Werbung

Gemeinden


Höhr-Grenzhausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56203
Artikel aus Höhr-Grenzhausen

Veranstaltungskalender | Artikel vom 23.05.2022

Marko Martin liest aus seinem neuen Literarischen Tagebuch

Marko Martin liest aus seinem neuen Literarischen Tagebuch2019/2020. Zwischen den Jahren kehrt Marko Martin nach Hongkong zurück, noch nicht ahnend, dass er Zeuge historischer Ereignisse werden wird. Die letzten Proteste der Demokratiebewegung, gefolgt von einer Welle von Verhaftungen, dazu die Nachricht von einem neuartigen Virus: Sars-Cov-2.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2022

"Digitalisierung für Einsteiger" - eine Erfolgsgeschichte!

"Digitalisierung für Einsteiger" - eine Erfolgsgeschichte!Innerhalb kurzer Zeit war das Kursangebot zur „Digitalisierung für Anfänger und solche die es werden wollen“ der „Zweiten Heimat“ zur freudigen Überraschung der Veranstalter und der Höhr-Grenzhäuser Digibos (Digitalbotschafter) ausgebucht.
In insgesamt sechs Veranstaltungen, jeweils Donnerstags von 9:30 bis 12:30 Uhr brachten Heidi Pichler-Wilhelm, Edelgard Blum, Matthias Reß, und Werner Münzel den sehr interessierten und wissbegierigen Teilnehmern die faszinierende Welt des Internets mit vielen unterschiedlichen Facetten näher.

Weiterlesen »
 
Veranstaltungskalender | Artikel vom 20.05.2022

Spoken-Word-Performance zum "Roman eines Schicksallosen" vom Imre Kertész

Spoken-Word-Performance zum "Roman eines Schicksallosen" vom Imre KertészDer "Roman eines Schicksallosen" spielt in den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs. György Köves, das Kind einer jüdischen Familie, ist 14 Jahre alt und wird während des Arbeitsdienstes in Budapest festgenommen und nach Auschwitz deportiert. Der Gaskammer entgeht er nur dadurch, dass er sich als Sechzehnjähriger ausgibt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.05.2022

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik Die Ausstellung "Exponate 2022" wird am 15. Juli eröffnet und findet bis zum 4. September statt. Die Absolventinnen der Fachschule für Keramik und Design stellen ihre Abschlussarbeiten im Museum in Höhr-Grenzhausen aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.05.2022

Mutter-Kinder-Schreinerwerkstatt begeistert Familien mit einer etwas anderen Aktion

Mutter-Kinder-Schreinerwerkstatt begeistert Familien mit einer etwas anderen AktionUnter fachkundiger Anleitung und bei schönstem Wetter feierte bei strahlendem Mai-Sonnenschein die erste Mutter-Kinder-Schreinerwerkstatt im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen Premiere.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.05.2022

Projekt "Keramik all inclusive" begeistert

Projekt "Keramik all inclusive" begeistertDie "Keramik all inclusive"-Ausstellung im Keramikmuseum Westerwald zeigt die vielfältigen Arbeiten von zehn Beschäftigten der Caritas-Werkstätten in Nauort.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 14.05.2022

Flyer zum europäischen Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen erschienen

Flyer zum europäischen Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen erschienenAm Samstag, den 11. Juni, findet von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, den 12. Juni, von 11 – 18 Uhr der europäische Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen statt. Attraktionen sind unter anderem die zweite offene Töpfermeisterschaft auf dem Laigueglia-Platz und ein kostenfreies Naspa-Open-Air am Samstagabend ab 20:30 Uhr im Garten des Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" mit Bobbin Baboons.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 14.05.2022

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge "Sinto meets Asia" feat. Jin Liang

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge "Sinto meets Asia" feat. Jin LiangDas erste Konzert der Lulo Reinhardt Accoustic Lounge in Höhr-Grenzhausen spielen die Künstler Jin Liang und Lulo Reinhardt gemeinsam am Samstag, den 21. Mai um 20 Uhr auf der Bühne im Kulturzentrum in Höhr-Grenzhausen. Die Termine der nächsten Konzerte der Accoustic Lounge stehen bereits fest.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.05.2022

