Werbung

Gemeinden


Hellenhahn-Schellenberg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Rennerod
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56479
Artikel aus Hellenhahn-Schellenberg

Region | Artikel vom 15.10.2019

Erntedank-Gottesdienst in Hellenhahn-Schellenberg

Erntedank-Gottesdienst in Hellenhahn-SchellenbergEin besonderer Blickfang zu diesem Gottesdienst war ein wunderschön und aufwendig errichteter Erntedank-Altar. Ein Globus wies auf das weltumspannende Wachstum von Gütern der Erde hin. Eine gute Idee, denn Erzeugnisse wie Kaffee oder Kakao gedeihen nicht in unseren Breitengraden. Gleichwohl sind es Gaben, die mit dem Segen Gottes gedeihen und zu unserem täglichen Nahrungsbedarf gehören. Unmittelbar daneben waren zusätzlich auf dem Hauptaltar Brot und Wein als Symbol für die Eucharistie drapiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2019

Wenn der Himmel Beifall klatscht

Wenn der Himmel Beifall klatschtSein 20-jähriges Bestehen feierte der Chor Good News, der einst aus dem Gemischten Chor „Liedertafel“ hervorging. Da bot es sich an, dieses „kleine Jubiläum“ mit der Gestaltung eines Gottesdienstes, wie schon oft zuvor, in der Kirche St.Petrus in Ketten in Hellenhahn-Schellenberg zu beginnen. Vorweg - das gelang in beeindruckender und begeisternder Weise.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.09.2019

Ein Kleinod restauriert: „Sitz-Pietà“ in neuem Glanz

Ein Kleinod restauriert: „Sitz-Pietà“ in neuem GlanzDie katholische Kirche „St.Petrus in Ketten“ in Hellenhahn-Schellenberg birgt ein Kleinod. Eine Pietà (lat. „Unsere Herrin vom Mitleid"), deren Alter nur geschätzt werden kann. Sie könnte nach fachlicher Beurteilung aus dem 18. Jahrhundert stammen. Eine Pietà ist in der bildenden Kunst die Darstellung Marias als Mater Dolorosa (Schmerzensmutter) mit dem Leichnam des vom Kreuz abgenommenen Jesus Christus auf dem Schoß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.08.2019

Hotel Marienhof – Iwi´s Restaurant unter neuer Leitung

Hotel Marienhof – Iwi´s Restaurant unter neuer Leitung  Am weithin bekannten „Marienhof“ in Hellenhahn-Schellenberg hat es einen Pächterwechsel gegeben. Mit Iwi (Iwano) und Markus Jäger haben ambitionierte Gastronomen den „Marienhof“ übernommen und firmieren nunmehr unter „Hotel Marienhof – Iwi´s Restaurant“. Sie wollen frischen Wind in die Lokalität bringen und gehen mit Begeisterung und Elan ans Werk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.08.2019

Kirchweih- und Patronatsfest sowie Dorfkirmes in Hellenhahn-Schellenberg gefeiert

Kirchweih- und Patronatsfest sowie Dorfkirmes in Hellenhahn-Schellenberg  gefeiertDer kirchlichen Feier folgt die Weltliche – die Kirmes. So ist es seit Jahrzehnten Brauch. Der Weihetag des Gotteshauses in Hellenhahn-Schellenberg erfolgte 1926. Als Kirchenpatron wählte man „Sankt Petrus in Ketten“. Den Geburtstag der Kirche feiert man, so Gemeindereferentin Eva-Maria Henn in ihrer Begrüßung, mit einer „Kirchmesse“, aus dem sich „Kirmes“ ableite. Zugleich feierte man auch das Patrozinium der Kirche. Zu dem feierlichen Gottesdienst, den Pater Joshy Manalel zelebrierte, begrüßte die Gemeindereferentin auch eine Abordnung der Kirmesjugend, mit der man gemeinsam in das Gotteshaus eingezogen war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2019

