Werbung

Gemeinden


Heiligenroth

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56412
Artikel aus Heiligenroth

Region | Artikel vom 12.06.2019

Rückstau auf der A 3 durch Fahrzeugbrand

Rückstau auf der A 3 durch FahrzeugbrandEin Fahrzeugbrand im Berufsverkehr führte am Mittwochmorgen zu einem langen Rückstau auf der der Bundesautobahn 3. Der Polizeiautobahnstation Montabaur war ein brennendes Fahrzeug gemeldet worden. Der PKW stand in Vollbrand und wurde von der Feuerwehr gelöscht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.05.2019

A 3 – Fahrbahnerneuerungsarbeiten zwischen Diez und Heiligenroth

A 3 – Fahrbahnerneuerungsarbeiten zwischen Diez und Heiligenroth Seit dem 29. April laufen die Verkehrssicherungs- und Vorarbeiten für den am 3. Juni startenden dritten Bauabschnitt zur Erneuerung der Fahrbahn zwischen der Anschlussstelle Diez und der Tank- & Rastanlage Heiligenroth in Fahrtrichtung Köln (A 3). Auf einer Länge von circa 4,3 Kilometern wird die Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht erneuert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 05.05.2019

Wanderung um Gelände des geplanten Autohofs Heiligenroth

Wanderung um Gelände des geplanten Autohofs HeiligenrothDer Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) und die Bürgerinitiative „Erhaltet die Natur in unserer Wäller Heimat - Keine neuen Autohöfe im Westerwald!" laden am Samstag, dem 18. Mai zu einer Wanderung rund um den Wald des geplanten Autohofes Heiligenroth an der B 255 ein. Die Wanderung beginnt um 10 Uhr in Boden an der Ahrbachhalle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2019

Reisebus: Brandgefahr durch kochende Fahrzeugbatterien

Reisebus: Brandgefahr durch kochende FahrzeugbatterienAm Sonntag, 28. April wurde gegen 17:20 Uhr von Kontrolleuren der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf der A 3, Rastplatz Montabaur ein Reisebus eines südosteuropäischen Unternehmens angehalten, weil der Fahrer zuvor die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten hatte. Bei der Überprüfung der Technik entdeckte die Polizei akute Brandgefahr durch kochende Fahrzeugbatterien.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.04.2019

A3: PKW raste unter LKW – Fahrer schwer verletzt

A3: PKW raste unter LKW – Fahrer schwer verletztHeute kam es kurz nach Mitternacht zu einem Unfall mit einem schwer verletzten PKW-Fahrer. Dieser war im Bereich der Tank- und Rastanlage Montabaur an der A 3 aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst auf einen LKW aufgefahren. Der eingeklemmte Mann musste von Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und durch einen Notarzt versorgt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.04.2019

Verkehrsunfall mit verletztem PKW-Insassen

Verkehrsunfall mit verletztem PKW-InsassenZwischen Heiligenroth und Montabaur kam in der Sonntagnacht ein junger BMW-Fahrer von der B 255 ab und überschlug sich mehrfach mit seinem Auto. Verletzt wurde dabei der Beifahrer. Es entstand hoher Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.04.2019

Schrottfahrzeug auf Autobahn stillgelegt

Schrottfahrzeug auf Autobahn stillgelegt Am Mittwoch, dem 17. April befanden sich Kontrolleure der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz im Rahmen der Verkehrsüberwachung auf der A 3, als sie gegen 18:30 Uhr im zähfließenden Verkehr einen vorausfahrenden Kleinbus mit Ausfuhrkennzeichen feststellten. Sie staunten nicht schlecht, als sie im Vorbeirollen bei der näheren Betrachtung des mit Roststellen behafteten Fahrzeugs im hinteren linken Radkasten ein circa 30 Zentimeter großes Loch entdeckten, durch welches man in den Fahrzeuginnenraum blicken konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2019

Erneut desolaten Kleinbus aus Südosteuropa stillgelegt

Erneut desolaten Kleinbus aus Südosteuropa stillgelegt In der vergangenen Nacht, am 16. April, gegen 22:20 Uhr kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz an der A 3, Anschlussstelle Montabaur, abermals einen aus dem südosteuropäischen Raum stammenden Kleinbus. Der Fahrer beförderte neben diversen Stückgütern für verschiedene Empfänger zusätzlich eine Person und befand sich auf dem Rückweg in seinen Heimatstaat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.04.2019