Bewerbungsaufruf zum City- und Brunnenfest 2022 in Höhr-Grenzhausen

Bewerbungsaufruf zum City- und Brunnenfest 2022 in Höhr-GrenzhausenVielfältig, bunt und ausdrucksstark – so präsentiert sich in diesem Jahr endlich wieder die Stadt Höhr-Grenzhausen beim City– und Brunnenfest 2022 am Sonntag, dem 11. September. Das Stadtfest bietet jede Menge Unterhaltung, Spaß und Vergnügen – und dazu viel Interessantes und Nützliches für große und kleine Gäste.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.05.2022

Herr Fischer und das "B" - Jazz freche Musiksatire zum anbeißen

Herr Fischer und das "B" - Jazz freche Musiksatire zum anbeißen Erfolgreich im dritten Jahr wird es auch im Sommer 2022 die beliebte Konzertreihe "Treffpunkt Kannenofen" mit regelmäßigen Konzerten in der Innenstadt von Höhr geben und so einen Treffpunkt für Jung und Alt schaffen. Und das bei freiem Eintritt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.05.2022

Kostenfreie, geführte Wanderungen im Kannenbäckerland gehen weiter

Kostenfreie, geführte Wanderungen im Kannenbäckerland gehen weiterDas Kannenbäckerland gemeinsam mit einem Wanderführer erwandern können Teilnehmer jeden Samstag bei den kostenlosen Angeboten im Kannenbäckerland. Nach einem erfolgreichen Start in die neue Saison geht es nun in die nächste Runde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.05.2022

Nachwuchs lernt vom zweifachen deutschen Hip-Hop Meister

Nachwuchs lernt vom zweifachen deutschen Hip-Hop MeisterWenn der zweifache deutsche Meister im Hip Hop, Gabriel Hermes, in Höhr-Grenzhausen zum Workshop einlädt, dann kann man sich sicher sein, dass an einem solchen Tag im Studio up2move des Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" mächtig was los ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.05.2022

Auf den Spuren der Kannenbäcker

Auf den Spuren der KannenbäckerKreativ sein und die Welt der Keramik erleben. Das Bildungs- und Forschungszentrum für Keramik (BFZK e. V.) und das Keramikmuseum Westerwald haben Kinder aus Höhr-Grenzhausen in den Osterferien Keramikkultur live erleben lassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2022

Amtsgericht Montabaur: Wiegand Otterbach für 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt

Amtsgericht Montabaur: Wiegand Otterbach für 40-jähriges Dienstjubiläum geehrtWiegand Otterbach aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen wurde für seinen inzwischen über 40 Jahre andauernden Dienst für die Allgemeinheit geehrt. Unter anderem ist er als stellvertretender Schiedsmann für die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.04.2022

Schulung: Ehrenamtlich Tätige begleiten Menschen mit Demenz

Schulung: Ehrenamtlich Tätige begleiten Menschen mit DemenzDie Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Kannenbäckerland bietet für alle Interessierten eine kostenlose Schulung rund um den Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen an.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.04.2022

Kreismusikschule lädt ein: kostenloses Lehrerkonzert findet am 15. Mai statt

Kreismusikschule lädt ein: kostenloses Lehrerkonzert findet am 15. Mai stattEndlich gibt es wieder etwas auf die Ohren. Damit wird eine lange Tradition des Freundeskreises der Kreismusikschule wieder aufgelebt. Nach langer, pandemiebedingter Pause wird zum Lehrerkonzert eingeladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.04.2022

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr - Polizei kontrolliert im Westerwald

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr - Polizei kontrolliert im WesterwaldAlkohol und Drogen am Steuer gehören zu den häufigsten Ursachen von schweren Verkehrsunfällen. So hat die Polizeiinspektion Montabaur zusammen mit der Autobahnpolizei in einer Aktionswoche mehrere Kontrollen durchgeführt. Wir waren dabei und haben einige Eindrücke zusammengefasst.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.04.2022

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Theisen Total - Ein Tollpatsch gibt Vollgas

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Theisen Total - Ein Tollpatsch gibt VollgasJohann Theisen ist Komiker, Zauberer und Musiker - und zwar einer von der ganz lustigen Sorte. Nun ist er mit seinem Programm zu Gast in Höhr-Grenzhausen und verspricht einen Abend mit lustigen Einblicken in das Leben eines Tollpatschs.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.04.2022

