Werbung

Gemeinden


Bendorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Bendorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56170
Artikel aus Bendorf

Region | Artikel vom 04.04.2020

A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle Bendorf

A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle BendorfDer Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Sonntag, dem 5. April 2020, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Bendorf die Zufahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz. Gleichzeitig wird auch der vom Autobahndreieck Dernbach kommende übergeleitete Fahrstreifen gesperrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2020

A 48 – Baustelle Rheinbrücke Bendorf voll im Plan

A 48 – Baustelle Rheinbrücke Bendorf voll im PlanDer Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, hat nach dem Einrichten der Baustellenverkehrsführung jetzt planmäßig mit den Instandsetzungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt an der Rheinbrücke Bendorf begonnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.03.2020

Gestalten mit nachhaltigen Pflastersteinen

Gestalten mit nachhaltigen Pflastersteinen Für eine durchdachte Zukunft Nachhaltigkeit und Umweltschutz bleiben in der Zukunft die bestimmenden Themen. Denn aus dem Heute schafft man sich ein besseres Morgen. Den meisten Deutschen ist dies laut Umfragen sehr wichtig. Ob beim neuen T-Shirt oder bei der Wahl der Nahrungsmittel – über 65 Prozent der deutschen Haushalte entscheiden sich beim Einkauf laut einer aktuellen Umfrage des Nielsen-Instituts für nachhaltig produzierte Produkte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.03.2020

Vorbildliches Jubiläum bei Kann: 2.013 Tage unfallfreies Arbeiten

Vorbildliches Jubiläum bei Kann: 2.013 Tage unfallfreies Arbeiten Die Kann GmbH Baustoffwerke gratulieren den Mitarbeitern im Kieswerk Heimbach-Weis zu 2.013 Tagen unfallfreies Arbeiten. Damit wird bei Kann ein neues Kapitel in der Unfallverhütung aufgeschlagen. Seit vielen Jahren wird mit viel Energie eine systematische Arbeit zur Vermeidung von Arbeitsunfällen betrieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.03.2020

Totalschaden: Frontalzusammenstoß auf L 306 bei Bendorf

Totalschaden: Frontalzusammenstoß auf L 306 bei Bendorf Am Dienstagmittag (10. März) kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf der Landstraße 306 zwischen Bendorf-Sayn und Bendorf-Stromberg. Beide Fahrer wurden nur leicht verletzt, die PKW erlitten Totalschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.03.2020

A48: Instandsetzungsarbeiten an der Rheinbrücke Bendorf starten im März

A48: Instandsetzungsarbeiten an der Rheinbrücke Bendorf starten im MärzWie geplant beginnt der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, am 30. März 2020 mit den Instandsetzungsarbeiten an der Rheinbrücke Bendorf in Fahrtrichtung Koblenz. Bevor es soweit ist, erfolgen ab dem 9. März bis zum Monatsende die erforderlichen Arbeiten für die Baustellenverkehrsführung. Ziel ist es, die Brückenarbeiten bis Ende des Jahres abzuschließen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.01.2020

Illegales Autorennen und Unfälle meldet Polizei Bendorf

Illegales Autorennen und Unfälle meldet Polizei BendorfDurch Zeugenhinweise und umfangreiche Ermittlungen der Polizei Bendorf konnten zwei Fahrer ermittelt werden, die offensichtlich ein Rennen auf Feldwegen fuhren. Ein Fahrzeug war nicht zugelassen und versichert. Daneben gab es einen Unfall und zwei Unfallfluchten aufzunehmen. In der Ringstraße wurde der Briefkasten der Post aufgebrochen und Briefe geklaut.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.01.2020

Besserer Handyempfang für Stromberg - Mobilfunkstation in Betrieb genommen

Besserer Handyempfang für Stromberg - Mobilfunkstation in Betrieb genommenDas Thema „Funkloch“ ist im Bendorfer Ortsteil Stromberg ab sofort Vergangenheit: am 18. Dezember wurde die neue Mobilfunkanlage der Deutschen Telekom in Betrieb genommen. Der 40 Meter hohe Stahlgittermast wurde durch die Deutsche Funkturm GmbH errichtet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.12.2019

