Werbung

Gemeinden


Höhr-Grenzhausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56203
Artikel aus Höhr-Grenzhausen

Region | Artikel vom 15.07.2019

Neuer Freizeit-Flyer Kannenbäckerland und Umgebung

Neuer Freizeit-Flyer Kannenbäckerland und Umgebung Die Sommerzeit beziehungsweise die Ferien sind auch schöne Gelegenheiten für Ausflüge. Die touristische Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach gibt seit Jahren den Flyer „Region erleben- das Kannenbäckerland und Umgebung entdecken” heraus, der bei den Planungen sehr hilfreich ist. Im handlichen Format sind die Infos nach Themen geordnet wie Keramik Erleben, Werksverkauf, Museen und Führungen, Natur Erleben, Familien-Freizeitspaß, Wellness, Typisch Mittelrhein sowie Burgen und Schlösser.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.07.2019

Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach: Arbeiten am Stromnetz

Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach: Arbeiten am StromnetzAm Sonntag, 21. Juli, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Breitenau, Deesen, Faulbach, Hilgert, Hundsdorf, Kammerforst und Wittgert. Für diese Arbeiten schaltet die ENM, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 03.07.2019

4.100 Euro gehen an den Kinderschutzbund

4.100 Euro gehen an den KinderschutzbundVertreter des Lion Clubs Vallendar übergaben eine Spende in Höhe von 4.100 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund e.V.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.06.2019

30 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Höhr-Grenzhausen und Semur-en-Auxois

30 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Höhr-Grenzhausen und Semur-en-Auxois„Schön, dass Ihr da seid!“ Mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende des Deutsch-Französischen-Freundschaftskreises, Werner Münzel, die Gäste und Mitglieder, die sich auf Einladung von Stadtbürgermeister Michael Thiesen anlässlich des Jubiläums der Städtepartnerschaft am Donnerstagnachmittag in Höhr-Grenzhausen im Sitzungssaal des Rathauses zum Empfang eingefunden hatten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2019

2.000 Menschen frühstückten in der VG Höhr-Grenzhausen

2.000 Menschen frühstückten in der VG Höhr-GrenzhausenEs gehört inzwischen zu den beliebtesten Events in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen: Höhr-Grenzhausen frühstückt. Auch im sechsten Jahr verliert die besondere Frühstücksaktion an keinerlei Beliebtheit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.06.2019

Highlight beim Treffpunkt Kannenofen: Fish `n` Gish – Popsongs

Highlight beim Treffpunkt Kannenofen: Fish `n` Gish – PopsongsBei der vierten Ausgabe der Konzertreihe vor dem Kannenofen am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen erwartet jung und alt ein abwechslungsreicher Genuss ausgewählter Live-Musik von bekannten Künstlern aus der Region. Sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen – die Konzertreihe am Kannenofen präsentiert eine bunte Palette der verschiedensten Musikgenres und Stilrichtungen mitten im Herzen der Stadt – natürlich bei freiem Eintritt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.06.2019

Kostenfreie geführte Wanderung nach Hilgert

Kostenfreie geführte Wanderung nach Hilgert Die vierte Wanderung im Juni des Wander-Angebotes der Kannenbäckerland-Touristik-Service startet an der Rezeption des Hotel Heinz in der Bergstraße 77 und führt zunächst über den erst gepflasterten, später gekiesten Weg entlang der Liegewiese hinab in den Wald. Die abwechslungsreiche Wanderung führt zum Naturdenkmal Bühl. Treff ist um 11 Uhr am Samstag, 22. Juni am Hotel Heinz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2019

Mann mit Messer in Ransbach-Baumbach niedergestochen

Mann mit Messer in Ransbach-Baumbach niedergestochen Am Dienstag, den 11. Juni, gegen 19.48 Uhr wurde die Polizeiwache Höhr-Grenzhausen darüber in Kenntnis gesetzt, dass es in der Parkanlage Ransbach-Baumbach zwischen Bahnhofstraße und Hauptstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung mittels Messer gekommen sei.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 11.06.2019

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge Die Akkordeonistin Eva Zöllner ist als gefragte Solistin weltweit unterwegs. Die Künstlerin machte hierzulande zuletzt als Gewinnerin des Westerwälder Kulturpreises 2018 von sich reden. Im Juni spürt sie auf einer Tournee durch den Westerwald der Frage nach, welche Rolle „Heimat“ heute in Zeiten von Globalisierung und Migration spielt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2019

