Werbung

Gemeinden


Bendorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Bendorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56170
Artikel aus Bendorf

Region | Artikel vom 16.05.2019

A 48 – Bauarbeiten auf der Rheinbrücke Bendorf – Beginn 2. Bauphase

A 48 – Bauarbeiten auf der Rheinbrücke Bendorf – Beginn 2. BauphaseSeit Mitte April 2019 laufen die Instandsetzungsarbeiten auf der Rheinbrücke Bendorf (A 48) in Fahrtrichtung Höhr-Grenzhausen. Zum Ende dieser Woche (20. Kalenderwoche) kommt der 1. Bauabschnitt zum Abschluss. Ab dem 20. Mai 2019 beginnt der Umbau der Verkehrsführung für die 2. Bauphase. Es verbleibt weiterhin bei einer 3+1-Verkehrsführung. Für den Verkehrsteilnehmer stehen damit immer zwei verengte Fahrstreifen in jeder Fahrtrichtung zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2019

Jedem Sayn Tal - Raderlebnistag für die ganze Familie

Jedem Sayn Tal - Raderlebnistag für die ganze Familie Am Sonntag, 16. Juni, erleben Radfahrer, Inlineskater und Wanderer die reizvolle Landschaft entlang des Saynbachs wieder einmal autofrei. Beim 26. Raderlebnistag „Jedem Sayn Tal“ kann die Route von Sayn über Isenburg, Kausen, Breitenau, Deesen, Ellenhausen nach Selters zwischen 10 und 18 Uhr ungestört erobert werden, die Straßen sind von 9 bis 19 Uhr für den motorisierten Verkehr voll gesperrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2019

Thema Industriekultur im Fokus

Thema Industriekultur im FokusFotos, historische Dokumente, Eisenguss, altes Handwerkszeug oder eine Anekdote – die Stadt Bendorf, die Stiftung Sayner Hütte und der Freundeskreis Sayner Hütte suchen Erinnerungsstücke mit Bezug zur Sayner Hütte oder dem industriekulturellen Umfeld.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.04.2019

Verkehrsunfall auf der Bendorfer Rheinbrücke

Verkehrsunfall auf der Bendorfer Rheinbrücke Am Mittwoch, den 24. April, gegen 15.10 Uhr ereignete sich innerhalb der Baustelle auf der Bendorfer Autobahnbrücke ein Verkehrsunfall, bei dem eine der beteiligten Personen leicht verletzt wurde. Es kam zu einem größeren Rückstau.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.04.2019

Schäden in Baustelle auf Rheinbrücke Bendorf beseitigt

Schäden in Baustelle auf Rheinbrücke Bendorf beseitigt Zur Beseitigung größerer Fahrbahnschäden auf der Rheinbrücke Bendorf in der Baustellenverkehrsführung war die A 48 in Fahrtrichtung Trier/Koblenz zwischen den Anschlussstellen Bendorf und Koblenz-Nord in der Zeit vom 11. April, ab 19.45 Uhr, bis 12. April, 7.30 Uhr, voll gesperrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.04.2019

Großdemo vor der Europa- und Kommunalwahl in Koblenz

Großdemo vor der Europa- und Kommunalwahl in KoblenzAcht Tage vor der Wahl gehen zahlreiche ökologische, demokratische und soziale Gruppierungen in Koblenz auf die Straße. Am 18. Mai wird es ab 14 Uhr eine gemeinsame Großdemo in der Innenstadt geben. Mit dabei sind neben jungen Menschen von „Fridays for future“ unter anderen der BUND, der DGB und einige seiner Mitgliedsgewerkschaften, Greenpeace, Naturfreunde, Pulse of Europe, das Bündnis Klimaschutz Mittelrhein und kirchliche Gruppen. Zusammen fordern sie deutlich mehr Anstrengungen für den Klimaschutz und eine Stärkung einer nachhaltigen und zugleich sozial gerechten Politik.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 09.04.2019