In Bendorf-Stromberg Laterne umgefahren und abgehauen

In Bendorf-Stromberg Laterne umgefahren und abgehauenNach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Bendorf befuhr am 27. Dezember, ein PKW-Fahrer/in, die Westerwaldstraße in der Ortslage Bendorf-Stromberg in Richtung Ortsausgang. Im dortigen Kreisverkehr kam das unfallverursachende Fahrzeug, vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne, die es stark beschädigte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.12.2019

Gut besuchter "Weihnachtlicher Hüttenzauber" in Sayn

Gut besuchter "Weihnachtlicher Hüttenzauber" in SaynAm dritten Adventswochenende fand in Bendorf ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art auf dem Denkmalareal der Sayner Hütte statt. In der festlich beleuchteten Gießhalle boten 26 Künstler, Kunsthandwerker und Manufakturen aus der Region Westerwald und dem Rheinland ihre hochwertigen Waren beim „Weihnachtlichen Hüttenzauber“ an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.12.2019

Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner Hütte

Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner HütteZum ersten Mal findet am kommenden dritten Adventswochenende ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art auf dem Denkmalareal der Sayner Hütte statt. Unter dem Dach der festlich beleuchteten Gießhalle bieten 26 Künstler, Kunsthandwerker und Manufakturen aus der Region ihre hochwertigen Waren beim „Weihnachtlichen Hüttenzauber“ an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.12.2019

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 42

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 42Am 6. Dezember gegen 13:57 Uhr kam es auf der B 42 in der Fahrtrichtung Vallendar vor der Abfahrt Bendorf-Süd zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Verletzten. Nach ersten Erkenntnissen befuhren vier Fahrzeuge die B 42 von Neuwied kommend in Fahrtrichtung Vallendar.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.12.2019

Preisverleihung für herausragende Produktgestaltung

Preisverleihung für herausragende Produktgestaltung Sieben Designpreise in den Kategorien „Profis“ und „Talent“ sowie vier Auszeichnungen konnte Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt im Rahmen der feierlichen Designpreisverleihung überreichen. Veranstaltungsort war die Sayner Hütte Bendorf, „ein Kulturdenkmal, das seinerseits herausragende Gestaltung und händische Produktion verbindet“, begrüßte Generaldirektor Thomas Metz von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz die 120 Gäste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2019

A 48: Teilweise Sperrung der Anschlussstelle Bendorf

A 48: Teilweise Sperrung der Anschlussstelle BendorfAm kommenden Montag, den 18. November, beginnt der nächste und damit für dieses Jahr letzte Bauabschnitt im Zusammenhang mit der Sanierung der Rheinbrücke Bendorf. Im Bereich der Anschlussstelle Bendorf in Fahrtrichtung Autobahn-Dreieck Dernbach wird das noch fehlende Teilstück der Hauptfahrbahn erneuert. Dazu ist es erforderlich, ab Samstag, den 16. November, 20 Uhr, den rechten durchgehenden Fahrstreifen auf Höhe der Anschlussstelle Bendorf bis zum 23. November zu sperren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.11.2019

taw präsentiert Weihnachtliches im Schloss Sayn

taw präsentiert Weihnachtliches im Schloss SaynEin musikalisch-literarisches Winter-Weihnachtsprogramm mit Liedern, Briefen, Geschichten und Gedichten präsentiert das „theater am werk“ (taw) am Sonntag, 1. Dezember, 17 Uhr im Schloss Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.10.2019

Unfallflucht nach Totalschaden – Polizei sucht weitere Unfallstellen

Unfallflucht nach Totalschaden – Polizei sucht weitere UnfallstellenIn der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 18. Oktober um 0:38 Uhr wurde der Polizei eine aktuelle Verkehrsunfallflucht in der Mühlenstraße in Bendorf gemeldet. Ein Kastenwagen war laut Zeugen so heftig gegen einen geparkten PKW gefahren, dass dieser einen Totalschaden erlitt.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 18.10.2019