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Markierungsarbeiten

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von MarkierungsarbeitenIn der Zeit vom 12. bis 13. Juni erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 48 aufgrund von Markierungsarbeiten. Betroffen sind die Anschlussstellen Koblenz und Höhr-Grenzhausen. Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Einschränkungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2019

Vandalen am Sängerplatz in Höhr-Grenzhausen

Vandalen am Sängerplatz in Höhr-GrenzhausenVandalen beschäftigten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Höhr-Grenzhausen am Pfingstmontagmorgen, denn nachts waren mehrere Baumstämme auf dem Außengrill der Schutzhütte entzündet worden. Da der Grill dadurch zerstört wurde, ermittelt nun die Polizei wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.06.2019

Kostenfreie geführte Wanderung in Hillscheid ab der Hüttenmühle

Kostenfreie geführte Wanderung in Hillscheid ab der HüttenmühleAuch im Juni führt die kostenfreie Samstags- Wanderung durch Hillscheid. Ausgangspunkt am Samstag, 15. Juni ist um 11 Uhr wie immer am Hotel Hüttenmühle. Die gesamte Länge der Wanderung sind circa 9 Kilometer und man sollte rund 3 bis 3,5 Stunden einplanen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.06.2019

14. Westerwaldpreis 2019 – Keramik Europas

14. Westerwaldpreis 2019 – Keramik EuropasDer Westerwaldkreis vergibt am 29. September um 17 Uhr im Keramikmuseum Westerwald zum 14. Mal den Westerwaldpreis-Keramik Europas, der in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Herrn Minister Prof. Dr. Wolff steht. Vergeben werden in zwei Kategorien vier Preise. Dass der Westerwaldpreis auch über die Grenzen der Heimat eine hohe Wertschätzung erfährt, zeigt die große Anzahl an Bewerbungen. Insgesamt sind 425 Bewerbungen für den begehrten Preis eingegangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.06.2019

Blockheizkraftwerk fertiggestellt im Schulzentrum Höhr-Grenzhausen

Blockheizkraftwerk fertiggestellt im Schulzentrum Höhr-Grenzhausen„Die Energiewende vor Ort mitgestalten“, so lautete der Auftrag von Landrat Achim Schwickert vor knapp drei Jahren. Nach zehn Monaten Bauzeit steht nun ein hocheffizientes Blockheizkraftwerk (BHKW) betriebsbereit im Heizungskeller des Schulzentrums Höhr-Grenzhausen. Zusätzlich zu den vorhandenen Kesseln versorgt das BHKW die Ernst-Barlach-Realschule plus, das Gymnasium im Kannenbäckerland inklusive Mensa, die Sporthalle sowie die Fachschule für Keramik mit Heizwärme.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.06.2019

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Christiano Gitano

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Christiano Gitano
Ursprünglich sollte an diesem Abend das Konzert mit Lulo Reinhardt feat. Stella Thonon stattfinden. Frau Thonon ist schwanger und erwartet um diesen Termin ihr Kind. Als Ersatz spielt Lulo Reinhardt an diesem Abend mit Christiano Gitano und Uli Krämer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.06.2019

Höhr-Grenzhausen frühstückt am 16. Juni - jetzt anmelden

Höhr-Grenzhausen frühstückt am 16. Juni - jetzt anmeldenHöhr-Grenzhäuser aufgepasst: Am Sonntag, den 16. Juni ab 9.30 Uhr lädt das Quartiersmanagement Höhr die ganze Verbandsgemeinde zum Frühstück ein. Und dafür müssen Sie nicht einmal weit laufen, es findet nämlich genau vor Ihrer Haustür statt. Im vergangenen Jahr haben fast 2500 Bürger und Bürgerinnen an der Aktion teilgenommen und die Organisatoren sind sehr gespannt, ob sie diese unglaubliche Zahl erneut übertreffen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2019

Flucht nach lautstarkem Verkehrsunfall

Flucht nach lautstarkem Verkehrsunfall Die Polizei Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenhinweise zu einem Verkehrsunfall in der Weiherstraße. Dort fuhr ein PKW-Fahrer gegen ein geparktes Auto, sodass Anwohner einen lauten Knall hörten. Der Unfallverursacher fuhr mit aufheulendem Motor seines weißen PKW einfach davon.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 30.05.2019