Höhr-Grenzhausen: Konzertreihe "Treffpunkt Kannenofen" startet im Mai

Höhr-Grenzhausen: Konzertreihe "Treffpunkt Kannenofen" startet im Mai Ein Treffpunkt für Jung und Alt: Erfolgreich im dritten Jahr wird es auch diesen Sommer ab Mitte Mai die beliebte Konzertreihe "Treffpunkt Kannenofen” mit regelmäßigen Konzerten in der Innenstadt von Höhr-Grenzhausen geben. Den Auftakt machen "Good Morning Yesterday".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.04.2022

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Let´s Play"-Spieleparty am Ferbachspielplatz

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Let´s Play"-Spieleparty am FerbachspielplatzAm Nachmittag und Abend des 10. Mai gibt es eine Spieleparty auf dem Ferbachspielplatz in Höhr-Grenzhausen für die ganze Familie. Von 16 bis 18 Uhr gibt es ein buntes Programm mit Spiel und Spaß für Jung und Alt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.04.2022

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Jermaine Reinhardt Trio"

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Jermaine Reinhardt Trio"Von Gipsy Swing, Latin, Gipsy Jazz bis zu Eigenkompositionen, das ist das Jermaine Reinhardt Trio. Im Mai können sich Zuschauer auf einen Abend voller gelebter Musik in Höhr-Grenzhausen freuen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.04.2022

"Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen massiv von Serverausfall betroffen

"Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen massiv von Serverausfall betroffenSeit dem Osterwochenende sind mehrere Internetseiten des Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen nicht mehr erreichbar. Ein Schaden der Hardware bei der externen, betreuenden EDV-Firma hat zu einem massiven Ausfall der Seiten und zu einem Datenverlust geführt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.04.2022

8. Mai: "Kräuterwind-Schau-mich-an-Gartentage“ am Limesturm in Hillscheid

8. Mai: "Kräuterwind-Schau-mich-an-Gartentage“ am Limesturm in HillscheidDer Förderkreis Limes des Westerwaldverein Zweigverein Hillscheid beteiligt sich in diesem Jahr an der Aktion "Kräuterwind-Schau-mich-an-Gartentage". Auf die Besucher warten ein Kräuterbeet, Verkaufsstände, ein Backofen, selbst gebackenes Brot und jede Menge Infos zum Thema Römer und Limes.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.04.2022

Es geht los! Kostenfreie, geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Es geht los! Kostenfreie, geführte Wanderungen im KannenbäckerlandIm Kannenbäckerland startet am ersten Samstag im Mai wieder die Saison der kostenfrei geführten Wanderungen. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Touristen wie Einheimische und läuft über den gesamten Sommer.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 20.04.2022

TTC Zugbrücke Grenzau verpflichtet Maciej Kubik und Sam Walker

TTC Zugbrücke Grenzau verpflichtet Maciej Kubik und Sam Walker Der TTC Zugbrücke Grenzau vermeldet mit dem Polen Maciej Kubik und dem Engländer Sam Walker zwei Neuzugänge für die neue Saison in der Tischtennis-Bundesliga. Kubik (5. der U19-Weltrangliste) wechselt von Ochsenhausen ins Brexbachtal, Walker (87. der Weltrangliste) kommt vom 1. FC Köln.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.04.2022

1. Wäller Fahrradkongress (WFK)

1. Wäller Fahrradkongress (WFK)Bei dem 1. Wäller Fahrradkongress (WFK) in Höhr-Grenzhausen, möchten die Veranstalter zum Umdenken bewegen. Häufiger mal das Auto oder Motorrad stehen lassen und zum Fahrrad greifen. Laut der Projektgruppe ist Radfahren auch aktive Friedenspolitik.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.04.2022

Workshop für Kinder

Workshop für KinderAm 7. Mai haben Kinder ab 10 Jahren die Möglichkeit, an einem Workshop zum Thema "Robotik" teilzunehmen. Veranschaulicht wird das Thema an einem LEGO Roboter.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 15.04.2022

Der Kinderschutzbund hat ein weiteres Angebot für Eltern: "Grenzen setzen ist nicht schwer …“

Der Kinderschutzbund hat ein weiteres Angebot für Eltern: "Grenzen setzen ist nicht schwer …“"Grenzen setzen ist nicht schwer - sie einzuhalten umso mehr“. Das ist das Motto des Kurses, mit dem der Kinderschutzbund seine Arbeit mit Kindern und Eltern erweitert. An zehn Abenden werden Mütter und Väter gestärkt und bei der Erziehung zur gesunden Entwicklung ihrer Kinder unterstützt. Der nächste Elternkurs startet am 2. Mai.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 14.04.2022

Matthias Jung: Abenteuer Pubertät - So peinlich kommen wir nicht mehr zusammen!

