Werbung

Gemeinden


Höhr-Grenzhausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56203
Artikel aus Höhr-Grenzhausen

Region | Artikel vom 24.05.2019

Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch

Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch Die Leiharbeit in der stationären Altenpflege wird auch im Westerwald immer mehr zum riskanten Dauerbrenner. Mit diesem und anderen aktuellen Themen rund um die Altenpflege in der Region beschäftigt sich ein Fachgespräch am Mittwoch, dem 3. Juli. Beginn ist um 18 Uhr. ie Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.05.2019

Anstehender Keramikmarkt: Buslinie 7 wird umgeleitet

Anstehender Keramikmarkt: Buslinie 7 wird umgeleitetAufgrund des Keramikmarktes in Höhr-Grenzhausen wird die Linie 7 der evm Verkehrs GmbH von Freitag, 24. Mai, ab 18 Uhr bis Sonntag, 26. Mai, bis zirka 21 Uhr umgeleitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.05.2019

Idee aus Höhr-Grenzhausen findet bundesweit Anklang

Idee aus Höhr-Grenzhausen findet bundesweit AnklangImmer mehr Städte weihen mit dem Kinderschutzbund ihren „Platz der Kinderrechte“ ein. Jetzt hat auch Bad Kreuznach einen solchen Platz nach dem Vorbild von Höhr-Grenzhausen erhalten und eingeweiht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung zum Naturdenkmal Bühl

Kostenfreie geführte Wanderung zum Naturdenkmal BühlDie vierte Wanderung des Wander- Angebotes der Kannenbäckerland-Touristik-Service startet an der Rezeption des Hotel Heinz in der Bergstraße 77 und führt zunächst über den erst gepflasterten, später gekiesten Weg entlang der Liegewiese hinab in den Wald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2019

Ausstellung „Gläserne Zeiten“

Ausstellung „Gläserne Zeiten“Der bekannte New Yorker Künstler Clemens Weiss zeigt ausgewählte Zeichnungen, Glas- und Keramikarbeiten. Transparent is the new black! – Clemens Weiss‘ Kunstfertigkeit lässt diese Aussage konkrete Formen annehmen. Seine raffiniert verleimten Glasskulpturen symbolisieren einerseits die Komplexität der Welt, machen sie aber andererseits auch durchsichtiger. Steht dahinter die Erkenntnis, dass alles mit allem verbunden ist? Zweifelsfrei sind wir heute gläserner denn je: künstliche Intelligenz, überborderdende Überwachung seit 9/11.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2019

Live Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen

Live Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-GrenzhausenEin gelungener Auftakt war der erste „Treffpunkt Kannenofen“ Mitte Mai. Pünktlich zum Ende der Eisheiligen war das Wetter immer noch „frostig“ wovon sich zahlreiche Besucher der Auftaktveranstaltung nicht abhalten ließen. Das Smart Jazz Duo um Timo Ickenroth und Wolfram Schmitz spielten erstklassigen Jazz, der bei den Zuhörern auf Begeisterung stieß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 14.05.2019

Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und Eltern

Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und ElternFür Kinder und Eltern gleichermaßen sind die Spiel- und Krabbelgruppen des Kinderschutzbundes ein Gewinn. Die Kleinen können sich frei entfalten, nach Herzenslust spielen und Freunde finden. Pädagogische Fachkräfte fördern dabei Bewegung und Sinneswahrnehmung, und sie stiften Kreativität im musischen Bereich. Die Stunden beim Kinderschutzbund werden auch dabei helfen, dass den Kindern später der Wechsel in den Kindergarten leichter fällt. Die Kinder sollten mindestens sechs Monate alt sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.05.2019

Höhr-Grenzhausen feiert großes Polterfest – Jetzt anmelden!