Westerwald im DKSB-Bundesvorstand vertreten

Westerwald im DKSB-Bundesvorstand vertretenIm Bundesvorstand des Kinderschutzbundes arbeitet jetzt ein Westerwälder mit: Joachim Türk, Stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Westerwald/Ortsverband Höhr-Grenzhausen ist von den 250 Delegierten während der Mitgliederversammlung in Berlin in dieses siebenköpfige Gremium gewählt worden. Sein Tätigkeitsschwerpunkt wird das Thema Digitalisierung sein mit allen Chancen und Risiken für Kinder und Jugendliche. Türk ist seit Jahren bereits im Landesverband des Kinderschutzbundes aktiv, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.05.2019

„Treffpunkt Kannenofen“ mit dem Smart Jazz Duo

„Treffpunkt Kannenofen“ mit dem Smart Jazz DuoDas dritte Konzert der „Konzertreihe am Kannenofen“ steht vor der Tür. Jung und Alt erwartet weiterhin ein abwechslungsreicher Genuss ausgewählter Live-Musik von bekannten Künstlern aus der Region. Sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen – die Konzertreihe am Kannenofen präsentiert eine bunte Palette der verschiedensten Musikgenres und Stilrichtungen mitten im Herzen der Stadt – natürlich bei freiem Eintritt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung in Grenzau

Kostenfreie geführte Wanderung in Grenzau Die ersten vier Wanderungen in 2019 sind nun vorbei und viele Gäste und Einheimische haben das kostenfreie Angebot genutzt. Die nächste Wanderung startet an Samstag, 1. Juni um 11 Uhr am Hotel Zugbrücke Grenzau und verläuft durch das Brexbachtal rund um Grenzau. Treff um 11 Uhr am Samstag, 1. Juni am Hotel Zugbrücke Grenzau.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2019

41. Europäischer Keramikmarkt zog Massen nach Höhr-Grenzhausen

41. Europäischer Keramikmarkt zog Massen nach Höhr-GrenzhausenBei sehr angenehmen äußeren Bedingungen strömten schon am Tag der Eröffnung viele Besucher nach Höhr-Grenzhausen. Bereits um die Mittagszeit waren sämtliche Parkplätze rund um das Keramik-Museum belegt, obwohl rund 2.000 Parkplätze angeboten wurden. Nicht nur Aussteller aus dem nahen und weiteren Ausland waren in Höhr-Grenzhausen zu Gast, sondern auch interessierte Besucher aus den Benelux-Staaten, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Großbritannien, Dänemark, Ungarn und Tschechien.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.05.2019

Wettbewerbsausstellung zum Museumsfest: die Tasse

Wettbewerbsausstellung zum Museumsfest: die TasseAnlässlich des Keramikmarktes in Höhr-Grenzhausen veranstaltete das Keramikmuseum Westerwald auch dieses Jahr ein Museumsfest, das mit einem Sonderwettbewerb verbunden war. Auch Keramiker, die nicht am Markt teilnehmen, konnten sich daran beteiligen. Das diesjährige Thema war die Tasse, und zwar mit Henkel und Untertasse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.05.2019

Old- & Youngtimer Treffen zum City- und Brunnenfest in Höhr-Grenzhausen

Old- & Youngtimer Treffen zum City- und Brunnenfest in Höhr-GrenzhausenZum City- und Brunnenfest am Sonntag den 8. September lädt die Stadt Höhr-Grenzhausen alle Besitzer von Old- und Youngtimern ein, ihre Schmuckstücke im Rahmen des City- und Brunnenfestes zu präsentieren. Ob Oldtimer, Youngtimer oder Motorrad, alle sind willkommen und können ihr Fahrzeug kostenfrei ausstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.05.2019

Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch

Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch Die Leiharbeit in der stationären Altenpflege wird auch im Westerwald immer mehr zum riskanten Dauerbrenner. Mit diesem und anderen aktuellen Themen rund um die Altenpflege in der Region beschäftigt sich ein Fachgespräch am Mittwoch, dem 3. Juli. Beginn ist um 18 Uhr. ie Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.05.2019

Anstehender Keramikmarkt: Buslinie 7 wird umgeleitet

Anstehender Keramikmarkt: Buslinie 7 wird umgeleitetAufgrund des Keramikmarktes in Höhr-Grenzhausen wird die Linie 7 der evm Verkehrs GmbH von Freitag, 24. Mai, ab 18 Uhr bis Sonntag, 26. Mai, bis zirka 21 Uhr umgeleitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.05.2019