Erfolgreiche Bendorfer Sportler ausgezeichnet

Erfolgreiche Bendorfer Sportler ausgezeichnetSie haben in den letzten beiden Jahren Siege errungen, Bestleistungen aufgestellt und auf regionaler, nationaler oder sogar internationaler Ebene geglänzt: Am 17. Oktober wurden erfolgreiche Athletinnen und Athleten aus Bendorf für Ihre Leistungen bei der Sportlerehrung der Stadt ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.10.2019

Freundeskreis Sayner Hütte feiert Hüttenfest im Jubiläumsjahr

Freundeskreis Sayner Hütte feiert Hüttenfest im Jubiläumsjahr Am Freitag, 18. Oktober, 18 bis 22 Uhr feiert der Freundeskreis Sayner Hütte e.V. sein traditionelles Hüttenfest auf dem Denkmalareal Sayner Hütte. Zum 250-jährigen Jubiläum des bedeutenden Industriedenkmals wurde ein besonderes Programm auf die Beine gestellt. So wird der Verein den neuesten Teil seiner Schriftenreihe „Clemens Wenzeslaus und die Sayner Hütte“ gemeinsam mit dem Bendorfer Buchladen der Öffentlichkeit präsentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2019

Unfall unter Alkoholeinfluss und Widerstand gegen Polizei

Unfall unter Alkoholeinfluss und Widerstand gegen PolizeiAm Samstag, den 5. Oktober um 21:23 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bendorf zunächst über einen Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Landesstraße 307 Bendorf in Fahrtrichtung Höhr-Grenzhausen in Kenntnis gesetzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.10.2019

Schussabgabe mit Paintballwaffe löst Einsatz der Polizei aus

Schussabgabe mit Paintballwaffe löst Einsatz der Polizei ausAm 5. Oktober gegen 12 Uhr wurden der Polizei Bendorf Schüsse im Bereich Brextal in Bendorf gemeldet. Hierbei wurde durch einen Zeugen mitgeteilt, dass Projektile neben diesem beim Spazierengehen eingeschlagen seien. Zudem habe der Zeuge eine Person mit einer Langwaffe gesehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.09.2019

Die Sayner Hütte: Hotspot der Industriekultur

Die Sayner Hütte: Hotspot der Industriekultur Warum man die Sayner Hütte gesehen haben muss? Das Ensemble aus Krupp’scher Halle, Gießhalle und Hochofentrakt ist nicht nur touristisch wertvoll als lebendig erfahrbares Denkmal der Industriekultur. Es ist auch ein Schauplatz für Ausstellungen, Konzerte, Kunst- und Kulturevents sowie Firmenveranstaltungen – kurz: ein Hotspot der Industriekultur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.09.2019

Schüsse in Bendorf – Täter ermittelt

Schüsse in Bendorf – Täter ermitteltAm 15. August fielen in Bendorf Schüsse, was zu einem Großeinsatz der Polizei führte. Die zwischenzeitlich abgeschlossenen polizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass drei junge Männer im Alter von 15, 16 Jahren und 18 Jahren am 15. August zwischen 19:20 und 20:30 Uhr im Bereich der Remystraße in Bendorf mit einer Schreckschusswaffe insgesamt sechs Schüsse im öffentlichen Raum abgegeben haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.09.2019

Kita Stromberg freut sich über neues Gartenhaus

Kita Stromberg freut sich über neues GartenhausErst vor Kurzem wurde der Spatenstich für den Kita-Anbau in Stromberg vollzogen, nun gab es für die Mitarbeitenden und Kinder der Einrichtung erneut einen Grund zum Feiern: dank des Einsatzes eines handwerklich geschickten „Kindergarten-Opas“ konnten Mitte August ein neues Gartenhäuschen und eine farblich passende Sitzgruppe auf dem Außengelände eingeweiht werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.09.2019

Begeisterung für Alt und Jung auf dem 41. Burgen- & Parkfest

Begeisterung für Alt und Jung auf dem 41. Burgen- & Parkfest
Am Wochenende des 7. und 8. September fand im fürstlichen Schlosspark zu Sayn wieder das alljährliche Burgen- & Parkfest statt. Trotz teilweise schwierigen Wetterverhältnissen lockte das Volksfest zahlreiche Besucher an, die sich von den vielfältigen Programmpunkten begeistern ließen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.09.2019