Höhr-Grenzhausen feiert großes Polterfest – Jetzt anmelden!Höhr-Grenzhausen organisiert ein besonderes Event: Erleben Sie als Brautpaar gemeinsam mit ihren Freunden und ihrer Familie einen einmaligen Abend in einer romantischen Atmosphäre auf dem Töpferplatz. Genießen Sie an einer festlich gedeckten Hochzeitstafel ein paar schöne Stunden. Tanzen, lachen, einfach zusammensitzen bei einem leckeren Glas Wein oder Bier und vor allen Dingen gemeinsam „poltern“ für eine glückliche Zukunft der Brautpaare.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2019

Kids & Co - Das Hüpfburgenfest für die ganze Familie

Kids & Co - Das Hüpfburgenfest für die ganze Familie„Kids & Co Party – Sommer-Familie-Spaß“ – unter diesem Motto veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat” gemeinsam mit dem Kinderhort „Zweite Heimat“ am Sonntag, den 19. Mai von 13 – 18 Uhr in der Hermann-Geisen-Straße in Höhr-Grenzhausen ein Sommerfest der ganz besonderen Art.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2019

Höhr-Grenzhausen frühstückt… und Hilgert, Hillscheid, Kammerforst und Grenzau

Höhr-Grenzhausen frühstückt… und Hilgert, Hillscheid, Kammerforst und Grenzau 
Höhr-Grenzhäuser aufgepasst: Am Sonntag, den 16. Juni ab 9.30 Uhr lädt das Quartiersmanagement Höhr die ganze Verbandsgemeinde zum Frühstück ein. Und dafür müssen Sie nicht einmal weit laufen, es findet nämlich genau vor Ihrer Haustür statt. Im vergangenen Jahr haben fast 2.500 Bürger und Bürgerinnen an der Aktion teilgenommen und das Quartiersmanagement Höhr ist sehr gespannt, ob diese unglaubliche Zahl erneut übertroffen werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.05.2019

Europäischer Keramikmarkt wirft seine Schatten voraus

Europäischer Keramikmarkt wirft seine Schatten vorausBereits zum 41. Mal, jedoch eine Woche früher als gewohnt, findet am 25. und 26. Mai der europäische Keramikmarkt der Stadt Höhr-Grenzhausen statt. Auf einer rund 500 Meter langen Marktzone wird alles gezeigt, was die Vielfalt der Keramik ausmacht. Dabei werden den Besuchern, von 150 Ausstellern aus ganz Europa, Gebrauchs- und Zierkeramik, echt salzglasiertes Steinzeug, Keramikschmuck und viele andere Erzeugnisse aus Keramik angeboten. Es nehmen wieder zahlreiche europäische Aussteller teil, Höhr-Grenzhausen zeigt keramische Kompetenz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2019

Höhr blüht auf – Gemeinsame Pflanzaktion

Höhr blüht auf – Gemeinsame PflanzaktionEine lieb gewordene Tradition ist „Höhr blüht auf“ inzwischen sowohl für die Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins „Pro Höhr-Grenzhausen e.V.“ als auch für Mitarbeiter des Quartiersmanagements Höhr, den städtischen Bauhof und die Mitarbeiter in der Verwaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2019

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von FahrbahnsanierungsarbeitenIn der Zeit vom 13. Mai bis 21. Mai erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 48 aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten. Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Einschränkungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.05.2019

Stephanie Neigel und Daniel Stelter im Kulturzentrum „Zweite Heimat“

Stephanie Neigel und Daniel Stelter im Kulturzentrum „Zweite Heimat“Diese Frau und diese Stimme sind ein beeindruckendes Gesamtpaket, das von verschiedenen Seiten her strahlt und in keine Schublade passen muss. Ob Jazz- oder Popmusik, was die sympathische Sängerin Stephanie Neigel antreibt, ist: Mit ihren Zuhörern Musik zu teilen, die sich fernab von inhaltsleeren Plattitüden bewegt und ihr selbst und allen Beteiligten einfach Spaß macht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.05.2019

Live-Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen

Live-Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-GrenzhausenDie „Konzertreihe am Kannenofen“ startet ab Mai 2019 im zweiwöchigen Rhythmus vor dem Kannenofen am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen. Jung und Alt erwartet ein abwechslungsreicher Genuss ausgewählter Live-Musik von bekannten Künstlern aus der Region. Sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen – die Konzertreihe am Kannenofen präsentiert eine bunte Palette der verschiedensten Musikgenres und Stilrichtungen mitten im Herzen der Stadt – natürlich bei freiem Eintritt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.05.2019

