Werbung

Gemeinden


Höhn

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Westerburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56462
Artikel aus Höhn

Vereine | Artikel vom 04.11.2020

Einladung zur Jahreshauptversammlung des SC Höhn e.V

Einladung zur Jahreshauptversammlung des SC Höhn e.VDie Mitglieder des Ski-Club Höhn e.V. sind herzlich für den 3. Dezember 2020 um 18.30 Uhr in die Gaststätte „Zum Hochstein“ – Grubenstraße 18 – 56462 Höhn-Neuhochstein zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten, es können aber auch Kurzentschlossene dazukommen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.10.2020

Sanierung eines Klettergerüsts in Kindertagesstätte unterstützt

Sanierung eines Klettergerüsts in Kindertagesstätte unterstütztThomas Gooßens engagiert sich für seine Heimatregion und die Menschen, die dort leben. Er setzt sich im Rahmen des Projektes „Sanierung Klettergerüst Integrative Kindertagesstätte“, initiiert durch die Lebenshilfe Westerwald, für den Umbau und die Renovierung eines Klettergerüsts in der Kindertagesstätte Sonnenblumental in Höhn ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.09.2020

Gelöste Radschrauben, Verkehrsgefährdung und Trunkenheitsfahrten

Gelöste Radschrauben, Verkehrsgefährdung und TrunkenheitsfahrtenIn Höhn wurden an einem Mercedes alle fünf Radschrauben gelöst. Die Polizei Westerburg bittet um Zeugenaussagen. Bei Streithausen wurde eine Verkehrsgefährdung durch einen Überholer trotz Gegenverkehrs festgestellt. Der gefährdete PKW-Fahrer, der stark abbremsen musste, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. In den Samstag-Abendstunden wurden zwei Trunkenheitsfahrten im Dienstgebiet der Polizei Hachenburg beendet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.08.2020

Diebstahl von zwei Fahrrädern

Diebstahl von zwei FahrrädernDie Polizei Westerburg bittet um Zeugenhinweise zu dem Diebstahl zweier gebrauchter Fahrräder – eines Damenrads und eines Herrenrads -, die zwecks Verkaufs mit Preisschildern versehen, in der Bahnhofstraße in Höhn abgestellt waren.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.08.2020

Standortwechsel in Höhn: EDEKA Osterkamp mit neuem Markt

Standortwechsel in Höhn: EDEKA Osterkamp mit neuem Markt Wenn nun im August endlich die Bauarbeiten beginnen und zum Jahresende 2021 der neue EDEKA Markt in Höhn eröffnet wird, liegt ein langer Weg hinter der Kaufmannsfamilie Osterkamp. Neun Jahre sind dann von der ersten Idee für den neuen Standort bis zur Fertigstellung im Gewerbepark Höhn vergangenen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.08.2020

Vier Auszubildende starten bei EDEKA Osterkamp ins Berufsleben

Vier Auszubildende starten bei EDEKA Osterkamp ins BerufslebenVier Schulabgänger haben am 1. August ihre Ausbildung bei EDEKA Osterkamp in drei Berufen begonnen: Verkäufer/in in der Bedienungsabteilung, Fleischer/in und Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel. Bereits seit der Gründung des Marktes im Jahr 1989 engagiert sich EDEKA Osterkamp als Ausbildungsbetrieb und bildet Nachwuchstalente in kaufmännischen Berufen aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.07.2020

Nächtliche Auseinandersetzung auf Parkplatz am Einkaufspark

Nächtliche Auseinandersetzung auf Parkplatz am EinkaufsparkDie Polizeiinspektion Westerburg bittet um Zeugenaussagen zu einer nächtlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Parkplatz des Einkaufsparks in Höhn. Gesucht werden zwei junge Männer und zwei junge Frauen im Alter von 16 bis 18 Jahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.06.2020

Sachbeschädigung an der St. Barbara-Grundschule

Sachbeschädigung an der St. Barbara-GrundschuleDurch sechs junge Personen, die beobachtet wurden, wurden an der St. Barbara-Grundschule in Höhn am Freitagabend unter Hinterlassung diverser Alkoholika-Flaschen Sachbeschädigungen verübt. Die Die Polizei Westerburg bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2020

