung auf A 48

Verkehrskontrolle: drei Fahrer unter Drogeneinwirkung auf A 48Am Montag, 6. Juli, zwischen 7 Uhr und 14 Uhr, wurden auf der A 48, Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen, 24 Kraftfahrzeuge in einer Standkontrolle überprüft. Die Polizei erwischte unter anderen drei Fahrer unter Drogeneinwirkung und drei nicht angeschnallte Verkehrsteilnehmer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2020

Kita-Projekt macht Lust aufs Radfahren

Kita-Projekt macht Lust aufs RadfahrenIn der Höhr-Grenzhäuser „Kinderarche“ macht Verkehrserziehung Spaß: Einmal im Jahr verwandelt sich die Straße an der evangelischen Kindertagesstätte in einen bunten Fahrradparcours – mit kleinen Verkehrsschildern, einer Slalomstrecke und einer „Waschanlage“ aus einem umfunktionierten Rasensprenkler. Auf der Strecke lernen die Jungen und Mädchen nicht nur den Drahtesel zu beherrschen, sondern auch sicher auf den Straßen unterwegs zu sein. Der Parcours ist das Highlight der Verkehrswoche, die die „Kinderarche“ einmal im Jahr veranstaltet.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.07.2020

Wilfried Geissler-Sahm geht in den Ruhestand

Wilfried Geissler-Sahm geht in den RuhestandGenau 50 Jahre ist es her, dass der Diplom-Volkswirt Wilfried Geissler-Sahm (81) die Geschäftsführung des bekannten internationalen Glasveredlers für die Getränkeindustrie, die SAHM GmbH & Co. KG aus dem Westerwald, übernahm. Der gebürtige Kölner, der profunde Erfahrungen beim Kaufhaus-Riesen Karstadt sammelte, brachte – immer unterstützt von seiner Frau Birgid Sahm – das Unternehmen auf einen erfolgreichen Innovationskurs. Während der schweren Ölkrise in den 1970er Jahren leitete er wichtige Reformen ein und vollzog grundlegende Änderungen im Einkauf, der Fertigung, im Marketing und Vertrieb. Damit wurde der Grundstein für einen prosperierenden Geschäftsverlauf gelegt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.06.2020

Treffpunkt Kannenofen – Smart Jazz Duo feat. Mirko Meurer

Treffpunkt Kannenofen – Smart Jazz Duo feat. Mirko Meurer Live Musik im Sommer bei freiem Eintritt! Das kam bereits im Sommer 2019 an und so will das Quartiersmanagement Höhr gemeinsam mit dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ wieder in den Sommermonaten mit regelmäßigen Konzerten in der Innenstadt von Höhr einen Treffpunkt für Jung und Alt schaffen. Gemeinsam veranstalten beide Institutionen kleine, aber feine Konzerte auf der Wiese in der Töpferstraße gegenüber vom Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.06.2020

Treffpunkt Kannenofen – Duo “MO”

Treffpunkt Kannenofen – Duo “MO”  Live Musik im Sommer bei freiem Eintritt! …das kam bereits im Sommer 2019 an und so will das Quartiersmanagement Höhr gemeinsam mit dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ wieder in den Sommermonaten mit regelmäßigen Konzerten in der Innenstadt von Höhr einen Treffpunkt für Jung und Alt schaffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.06.2020

Indoor-Keramik-Markt im Keramikmuseum im Westerwald

Indoor-Keramik-Markt im Keramikmuseum im Westerwald „Keramik ist systemrelevant“ und nirgends so sehr wie in Höhr-Grenzhausen im Westerwald, so fasst Dr. Nele van Wieringen, Museumsleiterin, die Motivation für einen Indoor-Keramikmarkt im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen zusammen. Deshalb sind ab heute über 20 Stände von 25 ortsansässigen Keramikerinnen und Keramikern in einem Teil des Museums zu sehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.06.2020

Konzert mit dem “Lulo Reinhardt Latin Swing Project”