Hilfe für Kinder weiter ausgebaut

Hilfe für Kinder weiter ausgebautAuch das 41. Jahr seines Bestehens war ein gutes Jahr für den Kinderschutzbund: Die „Mobilen Sorgenbüros“ sind ausgebaut worden, die Präventionskurse sind im ganzen Kreis gefragt, und auch die anderen Hilfsangebote für Kinder und Jugendliche wurden sehr gut genutzt. Dass die Finanzen dennoch gesund sind – dank überzeugter Partner und großzügiger Spender – erfreute die Mitgliederversammlung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.05.2019

Kultursommer im Keramikmuseum: „Heimat/en - Alle an einem Topf“

Kultursommer im Keramikmuseum: „Heimat/en - Alle an einem Topf“ „Ein Topf wird mobil“ lautete die Eröffnungsveranstaltung am 4. Mai im Keramikmuseum zum Motto des Kultursommers 2019 „Heimat/en“. Mit einem „Dibbewagen“, einer Leihgabe aus dem Hachenburger Landschaftsmuseum, bis oben hin bestückt mit grau-blauem Westerwälder Steinzeug lässt sich das wunderbar verdeutlichen. Zur Eröffnung konnte Museumsleiterin Dr. Nele van Wieringen einen besonders kundigen „Reffträger“ begrüßen: Ernst Moritz Arndt, der lange Jahre Berufsschullehrer für Keramik in Höhr-Grenzhausen war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.04.2019

Live Musik am „Treffpunkt Kannenofen“

Live Musik am „Treffpunkt Kannenofen“Die „Konzertreihe am Kannenofen“ startet ab Mai im zweiwöchigen Rhythmus vor dem Kannenofen am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen. Jung und Alt erwartet ein abwechslungsreicher Genuss ausgewählter Live-Musik von bekannten Künstlern aus der Region. Sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen – die Konzertreihe am Kannenofen präsentiert eine bunte Palette der verschiedensten Musikgenres und Stilrichtungen mitten im Herzen der Stadt – natürlich bei freiem Eintritt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2019

Hundesporthalle Westerwald wird in Höhr-Grenzhausen gebaut

Hundesporthalle Westerwald wird in Höhr-Grenzhausen gebautHöhr-Grenzhausen wird um eine Besonderheit reicher: Auf dem Moorsberg entsteht neben Sportplatz und Tennishalle eine Hundesporthalle mit einer Indoorfläche von 30 x 50 Metern, die ab November als professionelles Hundesportzentrum unter der Leitung von Trainerin Petra Loche an den Start gehen soll. Für dieses in der Region Westerwald-Koblenz einmalige Projekt fand am Freitag, 26. April der offizielle Spatenstich statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.04.2019

Steinzeug auf Reisen

Steinzeug auf ReisenDas Keramikmuseum Westerwald startet am 4. Mai um 11 Uhr mit seinem umfangreichen Kultursommer-Programm. Bis Oktober finden zahlreiche Aktivitäten statt: So wird im Museum ein original „Dippewagen“, also ein Töpfewagen, aufgestellt und in alter Tradition mit Gebrauchgeschirr bestückt. Alle Interessierten können mithelfen und sogar ihr traditionelles Steinzeug, für das zu Hause keine Verwendung mehr ist, mitbringen. Der Wagen wird Teil der Dauerausstellung werden, die sich dem Töpferhandwerk im Kannenbäckerland widmet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.04.2019

Hotel Zugbrücke Grenzau gewinnt Grand Prix der Tagungshotellerie

Hotel Zugbrücke Grenzau gewinnt Grand Prix der Tagungshotellerie „Wir sind stolz auf unsere Hotellerie und auf diese besondere Auszeichnung. Sie zeigt, dass unsere Gastgeber im Kannenbäckerland gut aufgestellt sind“, freut sich - auch stellvertretend für seinen Amtskollegen Michael Merz aus Ransbach-Baumbach - Verbandsgemeindebürgermeister Thilo Becker aus Höhr-Grenzhausen über die tolle Nachricht. Anfang April wurde zum 24. Mal der „Grand Prix“ der Tagungshotellerie, begehrter und renommierter Award der Branche verliehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2019