Rheinbrücke Bendorf: Schäden auf der A 48 werden beseitigt

Rheinbrücke Bendorf: Schäden auf der A 48 werden beseitigtZur Beseitigung größerer Fahrbahnschäden auf der Rheinbrücke Bendorf in der Baustellenverkehrsführung wird die A 48 in Fahrtrichtung Trier/Koblenz zwischen den Anschlussstellen (AS) Bendorf und Koblenz-Nord in der Zeit vom 11. April, ab 19.45 Uhr, bis 12. April, 5 Uhr, voll gesperrt. Während den Arbeiten wird der Verkehr von der Anschluss-Stelle Bendorf über die regelmäßige Bedarfsumleitung auf die B 42 in Richtung Neuwied bis zur Raiffeisenbrücke geleitet. Von dort geht es weiter auf die B 256 in Richtung Andernach/ Mayen, danach über die B 9 zurück in Richtung Koblenz oder an der AS Koblenz-Nord wieder auf die A 48 in Richtung Trier.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.04.2019

Auf die Straße für ein solidarisches & gerechtes Europa am 1. Mai

Auf die Straße für ein solidarisches & gerechtes Europa am 1. MaiDie vom Deutschen Gewerkschaftsbund organisierten Veranstaltungen finden in der Region an mehreren Orten und zu diversen Zeiten statt: Empfänge des DGB Bendorf am 26. April und des Kreisverbandes Neuwied am 27. April, Demonstration und Maifest in Koblenz am 1. Mai und Mai-Veranstaltung in Wissen am 1. Mai.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.03.2019

A 48 – Rheinbrücke Bendorf: Abfahrtsast Bendorf in Fahrtrichtung AD Dernbach gesperrt

A 48 – Rheinbrücke Bendorf: Abfahrtsast Bendorf in Fahrtrichtung AD Dernbach gesperrtIm Vorgriff auf die Verkehrsführung während den Sanierungsarbeiten der Rheinbrücke Bendorf wird in den Nächten vom 28. auf den 29. März und vom 29. auf den 30. März, jeweils von 20 Uhr bis 2 Uhr, die Behelfsausfahrt in der Anschlussstelle Bendorf mit einer Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht versehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2019

Betriebs- und Lagerhalle in Bendorf ausgebrannt

Betriebs- und Lagerhalle in Bendorf ausgebranntIn der Nacht zum heutigen Mittwoch (27. März) wurden die Feuerwehr-Einheiten Bendorf, Sayn, Mülhofen, Stromberg und die Führungsstaffel der Feuerwehr Bendorf zu einem Gebäudebrand in die Theodor-Neitzert-Straße alarmiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.03.2019

Sayner Hütte: Hochofentrakt samt Inszenierung ist fertig

Sayner Hütte: Hochofentrakt samt Inszenierung ist fertigDas Denkmalareal der Sayner Hütte zählt zu den beeindruckendsten Industriebauten Europas und feiert in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag. Die Eisenhütte versorgte ab dem 19. Jahrhundert das Rheinland mit Gebrauchsgegenständen der unterschiedlichsten Art und verschickte seine Produkte bis nach Peking. Der feingliedrige Kunstguss hat die Sayner Hütte weltweit bekannt gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2019

A 48 - Bauarbeiten auf der Rheinbrücke Bendorf starten

A 48 - Bauarbeiten auf der Rheinbrücke Bendorf starten
In der Zeit von Mitte April bis Mitte Dezember 2019 wird die Rheinbrücke Bendorf (A 48) in Fahrtrichtung Höhr-Grenzhausen instandgesetzt. Nach einer Winterpause ohne Bauaktivitäten ist die Sanierung zwischen Ende März und Anfang Dezember 2020 in der Gegenrichtung fest eingeplant. Der Aufbau der Verkehrsführung beginnt Mitte März.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.02.2019

LKW mit Klopapier gerät in Brand

LKW mit Klopapier gerät in BrandIn der August-Thyssen-Straße wurde der Feuerwehr Bendorf am Dienstagabend, den 19. Februar ein LKW-Brand gemeldet. Bereits auf Anfahrt der Feuerwehr wurde eine Alarmstufenerhöhung durch die Leitstelle Koblenz in die Wege geleitet und neben den bereits alarmierten Einheiten aus Mülhofen und Sayn, zusätzlich die Einheit Bendorf sowie der Führungsdienst der Feuerwehr Bendorf, Malteser Hilfsdienst Bendorf und die Drehleiter aus Vallendar nachalarmiert, da das Feuer auf eine benachbarte Lagerhalle überzugreifen drohte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.02.2019