PKW brennt in Sayn und beschädigt Gebäude

PKW brennt in Sayn und beschädigt GebäudeAm heutigen Sonntag (8. Sepztember) kam es gegen 12 Uhr im Bereich Bendorf-Sayn zu einem Vollbrand eines PKW nach technischem Defekt. Der PKW erlitt Totalschaden. Zwei Gebäude in der engen Straße wurden beschädigt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.09.2019

Radfahrer stirbt nach Unfall – Anklage gegen flüchtigen Autofahrer

Radfahrer stirbt nach Unfall – Anklage gegen flüchtigen AutofahrerNach dem schweren Unfall am 10. Januar 2019 auf der K 81 von Weitersburg nach Höhr-Grenzhausen, bei dem ein Radfahrer ums Leben gekommen war, hat die Staatsanwalt laut Mitteilung nun Anklage gegen einen 46-Jährigen erhoben. Ihm wird zur Last gelegt, eine Linkskurve geschnitten und dabei den entgegenkommenden 68 Jahre alten Radfahrer erfasst zu haben. Nach dem Unfall fuhr er weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.08.2019

Polizei Bendorf meldet Unfall, Körperverletzung und Trunkenheit

Polizei Bendorf meldet Unfall, Körperverletzung und TrunkenheitDie Bendorfer Polizei hatte sich am Freitag und Samstag (23./24. August) mit einem Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person zu beschäftigen. Bei einer Anzeigenaufnahme wegen Körperverletzung kam noch eine Alkoholfahrt zu Tage, die sich bestätigte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.08.2019

Wenn Polizisten und Presse in Seifenkisten Rennen fahren

Wenn Polizisten und Presse in Seifenkisten Rennen fahrenWenn Beamte der Polizeidirektion Neuwied und Pressemitarbeiter sich in eine zusammengeleimte Holzkiste setzen und mit 50 Stundenkilometer im Sayner Schlosspark eine Rampe runtersausen - dann ist wieder die Zeit des großen Seifenkistenrennens beim Burgen- und Parkfest in Bendorf-Sayn am 7. und 8. September gekommen. Mehr als 20 Teams treten diesmal wieder im sportlichen Wettbewerb gegeneinander an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.08.2019

Mehrere Schüsse lösen Großeinsatz der Polizei in Bendorf aus

Mehrere Schüsse lösen Großeinsatz der Polizei in Bendorf ausAm frühen Donnerstagabend, den 15. August wurden der Polizei Bendorf durch Zeugen mehrere Schüsse in der Remystraße Bendorf gemeldet. Die zuerst eintreffenden Polizeibeamten konnten die Meldungen bestätigen und nahmen ebenfalls Schüsse aus nächster Nähe war.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.08.2019

Tag des offenen Denkmals im Kulturpark Sayn

Tag des offenen Denkmals im Kulturpark SaynWenn am 8. September bundesweit der Tag des offenen Denkmals begangen wird, öffnen auch in Sayn historische Gebäude und Kultureinrichtungen ihre Türen für interessierte Besucher. Für diverse Führungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.08.2019

Verkehrsunfall auf der A 48 mit Fahrerflucht

Verkehrsunfall auf der A 48 mit FahrerfluchtDie Polizeiautobahnstation Montabaur bittet um Zeugenaussagen zu einem Unfall auf der A 48, nach dem der unfallverursachende Autofahrer flüchtete: Am Sonntag, den 11. August, gegen 9:45 Uhr, kam es auf der A 48, kurz hinter der Bendorfer Brücke in Fahrtrichtung Trier innerhalb der Brückenbaustelle zu einem Verkehrsunfall, bei welchem sich nach bisherigem Erkenntnisstand der Fahrer eines silberfarbenen Ford Mondeo unerlaubt entfernte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.08.2019