Reisebus-Gespann aus Südosteuropa stillgelegt

Reisebus-Gespann aus Südosteuropa stillgelegtBereits am Freitag, 12. April kontrollierten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 10:20 Uhr an der A 3, Anschlussstelle Montabaur, einen aus dem südosteuropäischen Raum stammenden Reisebus mit Anhänger. Der 17-Sitzer Bus war zum Kontrollzeitpunkt nur mit zwei Fahrern besetzt. Die letzten Fahrgäste waren zuvor in Koblenz aus dem Bus ausgestiegen. Aktuell war man nun auf dem Weg nach Belgien, um dort neue Fahrgäste aufzunehmen und die Rückfahrt in den Heimatstaat anzutreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.04.2019

Stillgelegt: Explosionsgefahr bei Kleinbus-Gespann

Stillgelegt: Explosionsgefahr bei Kleinbus-Gespann Am Freitag, 29. März kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 12 Uhr auf der Autobahn A 3, Rastplatz Heiligenroth erneut ein Kleinbus-Gespann aus dem südosteuropäischen Raum. Wieder gab es haarsträubende Mängel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.03.2019

Jugendlicher beschädigte mutwillig einen PKW - Zeugenaufruf

Jugendlicher beschädigte mutwillig einen PKW - ZeugenaufrufDie Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen zu einer Sachbeschädigung, die am Samstag in der Industriestraße in Heiligenroth verübt wurde. Durch einen Faustschlag wurde eine Delle in einen geparkten PKW gehauen. Täter soll ein Jugendlicher aus einer fünfköpfigen Personengruppe junger Leute sein. Es liegt bislang nur eine vage Beschreibung vor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.03.2019

Fahrer unter Drogeneinfluss mit gefälschtem Führerschein gefasst

Fahrer unter Drogeneinfluss mit gefälschtem Führerschein gefasst
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (26. / 27. März), gegen 0:55 Uhr, wurde einem 35-jährigen PKW-Fahrer eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizeiautobahnstation Montabaur zum Verhängnis. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann einen gefälschten Führerschein mitführte, weil ihm die Fahrerlaubnis in Deutschland entzogen wurde. Zudem stand der Fahrer auch noch unter dem Einfluss von Heroin und Kokain.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 25.03.2019

„Freie Bürger Heiligenroth“ formieren sich für Kommunalwahl

„Freie Bürger Heiligenroth“ formieren sich für KommunalwahlDie Wählergruppe Bellessem, die derzeit als „Freie Bürgergruppe“ mit drei Sitzen im Ortsgemeinderat Heiligenroth vertreten ist, hat sich bei ihrer Aufstellungsversammlung für die am 26. Mai anstehende Kommunalwahl neu formiert und umbenannt. Sie wird nunmehr künftig unter dem Namen „Wählergruppe Reichwein“ antreten, dabei wird der 31-jährige Sven Reichwein die Liste ab sofort anführen. Claudia Bellessem wird weiterhin einen vorderen Listenplatz einnehmen; sich aber darüber hinaus wieder für die Wahl des Verbandsgemeinderates zur Verfügung stellen, um dort die politischen Interessen der Verbandsgemeinde aber auch der Ortsgemeinde Heiligenroth vertreten zu können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.03.2019

K103 zwischen Heiligenroth und Ruppbach-Goldhausen fertig saniert

K103 zwischen Heiligenroth und Ruppbach-Goldhausen fertig saniertDie Bauarbeiten auf der Kreisstraße 103 zwischen dem Industriegebiet Heiligenroth und Ruppach-Goldhausen werden zu Beginn der nächsten Woche abgeschlossen. Die Freigabe des Streckenabschnittes erfolgt bis spätestens Mittwoch, 27. März. Durch wetterbedingte Unterbrechung von circa zwei Monaten, wurde die Baumaßnahme in der Gesamtbauzeit von knapp sechs Monaten fertiggestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.03.2019

Abfahrtskontrollen nach Sonntagsfahrverbot für Lastkraftwagen

Abfahrtskontrollen nach Sonntagsfahrverbot für LastkraftwagenAm Sonntagabend, 17. März wurde durch die Polizeiautobahnstation Montabaur eine Abfahrtskontrolle auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth, Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main, durchgeführt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.03.2019