Matthias Jung: Abenteuer Pubertät - So peinlich kommen wir nicht mehr zusammen!Diplom-Pädagoge, Familien- und Pubertätscoach Matthias Jung kommt mit seinem Programm nach Höhr-Grenzhausen. Ein Abend voller Spaß und auch mit dem einen oder anderen Tipp im Umgang mit Teenagern ist dabei garantiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.04.2022

Verkehrsunfall mit Flucht auf der L 307

Verkehrsunfall mit Flucht auf der L 307Am 9. April ereignete sich auf der L 307 zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher ist flüchtig. Die Polizei bittet um Hinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.04.2022

Ein Seniorennetzwerk im Wandel

Ein Seniorennetzwerk im WandelUnter dem Motto “Auf zu neuen Wegen“ versammelte sich am 16. März das Seniorennetzwerk der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen zu einem Workshop. Die Mitglieder diskutierten Fragestellungen wie: Wer sind wir? Wie werden wir wahrgenommen? In weiteren Treffen will das Netzwerk diese Themen vertiefen und sich neu aufstellen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.04.2022

„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“ – ein Fest für alle Fans des edlen Tons

„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“ – ein Fest für alle Fans des edlen TonsNach dem unerwarteten Wintereinbruch vor wenigen Tagen, hatten die Veranstalter aus Höhr-Grenzhausen, einen Pakt mit dem Wettergott geschlossen, denn bei zwar kühlen Temperaturen, lugte die Sonne häufig zwischen den Wolken heraus. Somit waren beste Voraussetzungen gegeben, um sich von der Vielfalt der Ausstellungen und Aktivitäten selbst zu überzeugen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 01.04.2022

Höhr-Grenzhausen: Kabarettistin Katalyn Hühnerfeld mit "Krone der SchRöpfung!"

Höhr-Grenzhausen: Kabarettistin Katalyn Hühnerfeld mit "Krone der SchRöpfung!" Katalyn Hühnerfeld - ehemals Katalyn Bohn - tritt im April im Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen auf. Dort geht sie den großen Fragen von Schöpfung und Menschheit nach – das Ganze natürlich mit einer ordentlichen Prise Humor und guter Laune.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.03.2022

"Drama-Türkin" Senay Duzcu begeisterte in der "Zweiten Heimat" Höhr-Grenzhausen

"Drama-Türkin" Senay Duzcu begeisterte in der "Zweiten Heimat" Höhr-GrenzhausenDer Auftritt von Komikerin Senay Duzcu in Höhr-Grenzhausen war ein Abend voller Lacher für das ganze Publikum. Duzcu gab Anekdoten aus ihrem Leben und Alltag zum Besten und bediente sich bei ihren Pointen unter anderem der türkischen Kultur und sprachlicher Missverständnisse.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 23.03.2022

Der Tischtennis-Klassiker zum Abschluss: Düsseldorf kommt!

Der Tischtennis-Klassiker zum Abschluss: Düsseldorf kommt!Dieses Spiel hat noch einmal eine volle Halle verdient: Der TTC Zugbrücke Grenzau empfängt nach dem vorzeitigen Klassenverbleib in der Tischtennis-Bundesliga den Rekordmeister und frisch gebackenen Sieger der Champions League, Borussia Düsseldorf, zum ewig jungen Duell.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.03.2022

VG Höhr-Grenzhausen: Weiterer Verhandlungstermin wegen sexuellen Missbrauchs am Landgericht

VG Höhr-Grenzhausen: Weiterer Verhandlungstermin wegen sexuellen Missbrauchs am LandgerichtAngeklagt ist ein 28-jähriger Mann mit somalischer Staatsbürgerschaft, der sich im August 2021 in der VG Höhr-Grenzhausen mehrmals an seiner damals achtjährigen Stieftochter vergangen haben soll. Der Angeklagte bestreitet den Vorwurf – was eine umfangreiche Beweisaufnahme zur Folge hat. So lief der bereits vierte Verhandlungstag am Landgericht Koblenz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.03.2022

Ein Keramikfestival der besonderen Art - Sonderthema "Ofenfrisch"