Idee aus Höhr-Grenzhausen findet bundesweit Anklang

Idee aus Höhr-Grenzhausen findet bundesweit AnklangImmer mehr Städte weihen mit dem Kinderschutzbund ihren „Platz der Kinderrechte“ ein. Jetzt hat auch Bad Kreuznach einen solchen Platz nach dem Vorbild von Höhr-Grenzhausen erhalten und eingeweiht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung zum Naturdenkmal Bühl

Kostenfreie geführte Wanderung zum Naturdenkmal BühlDie vierte Wanderung des Wander- Angebotes der Kannenbäckerland-Touristik-Service startet an der Rezeption des Hotel Heinz in der Bergstraße 77 und führt zunächst über den erst gepflasterten, später gekiesten Weg entlang der Liegewiese hinab in den Wald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2019

Ausstellung „Gläserne Zeiten“

Ausstellung „Gläserne Zeiten“Der bekannte New Yorker Künstler Clemens Weiss zeigt ausgewählte Zeichnungen, Glas- und Keramikarbeiten. Transparent is the new black! – Clemens Weiss‘ Kunstfertigkeit lässt diese Aussage konkrete Formen annehmen. Seine raffiniert verleimten Glasskulpturen symbolisieren einerseits die Komplexität der Welt, machen sie aber andererseits auch durchsichtiger. Steht dahinter die Erkenntnis, dass alles mit allem verbunden ist? Zweifelsfrei sind wir heute gläserner denn je: künstliche Intelligenz, überborderdende Überwachung seit 9/11.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2019

Live Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen

Live Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-GrenzhausenEin gelungener Auftakt war der erste „Treffpunkt Kannenofen“ Mitte Mai. Pünktlich zum Ende der Eisheiligen war das Wetter immer noch „frostig“ wovon sich zahlreiche Besucher der Auftaktveranstaltung nicht abhalten ließen. Das Smart Jazz Duo um Timo Ickenroth und Wolfram Schmitz spielten erstklassigen Jazz, der bei den Zuhörern auf Begeisterung stieß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 14.05.2019

Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und Eltern

Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und ElternFür Kinder und Eltern gleichermaßen sind die Spiel- und Krabbelgruppen des Kinderschutzbundes ein Gewinn. Die Kleinen können sich frei entfalten, nach Herzenslust spielen und Freunde finden. Pädagogische Fachkräfte fördern dabei Bewegung und Sinneswahrnehmung, und sie stiften Kreativität im musischen Bereich. Die Stunden beim Kinderschutzbund werden auch dabei helfen, dass den Kindern später der Wechsel in den Kindergarten leichter fällt. Die Kinder sollten mindestens sechs Monate alt sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.05.2019

Höhr-Grenzhausen feiert großes Polterfest – Jetzt anmelden!

Höhr-Grenzhausen feiert großes Polterfest – Jetzt anmelden!Höhr-Grenzhausen organisiert ein besonderes Event: Erleben Sie als Brautpaar gemeinsam mit ihren Freunden und ihrer Familie einen einmaligen Abend in einer romantischen Atmosphäre auf dem Töpferplatz. Genießen Sie an einer festlich gedeckten Hochzeitstafel ein paar schöne Stunden. Tanzen, lachen, einfach zusammensitzen bei einem leckeren Glas Wein oder Bier und vor allen Dingen gemeinsam „poltern“ für eine glückliche Zukunft der Brautpaare.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2019

Kids & Co - Das Hüpfburgenfest für die ganze Familie

Kids & Co - Das Hüpfburgenfest für die ganze Familie„Kids & Co Party – Sommer-Familie-Spaß“ – unter diesem Motto veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat” gemeinsam mit dem Kinderhort „Zweite Heimat“ am Sonntag, den 19. Mai von 13 – 18 Uhr in der Hermann-Geisen-Straße in Höhr-Grenzhausen ein Sommerfest der ganz besonderen Art.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2019