Fahrtenschreiber und Abgasanlage an Sattelzug manipuliert

Fahrtenschreiber und Abgasanlage an Sattelzug manipuliertAm Dienstag, 5. März kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 11:30 Uhr auf der A 3, Rastplatz Montabaur, einen aus dem südosteuropäischen Raum stammenden Sattelzug, welcher mit über elf Tonnen Stückgut beladen auf dem Weg nach England war. Wegen Manipulationen an dem Fahrzeug und dem Fahrtenschreiber wurde die Weiterfahrt verhindert.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 01.03.2019

Naturschutzinitiative fordert: privaten Autohof Heiligenroth aufgeben

Naturschutzinitiative fordert: privaten Autohof Heiligenroth aufgebenMit Beschluss vom 21. Februar kam das Verwaltungsgericht Koblenz dem Antrag des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) nach, die sofortige Vollziehung der Waldrodung für den geplanten Autohof in Heiligenroth auszusetzen. Das Verwaltungsgericht erklärte in seinem Beschluss die Rodungsgenehmigung durch das Forstamt Neuhäusel als rechtswidrig und folgte damit der Argumentation der NI. Diese wurde erneut erfolgreich durch die Kanzlei Habor und Heise, Göttingen, vertreten. Der Privatinvestor, die Firma Bellersheim, hat bislang keine Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichtes eingereicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.02.2019

Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall mit PKW-Gespann

Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall mit PKW-GespannAm Samstag ereignete sich auf der A 3 ein Verkehrsunfall, weil sich ein PKW samt Anhänger mit geladenem Fahrzeug so aufschaukelte, dass sich das Gespann über zwei Fahrstreifen drehte und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Ursache dürfte zu hohe Geschwindigkeit gewesen sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.02.2019

Verwaltungsgericht Koblenz stoppt Rodungsarbeiten für Autohof in Heiligenroth

Verwaltungsgericht Koblenz stoppt Rodungsarbeiten für Autohof in HeiligenrothDer Eilantrag einer anerkannten Umweltvereinigung gegen die für sofort vollziehbar erklärte Genehmigung zur Rodung einer Waldfläche im Westerwald hatte Erfolg. Hintergrund des Verfahrens ist die beabsichtigte Errichtung eines Autohofs an der B 255 nahe Heiligenroth. Zu diesem Zweck erteilte das Forstamt Neuhäusel dem beigeladenen Unternehmen eine sogenannte Umwandlungsgenehmigung, die zur Rodung einer Waldfläche von über fünf Hektar berechtigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.02.2019

Gericht stoppt Rodung für einen Autohof in Heiligenroth

Gericht stoppt Rodung für einen Autohof in HeiligenrothMit Beschluss vom 18. Februar hat das Verwaltungsgericht Koblenz dem Antrag des bundesweit anerkannten Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) auf Aufhebung der sofortigen Vollziehung der Rodungsgenehmigung vom 6. Februar durch das Forstamt Neuhäusel stattgegeben. Dies teilt die NI in einer Presseerklärung mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.02.2019

Mahnwache der Naturschutzinitiative bei Heiligenroth

Mahnwache der Naturschutzinitiative bei HeiligenrothEine Mahnwache der Naturschutzinitiative (NI) an der B255 wurde ein voller Erfolg. Über 150 Naturfreunde demonstrierten am Freitag, 15. Februar gegen circa fünf Hektar Wald Waldrodung für einen privaten Autohof in diesem Gebiet. Am Montag, 18. Februar soll eine weitere Mahnwache folgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 5
 
Region | Artikel vom 12.02.2019

Schwerer LKW-Auffahrunfall auf Rastanlage Heiligenroth

Schwerer LKW-Auffahrunfall auf Rastanlage HeiligenrothAKTUALISIERT. Am Dienstagmittag, den 12. Februar kam es auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth an der Autobahn A 3 zu einem schweren Auffahrunfall durch einen LKW. Der Fahrer hatte offensichtlichen einen vor ihm befindlichen LKW übersehen und krachte in dessen Heck. Feuerwehren aus der VG Montabaur wurden alarmiert, da es in der Erstmeldung hieß „Person eingeklemmt“.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.01.2019

Busse wegen Verstößen und technischer Mängel stillgelegt

Busse wegen Verstößen und technischer Mängel stillgelegtAm Mittwoch, den 30. Januar, kontrollierten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz auf dem Rastplatz Montabaur auf der Autobahn A 3 gegen 8:30 Uhr zunächst einen aus dem südosteuropäischen Raum stammenden, mit 17 Fahrgästen besetzten Fernlinienbus. Der Bus war mit zwei Fahrern besetzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.01.2019