Ein Keramikfestival der besonderen Art - Sonderthema "Ofenfrisch"In diesem Jahr findet in Höhr-Grenzhausen endlich wieder ein Keramik-Festival statt. Mit dem Sonderthema "Ofenfrisch" haben nicht nur alle Keramikwerkstätten, sondern auch das Keramikmuseum, ihre Türen für die Besucher geöffnet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.03.2022

Messe-Event im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen

Messe-Event im Keramikmuseum in Höhr-GrenzhausenUnter dem Motto "Neue Kompetenz – on stage!" veranstalten Neue Kompetenz – Familie & Beruf e. V. und Unternehmerinnen der Netzwerk-Akademie eine Messe für Frauen am Samstag, 26. März von 14 bis 17 Uhr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.03.2022

Frauensachenflohmarkt in Höhr-Grenzhausen: Nur noch wenige Startnummern

Frauensachenflohmarkt in Höhr-Grenzhausen: Nur noch wenige StartnummernNach einer coronabedingten Pause findet der Frauensachenflohmarkt wieder statt und verspricht bereits jetzt eine große Auswahl an Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires – denn über 200 Startnummern für Verkäufer waren schon wenige Tage nach Anmeldestart vergeben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.03.2022

"Zweite Heimat" Höhr-Grenzhausen: Workshops zu digitalen Themen für Senioren

"Zweite Heimat" Höhr-Grenzhausen: Workshops zu digitalen Themen für SeniorenIn Höhr-Grenzhausen gibt es seit dem letzten Jahr sechs ausgebildete Digitalbotschafter, deren Ziel es ist, Senioren in die digitale Welt zu begleiten, Berührungsängste abzubauen, aber auch auf Tücken und Gefahren bei der Nutzung des Internets hinzuweisen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 11.03.2022

Stand-up-Comedy mit Senay Duzcu: "Drama-Türkin" im Kulturzentrum Höhr-Grenzhausen

Stand-up-Comedy mit Senay Duzcu: "Drama-Türkin" im Kulturzentrum Höhr-GrenzhausenAm Freitag, 25. März, tritt Senay Duzcu im Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen auf. In ihrem Comedy-Programm erzählt sie von dem "Drama", keine typische Türkin zu sein, und von den durchaus auch lustigen Situationen, die sie dadurch erlebt hat.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.03.2022

Tag der offenen Töpferei im Westerwald

Tag der offenen Töpferei im Westerwald Unter dem Motto "Schauen, Anfassen, Staunen" laden rund 550 Töpfer und Keramiker zum 17. Mal in Folge zum "Tag der offenen Töpferei" ein. Besucher dürfen sich am zweiten Wochenende im März vom unscheinbaren Material Ton und seinen vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten faszinieren und inspirieren lassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.03.2022

Fortsetzung beim Landgericht Koblenz wegen sexuellen Missbrauchs im Westerwald

Fortsetzung beim Landgericht Koblenz wegen sexuellen Missbrauchs im WesterwaldDer erschütternde Prozess zum sexuellen Missbrauch an einer Achtjährigen in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen ging weiter. Der Angeklagte versuchte, die Ehe mit der Mutter des Mädchens nach islamischen Recht zu nutzen, um der Mutter ein Aussageverweigerungsrecht einzuräumen. Das Kind wird womöglich aussagen müssen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.03.2022

Das Jugendparlament der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen macht sich an die Arbeit

Das Jugendparlament der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen macht sich an die Arbeit Im November 2021 wurde das Jugendparlament der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen gewählt. Zurzeit gehören ihm 13 Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren an. Das junge Gremium wird zukünftig in der Verbandsgemeinde politisch aktiv sein, auch wenn die Coronabeschränkungen anfängliche Treffen erschwerten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2022

Höhr-Grenzhausen: "Flammen für Frieden" mit dem Jugend- und Kulturzentrum

Höhr-Grenzhausen: "Flammen für Frieden" mit dem Jugend- und KulturzentrumAm Freitag, den 11. März, werden um 18 Uhr auf dem Laigueglia-Platz in Höhr-Grenzhausen Kerzen für den Frieden in Europa entzündet. Dazu laden das Jugendparlament der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen und das Gymnasium im Kannenbäckerland alle Menschen herzlich ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.03.2022

Zeugen gesucht: Unfallflucht nach Spiegelunfall

Zeugen gesucht: Unfallflucht nach SpiegelunfallDie Polizei Höhr-Grenzhausen sucht nach einem Spiegelunfall auf der K 117 nach weiteren Zeugen. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug handelte es sich vermutlich um einen roten VW Up!