Rheinbrücke Bendorf (A 48) wird instandgesetzt

Rheinbrücke Bendorf (A 48) wird instandgesetztSeit Jahren kommt es immer wieder auf der Rheinbrücke Bendorf im Zuge der A 48 zu gefährlichen Ausbrüchen im Straßenbelag. Aktuellen Presseberichten zufolge wurde bereits ein Fahrzeug durch ein großes Schlagloch erheblich beschädigt. Ein Speziallabor wurde daraufhin mit einer Georadarerkundung des Fahrbahnbelages beauftragt. Die Auswertung ergab großflächige Ablösungen des Asphalts von der Betonbrückenkonstruktion. Die Ergebnisse der Erkundungen bestätigten, was die Experten des LBM schon länger befürchteten. Der Fahrbahnbelag muss so schnell wie möglich entfernt und mitsamt der Abdichtung erneuert werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 30.01.2019

Junger Fahrer unterschätzt Winter - 90.000 Euro Schaden

Junger Fahrer unterschätzt Winter - 90.000 Euro SchadenDie Polizei Bendorf wurde am Mittwochnachmittag zu einem Unfall in der Bendorfer Straße „In der Langfuhr“ gerufen. Dort war ein junger Fahrer offensichtlich zu schnell auf glatter Straße unterwegs gewesen, fuhr sein Fahrzeug zu Schrott und verursachte einen erheblichen Schaden an einer Fassade.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.01.2019

Vielfältige Einsätze für Bendorfer Polizei

Vielfältige Einsätze für Bendorfer PolizeiAm Wochenende mussten Beamte der Polizeiinspektion Bendorf mehrere Unfälle aufnehmen, bei Körperverletzungsdelikten einschreiten und Beleidigung und Widerstand ertragen. Ein angetrunkener Fahranfänger wurde bei einer Kontrolle aus dem Verkehr gezogen und ein weiterer junger Fahrer werden Drogenkonsums belangt. Dann wird noch der Verlierer eines in der Martinskirchstraße aufgefundenen Schlüsselbunds gesucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.01.2019

Tödlich verletzter Radfahrer – Audifahrer flüchtet

Tödlich verletzter Radfahrer – Audifahrer flüchtetDie Polizei Bendorf meldet, dass am Donnerstagabend, den 10. Januar es zu einem Unfall im Bereich der Einmündung der Kreisstraße 81 auf die Landesstraße 307, die von Bendorf kommt, kam. Hierbei wurde ein Fahrradfahrer tödlich verletzt. Der Verursacher, wahrscheinlich ein Audifahrer, flüchtete.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.01.2019

Polizei fragt: Wem gehört das Fahrrad

Polizei fragt: Wem gehört das FahrradAm 4. Januar fiel einer Streife der Polizei Bendorf eine männliche Person in der Bendorfer Straße auf, die ein Fahrrad mitführte. Im Rahmen der Überprüfung machte die Person unterschiedliche Angaben zur Herkunft des Fahrrades.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 02.01.2019

„theater am werk“ präsentiert neues Programm im Schloss Sayn

„theater am werk“ präsentiert neues Programm im Schloss SaynDas Ensemble von „taw – theater am werk“ aus Koblenz präsentiert am Sonntag, 10. Februar, 17 Uhr sein neues Programm im Schloss Sayn. Unter dem Titel „An die Kunst“ liefern Schauspieler und Musiker eine Hommage an die Künste und die Künstler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.12.2018

Frau sticht auf Lebensgefährten in Bendorf ein

Frau sticht auf Lebensgefährten in Bendorf einAm heutigen Freitag (29. Dezember) wurde der Polizei Bendorf ein Messerangriff auf eine Person in Bendorf in einer Wohnung gemeldet. Es war aus bislang noch unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung eines Paares gekommen. Details sind noch nicht bekannt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.12.2018

Fahrzeug nach Unfallflucht bei Bendorf ermittelt

Fahrzeug nach Unfallflucht bei Bendorf ermitteltEin bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr an Heiligabend gegen 17:30 Uhr mit seinem PKW die B42, aus Richtung Bendorf kommend in Richtung Vallendar. Bei der Zufahrt zur Autobahn A 48 verlor die Fahrerin/der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und touchierte hier mehrere Verkehrsschilder.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 23.12.2018

Geht Weihnachtsrockfestival in Bendorf auch in die 34. Runde?