Höhr-Grenzhausen frühstückt… und Hilgert, Hillscheid, Kammerforst und Grenzau

Höhr-Grenzhausen frühstückt… und Hilgert, Hillscheid, Kammerforst und Grenzau 
Höhr-Grenzhäuser aufgepasst: Am Sonntag, den 16. Juni ab 9.30 Uhr lädt das Quartiersmanagement Höhr die ganze Verbandsgemeinde zum Frühstück ein. Und dafür müssen Sie nicht einmal weit laufen, es findet nämlich genau vor Ihrer Haustür statt. Im vergangenen Jahr haben fast 2.500 Bürger und Bürgerinnen an der Aktion teilgenommen und das Quartiersmanagement Höhr ist sehr gespannt, ob diese unglaubliche Zahl erneut übertroffen werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.05.2019

Europäischer Keramikmarkt wirft seine Schatten voraus

Europäischer Keramikmarkt wirft seine Schatten vorausBereits zum 41. Mal, jedoch eine Woche früher als gewohnt, findet am 25. und 26. Mai der europäische Keramikmarkt der Stadt Höhr-Grenzhausen statt. Auf einer rund 500 Meter langen Marktzone wird alles gezeigt, was die Vielfalt der Keramik ausmacht. Dabei werden den Besuchern, von 150 Ausstellern aus ganz Europa, Gebrauchs- und Zierkeramik, echt salzglasiertes Steinzeug, Keramikschmuck und viele andere Erzeugnisse aus Keramik angeboten. Es nehmen wieder zahlreiche europäische Aussteller teil, Höhr-Grenzhausen zeigt keramische Kompetenz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2019

Höhr blüht auf – Gemeinsame Pflanzaktion

Höhr blüht auf – Gemeinsame PflanzaktionEine lieb gewordene Tradition ist „Höhr blüht auf“ inzwischen sowohl für die Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins „Pro Höhr-Grenzhausen e.V.“ als auch für Mitarbeiter des Quartiersmanagements Höhr, den städtischen Bauhof und die Mitarbeiter in der Verwaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2019

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von FahrbahnsanierungsarbeitenIn der Zeit vom 13. Mai bis 21. Mai erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 48 aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten. Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Einschränkungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.05.2019

Stephanie Neigel und Daniel Stelter im Kulturzentrum „Zweite Heimat“

Stephanie Neigel und Daniel Stelter im Kulturzentrum „Zweite Heimat“Diese Frau und diese Stimme sind ein beeindruckendes Gesamtpaket, das von verschiedenen Seiten her strahlt und in keine Schublade passen muss. Ob Jazz- oder Popmusik, was die sympathische Sängerin Stephanie Neigel antreibt, ist: Mit ihren Zuhörern Musik zu teilen, die sich fernab von inhaltsleeren Plattitüden bewegt und ihr selbst und allen Beteiligten einfach Spaß macht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.05.2019

Live-Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen

Live-Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-GrenzhausenDie „Konzertreihe am Kannenofen“ startet ab Mai 2019 im zweiwöchigen Rhythmus vor dem Kannenofen am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen. Jung und Alt erwartet ein abwechslungsreicher Genuss ausgewählter Live-Musik von bekannten Künstlern aus der Region. Sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen – die Konzertreihe am Kannenofen präsentiert eine bunte Palette der verschiedensten Musikgenres und Stilrichtungen mitten im Herzen der Stadt – natürlich bei freiem Eintritt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.05.2019

Hilfe für Kinder weiter ausgebaut

Hilfe für Kinder weiter ausgebautAuch das 41. Jahr seines Bestehens war ein gutes Jahr für den Kinderschutzbund: Die „Mobilen Sorgenbüros“ sind ausgebaut worden, die Präventionskurse sind im ganzen Kreis gefragt, und auch die anderen Hilfsangebote für Kinder und Jugendliche wurden sehr gut genutzt. Dass die Finanzen dennoch gesund sind – dank überzeugter Partner und großzügiger Spender – erfreute die Mitgliederversammlung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.05.2019

Kultursommer im Keramikmuseum: „Heimat/en - Alle an einem Topf“

Kultursommer im Keramikmuseum: „Heimat/en - Alle an einem Topf“ „Ein Topf wird mobil“ lautete die Eröffnungsveranstaltung am 4. Mai im Keramikmuseum zum Motto des Kultursommers 2019 „Heimat/en“. Mit einem „Dibbewagen“, einer Leihgabe aus dem Hachenburger Landschaftsmuseum, bis oben hin bestückt mit grau-blauem Westerwälder Steinzeug lässt sich das wunderbar verdeutlichen. Zur Eröffnung konnte Museumsleiterin Dr. Nele van Wieringen einen besonders kundigen „Reffträger“ begrüßen: Ernst Moritz Arndt, der lange Jahre Berufsschullehrer für Keramik in Höhr-Grenzhausen war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.04.2019