„Snake on Wheels – Tour" brachte 1.111 Euro für Kinderklinik

„Snake on Wheels – Tour" brachte 1.111 Euro für KinderklinikRund 160 Kilometer mehr standen am 6. Juli nach der „Snake on Wheels Tour 2019“ auf den Tachos von mehr als 30 Motorrädern aus dem Westerwald, dem Lahn-Dill-Kreis, Siegen-Wittgenstein und sogar aus dem Ruhrgebiet und Nordfriesland. Denn die Tour vom hohen Westerwald über die Remise an der Wasserburg in Hainchen und die DRK-Kinderklinik Siegen zurück nach Hellenhahn führte über kurvige Landstraßen durch eines der schönsten Motorradreviere Deutschlands.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2019

Fröhlicher Seniorennachmittag in Hellenhahn-Schellenberg

Fröhlicher Seniorennachmittag in Hellenhahn-SchellenbergZum Seniorennachmittag der Ortsgemeinde Hellenhahn-Schellenberg hatte die Bürgermeisterin Birgit Schmidt alle Bürger ab dem 65. Lebensjahr in den „Marienhof“ schriftlich eingeladen. Nahezu 100 frohgestimmte Besucher machten davon Gebrauch. War kurz zuvor noch ein heftiger Regenschauer niedergegangen, so lachte jetzt die Sonne.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2019

Fahrzeugsegnung bei Feuerwehr Hellenhahn-Schellenberg

Fahrzeugsegnung bei Feuerwehr Hellenhahn-SchellenbergBei „Hoffest“ auch 95 Jahre FFW und 30 Jahre Jugendfeuerwehr gefeiert. „Es ist nicht alltäglich, dass eine Feuerwehr um den Segen eines neuen Fahrzeuges bittet“, sagte Pfarrer Achim Sahl im Gottesdienst in der katholischen Kirche „St.Petrus in Ketten“ in Hellenhahn-Schellenberg. Es ging um die Einsegnung eines neuen Mannschaftstransportwagens (MTW).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.04.2019

Fahrt unter Drogeneinfluss und mit gestohlenen Kennzeichen

Fahrt unter Drogeneinfluss und mit gestohlenen KennzeichenKontrollierende Polizeibeamte zogen in Hellenhahn-Schellenberg einen jungen Fahrer aus dem Verkehr. Dieser stand unter Drogeneinfluss stand und war zudem mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs. Mehrere Anzeigen sind die Folge der Delikte.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 12.03.2019

Förderverein Freiwilligen Feuerwehr Hellenhahn-Schellenberg zieht Bilanz

Förderverein Freiwilligen Feuerwehr Hellenhahn-Schellenberg zieht BilanzZur gut besuchten Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr begrüßte der 1. Vorsitzende Thorsten Schmidt im Feuerwehrgerätehaus in Hellenhahn-Schellenberg namentlich den Ehrenvorsitzenden Eberhard Theis, Altbürgermeister Horst Henne und Ortsbürgermeisterin Birgit Schmidt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.02.2019

Trunkenheits- und Drogenfahrten im Westerwald

Trunkenheits- und Drogenfahrten im WesterwaldZwei Männer fielen in Hellenhahn-Schellenberg der Polizei auf, da sie einen Wirtschaftsweg anstatt die Kreisstraße benutzten. Es stellte sich schnell heraus warum. Alkohol war im Spiel und anschließend bei der Polizei eine Blutprobe erforderlich. In Nistertal war eine Frau unter Drogen ohne Führerschein und mit falschem Kennzeichen auf Tour.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.12.2018

Nikolaus kam im strömenden Regen nach Hellenhahn-Schellenberg

Nikolaus kam im strömenden Regen nach Hellenhahn-SchellenbergTrotz Regen und böigem Wind harrten nahezu 100 Kinder, teilweise mit Eltern oder Großeltern am 1. Adventssonntag aus. Der Nikolaus hatte sich schon vor dem eigentlichen Nikolaustag angesagt. Während die Erwachsenen gerne schon vom Glühweinangebot Gebrauch machten, standen für die Jüngeren Kinderpunsch und Waffeln zur Verfügung. Thorsten Theis spielte derweil auf seiner Trompete adventlich/weihnachtliche Lieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.11.2018