Geht Weihnachtsrockfestival in Bendorf auch in die 34. Runde?Halleluja und Amen, Santa Claus hatte seinen Jutesack mit prall gefüllter Rockmusik in Bendorf ausgeschüttet. Das 33. Bendorfer Weihnachtsrock-Festival brachte alles mit, was die Fans von einem solchen Festival erwarten. Doch leider gibt es neben der guten Nachricht, auch eine schlechte zu berichten. Veranstalter Michael Enchelmaier hört auf. Ein Nachfolger ist noch nicht da.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 15.11.2018

LKW auf A 48 umgekippt, Fahrer verletzt

LKW auf A 48 umgekippt, Fahrer verletztHeute Morgen (15. November) kam es um 4.48 Uhr zu einem LKW-Unfall auf der A 48 kurz hinter der Auffahrt Bendorf in Richtung Dreieck Dernbach. Es entstand erheblicher Sachschaden, der Fahrer wurde leicht verletzt. Infolge der Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen bis zur Anschlussstelle Koblenz/B 9.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.10.2018

A 48 - Anschlussstellen Koblenz/Nord und Bendorf gesperrt

A 48 - Anschlussstellen Koblenz/Nord und Bendorf gesperrtAufgrund von Fahrbahnmarkierungsarbeiten wird der Auffahrtsast von Mülheim-Kärlich kommend in Richtung Bendorf innerhalb der Anschlussstelle Koblenz/Nord am 24. Oktober in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 9 "Bubenheimer Kreisel" und ist entsprechend ausgeschildert. Am 25. Oktober erfolgen die nächsten Sperrungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.08.2018

„KULINARIA 2018“ am 15. und 16. September in Bendorf-Sayn

„KULINARIA 2018“ am 15. und 16. September in Bendorf-SaynDie Genuss-Messe „KULINARIA“ kommt an einen neuem Standort: die historische Sayner Hütte in Bendorf-Sayn am Samstag, 15. September und Sonntag, 16. September. Die Sayner Hütte ist als prächtiges Zeugnis der Gusseisen-Zeit (1. Hälfte des 19. Jahrhunderts) sowohl ein eisernes Kunstwerk von Weltrang als auch ein historisches Wahrzeichen der Ingenieurskunst und somit ein geschütztes Kulturdenkmal, einmalig in dieser Art und Form.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2018

Fürstliche Einblicke an Pfingsten

Fürstliche Einblicke an Pfingsten Das Rheinische Eisenkunstguss-Museum und das Schloss Sayn locken am Pfingstwochenende mit spannenden Führungen für Groß und Klein. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, 15 Uhr kann man unter dem Motto "Märchenschloss & Schmuckes Eisen" wertvolle Gemälde, persönliche Fotografien und die Brautkleider aus der fürstlichen Familie Sayn-Wittgenstein-Sayn bewundern, die Geschichte und Geschichten lebendig werden lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2018

Radfahrer kommt bei Unfall unter LKW

Radfahrer kommt bei Unfall unter LKWLaut Mitteilung der Polizei Bendorf kam es am heutigen Nachmittag (8. Mai) zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Radfahrer in Bendorf. Der Radfahrer kam unter den LKW und wurde dabei schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

Dreijähriges Kind nach Unfall im Krankenhaus verstorben

Dreijähriges Kind nach Unfall im Krankenhaus verstorbenWir mussten heute (4. Mai) berichten, dass ein dreijähriges Kleinkind am Morgen gegen 10.30 Uhr von einem Auto angefahren und die 80-jährige Fahrerin das Kind rund 18 Meter mitgeschleift hat. Es passierte am Yzeurer Platz in Bendorf. Der Rettungsdienst versorgte das Kind. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Heute Abend hat die Polizei Koblenz auf Nachfrage des Kuriers mitgeteilt, dass das Kind im Krankenhaus verstorben ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

Dreijähriges Kind in Bendorf von Auto überfahren

Dreijähriges Kind in Bendorf von Auto überfahrenDie Polizei Bendorf meldet einen schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Kleinkindes. Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 10.30 Uhr in Bendorf auf dem Yzeurer Platz. Notarzt, Rettungshubschrauber und der Rettungsdienst waren im Einsatz. Das Kind wurde lebensbedrohlich verletzt. Der Platz wurde durch die Polizei großräumig abgesperrt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.02.2018