Gefahr beim Osterfeuer - Tipps des Landesfeuerwehrverbands

Gefahr beim Osterfeuer - Tipps des LandesfeuerwehrverbandsFür viele ist Ostern eine große Freude. Die Kinder gehen mit großem Spaß auf die Suche nach Eiern und Süßigkeiten und viele Erwachsene genießen das verlängerte Wochenende. Doch das Osterfest kann schnell zur großen Gefahr werden: Denn immer wieder führen die traditionellen Osterfeuer zu Feuerwehreinsätzen, weil das Feuer außer Kontrolle geriet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.04.2019

Wochenmarkt in Höhr-Grenzhausen feiert ersten Geburtstag

Wochenmarkt in Höhr-Grenzhausen feiert ersten GeburtstagVor ziemlich genau einem Jahr öffnete der Markt auf dem Töpferplatz, im Herzen von Höhr-Grenzhausen, zum ersten Mal. So wie auch in diesen Tagen strahlte die Sonne damals am blauen Himmel und die Menschen aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen und darüber hinaus flanierten mit ihren Körben und Taschen durch die Straßen von Höhr-Grenzhausen, um auf dem Wochenmarkt regionale Produkte zu kaufen. Der Markt erfreut sich auch nach einem Jahr immer noch großer Beliebtheit, hat seine Stammkundschaft und auch seine Stammhändler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 17.04.2019

Kinder lernen „Stopp!“ sagen

Kinder lernen „Stopp!“ sagenDie Füße fest am Boden, die Knie leicht angewinkelt, ein ernstes Gesicht – dann die Handfläche nach vorne und klar und deutlich sagen: „Stopp!“ Damit hält das kleine Kindergartenmädchen auch die „Großen“ aus der ersten Klasse auf Abstand. So soll es sein am Ende des Präventionsprojekts, an dem in Höhr-Grenzhausen über 120 Kinder teilgenommen haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.04.2019

Höhr-Grenzhäuser Protestanten bekommen neues Gemeindehaus

Höhr-Grenzhäuser Protestanten bekommen neues GemeindehausDie Evangelische Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen bekommt ein neues Gemeindehaus: Schon Ende des Jahres könnten die Arbeiten an dem Gebäude beginnen, das – im Gegensatz zum alten – in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kirche stehen wird. Pfarrer Matthias Neuesüß erklärt, wie es zur Entscheidung kam: „Unser altes Gemeindehaus musste dringend saniert werden: Die Fenster waren nicht mehr in Ordnung; das Dach hätte in den nächsten Jahren erneuert werden müssen; ein von uns angestrebtes Energiekonzept fürs Gebäude wäre kaum umsetzbar gewesen“, sagt Neuesüß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.04.2019

Kinderschutzbund fordert: Aufmerksam sein und Kinder anhören

Kinderschutzbund fordert: Aufmerksam sein und Kinder anhörenMehr Sensibilität und Aufmerksamkeit fordert der Deutsche Kinderschutzbund, um Gewalt gegen Kinder zu bekämpfen. Kinder jeden Alters müssen bei Anzeichen von Gewalt- und Missbrauchserfahrungen ernst genommen und angehört werden. Dazu ruft der Kreisverband Westerwald zum „Tag der gewaltfreien Erziehung“ am 30. April alle öffentlichen Stellen auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.04.2019

Munteres Frühlingserwachen bei Keramikern in Höhr-Grenzhausen

Munteres Frühlingserwachen bei Keramikern in Höhr-GrenzhausenBeim 20. Keramikfestival „Höhr-Grenzhausen brennt“ nach dem Motto „Natur, Kultur, Keramik - Höhr-Grenzhausen deckt den Tisch“ spiegelten die kreativen Tonarbeiter am Sonntag, 7. April das diesjährige Sonderthema „Frühlingserwachen“ in vielen Varianten wunderbar wieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.04.2019