Neue Verkehrsführung im Bereich der Anschlussstelle Bendorf

Neue Verkehrsführung im Bereich der Anschlussstelle BendorfDie derzeit noch gesperrte Auffahrt der Anschlussstelle (AS) Bendorf in Fahrtrichtung Autobahndreieck (AD) Dernbach wird voraussichtlich planmäßig am heutigen Mittwochnachmittag (7. August) wieder freigegeben - eine geänderte Verkehrsführung gilt aber noch bis zum 19. August.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2019

VHS Bendorf startet ins neue Semester

VHS Bendorf startet ins neue SemesterDas neue Semester der Volkhochschule Bendorf startet am 9. September mit einem vielseitigen Kursangebot. Zur Auswahl stehen wieder jede Menge Veranstaltungen aus den Bereichen Gesundheit, Kunst und Kultur und Sprachen sowie Vorträge und Seminare zu gesellschaftlichen Themen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 05.08.2019

Comic-Wochenende in Sayner Hütte Bendorf begeisterte

Comic-Wochenende in Sayner Hütte Bendorf begeisterteGelungene Premiere für das Comic-Wochenende "Superhelden & Prinzessinnen". Rund zweitausend Besucher strömten an zwei Tagen zum Denkmalareal Sayner Hütte, um ihre Lieblingshelden aus den berühmten Marvel-Comics sowie bezaubernde Disney-Prinzessinnen zu treffen. Die Stadtverwaltung Bendorf und Stark Entertainment hatten zu dem Familien-Event geladen und gerade für die kleinen Comic-Fans ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2019

LKW fährt Verkehrsschilder um und fährt weiter

LKW fährt Verkehrsschilder um und fährt weiterAm heutigen Montag, dem 5. August, gegen 21:20 Uhr, wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Bendorf eine frische Unfallstelle im Bereich des Kreisverkehrs Ringstraße / Engerser Straße in Bendorf festgestellt. Diese Beschädigungen dürften von einem LKW verursacht worden sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.07.2019

A 48 - Teilweise Sperrung der Anschlussstelle Bendorf

A 48 - Teilweise Sperrung der Anschlussstelle BendorfAm 2. August beginnt der nächste Bauabschnitt im Zusammenhang mit der Sanierung der Rheinbrücke Bendorf. In dieser Phase wird in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach entlang der Anschlussstelle Bendorf und in einem Teilstück auf Höhe des Parkplatzes Nonnenberg die Binder- und Deckschicht der Fahrbahn erneuert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.07.2019

Toaster hielten Bendorfer Feuerwehr und Polizei in Atem

Toaster hielten Bendorfer Feuerwehr und Polizei in AtemZwei Toaster gingen am Sonntag in Bendorf kurz hintereinander in Flammen auf. In beiden Fällen kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Im ersten Fall musste die 91-Jährige Bewohnerin ins Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.07.2019

„Von Liebe und Apotheose“ - Symphoniekonzert der JSWP

„Von Liebe und Apotheose“ - Symphoniekonzert der JSWP Am Samstag, den 31. August, gibt die Junge Südwestdeutsche Philharmonie, kurz JSWP, um 19 Uhr ein Symphoniekonzert in der Sayner Hütte in Sayn-Bendorf. Das junge Orchester lädt ein zu einem Abend voller neuer und altbekannter Klänge. Tickets sind unter ticket-regional.de und an der Abendkasse erhältlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.07.2019

Comic-Helden kommen nach Bendorf in Sayner Hütte

Comic-Helden kommen nach Bendorf in  Sayner HütteNoch im Frühjahr knackten sie sämtliche Rekorde an den weltweiten Kinokassen - nun kommen die Comic-Helden von Marvel nach Bendorf. Beim Comic-Wochenende „Superhelden und Prinzessinnen“ am 3. und 4. August wird das Denkmalareal Sayner Hütte zum Paralleluniversum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.07.2019

Stadtverwaltung unterstützt Bendorfer Vereine mit Landesgeldern

Stadtverwaltung unterstützt Bendorfer Vereine mit LandesgeldernIntegration wird da verwirklicht, wo die Menschen leben und ihren Alltag gestalten. In der eigenen Nachbarschaft, am Arbeitsplatz, in Kindergarten und Schule. Aber auch Vereine bieten eine großartige Plattform. Hier wird ein Miteinander jenseits von Sprachbarrieren und unabhängig von Herkunft, Aussehen oder Religion ermöglicht. Ob mit oder ohne Migrationshintergrund - Vereinsaktivitäten können viele Menschen erreichen, vor allem Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.07.2019