Hellenhahner Regenbogen-Basarteam lud zum Seniorenkaffee

Hellenhahner Regenbogen-Basarteam lud zum SeniorenkaffeeDas Team vom früheren Regenbogen-Basar wollte den Seniorinnen und Senioren der Ortsgemeinde einen unterhaltsamen Nachmittag in angenehmer Runde bieten und hatte dazu in das Pfarrheim eingeladen. Elke Kraft vom Basarteam begrüßte die Gäste. Eine vielfältige Auswahl von selbstgebackenem Kuchen und anderen Köstlichkeiten stand zur Verfügung und war schon vorab ein wahrer Augenschmaus. Wer es deftiger liebte, für den standen belegte Brötchen bereit. Eifrige Helferinnen hatten Kaffe aufgebrüht und umsorgten die Gäste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.09.2018

Im Maisfeld Rally gefahren

Im Maisfeld Rally gefahrenIm Zeitraum vom 31. August 18 Uhr bis zum 1. Septermber 12 Uhr wurde ein in der Gemarkung Hellenhahn-Schellenberg an der B 255 gelegenes Maisfeld beschädigt. Nach Spurenlage wurde das Gelände mit einem PKW befahren und die Maispflanzen auf einer Fläche von etwa 2.000 Quadratmeter niedergemäht.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.07.2018

Backwarenangebot in Hellenhahn-Schellenberg gesichert

Backwarenangebot in Hellenhahn-Schellenberg gesichertSeit acht Jahren betreibt Beate Mertens eine Backwarenfiliale der Bäckerei Hommel in Rennerod. Da diese an einen anderen Betreiber verpachtet wird, stand die Schließung des Verkaufsladens im Raume. Hinzu kam, dass auch die ortsansässige Bäckerei Wilhelm Roth seine Pforten schloss. Über 100 Jahre bestand diese, ursprünglich als „Jerschwillems“ bekannte Bäckerei. Sie wurde von einem Georg (Jersch) Müller, aus Neustadt stammend, gegründet, der nach Hellenhahn-.Schellenberg einheiratete. In der vierten Generation drehte nun Bäckermeister Wilhelm Roth, auch altersbedingt, „den Schlüssel um“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.06.2018

Gut besuchter Seniorennachmittag in Hellenhahn-Schellenberg

Gut besuchter Seniorennachmittag in Hellenhahn-SchellenbergRund 100 Senioren waren der Einladung von Ortsbürgermeisterin Birgit Schmidt zum Seniorennachmittag in den „Marienhof“ in Hellenhahn-Schellenberg gefolgt. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Birgit Schmidt durfte man zu Kuchen, belegten Broten und herrlich duftenden Kaffee greifen. Das eine oder andere Schwätzchen wurde damit verbunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.06.2018

Kommunionkinder spendeten für „Westerwälder Clowndoktoren“

Kommunionkinder spendeten für „Westerwälder Clowndoktoren“In drei Gottesdiensten in St. Hubertus Rennerod, Mariä Heimsuchung in Höhn und Sankt Kilian in Seck hatten 70 Kinder aus der Pfarrei St. Franziskus im Hohen Westerwald das Sakrament der ersten heiligen Kommunion empfangen. Der Tradition aus den früheren Jahren in den damals noch selbständigen Pfarreien folgend, wird anlässlich der Dankandachten auch eine Kollekte abgehalten, die für wohltätige Zwecke gedacht ist. 1.161,88 Euro wurden an „Clown Jakobus“ (Hans Ehrlich) überreicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.05.2018

„GOOD NEWS“ bringt königliche Musik auf die Bühne

„GOOD NEWS“ bringt königliche Musik auf die Bühne Am nächsten Samstag, dem 26. Mai, präsentiert der Chor „GOOD NEWS“ aus Hellenhahn-Schellenberg sein neues Programm „Of Kings & Queens“. Beginn ist um 20in der örtlichen Mehrzweckhalle. Hits der Könige und Königinnen der vergangenen sechs Jahrzehnte, teilweise speziell für den Chor arrangiert, prägen das neue Programm. Bereichert wird das Ganze durch solistische Beiträge und die Mitwirkung einer Band.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.05.2018

Verunreinigung des Leimbachs: Zeugen gesucht

Verunreinigung des Leimbachs: Zeugen gesucht Eine milchweiße Färbung im Leimbach beschäftigt die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises. Zwar konnte die Spur der Verfärbung in Hellenhahn-Schellenberg ein Stück weit zurückverfolgt werden, aufgeklärt ist der Vorfall aber noch nicht. Deshalb bittet die Kreisverwaltung um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.04.2018