PKW überschlägt sich auf Landstraße 306

PKW überschlägt sich auf Landstraße 306An Karnevalsdienstag kam es auf der Landstraße 306 zwischen Bendorf-Sayn und Stromberg zu einem Unfall. Ein PKW überschlug sich dort. Die Feuerwehr Bendorf musste ausrücken und den Fahrer befreien. Er kam ins Krankenhaus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.12.2017

Überfall auf Kaufland-Markt in Bendorf

Überfall auf Kaufland-Markt in BendorfGegen 18:50 Uhr betrat am 23. Dezember ein männlicher Einzeltäter das Geschäft Kaufland in Bendorf, Hauptstraße, und bedrohte eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe. Er forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.12.2017

Verschmutzung von Bendorf bis Höhr-Grenzhausen durch Beton

Verschmutzung von Bendorf bis Höhr-Grenzhausen durch BetonAm 20. Dezember, gegen 18.43 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Bendorf starke Verschmutzungen der Rheinstraße mit Beton im Stadtgebiet Bendorf. Die Spur zog sich bis Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.12.2017

Bendorfer Weihnachtszauber genießen

Bendorfer Weihnachtszauber genießenAm zweiten Adventswochenende verwandelt sich der Bendorfer Kirchplatz wieder in ein stimmungsvolles Paradies aus Lichterglanz und Farbenpracht, weihnachtlichen Klängen und verführerischen Gerüchen. Vom 8. bis 10. Dezember lockt das märchenhafte Weihnachtsdorf vor der Doppelkirche St. Medard mit Köstlichkeiten und generationenübergreifendem Vergnügungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2017

Betrunkener Westerwälder liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Betrunkener Westerwälder liefert sich Verfolgungsfahrt mit PolizeiEine Verfolgungsfahrt hat in den frühen Morgenstunden am Montag, 20. November, mehrere Streifen der Polizeiautobahnstation Mendig und der Polizeiinspektionen Koblenz 2, Neuwied und Bendorf in Atem gehalten. Etwa gegen 5.40 Uhr wurde durch Zeugen über Polizeinotruf mitgeteilt, dass ein vermutlich betrunkener PKW-Fahrer auf der Autobahn 48 in Richtung Trier unterwegs war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.11.2017

Bergfest zur Öffnung der L 306 zwischen Sayn und Stromberg

Bergfest zur Öffnung der L 306 zwischen Sayn und StrombergMit einem kleinen Bergfest wurde am Samstag, 18. November, die Öffnung der L 306 zwischen Sayn und Stromberg gefeiert. Bürgermeister Michael Kessler, der Landtagsabgeordnete Josef Dötsch, Mitglieder des Stadtrats und die städtischen Beigeordneten sowie Vertreter der Vereine und Werbegemeinschaften aus Stromberg und Sayn durchschnitten symbolisch ein Absperrband auf dem Wanderparkplatz oberhalb der Burg Sayn. Pater Norbert Maliekal übernahm die Segnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2017

L 306 Bendorf - Stromberg Fertigstellung im November

L 306 Bendorf - Stromberg Fertigstellung im November Die Arbeiten zum Ausbau der L 306 gehen voran; im Laufe der 46. Kalenderwoche wird nach derzeitigem Stand eine Freigabe erfolgen können, spätestens am 17. November. Die Maßnahme insgesamt hat sich im Laufe der Bauausführung hinsichtlich des Aufwandes deutlich weiterentwickelt – und damit leider auch die ursprüngliche Zeitplanung für eine Fertigstellung. Ursprünglich war eine Fertigstellung für Ende Juli 2017 vorgesehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 02.11.2017

Sperrung A 48 Anschlussstelle Bendorf

Sperrung A 48 Anschlussstelle Bendorf Das Autobahnamt Montabaur wird an zwei aufeinander folgenden Wochenenden die Fahrbahn in Teilbereichen der AS Bendorf erneuern lassen. Dazu ist es erforderlich, die zu bearbeitenden Rampenäste während den Fahrbahnarbeiten vorübergehend voll zu sperren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Kleine Rennwagen flitzen durch den Sayner Schlosspark