Spielefest und Vereinstag - 30 Jahre Stadt-Jugend-Ring

Spielefest und Vereinstag - 30 Jahre Stadt-Jugend-RingDer Stadt-Jugend-Ring Bendorf wurde 1989 gegründet und feiert nunmehr seinen 30. Geburtstag mit einem „Vereinstag“ und „Spielefest“. Er ist mit 36 Mitgliedern der größte Ortsjugendring in Rheinland-Pfalz. Zusammen mit zahlreichen Vereinen bieten die Organisatoren ein buntes Rahmenprogramm im Bendorfer Rheinstadion, am Samstag den 10. August. Beginn: 11 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.07.2019

Ideen für das Kulturprojekt „Altes Kino Bendorf“

Ideen für das Kulturprojekt „Altes Kino Bendorf“ Seit März dieses Jahres haben sich Architekturstudierende der Hochschule Koblenz mit Ideen für eine kulturelle Wiederbelebung des Alten Kinos in der Poststraße beschäftigt. Dabei gingen sie den Fragen nach, welche Nutzungen an dem innerstädtischen Standort geeignet sein können, wie diese baulich gestaltet und ortsstrukturell in die Poststraße eingegliedert werden können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.07.2019

The Harvard Krokodiloes auf Welttournee

The Harvard Krokodiloes auf Welttournee1946 gründeten Mitglieder des ältesten Gesellschaftsclubs der USA, des Hasty Pudding Clubs, eine A cappella-Gruppe und gaben ihr in Anlehnung an die ausgestopften Krokodile in der Bar des Clubs den Namen „The Harvard Krokodiloes“. Damit begann eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen. Seitdem hat diese Gruppe von zwölf Studenten die populäre Musik des Great American Songbooks in USA und auf der ganzen Welt bekannt gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.07.2019

Limitierte Comic Conserven mit tollen Preisen

Limitierte Comic Conserven mit tollen Preisen Am 3. und 4. August geht es auf dem Denkmalareal Sayner Hütte heldenhaft zu. Beim Comic-Wochenende „Superhelden und Prinzessinnen“ haben große und kleine Besucher die Möglichkeit, ihren Lieblingshelden aus den erfolgreichen Marvel-Filmen zu begegnen und sich mit zauberhaften Disney-Prinzessinnen ablichten zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.07.2019

Polizei sucht Unfallstelle von betrunkener Fahrerin

Polizei sucht Unfallstelle von betrunkener FahrerinAm Samstagabend gegen 22 Uhr wurde der Polizei in Bendorf mitgeteilt, dass auf der Autobahn A 48, Nähe Bendorf, ein PKW Ford mit starken Schlangenlinien geführt wurde. Der mitteilende Zeuge folgte im Anschluss dem Fahrzeug, wobei er im Bendorfer Innenstadtbereich den Sichtkontakt zum Fahrzeug verlor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2019

Bendorfer Wald im Klimawandel

Bendorfer Wald im KlimawandelDer Klimawandel ist seit bereits seit Jahren in aller Munde. Die möglichen Folgen sowie Handlungsspielräume entgegen der globalen Erwärmung wurden vielfach diskutiert. Dass derart gravierende Auswirkungen so schnell unseren heimischen Wald auf den Kopf stellen, hätte kaum jemand vermutet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2019

evm-Konzept zeigt, wo Ladesäulen sinnvoll sind

evm-Konzept zeigt, wo Ladesäulen sinnvoll sindDer Bedarf an öffentlichen Ladesäulen ist geringer als viele denken. Das hat eine Untersuchung der Energieversorgung Mittelrhein (evm) ergeben. In einem aufwändigen Verfahren hat das Koblenzer Unternehmen ein Ladeinfrastrukturkonzept beispielhaft für die Städte Koblenz, Lahnstein und Bendorf sowie die Verbandsgemeinde Vallendar erstellen lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2019