Volltreffer beim Gewinnsparen für Matthias Bär

Volltreffer beim Gewinnsparen für Matthias Bär Matthias Bär aus Hellenhahn-Schellenberg hat beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken einen nagelneuen Opel Cascada gewonnen. Er gehört zu insgesamt 40 Gewinnsparern, die sich über ein Modell des Cabriolets im Wert von rund 30.000 Euro freuen können. Zur offiziellen Übergabe der Fahrzeuge reisten die Gewinner nach Rüsselsheim.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.02.2018

Jahreshauptversammlung Förderverein der FF Hellenhahn

Jahreshauptversammlung Förderverein der FF HellenhahnThorsten Schmidt folgt Günter Prellberg als 1.Vorsitzender.
Zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hellenhahn-Schellenberg begrüßte der erste Vorsitzende Günter Prellberg insgesamt 34 Mitglieder, dazu Ortsbürgermeisterin Birgit Schmidt sowie Amtsvorgänger Horst Henne mit Gattin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.02.2018

Tolle Fastnachtsfeier der Grundschule Hellenhahn-Schellenberg

Tolle Fastnachtsfeier der Grundschule Hellenhahn-Schellenberg  Die „Schellenberg-Grundschule“ war in eine fastnachtliche Narrhalla umgewandelt. Schüler der ersten bis vierten Schulklasse boten für Eltern, Großeltern und Schulkameraden ein spritzig fröhliches und kunterbuntes Programm. Spontaner Beifall für gelungene Darbietungen und herzerfrischendes Lachen waren Gradmesser dieser unterhaltsamen Fastnachtsfeier.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2017

Vollbrand eines Wohnwagens

Vollbrand eines WohnwagensAm Sonntag, den 10. Dezember, gegen 17:20 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Westerburg ein Vollbrand eines in der Kirchstraße abgestellten Wohnwagens gemeldet. Die Feuerwehren konnten das Fahrzeug nicht mehr retten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.10.2017

Betrunkenen Fahrer mit Feuerwehr gesucht

Betrunkenen Fahrer mit Feuerwehr gesuchtNachdem ein Autofahrer unter Trunkenheit Verkehrsunfallflucht beging und unklar war, was mit dem Mann geschehen war, wurde der vermisste Fahrer mit Polizei und Feuerwehr gesucht. Weitere Unfallfluchten wurden in Rehe und Westernohe festgestellt. Die Polizei bittet hierzu um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.10.2017

Spende für Schellenberg-Grundschule und Kindergärten

Spende für Schellenberg-Grundschule und KindergärtenAlljährlich bieten der „Sternschnuppenbasar“ in Hellenhahn-Schellenberg und der „Nauschder Kinderbasar“ bei einem Basar Brauchbares für Babys und Kleinkinder an. Zahlreiche Mütter organisieren diese Verkaufsveranstaltungen, bei denen Babyausstattung, Kleidung und Spielzeuge für kleines Geld ihre Besitzer wechseln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.06.2017

Buntes Programm bei Senioren in Hellenhahn-Schellenberg

Buntes Programm bei Senioren in Hellenhahn-SchellenbergErwartungsfrohe Gesichter und gutgelaunte Besucher gab es beim Seniorennachmittag der Zivilgemeinde Hellenhahn-Schellenberg im „Marienhof“. 102 Gäste waren der Einladung von Ortsbürgermeisterin Birgit Schmidt gefolgt. Sie hatte auch ein abwechslungsreiches Programm für die Senioren/innen zusammengesellt. Ältester Gast war Franz Groth, 91 Jahre alt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.06.2017

Einführung neuer Messdiener in Pfarrort St.Petrus in Ketten

Einführung neuer Messdiener in Pfarrort St.Petrus in Ketten Mit einem großen Einzug anlässlich der Eucharistiefeier am 25. Juni wurden gleich acht neue Messdiener/innen in ihr Amt zum Dienst am Altar eingeführt. Die größte Anzahl Neulinge in Pfarrei St.Franziskus im Hohen Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2017