„Feuer und Erde“ startet Freizeitprogramm für Kinder der Tafel

„Feuer und Erde“ startet Freizeitprogramm für Kinder der TafelDas Bildungs- und Forschungszentrum für Keramik (BFZK e.V.) und das Keramikmuseum Westerwald lassen die Kinder Keramikkultur erleben. Erste Veranstaltung in den Osterferien. Es soll ein regelmäßiges Angebot entstehen, bei dem fernab von Alltagsproblemen Spaß und Freude am gemeinsamen Tun und das Kennenlernen des Werksstoffs Ton im Fokus stehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.04.2019

Wer ertappt den Stadtführer bei der einzigen Lüge?

Wer ertappt den Stadtführer bei der einzigen Lüge? Montabaur hat welche, Hachenburg auch – jetzt ist in der Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen ebenfalls ein Stadtführer aktiv. Die neue Aktion startet mit einem Quiz. Denn Stadtführer Kurt Frank hat eine Lügengeschichte in seine spannenden Schilderungen eingebaut. Am Ende wird die sogenannte „fake news“ aufgelöst – derjenige, der sie vorher errät, gewinnt einen Preis. Frank ist sich sicher, dass die Stadtführung auch etwas für Quizfreunde ist: „Beim Quellenstudium bin ich auf derart viele fast unglaubliche Geschichten gestoßen, dass mir die Idee dazu kam.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 31.03.2019

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Daniel Stelter & Yuliya Lonskaya

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Daniel Stelter & Yuliya LonskayaMit Brillanz und Vielseitigkeit ihrer Gitarre lässt die weißrussische Künstlerin Yuliya Lonskaya die Herzen höher schlagen. Yuliya Lonskaya präsentiert seit 2010 mit eigenen Classic-, Folk-, Jazz- und Bossa Nova-Arrangements einen frischen und einzigartigen Stil, in dem die russische Seele unverwechselbar zum Vorschein kommt. Daniel Stelter ist einer der vielseitigsten Musiker im Rhein-Main-Gebiet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 30.03.2019

Ministerin Höfken übergibt Förderbescheid an Holzvermarktungsorganisation

Ministerin Höfken übergibt Förderbescheid an Holzvermarktungsorganisation Aufgrund der Neuorganisation der Holzvermarktung in Rheinland-Pfalz seit dem 1. Januar 2019 hat sich die Holzvermarktungsorganisation Westerwald-Rhein-Taunus als erste der fünf neuen kommunalen Verkaufsstellen mit Sitz in Höhr-Grenzhausen gegründet. Die Holzvermarktungsorganisation wird im 1. Halbjahr 2019 schrittweise den Holzverkauf aus den meisten kommunalen Forstbetrieben im Westerwald und Taunus übernehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.03.2019

Höhr-Grenzhausen: Unfallzeugen gesucht

Höhr-Grenzhausen: Unfallzeugen gesuchtDie Polizei Höhr-Grenzhausen sucht Zeugen eines Unfalls am Montagvormittag in der Anno-Knütgen-Straße, bei dem ein parkender PKW an der rechten hinteren Fahrzeugtür beschädigt wurde. Der Zeuge, der mittels eines Zettels Hinweis auf den Verursacher gab, soll sich auch melden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.03.2019

„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" mit Sonderthema „Frühlingserwachen“

„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" mit Sonderthema „Frühlingserwachen“ Zum Auftakt der touristischen Saison findet am Sonntag, 7. April bereits zum 20. Mal ein Keramikfestival der besonderen Art statt. Denn aktive Kunst- und Kulturförderung für die Keramik in Kunst, Handwerk und Design ist der Stadt Höhr-Grenzhausen ein großes Anliegen. Höhr-Grenzhausen fasst ihr Engagement mit den Begriffen „Natur, Kultur, Keramik - Höhr-Grenzhausen deckt den Tisch“ zusammen, was sich in dem diesjährigen Thema „Frühlingserwachen“ wunderbar wiederspiegelt. Kommen Sie daher ins Zentrum Europäischer Keramik.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.03.2019