Fahrerflucht mit orangefarbenem Transporter samt Anhänger

Fahrerflucht mit orangefarbenem Transporter samt Anhänger Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um Zeugenhinweise bezüglich eines Unfalls am Montag in der Bahnhofstraße in Höhn. Nach einer Kollision zwischen einem silberfarbenen Opel Astra und einem orangefarbenen Transporter mit Anhänger, entfernte sich er Fahrer des Transporters unerlaubt von der Unfallstelle.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.02.2020

Einbruchsversuch in Firmengebäude in Höhn

Einbruchsversuch in Firmengebäude in HöhnDie unbekannten Täter, die offenbar mit Diebstahlsabsicht die Eingangstür eines Metallverarbeitungsfirmengebäudes in Höhn aufhebelten, wurden wohl bei der Tatausübung gestört und hinterließen so nur einen Schaden an der Tür. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 04.02.2020

Susanne Bayer neue DFB-Kreisehrenamtsbeauftragte im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Susanne Bayer neue DFB-Kreisehrenamtsbeauftragte im Fußballkreis Westerwald/SiegSusanne Bayer setzte als bekannt engagierte Ehrenamtlerin bereits im Vorfeld ein Zeichen, als sie sich beim Vorstand des Fußballkreises Westerwald/Sieg um die vakanten Vorstandsämter als Nachfolgerin von Marc Hannemann bewarb. Sie übernimmt auch das Ressort Freizeit- und Breitensport.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.01.2020

Versuchter Einbruch in Filiale der Sparkasse Höhn

Versuchter Einbruch in Filiale der Sparkasse HöhnAm 30. Januar kam es zu einem versuchten Einbruch in die Filiale der Sparkasse Höhn in der Rheinstraße. Die Alarmanlage vertrieb die beiden Täter. Die Polizeidirektion Montabaur bittet um Zeugenaussagen zu den Tätern oder einem Tatfahrzeug.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.12.2019

Alte Krippe in Mariä Heimsuchung in Höhn wieder aufgebaut

Alte Krippe in Mariä Heimsuchung in Höhn wieder aufgebautDa staunten die Gottesdienstbesucher am ersten Weihnachtsfeiertag in der Kirche Mariä Heimsuchung. Es gab zwei Krippen. Eine, wie immer hinter dem Altar. Dazu eine zweite, eher unscheinbar vor dem Ambo im Chorraum aufgebaut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.12.2019

Betrunkene Fahrzeugführer landeten zeitweise im Graben

Betrunkene Fahrzeugführer landeten zeitweise im GrabenAm Sonntag landete ein Fahrzeug mit zwei augenscheinlich alkoholisierten Insassen bei Höhn im Graben und wurde von den beiden Männern wieder herausbugsiert. Die herbeigerufene Polizeistreife konnte das Fahrzeug stoppen und die Insassen kontrollieren. Dem Fahrer wurde daraufhin untersagt, weiterhin ein Fahrzeug zu führen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.12.2019

Freiwillige Feuerwehr Neuhochstein spendet an Wünschewagen

Freiwillige Feuerwehr Neuhochstein spendet an WünschewagenÜber eine Spende der Freiwilligen Feuerwehr Neuhochstein freute sich dieser Tage der ASB Wünschewagen aus Rheinland-Pfalz. Das Geld stammt aus den „Bettlereinnahmen“ der letzten St. Martinsumzüge in Neuhochstein. Schon in der Vergangenheit wurden diese Einnahmen an soziale Einrichtungen gespendet. So kam innerhalb der letzten Jahre, mit einem finanziellen Zuschuss der Feuerwehr, die runde Summe in Höhe von 400 Euro zusammen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2019

PKW touchierte Kind – Zeugen gesucht

PKW touchierte Kind – Zeugen gesuchtIn Höhn wurde am 7. November ein achtjähriger Junge verletzt, nachdem er beim Überqueren der Straße hingefallen und wieder aufgestanden war. Der PKW-Fahrer, der für das Kind angehalten hatte, fuhr unvermittelt wieder an. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen des Unfalls.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.10.2019