Erstkommunionfeier „St.Petrus in Ketten“ in Hellenhahn-Schellenberg

Erstkommunionfeier „St.Petrus in Ketten“ in Hellenhahn-SchellenbergEs war der große Tag im noch jungen Leben von fünf Mädchen und 15 Jungen der Kirchorte Hellenhahn-Schellenberg und Neustadt, die mit ihren Familien und Gottesdienstbesuchern das Fest der ersten Heiligen Kommunion in der überfüllten Kirche „St.Petrus“ feierten. Beim Einzug stach bereits der Blumenschmuck an den Bänken im Mittelgang und im Chorraum und Altar ins Auge.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2017

Der Zwerg vom „Seitenstein“ schon wieder verschwunden

Der Zwerg vom „Seitenstein“ schon wieder verschwundenIm Dezember letzten Jahres war die Freude groß. Der Zwerg vom „Seitenstein“, der Wanderern den Weg zu der Felsformation am „Hasenbahnhof“ zeigt, war nach über zwei Jahren Abwesenheit ganz still und leise am Kindergarten abgelegt worden. Nach der Winterpause ist er nach nur einer Woche schon wieder weg. „Bitte um Rückgabe“, sagen nicht nur die Kinder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2017

„Schellenberg-Grundschule“ freut sich über Spende der Feuerwehr

„Schellenberg-Grundschule“ freut sich über Spende der Feuerwehr Abordnung des Fördervereins der Feuerwehr fungierte als Geldbote.
Es ist zur guten Tradition geworden, dass die ausrangierten Weihnachtsbäume von der Freiwilligen Feuerwehr, mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendfeuerwehr im Ort eingesammelt werden. Die Bürger belohne das gerne mit einer freiwilligen Spende. Und diese konnte sich durchaus sehen lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

Verkehrsunfall aufgrund körperlicher Beeinträchtigung

Verkehrsunfall aufgrund körperlicher BeeinträchtigungEin plötzliches körperliches Problem eines jungen Autofahrers hatte schwerwiegende Folgen, denn der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der schwer verletzte und eingeklemmte Fahrer musste von Feuerwehrleuten aus seinem Auto gerettet werden. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.02.2017

Kommunionkinder besuchten Kerzenfabrik in Montabaur

Kommunionkinder besuchten Kerzenfabrik in MontabaurWo kommt denn meine Kommunionkerze her und wie wird diese hergestellt. Dieser Frage gingen die zwanzig Erstkommunionkinder von „St.Petrus in Ketten“ und „Mariä Himmelfahrt“ nach. Gemeindereferentin Eva-Maria Henn hatte daher in der Kerzenfabrik Flügel in Montabaur einen Besichtigungstermin vereinbart.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.01.2017

Rekord bei Sternsingeraktion in Hellenhahn-Schellenberg

Rekord bei Sternsingeraktion in Hellenhahn-Schellenberg„Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“. Die Turkana, eine Region im Nordwesten Kenias, zählt zu den trockensten Regionen dieser Welt überhaupt. Schon länger hat es dort nicht mehr geregnet, was das Leben der Menschen dort extrem verändert. Schuld daran ist der Klimawandel, der sich in vielen Ländern Afrikas besonders stark bemerkbar macht. Hierfür war schwerpunktmäßig die Sammelaktion der Sternsinger gedacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.12.2016

Ehemalige Gaststätte Hering „Gezanjusde“ in Hellenhahn abgerissen

Ehemalige Gaststätte Hering „Gezanjusde“ in Hellenhahn abgerissenEs war das Jahr 1857 als der Bäckermeister und Fuhrmann Hermann Hering mit seiner Ehefrau Anna Maria (geborene Gros) in dem elterlichen Anwesen in Schellenberg eine Gaststätte eröffnete. Damals gehörten noch eine Bäckerei und ein Kolonialwarenladen dazu.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.12.2016

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der ‚Schellenberg-Grundschule‘

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der ‚Schellenberg-Grundschule‘ Vollbesetzt war die katholische Pfarrkirche in Hellenhahn-Schellenberg. Die Grundschule hatte zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Der Kirchenraum bot dazu den passenden Rahmen. Das Kollegium der ‚Schellenberg-Grundschule‘ mit ihrer kommissarischen Leiterin Anja Pfeil-Stickel hatte mit allen vier Klassen wochenlang geübt und einstudiert. Was herauskam war eine geradezu anrührende Weihnachtsfeier, die den Schwerpunkt ‚Licht‘ gesetzt hatte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.12.2016

Nikolaus war in Hellenhahn-Schellenberg

Nikolaus war in Hellenhahn-SchellenbergDer Nikolaus kam zu Besuch ins das Versicherungsbüro Kisters und waren von der Resonanz begeistert. Er stapfte am frühen Abend über eine weiß gefrorene Wiese und wurde von 60 wartenden Kindern begeistert empfangen. Strahlende Kinderaugen und freudige Eltern begrüßten den Nikolaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 09.12.2016

Seitenstein-Zwerg ist wieder da – hatte Dieb schlechtes Gewissen?