Thea Dorn: Deutsch, nicht dumpf

Thea Dorn: Deutsch, nicht dumpfHeimat, Leitkultur, Nation: Thea Dorn will diese kontroversen Themen nicht den Rechten überlassen. Sie kommt am Samstag, 30. März, 19 Uhr nach Höhr-Grenzhausen in das Keramik-Museum. Moderation: Martin Ramb und Holger Zaborowski, Begründer der Gesprächsreihe „Denkbares. Begegnung mit Menschen und Büchern“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.03.2019

Katalyn Bohn: “Sein oder online”

Katalyn Bohn: “Sein oder online”Digital, global, optimal – vom Dilemma unseres maximal effizienten Lebens! Kinder, die um ihre Elternerziehung besorgt sind, Star-Coaches, die sich in Selbstoptimierung verlieren, Nutztiere, die im online Chat feststellen: es gibt kein Leben vor dem Tod und Start-up Krankenhäuser, die Selfi-Geburt und Do-it-yourself-Sterben anbieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.03.2019

Elternkurs in Höhr-Grenzhausen: „Eltern stark machen“

Elternkurs in Höhr-Grenzhausen: „Eltern stark machen“ „Eltern stark machen“: Der neue Elternkurs beginnt am 1. April in Höhr-Grenzhausen. Eltern sein ist…..aufregend, anstrengend, glücklich, erfüllt, fröhlich, sorgenvoll, intensiv und vieles mehr. Mütter und Väter geraten oft ins Grübeln und zweifeln an sich. Der Deutsche Kinderschutzbund will helfen, die Erziehungsaufgaben zuversichtlich anzunehmen und die Beziehung zwischen Eltern und Kindern zu stärken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.03.2019

Konzert im Keramikmuseum

Konzert im KeramikmuseumDie Pianistin Laura Bos und der Sänger Sebastian Haake sind Gäste beim zweiten Konzert des Freundeskreises der Kreismusikschule im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen. Im Mittelpunkt stehen Lieder von Richard Strauss, Arnold Schönberg und Alma Mahler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2019

A 48: Temporäre Sperrung der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen

A 48: Temporäre Sperrung der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen In der Nacht von Montag, dem 18. März, ab 20 Uhr, bis Dienstag, 19. März, 5 Uhr, erfolgen innerhalb der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen Sanierungsarbeiten der Fahrbahn. Dazu ist es erforderlich, sowohl die Ausfahrt aus Richtung Koblenz als auch die Auffahrt in Richtung Autobahndreieck Dernbach zu sperren.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 14.03.2019

Kleiderschränke auf! Es ist Zeit für frischen Wind

Kleiderschränke auf! Es ist Zeit für frischen WindHand auf`s Herz: Welche Frau kann von sich sagen, dass sie wirklich für jeden Anlass immer das passende Outfit im heimischen Kleiderschrank findet? Na? Erwischt! Es fehlt ja irgendwie immer was zum perfekten Style. Und so ein Shopping-Trip kann, wie wir alle wissen, richtig teuer werden. Was nun? Wir haben die Lösung: Bereits zum 19. Mal findet am Samstag, den 23. März 2019 der Höhr-Grenzhäuser Frauensachenflohmarkt für Frühjahrs- und Sommerkleidung des Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ und des AWO Ortsverein Höhr-Grenzhausen statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.03.2019

Musikalische Leckerbissen mit “Jazz for fun”

Musikalische Leckerbissen mit “Jazz for fun”Freuen Sie sich auf einen musikalischen Leckerbissen. Klassiker des Jazz sowie neue Songs von Diana Krall á la Jazz for Fun. Die ausdrucksstarke Stimme von Ilona Sauerborn wird unterstützt von Andreas Berg am Schlagzeug und Ansgar Sauerborn am Bass, beides versierte Allrounder an ihren Instrumenten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2019

Knigge-Workshop für Kids & Teens

Knigge-Workshop für Kids & TeensTischmanieren, gepflegte Umgangsformen und die Regeln des Small Talks – diese und weitere Themen waren Inhalte des Knigge-Workshops, der als Kooperationsveranstaltung der Kreisjungendpflege (Tamara Bürck), der Jugendpflege Ransbach-Baumbach (Claudia Büchting) und des Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ (Karin Probst-Bayer) Anfang März in der „Zweiten Heimat“ stattfand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.03.2019