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.03.2022

Angeklagter bestreitet den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs seiner Stieftochter

Angeklagter bestreitet den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs seiner StieftochterAm Vormittag des 2. März wurde vor dem Landgericht in Koblenz der zweite Termin im Verfahren wegen sexuellem Missbrauch an der Stieftochter verhandelt. Nachdem es kein Geständnis und gegensätzliche Aussagen gibt, wird das Verfahren am 10. März fortgesetzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.02.2022

Zeugen gesucht: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Grenzau

Zeugen gesucht: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in GrenzauDie Polizei sucht nach Zeugen in Grenzau, nachdem seit Juni 2021 mehrere Autos durch auf der Straße verstreute Schrauben beschädigt wurden. Wer selbst geschädigt ist oder etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 27.02.2022

Starke Verpflichtung: Feng Yi-Hsin verlängert beim TTC Zugbrücke Grenzau

Starke Verpflichtung: Feng Yi-Hsin verlängert beim TTC Zugbrücke Grenzau Der TTC (Tischtennis Club) Zugbrücke Grenzau vermeldet die nächste wichtige Personalentscheidung für die neue Saison: Den Westerwäldern ist es gelungen, den starken Taiwanesen Feng Yi-Shin über die laufende Saison hinaus an den TTC zu binden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.02.2022

Frauenflohmarkt des Jugend- und Kulturzentrums "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen

Frauenflohmarkt des Jugend- und Kulturzentrums "Zweite Heimat" in Höhr-GrenzhausenDas Frühjahr steht an und es wird Zeit für frischen Wind im Kleiderschrank. Aufräumen, sortieren, ausmisten und neu auffüllen ist angesagt. Schnäppchenjägerinnen können dabei am 26. März auf dem 24. Höhr-Grenzhäuser Frauensachenflohmarkt so manches neue Lieblingsstück entdecken.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Kostenfrei: Geführte Wanderungen im Kannenbäckerland
Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, 7. August um 11 Uhr geht es am Hotel Zugbrücke Grenzau zu einer zertifizierten Wanderführung. ...

Schlägerei in Höhr-Grenzhausen - Zeugen gesucht
Höhr-Grenzhausen. Am 4. Juli 2021 gegen 6 Uhr kam es im Bereich der Junglasstraße zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. ...

Verkehrsunfallflucht in Höhr-Grenzhausen
Höhr-Grenzhausen. Am Mittwochabend in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr wurde ein in der Junglasstraße in Höhr-Grenzhausen ...

Infostand mit Landtagskandidatin Carmen Bohlender
Höhr-Grenzhausen. "Wir stehen für Klima- Arten- und Umweltschutz!" - die Landtagskandidatin für den Wahlkreis 10 Carmen Bohlender ...

Baumpaten-Aktion „Westerwald-Kinder“
Höhr-Grenzhausen. „Was für eine tolle Aktion“ – Jenny Groß, Landtagsabgeordnete und Mitglied des Kinderschutzbundes, war ...

Ladung verloren - Straßensperrung
Höhr-Grenzhausen/Vallendar Am Dienstagmorgen befuhr ein mit Getränkekisten beladener LKW die L308 zwischen Höhr-Grenzhausen ...

PKW zerkratzt- Zeugenaufruf
Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, dem 3. Oktober 2020 wurde ein in der Friedrich-Ebert-Straße parkender PKW von unbekanntem Täter/n ...

Sachbeschädigung an Bushaltestelle
Höhr-Grenzhausen. In den frühen Morgenstunden des 3. Oktober 2020 entnahmen unbekannte Täter einen Kanaldeckel aus dem seitlichen ...

Kammermusikkonzert mit TRIO T fällt aus
Höhr-Grenzhausen. Das Kammermusikkonzert mit TRIO T im Keramikmuseum am 21. August fällt krankheitsbedingt aus. Ein Nachholtermin ...

Junge mit Fahrrad gestürzt
Höhr-Grenzhausen. Am vergangenen Samstag war ein 10-jähriger Junge um 14:30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße "Im Silbertal" ...



Unternehmen



Vereine

Werbung