Festliche Konzert-Gala Don Kosaken Chor Serge Jaroff

Festliche Konzert-Gala Don Kosaken Chor Serge Jaroff Am Sonntag, 3. November um 17 Uhr findet in der Katholischen Kirche Maria Heimsuchung in Höhn ein Konzert des Don Kosaken Chors Serge Jaroff in Zusammenarbeit und unter Mitwirkung des Mandolinenclubs Jugendlust 1925 Dreisbach statt. Dieser grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, wird getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig mit einem bravourösen Konzert-Programm zum ersten Mal in Höhn gastieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 28.08.2019

50 Jahre CVS Schönberg – Happy Birthday Party im September

50 Jahre CVS Schönberg – Happy Birthday Party im SeptemberZum Abschluss des Jubiläumsjahres fährt der CVS Schönberg nochmal ganz groß auf. Am 6. September heißt es „Schönberg Helau!“ Der Abend im Festzelt steht ganz im Zeichen des Karnevals. Kein Festkommers, keine langen Reden und kein Gratulationsmarathon. Freunde treffen, neue Menschen kennenlernen, Musik hören, Schwätzjer halten und feiern, das alles soll an diesem Abend im Vordergrund stehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.07.2019

Vogel verursachte Kurzschluss im Westerwald

Vogel verursachte Kurzschluss im WesterwaldSamstagnacht um 1:20 Uhr kam es im Stromnetz der Umspannanlage Höhn im Westerwald zu einem Kurzschluss, sodass in diesem Gebiet der Strom ausfiel. Die Experten der Energienetze Mittelrhein gehen davon aus, dass ein Vogel für diesen Ausfall verantwortlich ist; der betroffene Betonmast befindet sich offen auf der Station „Unnau Landschulheim“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2019

Mehrere Körperverletzungen während Kirmes in Höhn

Mehrere Körperverletzungen während Kirmes in HöhnDass Alkohol die Aggressionsbereitschaft steigert, stellten Security und Polizei wieder einmal fest, denn sie mussten während der Kirmesveranstaltung in Höhn immer wieder Streit schlichtend eingreifen und mehrere Anzeigen wegen Körperverletzungen aufnehmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.05.2019

Stromausfall in 14 Ortsgemeinden rund um Höhn

Stromausfall in 14 Ortsgemeinden rund um HöhnIn der Nacht zum heutigen Montag, 27. Mai, kam es um 0.48 Uhr zu einer Unterbrechung der Stromversorgung im Bereich der Umspannanlage Höhn. Ein Landwirt hatte mit seinem Schlepper den Holzmast einer Freileitung umgerissen und beschädigt. Betroffen waren insgesamt 14 Ortsgemeinden: Teile von Höhn, Fehl-Ritzhausen, Zehnhausen b.R., Stockhausen, Neustadt, Emmerichenhain, Waigandshain, Nister-Möhrendorf, Bretthausen, Stein-Neukirch, Liebenscheid, Löhnfeld, Niederroßbach und Willingen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.05.2019

Alkoholbedingter Verkehrsunfall und Randale in Bank

Alkoholbedingter Verkehrsunfall und Randale in BankDie Polizeiinspektion Westerburg meldet am Sonntag, 12. Mai einen Verkehrsunfall mit einem Porsche, dessen Fahrer unter Alkoholeinfluss gestanden und sich von der Unfallstelle entfernt haben muss. Im Vorraum der Naspa-Filiale in Rennerod wurde in der Nacht durch einen jungen Mann massiver Sachschaden verübt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.04.2019

Ohne Führerschein, aber unter Alkoholeinfluss und aggressiv

Ohne Führerschein, aber unter Alkoholeinfluss und aggressivVier Anzeigen in kürzester Zeit handelte sich ein Mann aus der Verbandsgemeinde Westerburg ein, der bei einer Polizeikontrolle wegen seines Alkoholkonsums aus dem Verkehr gezogen wurde. Zudem besaß der Mann keinen Führerschein. Seinen Frust ließ der Delinquent zu Hause an seiner Lebensgefährtin aus, was ihm beim zweiten Polizeieinsatz Anzeigen wegen Beleidigung und Bedrohung einbrachte.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 07.04.2019