Live Musik am „Treffpunkt Kannenofen“

Live Musik am „Treffpunkt Kannenofen“Die „Konzertreihe am Kannenofen“ startet ab Mai im zweiwöchigen Rhythmus vor dem Kannenofen am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen. Jung und Alt erwartet ein abwechslungsreicher Genuss ausgewählter Live-Musik von bekannten Künstlern aus der Region. Sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen – die Konzertreihe am Kannenofen präsentiert eine bunte Palette der verschiedensten Musikgenres und Stilrichtungen mitten im Herzen der Stadt – natürlich bei freiem Eintritt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2019

Hundesporthalle Westerwald wird in Höhr-Grenzhausen gebaut

Hundesporthalle Westerwald wird in Höhr-Grenzhausen gebautHöhr-Grenzhausen wird um eine Besonderheit reicher: Auf dem Moorsberg entsteht neben Sportplatz und Tennishalle eine Hundesporthalle mit einer Indoorfläche von 30 x 50 Metern, die ab November als professionelles Hundesportzentrum unter der Leitung von Trainerin Petra Loche an den Start gehen soll. Für dieses in der Region Westerwald-Koblenz einmalige Projekt fand am Freitag, 26. April der offizielle Spatenstich statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.04.2019

Steinzeug auf Reisen

Steinzeug auf ReisenDas Keramikmuseum Westerwald startet am 4. Mai um 11 Uhr mit seinem umfangreichen Kultursommer-Programm. Bis Oktober finden zahlreiche Aktivitäten statt: So wird im Museum ein original „Dippewagen“, also ein Töpfewagen, aufgestellt und in alter Tradition mit Gebrauchgeschirr bestückt. Alle Interessierten können mithelfen und sogar ihr traditionelles Steinzeug, für das zu Hause keine Verwendung mehr ist, mitbringen. Der Wagen wird Teil der Dauerausstellung werden, die sich dem Töpferhandwerk im Kannenbäckerland widmet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.04.2019

Hotel Zugbrücke Grenzau gewinnt Grand Prix der Tagungshotellerie

Hotel Zugbrücke Grenzau gewinnt Grand Prix der Tagungshotellerie „Wir sind stolz auf unsere Hotellerie und auf diese besondere Auszeichnung. Sie zeigt, dass unsere Gastgeber im Kannenbäckerland gut aufgestellt sind“, freut sich - auch stellvertretend für seinen Amtskollegen Michael Merz aus Ransbach-Baumbach - Verbandsgemeindebürgermeister Thilo Becker aus Höhr-Grenzhausen über die tolle Nachricht. Anfang April wurde zum 24. Mal der „Grand Prix“ der Tagungshotellerie, begehrter und renommierter Award der Branche verliehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2019

Gefahr beim Osterfeuer - Tipps des Landesfeuerwehrverbands

Gefahr beim Osterfeuer - Tipps des LandesfeuerwehrverbandsFür viele ist Ostern eine große Freude. Die Kinder gehen mit großem Spaß auf die Suche nach Eiern und Süßigkeiten und viele Erwachsene genießen das verlängerte Wochenende. Doch das Osterfest kann schnell zur großen Gefahr werden: Denn immer wieder führen die traditionellen Osterfeuer zu Feuerwehreinsätzen, weil das Feuer außer Kontrolle geriet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.04.2019

Wochenmarkt in Höhr-Grenzhausen feiert ersten Geburtstag

Wochenmarkt in Höhr-Grenzhausen feiert ersten GeburtstagVor ziemlich genau einem Jahr öffnete der Markt auf dem Töpferplatz, im Herzen von Höhr-Grenzhausen, zum ersten Mal. So wie auch in diesen Tagen strahlte die Sonne damals am blauen Himmel und die Menschen aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen und darüber hinaus flanierten mit ihren Körben und Taschen durch die Straßen von Höhr-Grenzhausen, um auf dem Wochenmarkt regionale Produkte zu kaufen. Der Markt erfreut sich auch nach einem Jahr immer noch großer Beliebtheit, hat seine Stammkundschaft und auch seine Stammhändler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 17.04.2019