Autofreier Radlertag bei „Jedem Sayn Tal“

Autofreier Radlertag bei „Jedem Sayn Tal“Wenn zwischen Bendorf und Selters der Autoverkehr zum Erliegen kommt, dann haben die Radfahrer, Skater und Fußgänger die Hoheit über die Straßen gewonnen, weil der motorisierte Verkehr ferngehalten wird. Auch in diesem Jahr (2019) war es wieder soweit, bereits zum 26. Mal wurde der traditionelle Raderlebnistag „Jedem Sayn Tal“ durchgeführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 16.06.2019

Fürstin zu Sayn-Wittgenstein unterstützt #MissingType

Fürstin zu Sayn-Wittgenstein unterstützt #MissingTypeDas Deutsche Rotes Kreuz beteiligt sich an der weltweiten Kampagne rund um den Weltblutspendertag. Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn unterstützt die Aktion, denn „erst wenn’s fehlt, fällt’s auf“. Täglich werden in der Bundesrepublik Deutschland rund 15.000 Blutspenden zur flächendeckenden Versorgung der Kliniken, Krankenhäuser und Arztpraxen benötigt. Allein in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind es jeden Tag gut 800 Blutspenden, die es seitens des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bereitzuhalten gilt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2019

Unfall vor Bendorfer Brücke – flüchtiger Fahrer stellte sich später

Unfall vor Bendorfer Brücke – flüchtiger Fahrer stellte sich späterAm Pfingstmontag gegen 1 Uhr stellen Polizeibeamte der Autobahnpolizei Montabaur auf der Bundesautobahn 48, Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach, unmittelbar vor der Bendorfer Brücke im dortigen Baustellenbereich drei umgefahrene Warnbarken fest. Eine war komplett aus der Verankerung gerissen. Der unfallverursachende Fahrer war weitergefahren, ohne sich zu melden.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Bendorf: Nach Parkplatzunfall geflüchtet
Bendorf. Am Donnerstag, 2. April, zwischen 8 und 8.15 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines ...

Bendorf: Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug
Bendorf/Sayn. Am Freitag, 13. März, in der Zeit zwischen 19 und 23.30 Uhr, kam es in der Brexstraße in Bendorf/Sayn in der ...

Sachbeschädigung an Wohnhaus in Bendorf
Bendorf. Am Sonntag, 15. März, um 0.45 Uhr, kam es in der Rheinstraße in Bendorf zu einer Sachbeschädigung an einer Garage ...

Bendorf: Geschädigter von Unfallflucht gesucht
Bendorf. Am Donnerstag, 12. März, in der Zeit von 15 bis 15.30 Uhr, beschädigte eine 75-jährige Frau mit ihrem PKW (braun/goldfarbener ...

Mobile Verkehrskontrollen der PI Bendorf
Bendorf. Am Montag, 9. März, wurden im Zeitraum von 20.30 bis 22 Uhr, durch Polizeibeamte der PI Bendorf Kontrollmaßnahmen ...

Homepage Bewerbung Landesgartenschau- ist online
Bendorf. Viel Wissenswertes rund um die angestrebte Bewerbung der Stadt Bendorf für die Landesgartenschau 2026 finden Interessierte ...

Telefonaktion Chronischer Schmerz
Bendorf/Neuwied. Am Dienstag, 3. März lädt die Schmerztagesklinik des Marienhaus Klinikum die Bevölkerung ein, zwischen 13 ...

Wiedereröffnung der Containerinsel
Bendorf. Ab Freitag, 6. März, ist die Containerinsel des Landkreises, die auf dem Gelände der Stadtwerke Bendorf, Untere ...

Mehrere Sachbeschädigungen in Bendorf-Sayn
Bendorf-Sayn. Zwischen Karnevalssonntag und Rosenmontag, 23./24. Februar, kam es im Nachgang des Karnevalszuges in Bendorf-Sayn ...

Vortrag: Endoprothetik von Hüfte und Knie
Bendorf. Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose Informationsveranstaltung zu „Endoprothetik ...



Unternehmen



Vereine

Werbung