Seitenstein-Zwerg ist wieder da – hatte Dieb schlechtes Gewissen?Mehr als zwei Jahre war er verschwunden, der lustige Zwerg, der Wanderern den Weg zum sagenumwobenen „Seitenstein“ zeigte. Vielleicht haben den Dieb adventliche oder vorweihnachtliche Gewissenbisse geplagt? Nach einer Restauration wird der Zwerg wieder seinen angestammten Platz einnehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.08.2016

Diebstahl von Brennholz

Diebstahl von BrennholzSehr vorsorglich für die nahende kalte Jahreshälfte aber überhaupt nicht legal betätigten sich ein oder mehrere Diebe, die im Raum Hellenhahn-Schellenberg fachmännisch 15 Raummeter Brennholz zersägten und abtransportierten. Die Polizei Westerburg bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 03.07.2016

Mehr als 70 junge Kickerinnen beim ‚Tag des Mädchenfußballs‘

Mehr als 70 junge Kickerinnen beim ‚Tag des Mädchenfußballs‘ Da lachte nicht nur die Sonne (zumindest überwiegend) sondern auch das Herz, über das, was Mädchen zwischen 6 und 14 Jahren beim ‚Tag des Mädchenfußballs‘ zeigten. U-20-Junioreninnen-Weltmeisterin Rebecca Knaak vom Bundesligisten Bayer Leverkusen war Stargast. Großes Lob für Ausrichter SV Blau-Weiß Hellenhahn-Schellenberg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.05.2016

Tag des Mädchenfußballs am 2. Juli

Tag des Mädchenfußballs am 2. JuliDer Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt ein zum „Tag des Mädchenfußballs“ am 2. Juli in den Sportpark nach Hellenhahn-Schellenberg ein. Der SV Blau-Weiß Hellenhahn-Schellenberg ist Ausrichter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.10.2014

Strafanzeigen vom Wochenende

Strafanzeigen vom WochenendeDie Polizeiinspektion Westerburg meldet vier Delikte in ihrem Bereich, die zu Strafanzeigen führten. Die Verursacher sind unbekannt. Hinweise zu den unten genannten Straftaten werden erbeten an die PI Westerburg, Telefon 02663/ 9805-0.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.09.2014

Autofahrer in Graben gezwungen und abgehauen

Autofahrer in Graben gezwungen und abgehauenDurch einen riskanten Überholvorgang zwang der Fahrer eines Volvo Kombi einen entgegenkommenden Autofahrer zum Ausweichen in den Graben. Der Unfallverursacher fuhr ungerührt weiter. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen unter der Telefonnummer 02663/98050 oder piwesterburg@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.08.2014

Drei PKW ausgeraubt

Drei PKW ausgeraubtEin oder mehrere Diebe suchten PKW in Hellenhahn-Schellenberg heim. In nur einer Nacht wurden drei PKW ausgeraubt und Sachschaden durch Einschlagen der Seitenscheibe angerichtet. Wer hat etwas gesehen und kann der Polizei Hinweise geben?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.07.2014

Verkehrsunfall mit Schulbus – Drei Kinder leicht verletzt

Verkehrsunfall mit Schulbus – Drei Kinder leicht verletztDurch eine falsch eingeschätzte Verkehrssituation musste ein Schulbus mit 13 Kindern der Grundschule Hellenhahn-Schellenberg stark abbremsen. Hierbei wurden mindestens drei Kinder leicht verletzt. Die Polizei Westerburg sucht zu dem Vorfall noch Hinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.07.2014

Mehrfach Trunkenheit im Straßenverkehr

Mehrfach Trunkenheit im StraßenverkehrDie Polizei Westerburg stellte am Samstag und Montag mehrere betrunkene Autofahrer in ihrem Bereich fest. Alle Fahrer hatten deutlich zu tief ins Glas geschaut und dürften nun ihren Führerschein längere Zeit nicht wiedersehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.05.2014