Kleine Rennwagen flitzen durch den Sayner SchlossparkGFBI-Projekt "Neuwieder Zukunftskisten" hat die Vorbereitungen für das große Renn-Wochenende beim Burgen- und Parkfest am 2. und 3. September abgeschlossen. Die Rennwagen stehen bereit, die Fahrer haben sich fit gemacht - bald fällt der Startschuss für das nächste Seifenkistenrennen im Schlosspark von Bendorf-Sayn. Das Event ist der Abschluss eines groß angelegten Projekts, von dem viele Seiten profitieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Die WEKISS- Senioren beim Clownfest

Die WEKISS- Senioren beim ClownfestMit einem großen, bunten Fest für Kinder und Erwachsene feierten die ehrenamtlichen Westerwälder Clowndoktoren ihr 15-jähriges Bestehen. Das durch die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland geförderte Fest wurde am Freitag, 25. August ab 16 Uhr im Schlosspark Sayn in Bendorf-Sayn gefeiert. Schirmherrin der Veranstaltung war Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.08.2017

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer überholte verkehrswidrig

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer überholte verkehrswidrig AKTUALISIERT Am Sonntagmittag, den 13. August kam gegen 14.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B413 in Sayn. Ein Motorradfahrer fuhr frontal auf ein entgegenkommendes Auto. Eine Person ist verstorben, zwei Verletzt, eine davon schwer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.08.2017

PKW prallt frontal auf LKW

PKW prallt frontal auf LKWAm Donnerstagabend, den 10. August kam es auf der Auffahrt der B42 zur A48 Richtung Dernbach erneut zu einem schweren Unfall. Ein Kleinwagen prallte frontal auf einen entgegenkommenden LKW. Eine Person wurde verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.07.2017

Mit gestohlenem Kennzeichen Unfall gebaut und abgehauen

Mit gestohlenem Kennzeichen Unfall gebaut und abgehauenAm Samstagmorgen, den 29. Juli gegen 7:16 Uhr meldete ein Zeuge der Polizeiinspektion Bendorf eine unfallbeschädigte Leitplanke auf der Bundesstraße 413 in der Auffahrt Bendorf-Süd zur B42 Richtung Vallendar. An der Unfallstelle würden diverse Fahrzeugteile und auch ein Kennzeichenschild liegen. Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2017

Frontalzusammenstoß – eine Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß – eine SchwerverletzteAm Montag, den 10. Juli, gegen 12:40 Uhr, ereignete sich auf der BAB 48, Fahrtrichtung Dernbacher Dreieck, in der Ausfahrt Bendorf ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW. Eine junge Fahrerin wurde durch nicht angepasste Geschwindigkeit aus der Kurve getragen und krachte in den Gegenverkehr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2017

„Westerwälder Augenblicke“ gehen in die dritte Runde

„Westerwälder Augenblicke“ gehen in die dritte RundeDas besondere Gewinnspiel des DRK-Blutspendedienstes Rheinland-Pfalz und Saarland geht nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren in die dritte Runde - unter der Schirmherrschaft von Fürstin Gabriela zu Sayn-Wittgenstein. Attraktive „Westerwälder Augenblicke“ werden im Oktober an Blutspender verlost, die bis zum 30. September ihr Blut spenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2017

24. Auflage „Jedem Sayn Tal“ war voller Erfolg

24. Auflage „Jedem Sayn Tal“ war voller ErfolgDie 25 Kilometer lange Strecke zwischen Bendorf-Sayn und Selters wurde am Sonntag, den 18. Juni für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. An der reizvollen Strecke entlang des Saynbachs gab es zahlreiche Stationen, die unterwegs Musik und Überraschungen oder kulinarischen Köstlichkeiten boten. In Selters lud der reich mit Ständen bestückte Marktplatz mit einem bunten Programm zum Verweilen ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2017

Jedem Sayn Tal: Sperrung der B 413 am 18. Juni

Jedem Sayn Tal: Sperrung der B 413 am 18. JuniIn diesem Jahr findet am Sonntag, 18. Juni, von 10 bis 18 Uhr der autofreie Radwandertag "JEDEM SAYN TAL" im Sayntal zwischen Bendorf-Sayn und Selters statt. Hierfür wird die Bundesstraße 413 zwischen 9 und 19 Uhr für alle Kraftfahrzeuge ab der Einfahrt Jahnstraße voll gesperrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