Ehrenamtliche Köpfe stecken im und hinter dem Wochenmarkt in Höhr-Grenzhausen

Ehrenamtliche Köpfe stecken im und hinter dem Wochenmarkt in Höhr-GrenzhausenNicht nur prächtige Salatköpfe hat der Wochenmarkt in Höhr-Grenzhausen zu bieten, sondern auch diese wirklich engagierten und ehrenamtlichen Köpfe, die seit nunmehr fast einem Jahr den Wochenmarkt in Höhr-Grenzhausen auf dem Töpferplatz betreuen. Dieser erfreut sich von Beginn an großer Beliebtheit bei der Höhr-Grenzhäuser Bevölkerung und darüber hinaus. Wocheneinkäufe, spontane Erledigungen und die Grundversorgung für die im Ortskern lebende Bevölkerung sind so zusätzlich gesichert - und das jede Woche frisch auf den Tisch vom Wochenmarkt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2019

Junior Sience Club – Mikroskopie Workshop für Jugendliche

Junior Sience Club – Mikroskopie Workshop für JugendlicheErlebt die Faszination der Mikroskopie! Ihr werdet in einer kurzen Präsentation in das Thema der Mikroskopie eingeführt. Anschließend könnt ihr die theoretischen Informationen in die Praxis umsetzen. Dazu bereitet ihr Werkstoff-Proben durch Schleifen und Polieren für eine optimale Betrachtung unter dem Mikroskop vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.03.2019

Sturm verursachte Stromausfall am Rosenmontag

Sturm verursachte Stromausfall am RosenmontagDer Sturm am Rosenmontag ist auch am Westerwald nicht spurlos vorbeigezogen. Ab 8.30 Uhr kam es infolge des Sturms zu Stromausfällen in den Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur und Hachenburg, sodass die Experten der Energienetze Mittelrhein viel zu tun hatten. Im Einzelnen stellte sich die Lage nach Angaben der Energieversorgung Mittelrhein wie folgt dar:

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.03.2019

Sia Korthaus hat „Lust auf Laster!"

Sia Korthaus hat „Lust auf Laster!"Sia Korthaus tritt am 29. März ab 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) mit ihrem Solo-Programm im Jugend und Kulturzentrum „Zweite Heimat", Herrmann-Geisen-Straße 40-42 in 56203 Höhr-Grenzhausen auf. Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und sind sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 27.02.2019

Elternkurs in Höhr-Grenzhausen: „Eltern stark machen“

Elternkurs in Höhr-Grenzhausen: „Eltern stark machen“ Eltern sein ist aufregend, anstrengend, glücklich, erfüllt, fröhlich, sorgenvoll, intensiv und vieles mehr. Mütter und Väter geraten oft ins Grübeln und zweifeln an sich. Der Kinderschutzbund Kreisverband Westerwald will helfen, die Erziehungsaufgaben zuversichtlich anzunehmen und die Beziehung zwischen Eltern und Kindern zu stärken. Der Basis- Eltern-Kurs dauert fünf Abende, schafft Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und hilft praxisnah, Probleme zu lösen. Ab dem 20. Mai 2019 folgt aufbauend ein Fortgeschrittenen-Kurs der ebenfalls fünf Abende beinhaltet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.02.2019

„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" am Sonntag, 7. April

„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" am Sonntag, 7. AprilZum Auftakt der touristischen Saison findet am Sonntag, 7. April bereits zum 20. Mal ein Keramikfestival der besonderen Art statt. Denn aktive Kunst- und Kulturförderung für die Keramik in Kunst, Handwerk und Design ist der Stadt Höhr-Grenzhausen ein großes Anliegen. Höhr-Grenzhausen fasst ihr Engagement mit den Begriffen „Natur, Kultur, Keramik - Höhr-Grenzhausen deckt den Tisch“ zusammen, was sich in dem diesjährigen Thema „Frühlingserwachen“ wunderbar wiederspiegelt. Kommen Sie daher ins Zentrum Europäischer Keramik!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.02.2019