Kinder lernen „Stopp!“ sagen

Kinder lernen „Stopp!“ sagenDie Füße fest am Boden, die Knie leicht angewinkelt, ein ernstes Gesicht – dann die Handfläche nach vorne und klar und deutlich sagen: „Stopp!“ Damit hält das kleine Kindergartenmädchen auch die „Großen“ aus der ersten Klasse auf Abstand. So soll es sein am Ende des Präventionsprojekts, an dem in Höhr-Grenzhausen über 120 Kinder teilgenommen haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.04.2019

Höhr-Grenzhäuser Protestanten bekommen neues Gemeindehaus

Höhr-Grenzhäuser Protestanten bekommen neues GemeindehausDie Evangelische Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen bekommt ein neues Gemeindehaus: Schon Ende des Jahres könnten die Arbeiten an dem Gebäude beginnen, das – im Gegensatz zum alten – in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kirche stehen wird. Pfarrer Matthias Neuesüß erklärt, wie es zur Entscheidung kam: „Unser altes Gemeindehaus musste dringend saniert werden: Die Fenster waren nicht mehr in Ordnung; das Dach hätte in den nächsten Jahren erneuert werden müssen; ein von uns angestrebtes Energiekonzept fürs Gebäude wäre kaum umsetzbar gewesen“, sagt Neuesüß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.04.2019

Kinderschutzbund fordert: Aufmerksam sein und Kinder anhören

Kinderschutzbund fordert: Aufmerksam sein und Kinder anhörenMehr Sensibilität und Aufmerksamkeit fordert der Deutsche Kinderschutzbund, um Gewalt gegen Kinder zu bekämpfen. Kinder jeden Alters müssen bei Anzeichen von Gewalt- und Missbrauchserfahrungen ernst genommen und angehört werden. Dazu ruft der Kreisverband Westerwald zum „Tag der gewaltfreien Erziehung“ am 30. April alle öffentlichen Stellen auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.04.2019

Munteres Frühlingserwachen bei Keramikern in Höhr-Grenzhausen

Munteres Frühlingserwachen bei Keramikern in Höhr-GrenzhausenBeim 20. Keramikfestival „Höhr-Grenzhausen brennt“ nach dem Motto „Natur, Kultur, Keramik - Höhr-Grenzhausen deckt den Tisch“ spiegelten die kreativen Tonarbeiter am Sonntag, 7. April das diesjährige Sonderthema „Frühlingserwachen“ in vielen Varianten wunderbar wieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Fahrer gesucht
Höhr-Grenzhausen. Am Montag, 1. Juli, gegen 18.10 Uhr, befuhr eine 29-Jährige mit ihrem PKW die Strecke von Bendorf in Richtung ...

Diebstahl von Heuballen
Weitersburg/Höhr-Grenzhausen. Im Zeitraum vom Mittwoch, 26. bis Freitag, 28. Juni, kam es zwischen den Ortschaften Weitersburg ...

Vorfahrtsunfall mit verletzter Person
Höhr-Grenzhausen. Am Mittwoch, den 26. Juni, kam es um 17.05 Uhr, im Einmündungsbereich Hunostrasse, L 307, Gemarkung Höhr-Grenzhausen ...

Gewalttätig und unter Drogeneinfluss
Höhr-Grenzhausen. Am Sonntag, 23. Juni, gegen 2.50 Uhr, kam es in Höhr-Grenzhausen, an einer Tankstelle in der Westerwaldstraße, ...

Streik bei der Naspa
Region. Am morgigen Mittwoch, 8. Mai ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von Banken und ...

Streik bei der Naspa
Westerwaldkreis. Am morgigen Freitag, 5. April ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt
Höhr-Grenzhausen. Am Mittwoch, 20. März, in der Zeit zwischen 7.30 und 17.20 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Betrunkener Autofahrer
Höhr-Grenzhausen. Um 18.30 Uhr wurde am Montag, 11. März, in der Hermannstraße, ein PKW einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet
Höhr-Grenzhausen. In der Zeit zwischen Donnerstag, dem 7. März, 13 Uhr und Freitag, dem 8. März, 4.45 Uhr, beschädigte ein ...

Diebstahl von Parfümerieartikel
Höhr-Grenzhausen. Durch bisher unbekannte Täter, wurde in der Nacht von Donnerstag, 17. auf Freitag, 18. Januar, die Glasscheibe ...



Unternehmen



Vereine

Werbung