Don Kosaken Chor Serge Jaroff konzertiert in Höhn

Don Kosaken Chor Serge Jaroff konzertiert in HöhnDieser grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD Einspielungen, wird im kommenden November, getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig mit einem bravourösen Konzert-Programm zum ersten Mal in Höhn gastieren. Ermöglicht wurde dieses Konzert durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Mandolinenclub Jugendlust 1925 Dreisbach e. V., der auch mitwirken wird. Das Orchester wird vertreten durch den 1. Vorsitzenden Stephan Beyer. Ein musikalisches Fest großer Stimmen, vertrauter Melodien und heitere, bravouröse Gesangsakrobatik erwartet die Gäste anlässlich dieses besonderen Jubiläumskonzertes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.03.2019

Vox-Humana-Ensemble führt Bachs großes Geheimnis auf

Vox-Humana-Ensemble führt Bachs großes Geheimnis aufBachs Markus-Passion ist ein geheimnisvolles Stück Musik: Weil die Noten seit fast 300 Jahren verschollen sind, weiß niemand, wie es klingt. Trotzdem führt der Kantor des Evangelischen Dekanats Westerwald, Christoph Rethmeier, das Werk am 14. April mit seinem Ensemble Vox Humana auf. Denn es existiert eine Textfassung, und im Laufe der Jahrhunderte haben sich Tonkünstler immer wieder an die Rekonstruktion der mysteriösen Markus-Passion gewagt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.03.2019

Alkoholbedingter Verkehrsunfall und gefährliches Überholmanöver durch junge Fahrer

Alkoholbedingter Verkehrsunfall und gefährliches Überholmanöver durch junge FahrerDie Polizei im Westerwald meldet einen Verkehrsunfall mit Personenschaden und unter Alkoholeinfluss bei Höhn, eine Straßenverkehrsgefährdung durch gefährliches Überholmanöver zwischen Ingelbach und Marzhausen sowie einen in Nistertal wegen Fahrens unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogenen Autofahrer.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 07.03.2019

Good News „Of Kings & Queens“ in Höhn

Good News „Of Kings & Queens“ in HöhnVon Königen und Königinnen – so lautet der Titel des aktuellen Konzertprogramms von „GOOD NEWS“ aus Hellenhahn-Schellenberg. Nach großem Erfolg der Konzertreihe im vergangenen Jahr, hat sich der Chor entschlossen, einen Zusatztermin am 24. März in der katholischen Kirche in Höhn einzurichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.01.2019

Stahlseil durchgeschnitten an einem Ski-Lift für Kinder

Stahlseil durchgeschnitten an einem Ski-Lift für KinderEndlich ist Ski-Wetter und die Kinder könnten den Schnee genießen, wenn nicht durch Unbekannte das Stahlsein des Kinder-Ski-Liftes in Höhn mutwillig durchschnitten worden wäre. Der Sachschaden ist dem Ski-Club Höhn entstanden. Die Polizei Westerburg bittet um Zeugenhinweise unter Telefon: 02663-9805-0 oder E-Mail piwesterburg@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 16.01.2019

Erste-Hilfe-Kurs beim Skiclub Höhn

Erste-Hilfe-Kurs beim Skiclub HöhnDie schnelle Hilfe in den ersten Minuten nach einem Unfall entscheidet häufig über den Erfolg aller weiteren Bemühungen. Beim laufenden Skibetrieb kann schnell mal etwas passieren. Aber wie reagiert man möglichst sicher und auch effektiv? Wie verhalte ich mich in Extremsituationen? Was muss ich tun, um schnelle Hilfe zu leisten? Wie kann ich helfen, bis das Sanitäter-Team oder der Notarzt vor Ort sind?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.12.2018

Unfall zwischen Hellenhahn und Höhn fordert zwei Schwerverletzte

Unfall zwischen Hellenhahn und Höhn fordert zwei SchwerverletzteAKTUALISIERT. Am Sonntagabend, den 9. Dezember kurz vor 19 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Höhn. Über den genauen Unfallablauf konnte die Polizei vor Ort noch keine Angaben machen. Ergänzend wurde mitgeteilt, dass ein 20-Jähriger aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auffuhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.12.2018