Polizei zog erneut mangelhaftes Kleinbus-Gespann aus dem Verkehr

Polizei zog erneut mangelhaftes Kleinbus-Gespann aus dem VerkehrAm Donnerstag, 21. Februar, stellten Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe Verkehrsdirektion Koblenz auf der A 48, an der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen, gegen 17 Uhr ein aus dem osteuropäischen Raum stammendes Kleinbus-Gespann fest und kontrollierten dieses. Wie in der Vergangenheit schon mehrfach, stellten die Kontrolleure auch in diesem Fall fest, dass Personen gegen Entgelt befördert wurden, ohne dass eine entsprechende Lizenz für die grenzüberschreitende Personenbeförderung vorlag.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 21.02.2019

“The Wild Bobbin Baboons” im Kulturzentrum „Zweite Heimat“

“The Wild Bobbin Baboons” im Kulturzentrum „Zweite Heimat“Die „Goldenen Fifties“, raschelnde Petticoats, schmalztriefende Haartollen, chromblitzende Autos, mitreißende Liveshows und Ohnmachtsanfälle – eine Zeit, in der die Ausgelassenheit der Jugend zum Maß aller Dinge wurde. Angetrieben von diesem Lebensgefühl der wilden Fünfziger Jahre entwickelte sich 1989 eine Band in Koblenz, die die Musik der legendären Rock´n´Roll Größen wie zum Beispiel Evis Presley, Jerry Lee Lewis, Bill Haley oder Little Richard wieder zum Leben erweckte, die „Wild Bobbin Baboons”.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.02.2019

Bioladen in Höhr-Grenzhausen ist bester Deutschlands

Bioladen in Höhr-Grenzhausen ist bester Deutschlands„Ich dachte, ich höre nicht richtig, sagt Judith Schiesser, Inhaberin der Kornecke in Höhr-Grenzhausen, als sie von der Ankündigung der Auszeichnung „Bester Bioladen“ in GOLD hört. Auf der diesjährigen BioFach, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg, wurden vergangene Woche die besten Bio-Läden Deutschlands 2019 gekürt.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Streik bei der Naspa
Region. Am morgigen Mittwoch, 8. Mai ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von Banken und ...

Streik bei der Naspa
Westerwaldkreis. Am morgigen Freitag, 5. April ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt
Höhr-Grenzhausen. Am Mittwoch, 20. März, in der Zeit zwischen 7.30 und 17.20 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Betrunkener Autofahrer
Höhr-Grenzhausen. Um 18.30 Uhr wurde am Montag, 11. März, in der Hermannstraße, ein PKW einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet
Höhr-Grenzhausen. In der Zeit zwischen Donnerstag, dem 7. März, 13 Uhr und Freitag, dem 8. März, 4.45 Uhr, beschädigte ein ...

Diebstahl von Parfümerieartikel
Höhr-Grenzhausen. Durch bisher unbekannte Täter, wurde in der Nacht von Donnerstag, 17. auf Freitag, 18. Januar, die Glasscheibe ...

PKW-Fahrer unter Drogeneinfluss gestoppt
Höhr-Grenzhausen. Am 16. Januar um 2:10 Uhr kontrollierten Polizeibeamte der PI Montabaur einen 29-jährigen PKW-Fahrer in ...

13. Ökumenischer Aids-Gottesdienst
Höhr-Grenzhausen. Die Infektionsberatungsstellen des Gesundheitsamtes Montabaur mit der Nebenstelle Bad Marienberg laden ...

Gefährliches Überholmanöver - dringend Zeugen gesucht
Höhr-Grenzhausen. Am Mittwochnachmittag, 31. Oktober, kam es auf der Umgehungsstraße zwischen Höhr-Grenzhausen und Hillscheid ...

Verkehrsunfall mit anschließender Flucht
Höhr-Grenzhausen. Am vergangenen Mittwoch, 31. Oktober, beschädigte ein bislang unbekannter PKW, zwei in Höhr-Grenzhausen ...



Unternehmen



Vereine

Werbung