Konzert mit dem “Lulo Reinhardt Latin Swing Project”Endlich wieder live Musik. Gypsy Swing, Flamenco, Latin Jazz, spanische Gitarre & Latin
Grooves erwarten die Zuhörer am Mittwoch, 10. Juni mit dem Lulo Reinhardt Latin Swing Project. Mit Lulo Reinhardt an der Gitarre, Uli Krämer an den Percussions, Winfried Schuld am Piano und Harald Becher am Bass stehen erstklassige Musiker auf der Bühne um das Publikum zu unterhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2020

Neuer Flyer: Kannenbäckerland und Umgebung entdecken

Neuer Flyer: Kannenbäckerland und Umgebung entdeckenDas Kannenbäckerland und seine Umgebung bietet neben dem Kompetenzbereich Keramik eine Menge Angebote auch in den Bereichen Museen und Führungen, Natur und Kultur, Familien- und Freizeitspaß sowie Wellness und mit dem nahe gelegenen Mittelrhein auch Burgen, Schlösser und Schifffahrt. Ein neuer Flyer des Kannenbäckerland-Touristik-Service gibt aktuelle Steckbriefe und Informationen zu Zeiten und Orten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.05.2020

Kein Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen

Kein Keramikmarkt in Höhr-GrenzhausenDie Veranstalter teilen mit, dass sie sich entschlossen haben, aufgrund der momentanen Entwicklungen der Pandemie, keinen Ersatztermin im Herbst festzulegen. Somit findet in diesem Jahr kein Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2020

Verkehrsunfall zwischen Klein-LKW und Sattelzug

Verkehrsunfall zwischen Klein-LKW und SattelzugDie Polizei Höhr-Grenzhausen benötigt sachdienliche Zeugenaussagen, um einen Unfall zwischen zwei schwergewichtigen Unfallgegnern klären zu können: Beteiligt waren am Montagnachmittag in der verkehrsberuhigten Rathausstraße in Höhr-Grenzhausen ein Klein-LKW sowie ein Sattelzug, beladen mit einem Bagger.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2020

Keramikmuseum Westerwald wieder geöffnet

Keramikmuseum Westerwald wieder geöffnet „Wir stehen auf Ton“ lautet das Motto des Keramikmuseums in Höhr-Grenzhausen. Es hat – mit Corona-bedingt erweiterten Hausregeln – wieder geöffnet. Das Keramikmuseum Westerwald ist das größte Keramikmuseum Europas und hat mit seiner besonderen Verbindung von Kunst, Handwerk und Regionalgeschichte eine einzigartige Position in der Museumslandschaft. Es ist ein Treffpunkt, ein Ort, wo Kunst und Handwerk, Technik und Pädagogik, Historie und Zukunft zusammenkommen und sich mit einander verbinden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.05.2020

Markt in Höhr-Grenzhausen sucht weitere Beschicker

Markt in Höhr-Grenzhausen sucht weitere Beschicker Nachdem der Wochenmarkt in Höhr-Grenzhausen im Winter an seine wirtschaftliche Grenze kam, läuft er seit Beginn der “Corana-Krise” - wie so viele Wochenmärkte - wieder richtig gut. Die Grund- und Nahversorgung im Ortskern von Höhr-Grenzhausen wird von den Bürgern sehr gut angenommen. Aber um dies weiter beizubehalten melden sich nun die “Macher” des Wochenmarktes zu Wort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2020

Bei Einbruch in das Gymnasium im Kannenbäckerland Computer gestohlen

Bei Einbruch in das Gymnasium im Kannenbäckerland Computer gestohlenBereits in der Nacht vom 13. auf den 14. April ist es zwischen 0 Uhr und 0:20 Uhr zu einem Einbruch in das Gymnasium im Kannenbäckerland in Höhr-Grenzhausen gekommen. Hierbei haben zwei unbekannte und maskierte Täter insgesamt 33 Apple iMacs (Schulcomputer) samt Tastaturen und Computermäusen aus den dortigen Informatikräumen gestohlen; Gesamtwert 36.000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.05.2020

„Treffpunkt Kannenofen“ startet mit „Keramik trifft Musiksatire“

„Treffpunkt Kannenofen“ startet mit „Keramik trifft Musiksatire“„Treffpunkt Kannenofen“ – jetzt erst recht. Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ überträgt die Konzertreihe am Kannenofen via Internet in die Wohnzimmer und Gärten – nicht nur in Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2020