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person Alkohol und überhöhte Geschwindigkeit waren ursächlich für einen nächtlichen Alleinunfall, bei dem ein junger Fahrer aus der Verbandsgemeinde Rennerod schwer verletzt wurde. Sein Auto erlitt Totalschaden, die Bundesstraße 255 musste für 1,5 Stunden voll gesperrt werden.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 02.12.2018

Skiclub Höhn schickt Ole Henrich ins Bezirks-Eröffnungsrennen

Skiclub Höhn schickt Ole Henrich ins Bezirks-EröffnungsrennenAm Sonntag, dem 25. November richtete der Skiverband Rheinland e.V. das traditionelle Saisoneröffnungsrennen in der Skihalle "SnowWorld" in Landgraaf/ Niederlande aus. Ausgefahren wurde, bei starkem Teilnehmerfeld, ein Vielseitigkeitsslalom in zwei Durchgängen. Nach einem angeboten Training tags zuvor ein guter Einstieg in die beginnende Rennsaison 2018/2019 und kein Problem für die Westerwälder Rennläufer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.11.2018

Betrunkene Autofahrer im Westerwald unterwegs

Betrunkene Autofahrer im Westerwald unterwegsAuf der K57 bei Höhn fiel ein betrunkener Autofahrer auf, weil er ein Verkehrszeichen beschädigt hatte. Die Überprüfung durch die Polizei ergab, dass der Mann gar keinen Führerschein besaß. Bei Rennerod war ein Autofahrer Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung unterwegs. Eine Polizeikontrolle zog den Delinquenten aus dem Verkehr.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 14.11.2018

Hendrik Hering zur Ampel in Höhn: Versprechen eingelöst

Hendrik Hering zur Ampel in Höhn: Versprechen eingelöst Lange hat es gedauert, bis die Ampel in Höhn installiert wurde.Jetzt ist es soweit. Bei einem Termin vor Ort konnte sich der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Hendrik Hering gemeinsam mit Vertretern der SPD-Fraktion des Gemeinderats und Mitgliedern der örtlichen SPD davon überzeugen, dass die Arbeiten gut vorangehen und schon bald abgeschlossen sein werden. „Wir lösen damit ein Versprechen ein, das wir den Bürgerinnen und Bürgern aus Höhn gegeben haben“, sagte Hendrik Hering anlässlich des Treffens an der Bundesstraße B 255.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kurz berichtet | Artikel vom 07.11.2018

SPD Westerburger Land: Mitgliederzahlen steigen weiter

SPD Westerburger Land: Mitgliederzahlen steigen weiterMit Susanne Bayer aus Höhn konnte der Vorsitzende der SPD-Westerburger Land, Harald Ulrich, erneut ein interessiertes Mitglied für die Arbeit in der SPD gewinnen. Auch SPD-Kreisvorsitzender Hendrik Hering begrüßte die neue Mitstreiterin der Wäller Genossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2018

Unterstützung mit Herz: Spielplatz in Höhn-Schönberg wurde neu gestaltet

Unterstützung mit Herz: Spielplatz in Höhn-Schönberg wurde neu gestaltet Mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) die Neugestaltung des Kinderspielplatzes in Höhn-Schönberg. Die alten und maroden Spielgeräte mussten ersetzt werden, damit die Kinder wieder einen öffentlichen und sicheren Platz zum Spielen und Toben haben. Die Spende stammt aus der Aktion „EVM mit Herz“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2018

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verstorben

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verstorbenAm Samstag, 6. Oktober, um 15 Uhr wurde der Polizei Westerburg ein schwerer Verkehrsunfall gemeldet. Ein 50-jähriger Motorradfahrer wurde frontal erfasst und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.08.2018

Blick hinter die Kulissen des Windparks Höhn

Blick hinter die Kulissen des Windparks HöhnBeim Tag der Offenen Tür im Windpark Höhn konnten die Besucher einmalig einen Blick ins Innere einer Windkraftanlage werfen. Anlass war die Einweihung zwei neuer Windräder. Damit ist der Windpark vollendet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.08.2018