Westerwälder Impulse: Stärken des Einzelhandels nutzen

Westerwälder Impulse: Stärken des Einzelhandels nutzen„Wie kann der Einzelhandel in der Zange zwischen Online-Handel und Kundenmobilität überleben?“ Engagiert und sachbezogen diskutierten Vertreter des Einzelhandels in der Reihe „Westerwälder Impulse“ in Hellenhahn-Schellenberg mit der CDU-Kreistagsfraktion Einschätzungen und Ideen zur künftigen Entwicklung des Einzelhandels im Westerwaldkreis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.04.2014

CDU-Kreistagsfraktion Westerwald diskutiert über Einzelhandel

Das nächste Thema der CDU-Gesprächsreihe „Westerwälder Impulse“ lautet: „Einzelhandel im Westerwald: Wirtschaftlich überleben in der Zange von Online-Handel und Kundenmobilität“.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 21.02.2011

Hendrik Hering: Gute Aussichten für die Mehrzweckhalle in Hellenhahn-Schellenberg

Die Ortsgemeinde Hellenhahn-Schellenberg hat gute Aussichten, den geplanten Umbau des Sportlerheims zum Teil durch das Land Rheinland-Pfalz finanziert zu bekommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.02.2011

Sportheim Hellenhahn soll an- und umgebaut werden

Sportheim Hellenhahn soll an- und umgebaut werdenDie Ortsgemeinde Hellenhahn plant umfangreiche An- und Umbaumaßnahmen am alten Sportheim. Nachdem ein Antrag auf Zuschuss im vergangenen Jahr abgelehnt wurde, bat sie nun MdL Ralf Seekatz, sich für eine Förderung des rund 950 000 Euro teuren Projektes einzusetzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Graffitischmierereien an Bushaltestelle
Hellenhahn-Schellenberg. In der Nacht von Samstag, 9. auf Sonntag, 10. November, kam es in Hellenhahn-Schellenberg in der ...

Kind auf Fahrrad kollidierte mit PKW
Hellenhahn-Schellenberg. Am Freitag, 24. Mai, gegen 17.10 Uhr, kam es in der Secker Straße in Hellenhahn-Schellenberg zu ...

Straßensperrung in Fehl-Ritzhausen
Fehl-Ritzhausen. Von Dienstag, 7. Mai, voraussichtlich bis 31. Dezember ist die Kreisstraße 57 (K57/Höhner Straße) vom Kreuzungsbereich ...

Versuchter Einbruch in Bürogebäude
Hellenhahn-Schellenberg. Am Dienstag, 18. April, zwischen 18.15 bis 21 Uhr, wurde in der Pottumer Straße in Hellenhahn-Schellenberg ...

Diesel aus Bagger abgezapft
Hellenhahn-Schellenberg. Bislang unbekannte Täter brachen am vergangen Wochenende (30./31. Januar) den verschlossenen Tankdeckel ...

Putz von Mehrzweckhalle wurde beschädigt
Hellenhahn-Schellenberg. Im Verlauf des Freitag, 4. Dezember kam es an der Mehrzweckhalle in Hellenhahn-Schellenberg zu einem ...

Unfall im Begegnungsverkehr
Hellenhahn-Schellenberg. Am Donnerstag, 19. November, um 19.06 Uhr, kam es auf der K 51 zwischen Hellenhahn-Schellenberg ...

Fahren ohne Versicherungsschutz
Hellenhahn-Schellenberg. Am Samstag, dem 7. November, gegen 2:50 Uhr, wurde ein PKW kontrolliert, an welchem abgelaufene ...

Unfallbeteiligter gesucht
Hellenhahn-Schellenberg. Die Geschädigte befuhr am Mittwoch, 14. Oktober, gegen 6.45 Uhr, die B 255 von Höhn nach Hellenhahn-Schellenberg. ...

Wieder Radmuttern gelöst
Hellenhahn-Schellenberg. Von Donnerstag, 27. August, 21:15 Uhr, bis Freitag, 28. August, 12 Uhr, wurden in dem Brunnenweg ...



Unternehmen



Vereine

Werbung