Verkehrsunfallflucht: Kleintransporter gesucht

Verkehrsunfallflucht: Kleintransporter gesuchtDie Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen bei der Fahndung nach einem weißen Kleintransporter, dessen Fahrer am 30. April einen Laternenmast in Höhr-Grenzhausen beschädigte und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 04.05.2020

Corona-Auszeit stellt Familien auf die Probe

Corona-Auszeit stellt Familien auf die ProbeMomentan erleben viele Familien eine extreme Situation. Der Haushalt muss organisiert werden, der Job am Laufen gehalten werden und die Schulkinder möchten neben ihren Lernaufgaben ebenfalls beschäftigt werden, genau so wie die jüngeren Kita-Kinder, ganz zu schweigen von den pubertierenden Heranwachsenden. Viele Eltern stoßen an ihre Grenzen. Diese Erfahrungen machen die Sozialpädagoginnen des Kinderschutzbundes in zahlreichen Beratungsgesprächen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.05.2020

„Zweite Heimat“: Höhr-Grenzhausen – „Dein Zuhause - Deine Stadt“

„Zweite Heimat“: Höhr-Grenzhausen – „Dein Zuhause - Deine Stadt“ Ein neues Videoformat wird in den kommenden Wochen in Höhr-Grenzhausen ausgestrahlt. In regelmäßigen Abständen berichtet das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ über die aktuelle Situation in Geschäften, Institutionen, Schulen und anderen Einrichtungen und Betrieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.05.2020

Live-Musik via Livestream in den Garten „Treffpunkt Kannenofen“

Live-Musik via Livestream in den Garten „Treffpunkt Kannenofen“„Treffpunkt Kannenofen“ – jetzt erst recht. Das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ überträgt die Konzertreihe am Kannenofen via Internet in die Wohnzimmer und Gärten – nicht nur in Höhr-Grenzhausen. Und so knüpft das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ und das Quartiersmanagement Höhr an das an, was bereits im Sommer 2019 so wunderbar von den Menschen aus Höhr-Grenzhausen angenommen wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Kammermusikkonzert mit TRIO T fällt aus
Höhr-Grenzhausen. Das Kammermusikkonzert mit TRIO T im Keramikmuseum am 21. August fällt krankheitsbedingt aus. Ein Nachholtermin ...

Junge mit Fahrrad gestürzt
Höhr-Grenzhausen. Am vergangenen Samstag war ein 10-jähriger Junge um 14:30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße "Im Silbertal" ...

Außenverglasung eines Einkaufsmarkts beschädigt
Höhr-Grenzhausen. In der Nacht zum Sonntag, 12. Juli beschädigten Unbekannte vermutlich mittels eines Steinwurfes die Außenverglasung ...

Mitgliederversammlung Deutscher Kinderschutzbund
Höhr-Grenzhausen. Der erste Termin unserer Mitgliederversammlung im März musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben und ...

Mutwillige Sachbeschädigung an PKW
Höhr-Grenzhausen. Am Montag, dem 25. Mai, zwischen 17 und 17:30 Uhr wurde durch einen bislang unbekannten Täter ein PKW verkratzt. ...

Einfachen Mundschutz selber nähen
Höhr-Grenzhausen. Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“: Einfachen Mundschutz selber nähen: Auf Grund der jüngsten Entwicklung ...

Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderschutzbunds
Höhr-Grenzhausen. Zur diesjährigen Mitgliederversammlung lädt der Deutsche Kinderschutzbund e.V. Kreisverband Westerwald ...

Kammermusik und solistische Beiträge
Höhr-Grenzhausen. Am Sonntag, den 1. März um 11 Uhr findet das jährliche Lehrerkonzert der Kreismusikschule im Keramikmuseum ...

Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW
Höhr-Grenzhausen. Am Mittwoch, 5. Februar, gegen 16.03 Uhr, wurde der Autobahnpolizei Montabaur ein Verkehrsunfall zwischen ...

A 48 – Baumfällarbeiten an Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen
Höhr-Grenzhausen. Aufgrund von Baumfällarbeiten wird im Bereich der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen die Auffahrt in Fahrtrichtung ...



Unternehmen



Vereine

Werbung