Westerburger Feuerwehren: 400.000 Euro in Fahrzeuge und Geräte investiert

Westerburger Feuerwehren: 400.000 Euro in Fahrzeuge und Geräte investiertGleich an sechs verschiedene Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Westerburg wurden neue Fahrzeuge und Gerätschaften übergeben. Dahinter stehen Investitionen von 400.000 Euro. „Wir haben Anschaffungen in dieser Höhe in der Vergangenheit noch nie gehabt,“ berichtete Bürgermeister Gerhard Loos in seinen einleitenden Worten. Durch die gute wirtschaftliche Lage sei es möglich geworden, die Anschaffungen auch in dieser Höhe ohne Kredite zu stemmen. Nach der Einsegnung durch den evangelischen Pfarrer Maic Zimmermann und den Gemeindereferenten Bernhard Hamacher für die katholische Kirche wurden die Fahrzeuge und Gerätschaften offiziell übergeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.08.2018

Blick hinter die Kulissen: Tag der offenen Tür im Windpark Höhn

Blick hinter die Kulissen: Tag der offenen Tür im Windpark HöhnDie Erweiterung des Windparks Höhn ist fertiggestellt. Jetzt lädt die EVM-Gruppe als Betreiber zu einem tag der offenen Tür am Sonntag, den 26. August. Schon seit 2016 drehen sich drei Windenergieanlagen in der Westerwaldgemeinde. Anfang dieses Jahres wurde der Windpark von der EVM in Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde Höhn um zwei neue Anlagen erweitert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.08.2018

Unfall auf Schießanlage - Schießaufsicht lebensgefährlich verletzt

Unfall auf Schießanlage - Schießaufsicht lebensgefährlich verletztBereits am Sonntag, 12. August kam es gegen 11:25 Uhr auf der Schießanlage des Schießsportvereins Höhn zu einem tragischen Unfall. Ein 46-jähriger Schütze übte auf der Anlage mit seiner Langwaffe. Bei der Abgabe des zweiten Schusses explodierte plötzlich der Lauf der Waffe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2018

Nisterbrücke an K 56: Absperrung erneut gewaltsam entfernt

Nisterbrücke an K 56: Absperrung erneut gewaltsam entferntPer Pressemitteilung weist der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez darauf hin, dass erneut die Betonabsperrung für das Brückenbauwerk an der Kreisstraße K 56 zwischen Höhn und Großseifen über die Nister gewaltsam entfernt wurde, so dass eine widerrechtliche Durchfahrt möglich ist. Der LBM warnt vor irreparablen Schäden durch die widerrechtliche Benutzung und kündigt Anzeigen an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 01.05.2018

Fast 860.000 Euro Landesmittel für Instandsetzung der K 56

Fast 860.000 Euro Landesmittel für Instandsetzung der K 56 Für die Fahrbahninstandsetzung im Zuge der Kreisstraße K 56 von Großseifen bis nach Höhn erhält der Westerwaldkreis eine Landeszuwendung in Höhe von 858.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung des Verkehrsministeriums hervor. Der Ausbauzustand der K 56 genügt nicht mehr den heutigen verkehrlichen Anforderungen und soll daher in dem Abschnitt auf der freien Strecke zwischen Großseifen und Höhn ausgebaut werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.03.2018

Erweiterung des Windparks in Höhn fast abgeschlossen

Erweiterung des Windparks in Höhn fast abgeschlossenJetzt sind Geduld und Präzision gefragt: Zentimeter um Zentimeter nähert sich das rund 65 Meter lange Rotorblatt seinem künftigen Platz. Dieser befindet sich ziemlich genau 134 Meter über dem Fundament des nagelneuen Windrads, das die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) gerade in Höhn im Westerwaldkreis errichten lässt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 23.12.2017

Single-Party in Höhn begeisterte 400 Personen

Single-Party in Höhn begeisterte 400 PersonenDie Single-Party im "Korallenriff" in Höhn erreichte kurz nach 23 Uhr den Siedepunkt. Zur Party in den Westerwald war Martin Rose gekommen. Einem breiten Publikum ist er bekannt durch die RTL-Serie "Schwiegertochter gesucht". Rose trat als Wolfgang Petry-Double auf und sorgte für Begeisterung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.11.2017