64-jähriger PKW-Fahrer gerät in Gegenverkehr – zwei Verletzte

64-jähriger PKW-Fahrer gerät in Gegenverkehr – zwei VerletzteEin 64-jähriger PKW-Fahrer verlor am Freitag, den 19. Mai auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er die B42 an der Anschlussstelle Bendorf auf die BAB 48 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach verlassen wollte. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß mit einem LKW.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.05.2017

Jedem Sayn Tal startet am 18. Juni

Jedem Sayn Tal startet am 18. Juni Am 18. Juni wird das Saynbachtal von Bendorf-Sayn bis nach Selters wieder den Fahrradfahrern, Inlinern und Wanderern gehören. Der motorisierte Verkehr ist an diesem Tag bis 18 Uhr von der Strecke verbannt. Entlang der rund 25 Kilometer langen Strecke gibt es viele Veranstaltungen und reichliche Möglichkeiten sich zu stärken. In Selters sind ab 13 Uhr die Geschäfte geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2017

Verkehrsunfall auf der BAB 48 mit unklarem Hergang

Verkehrsunfall auf der BAB 48 mit unklarem HergangAm 24. März ereignete sich um 10:47 Uhr auf der Autobahn A 48 im Weitersburger Hang bei Kilometer15 ein Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Trier. Der 49-jährige Fahrer aus dem Saarland fuhr mit seinem PKW auf dem rechten von drei Fahrstreifen. Links neben ihm fuhr ein 49-jähriger Fahrer aus dem Westerwald mit seinem PKW auf dem mittleren Fahrstreifen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.03.2017

Bauarbeiten zwischen Sayn und Stromberg verzögern sich

Bauarbeiten zwischen Sayn und Stromberg verzögern sichSeit Sommer 2016 ist die L 306 zwischen den Bendorfer Stadtteilen Sayn und Stromberg wegen einer Baustelle gesperrt. Nach etwas mehr als der Hälfte der geplanten Bauzeit hat der NR-Kurier nachgefragt: Die Fertigstellung verzögert sich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Sachbeschädigung an PKW Multivan
Bendorf. Unbekannte Personen zerkratzten in der Nacht vom Donnerstag, 16. bis Freitag, 17. Mai, in der Straße "Am Röttchenshammer" ...

Geführte Wanderung mit vielen Highlights
Bendorf. Bei der abwechslungsreichen, ca. acht Kilometer langen Wanderung über das Traumpfädchen Sayner Aussichten und einen ...

Ruhestörung und Beleidigung einer Polizeibeamtin
Bendorf-Sayn. In der Nacht von Samstag, 4. auf Sonntag, 5. Mai, gegen 3.30 Uhr, wurde die Polizei Bendorf über eine Ruhestörung ...

Erforderliche Fahrerlaubnis fehlte
Bendorf. Am Freitag, 3. Mai, gegen 7.55 Uhr, wurde ein 65-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades der Koblenz-Olper-Straße ...

Versuchte und vollendete Diebstähle aus PKW
Bendorf. In der Nacht vom Dienstag, 30. April bis Mittwoch, 1. Mai, kam es in dem Ortsteil Bendorf-Stromberg zu mehreren ...

Unverschlossene PKWs ausgeräumt
Bendorf. In der Nacht vom 30. April bis 1. Mi kam es in dem Ortsteil Bendorf-Stromberg zu mehreren Diebstählen aus teilweise ...

Bürgermeister lädt zur Sprechstunde
Bendorf. Am Freitag, 17. Mai, von 10 bis 13 Uhr, bietet der Stadtchef wieder seine monatlich stattfindende Sprechstunde im ...

Unfall im Baustellenbereich
Bendorf. Am Freitag, 26. April, kam es gegen 10.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bendorfer Autobahnbrücke. Ein LKW ...

Straßennamen erzählen Stadtgeschichte
Bendorf. Hinter Lenchen’s Haus, Grubenweg, An der Seilerbahn, August-Wacker-Straße - 227 Straßen, Gassen und Wege gibt es ...

Trunkenheitsfahrt mit 2,89 Promille
Bendorf. Am Mittwoch, 17. April, gegen 19.40 Uhr, wurde in der Brunnengasse in Bendorf ein 42-jähriger Fahrer eines Kleinbusses ...



Unternehmen



Vereine

Werbung