Mann fährt mit PKW in Böschung und muss von Feuerwehr befreit werden

Mann fährt mit PKW in Böschung und muss von Feuerwehr befreit werden Gegen 13:32 Uhr am heutigen Montag (14. Januar) kam es auf der Kreisstraße 103, Heiligenroth Richtung Ruppach-Goldhausen zu einem Alleinunfall mit einem schwerverletzten Fahrer. Dieser wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und muss derzeit durch die Feuerwehr aus dem PKW gerettet werden. Dies teilte die Polizei Montabaur in einer ersten Meldung mit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.01.2019

Sprengung eines Briefkastens mit einem Knallkörper

Sprengung eines Briefkastens mit einem KnallkörperDie Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen, die bei der Ermittlung eines unbekannten Täters helfen können, der einen Hausbriefkasten mittels eines Knallkörpers, vermutlich eines Silvesterknallers zur Explosion brachte. Durch die Wucht der Explosion wurde auch die Glasscheibe der Haustür zerstört und es entstand hoher Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.01.2019

Zeugen gesucht zu Verkehrsunfällen in Heiligenroth und Wallmerod

Zeugen gesucht zu Verkehrsunfällen in Heiligenroth und Wallmerod In Höhe des Industriegebiets Heiligenroth kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW. Die Autofahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen. Da der LKW-Fahrer weiterfuhr, bittet die Polizei um Zeugenaussagen. Ebenso werden Zeugen zu einem Spiegelunfall in Wallmerod gesucht. Der flüchtige Unfallverursacher hat vermutlich ein grünes Fahrzeug gefahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.12.2018

Keine Rettungsgasse und Spiegel-Unfall mit Streifenwagen

Keine Rettungsgasse und Spiegel-Unfall mit StreifenwagenAufgrund eines tödlichen Verkehrsunfalles, welcher sich im hessischen Bereich auf Höhe des "Elzer Berges" ereignet hatte, erfolgten diverse Unterstützungsmaßnahmen (Stau-Absicherung; Verkehrslenkung/-regelung, Absicherung liegengebliebener Kraftfahrzeuge) seitens der Polizeiautobahnstation Montabaur.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.11.2018

Drogen und falscher Führerschein – Auto sichergestellt

Drogen und falscher Führerschein – Auto sichergestelltAm 24. November, gegen 23:30 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth bei einem 46-jährigen Audi-Fahrer aus München drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Er hatte keinen Führerschein und sein Auto ist er jetzt auch los.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2018

K 103 Mitfahrerparkplatz Heiligenroth wird gesperrt

K 103 Mitfahrerparkplatz Heiligenroth wird gesperrtDer Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab Montag, den 26. November mit den Bauarbeiten am Knoten B255/K103 sowie an der bestehenden Zufahrt des Mitfahrerparkplatzes begonnen werden. Damit LKW die von der B255 aus Richtung Rennerod kommend in die K103 Richtung Tankstelle einbiegen können ohne die Linksabbiegespur der K103 zu befahren, ist eine Kurvenerweiterung notwendig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.10.2018

Polizei zieht Kleinbus-Gespann aus dem Verkehr

Polizei zieht Kleinbus-Gespann aus dem Verkehr Am Montag, den 22. Oktober kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 9:30 Uhr auf dem Rastplatz Heiligenroth auf der BAB 3 ein aus dem südosteuropäischen Raum stammendes Kleinbus-Gespann. Der Fahrer war mit dem Gespann auf der Rückfahrt von Großbritannien und beförderte neben drei Fahrgästen noch eine Vielzahl von Stückgütern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.10.2018

Wegen Erweiterung: Teilsperrung des Mitfahrerparkplatzes in Heiligenroth

Wegen Erweiterung: Teilsperrung des Mitfahrerparkplatzes in Heiligenroth Der Mitfahrerparkplatz an der Kreisstraße K 103 in Heiligenroth wird erweitert. Die Arbeiten hierzu beginnen am nächsten Montag, den 22. Oktober. Bereits ab Samstag, den 20. Oktober, werden die Parkplätze im nördlichen Bereich für die Zeit der Bauarbeiten gesperrt. Darüber informiert der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.10.2018