LKW-Fahrer verursachte betrunken Unfälle

LKW-Fahrer verursachte betrunken UnfälleEin 51-jähriger LKW-Fahrer verursachte in Höhn und Fehl-Ritzhausen zwei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss und wurde dadurch leicht verletzt. Sein LKW erlitt größere Schäden, die gesamte Sachschadenhöhe beträgt über 10.000 Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.11.2017

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Zwei Schwerverletzte nach FrontalzusammenstoßAm Dienstag, den 14. November, gegen 17:35 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwerverletzt wurden. Der 33-jährige Unfallverursacher befuhr die Kreisstraße 55 aus Richtung Höhn kommend in Fahrtrichtung Stahlhofen am Wiesensee. Er überholte ohne den Gegenverkehr zu beachten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.11.2017

Einbrüche in Höhn und Hellenhahn-Schellenberg

Einbrüche in Höhn und Hellenhahn-SchellenbergDie Polizei Westerburg sucht Zeugenaussagen zu einem versuchten Einbruch in Firma und Fahrzeug in Höhn und einem Wohnungseinbruch in Hellenhahn-Schellenberg, bei dem eine Terrassentür zerstört sowie Bargeld und Schmuck gestohlen wurden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.11.2017

Einbrecher nachts unterwegs im Westerwald

Einbrecher nachts unterwegs im WesterwaldIn Höhn und Kaden nutzten Einbrecher die Nacht vom 10. auf den 11. November zum Einbruchsdiebstahl in ein Firmengebäude und einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.10.2017

Fahrer ohne Führerschein oder unter Drogen

Fahrer ohne Führerschein oder unter DrogenWegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde gegen einen Unfallbeteiligten ein Strafverfahren eingeleitet, weil seine internationale Fahrerlaubnis in der Bundesrepublik keine Gültigkeit hat. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss festgestellt und an der Weiterfahrt gehindert.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Einbruch in Einkaufspark (EDEKA Markt) in Höhn
Höhn. Am frühen Montagmorgen, den 18. Mai, kam es in der Zeit von 3.15 bis 3.45 Uhr, zu einem Einbruch in den EDEKA Markt, ...

Höhn: Einbruch und Zigarettendiebstahl
Höhn. In der Nacht zu Donnerstag, 7. Mai, kam es zu einem Einbruch in einen Fachmarkt am Einkaufspark Höhn. Bislang unbekannte ...

Höhn: Versuchter Einbruch in Bäckerei
Höhn. Am Montag, 2. März, in der Zeit von 2.08 bis 2.15 Uhr, kam es zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl in eine Bäckereifiliale ...

Ohne Fahrerlaubnis, aber unter Drogen
Höhn. Am Sonntag, dem 25. November, gegen 0:30 Uhr, wurde in der Rheinstraße ein PKW kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, ...

Fahrt mit dem Skiclub Höhn in die Skihalle
Höhn. Sichert euch die letzten Plätze: Am Wochenende vom 23./24. November bietet der Skiclub Höhn eine Tages- beziehungsweise ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Höhn. Am Samstag, den 31. August, gegen 9.54 Uhr, kam es im Einmündungsbereich Waldstraße/Lindenstraße zu einem Verkehrsunfall ...

Sachbeschädigung an PKW in Höhn
Höhn. Der Geschädigte parkte seinen schwarzen dreier BMW auf dem geschotterten Parkplatz zwischen der Grundschule und der ...

Verkehrsunfallflucht in Einkaufspark Höhn
Höhn. Am Samstag, 27. Juli, in der Zeit von 11 bis 11:45 Uhr, parkte ein PKW Opel Vectra mit GE-Kennzeichen auf dem Parkplatz ...

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht
Höhn. Am Donnerstag, 9. Mai, in der Zeit zwischen 10.45 und 11.08 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz des Einkaufsparkes Höhn ...

Zeugen und Geschädigte gesucht
Höhn-Ailertchen. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen, welche am Freitag, den 19. April, gegen 10 Uhr, Zeugen und zugleich ...



Unternehmen



Vereine

Werbung


 Anzeige  
Anzeige