Autohof Heiligenroth: Umweltverbände klagen gegen Rodungsgenehmigung

Autohof Heiligenroth: Umweltverbände klagen gegen RodungsgenehmigungDie bundesweit anerkannte Naturschutzinitiative wird mit Unterstützung der Pollichia e.V. gegen die Rodungsgenehmigung für das Areal des geplanten Autohofes in Heiligenroth umgehend Klage einreichen. Darüber informiert der Verband in einer Pressemitteilung. Die VErbände beziehen sich auf ein Urteil zum Rodungsstopp am Hambacher Forst. Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken wurde durch die beiden Verbände aufgefordert, das zuständige Forstamt anzuweisen, weder einer Waldumwandlung zuzustimmen noch eine Rodungsgenehmigung zu erteilen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.10.2018

Privater Autohof in Heiligenroth: Naturschützer prüfen Klage

Privater Autohof in Heiligenroth: Naturschützer prüfen Klage Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) mit Sitz im Westerwaldkreis hat mit Unterstützung des NABU Montabaur und Umgebung ein Fachanwaltsbüro damit beauftragt, die Erfolgsaussichten für eine Klage gegen den geplanten privaten Autohof in Heiligenroth zu prüfen. Das betroffene Gebiet zeichne sich durch einen hohen Strukturreichtum aus und ist in weiten Teilen als mittel- bis eher hochwertig einzustufen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.09.2018

Wirtschaftsempfang mit der Westerwald-Bank und der ISB

Wirtschaftsempfang mit der Westerwald-Bank und der ISBDie Westerwald-Bank und die Investitions- und Strukturbank Rheinland Pfalz ( ISB ) hatten zu einem Empfang und einer Informationsveranstaltung nach Heiligenroth eingeladen. Der Austragungsort wurde passend zum Anlass gefunden, nämlich im stilvollen Ambiente des Autohauses Görg & Jung. Dort hatten sich rund 150 Unternehmer und Gründer eingefunden, um sich auf den neuesten Stand im Hinblick auf die Geldpolitik bringen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.09.2018

Infoabend: Investieren und Finanzieren in Zeiten der Niedrigzinsen

Infoabend: Investieren und Finanzieren in Zeiten der Niedrigzinsen Die Geldhäuser buhlen trotz niedriger Margen um den Mittelstand. Doch nur jeder fünfte Mittelständler gibt an, dass er überhaupt Fremdfinanzierungsbedarf hat - eine hohe Eigenkapitalausstattung und Liquidität machen es möglich. Innenfinanzierung statt Außenfinanzierung muss aber nicht immer die beste Idee sein. Wie also Finanzieren und Investieren angesichts der Niedrigzinsen. Darum geht es in einer Veranstaltung von Wirtschaftsministerium, Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) und der Westerwald Bank am 27. September in Heiligenroth.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.08.2018

Auffahrunfall mit vier verletzten Personen

Auffahrunfall mit vier verletzten PersonenAm Dienstag, 28. August, gegen 21.55 Uhr, kam es auf der Autobahn A 3, Fahrtrichtung Frankfurt, in Höhe der Gemarkung Heiligenroth, bei Kilometer 87,6, zu einem Auffahrunfall. Der Unfallhergang konnte bislang noch nicht abschließend geklärt werden. Die Autobahnpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.08.2018

Jugendlicher wird vom PKW erfasst und schwer verletzt

Jugendlicher wird vom PKW erfasst und schwer verletztAm Sonntag, den 5. August, um 16:51 Uhr, befuhr ein Autofahrer die Rheinstraße aus Richtung Ruppach-Goldhausen kommend in Fahrtrichtung Heiligenroth. Unter der Autobahnüberführung erfasste dieser aus bisher nicht bekannten Gründen einen am Straßenrand sitzenden Jugendlichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2018

Polizeikontrolle – in vier Fällen keine Weiterfahrt

Polizeikontrolle – in vier Fällen keine Weiterfahrt In der Nacht vom 19. auf den 20. Juni führte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf der Autobahn A 3, Rastplatz Montabaur, eine Kontrolle mit Fokus auf den gewerblichen Personen- und Güterverkehr, insbesondere Großraum- und Schwertransporte, durch. Von insgesamt 14 im Zeitraum zwischen 20 bis 3 Uhr kontrollierten Fahrzeugen mussten letztlich neun beanstandet werden. In vier Fällen wurde die Weiterfahrt untersagt und erst nach Mangelbeseitigung wieder gestattet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2018

48 belgische Skiurlauber saßen an der A 3 fest

48 belgische Skiurlauber saßen an der A 3 fest 
Die Fahrt in den Skiurlaub endete für 48 Belgier schon im Westerwald: Aufgrund eines technischen Defekts musste ihr Reisebus kurzerhand auf dem Standstreifen an der A 3 bei Heiligenroth stehen bleiben. Die Berufsfeuerwehr Koblenz sorgte dafür, dass die Reisenden zunächst unversehrt zum nächsten Rastplatz kamen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.01.2018

Trickdiebstahl durch zwei Täterinnen

Trickdiebstahl durch zwei TäterinnenIn Heiligenroth bestahlen zwei Trickdiebinnen eine Seniorin, indem sie die Dame mehrfach umarmten, obwohl diese die beiden Frauen gar nicht kannte. Nach dem Körperkontakt fehlte das Goldarmband am rechten Handgelenk. Eine Personenbeschreibung liegt vor, die Polizei bittet um Mithilfe bei der Tätersuche.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2018

PKW-Gespann landete nach Straßenverkehrsgefährdung im Acker

PKW-Gespann landete nach Straßenverkehrsgefährdung im Acker Die Polizeiinspektion Montabaur sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls am Samstag zwischen Heiligenroth und Montabaur, weil der Unfallverursacher flüchtig ist. Weil ein Transporter vollständig auf die Gegenfahrbahn geriet, musste der Fahrer eines entgegenkommenden PKWs mit beladenem Anhänger ausweichen und blieb dadurch im Acker stecken.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.10.2017

Groß-Circus Constanze Busch kommt nach Heiligenroth

Groß-Circus Constanze Busch kommt nach HeiligenrothFür ein einmaliges Sondergastspiel kommt der bekannte Groß-Circus Constanze Busch von Donnerstag, den 19. Oktober bis Sonntag, den 22. Oktober nach Heiligenroth. Natürlich dürfen Tiere im klassischen Circus nicht fehlen. Es werden einige exotische Tiere aus verschiedenen Kontinenten der Erde in den Shows zu sehen sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Region | Artikel vom 26.08.2017

Motorradfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Motorradfahrer verletzt sich bei Sturz schwerAm Samstag, den 26. August stürzte in der Mittagszeit ein Motorradfahrer in einem Kreisel in Heiligenroth und verletzte sich schwer. Wie es zu dem Alleinunfall kommen konnte ist noch nicht ganz klar. der Kradfahrer musste mit dem Hubschrauber Christoph 25 aus Siegen in eine Klinik geflogen werden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.08.2017

Wie sich Energiekosten im eigenen Betrieb reduzieren lassen

Wie sich Energiekosten im eigenen Betrieb reduzieren lassenEnergie – einkaufen oder selber machen? Diese Frage beschäftigte die über 20 Gäste beim diesjährigen Unternehmerfrühstück bei der Firma ITEX Gaebler-Industrie-Textilpflege GmbH & Co. KG in Heiligenroth. Unter dem Titel „Zahlst Du noch oder sparst Du schon? Die Energiekosten im eigenen Betrieb reduzieren!“ hatten die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) und das Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.07.2017

Kontrolle des Fernreiseverkehrs

Kontrolle des FernreiseverkehrsIm Rahmen einer Kontrollmaßnahme "Fernreiseverkehr" wurden am 6. Juli, zwischen 8 und 14 Uhr insgesamt 20 Fahrzeuge, sowie 30 Personen bei der Tank- und Rastanlage Heiligenroth kontrolliert. Hinsichtlich der angehaltenen Wohnmobile und Wohnanhänger-Kombinationen lag das Hauptaugenmerk auf der Fahrtüchtigkeit der Fahrzeugführer, etwaigen Fahrzeugmängeln, der Ladungssicherung, der Einhaltung der zulässigen Gesamtgewichte, sowie der erlaubten Fahrzeugabmessungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2017

Mit Auto von Brücke gestürzt

Mit Auto von Brücke gestürztAKTUALISIERT: Glück im Unglück hatte ein PKW-Fahrer, der im betrunkenen Zustand die B 255 befuhr und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Auto stürzte von der Straßenbrücke, die über die Bahnlinie führt, durch die Begrenzung und kam unter einer Brücke kurz vor den Gleisen auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer, der von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit wurde, blieb leicht verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.04.2017

Kita Vogelnest feiert: An- und Umbau fertig, Krippengruppe eröffnet

Kita Vogelnest feiert: An- und Umbau fertig, Krippengruppe eröffnetDie Kindertagesstätte Vogelnest Heiligenroth feierte kürzlich mit einem bunten Fest die Einweihung seines Anbaues. Damit hat er sich nicht nur räumlich vergrößert, sondern kann jetzt auch als Kindertagesstätte die Betreuung des jüngsten Nachwuchses gewährleisten. Seit Jahresbeginn gibt es 10 Plätze für Kinder ab sechs Monaten bis zwei Jahren und ein erweitertes Ganztagsangebot.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.04.2017

Verkehrsunfälle am Wochenende

Verkehrsunfälle am WochenendeDie Polizei Montabaur meldet am Wochenende vom 31. März bis 2. April einen Verkehrsunfall zwischen Motorradfahrer und Fahrradfahrer bei Heiligenroth, einen Verkehrsunfall mit Sachschaden bei Selters, einen Verkehrsunfall mit Flucht in Herschbach sowie einen Verkehrsunfall mit Personenschaden in Untershausen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.03.2017

Vollsperrung der A 3 nach Verkehrsunfall mit Pferdeanhänger

Vollsperrung der A 3 nach Verkehrsunfall mit PferdeanhängerAm Sonntag, den 26. März, gegen 9.55 Uhr kam es auf der Autobahn A 3 in Höhe Heiligenroth in Fahrtrichtung Köln zu einem Unfall, an dem ein Fahrzeug mit Pferdehänger beteiligt war. Dabei wurden die Fahrerin des Gespannes und das Pferd verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2017

Verkehrsunfall und Gefährdung unter Alkoholeinfluss verursacht

Verkehrsunfall und Gefährdung unter Alkoholeinfluss verursachtEin sehr großes Glas Wein hatte ein Autofahrer genossen, der bei Heiligenroth mit seinem Wagen neben der B 255 landete. Durch seine sonderbare Fahrweise fiel in Montabaur ein Bentley-Fahrer auf, der ebenfalls Alkohol getankt hatte. Da der Wagen Unfallspuren aufweist, sucht die Polizei Zeugen für einen möglichen Unfall kurz vor der Polizeikontrolle.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Unerlaubt von Unfallstelle entfernet
Heiligenroth. Am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr, wurde ein weißer Renault Clio auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants ...

Verkehrsunfallflucht im Industriegebiet Heiligenroth
Heiligenroth. Am Montag, 26. November, in der Zeit zwischen 11.30 und 12.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Betrunken mit Sattelzug Unfall verursacht
Heiligenroth. Am Samstag, 24. November, gegen 22.22 Uhr, verursachte ein 40-jähriger männlicher Fahrer aus der Ukraine einen ...

Rastanlage BAB A 3: Planenschlitzer
Heiligenroth. In der Nacht zum Montag, 8. Oktober, schlitzen bisher unbekannte Täter auf der Rastanlage Heiligenroth die ...

Zeugen nach Parkplatzunfall in Heiligenroth gesucht
Heiligenroth. Am 09. Juli, um 12:40 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Restaurants in der Industriestraße ein Verkehrsunfall. ...

Frau wurde von Anhänger überrollt
Heiligenroth. In der Industriestraße im Industriegebiet Heiligenroth kam es am Mittwoch, 27. Juni zu einem Verkehrsunfall ...

Diebstahl einer Geldbörse
Heiligenroth. Am Donnerstag, 19. April zwischen 10 und 11 Uhr besuchte die 75-jährige Geschädigte gemeinsam mit ihrem Ehemann ...

Altreifen auf Waldweg an der Autobahn „entsorgt“
Heiligenroth. Auf dem Waldweg zwischen der Ortslage Heiligenroth und der Autobahnraststätte Heiligenroth an der Bundesautobahn ...

Rollerfahrer stand unter Alkoholeinwirkung
Heiligenroth. In den späten Abendstunden des Reformationstages, 31. Oktober gegen 23.15 Uhr kam es zu einer Trunkenheitsfahrt ...

Einbruch in Spielhalle
Heiligenroth. Am Donnerstag, 19. Oktober kam es gegen 2 Uhr zu einem Einbruch in eine Spielhalle im Industriegebiet Heiligenroth. ...



Unternehmen



Vereine

Werbung