Werbung

Gemeinden


Heiligenroth

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56412
Artikel aus Heiligenroth

Region | Artikel vom 02.02.2020

Wochenendbericht der Polizeiautobahnstation Montabaur

Wochenendbericht der Polizeiautobahnstation MontabaurAm Freitag zog die Autobahnpolizei einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer aus dem Verkehr. Am Samstag bearbeiteten die Beamten drei Verkehrsunfälle, die alle auf zu hohe Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn zurückzuführen sind. Auf die Notwendigkeit des langsamen Fahrens bei schlechten Sicht- und Fahrbahnverhältnissen weist die Polizei ausdrücklich hin.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 29.01.2020

Vogelsanghalle in Heiligenroth wird umfassend saniert

Vogelsanghalle in Heiligenroth wird umfassend saniertDie Vogelsanghalle in Heiligenroth ist aus dem Dorfleben nicht wegzudenken: Kappensitzungen, Vereinssport, Familienfeiern, Märkte oder Betriebsversammlungen finden in der „guten Stube“ der Ortsgemeinde statt, sie ist fast immer ausgebucht. Aber das Gebäude ist in die Jahre gekommen und wird voraussichtlich ab Mai umfassend saniert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.01.2020

31 Stunden Lenkzeit ohne Pause - Ersatzbus für Fahrgäste

31 Stunden Lenkzeit ohne Pause - Ersatzbus für FahrgästeAm Donnerstag, 23. Januar wurde gegen 16:15 Uhr auf der A 3, Rastplatz Montabaur, durch Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz ein mit 18 Fahrgästen besetzter Bus kontrolliert. Der Bus eines deutschen Unternehmens war an ein ausländisches Unternehmen vermietet und wurde im grenzüberschreitenden Linienverkehr eingesetzt. Aktuell war man auf Weg von Südeuropa in das Ruhrgebiet.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 20.01.2020

Oberverwaltungsgericht bestätigt: Keine Rodung für geplanten Autohof Heiligenroth

Oberverwaltungsgericht bestätigt: Keine Rodung für geplanten Autohof HeiligenrothMit Beschluss vom 10. Januar hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz erneut die Beschwerde des Investors, der Firma Bellersheim Immobilien GmbH & Co. KG, gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichtes Koblenz vom 17. Dezember 2019 zurückgewiesen, die Rodung des Waldstückes bei Heiligenroth zuzulassen. Die Beschwerde sei weder begründet noch rechtfertigten die vom Investor dargelegten Gründe „keine vom Verwaltungsgericht abweichende Entscheidung“, so der Beschluss des OVG in Koblenz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.01.2020

Polizei zog zwei fahruntüchtige Fahrer aus dem Verkehr

Polizei zog zwei fahruntüchtige Fahrer aus dem VerkehrMit Drogen am Steuer wurde am Sonntagabend ein PKW-Fahrer in Heiligenroth erwischt. Betrunken und ohne Führerschein wurde von einem 47-Jährigen ein PKW hinter dem Ortsausgang von Höhr-Grenzhausen geführt. Beide Männer mussten ihr Fahrzeug stehen lassen. Zudem erwarten sie Strafverfahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.01.2020

Unter Alkoholeinfluss auf A 3 unterwegs

Unter Alkoholeinfluss auf A 3 unterwegsAm heutigen Dienstag. dem 7. Januar wurde gegen 14:30 Uhr ein unsicher geführter Personenkraftwagen durch eine Streifenwagenbesatzung fahrender Weise auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main festgestellt. Das Fahrzeug wurde grundlos abgebremst und ohne ersichtlichen Grund mit einer sehr niedrigen Geschwindigkeit gefahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.01.2020

Öffentlichkeitsfahndung: Unbekannter hebt Geld mit gestohlenen Bankkarten ab

Öffentlichkeitsfahndung: Unbekannter hebt Geld mit gestohlenen Bankkarten abMit einer ganzen Fotoserie fahndet die Rotenburger Polizei derzeit öffentlich nach einem noch unbekannten Mann. Ihm wird in mehreren Fällen vorgeworfen, im Laufe des vergangenen Jahres mit zuvor gestohlenen Debitkarten Geld an Bankautomaten im Westerwälder, Rotenburger, Sottrumer und Zevener Umfeld abgehoben zu haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 29.12.2019

Westerwald-Wied-Schiedsrichter zeichnen verdiente Kameraden aus

Westerwald-Wied-Schiedsrichter zeichnen verdiente Kameraden ausDie Schiedsrichter des Fußballkreises Westerwald-Wied haben die Chance genutzt, im Rahmen der letzten Belehrung des Jahres 2019 verdiente Schiedsrichter im Rahmen der bundesweiten Aktion „Danke Schiri" in Heiligenroth auszuzeichnen. In der Gemeinschaftsaktion des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Dekra werden Schiedsrichter geehrt, die nicht nur auf dem Platz Leistung zeigen, sondern auch abseits des Feldes Aufgaben und Verantwortung im Schiedsrichterwesen übernehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.12.2019

Durch entgegenkommendes Fahrzeug von Straße gedrängt

Durch entgegenkommendes Fahrzeug von Straße gedrängtDie Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen zu einem Unfall, der sich am Sonntagabend auf der L318, zwischen Großholbach und Montabaur ereignete. Eine junge Autofahrerin kam, weil sie einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste, von der Fahrbahn ab. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 19.12.2019

Autohof Heiligenroth – Wald darf weiterhin nicht gerodet werden

Autohof Heiligenroth – Wald darf weiterhin nicht gerodet werdenIm Februar dieses Jahres hatte das Verwaltungsgericht Koblenz auf Antrag der Naturschutzinitiative e.V. (NI) entschieden, dass die für die Errichtung des Autohofs Heiligenroth notwendige Rodung nicht erfolgen darf. Der Rodungsgenehmigung fehle es an einer Auflage, nach der erst gerodet werden dürfe, nachdem die Baugenehmigung für den Autohof vorliegt. Die Rodungsgenehmigung wurde danach entsprechend geändert.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Vereine | Artikel vom 18.12.2019

Großes Nikolaus-Bambini-Turnier des SV Heiligenroth

Großes Nikolaus-Bambini-Turnier des SV HeiligenrothAm 7. Dezember fand das traditionelle Nikolaus-Bambini-Turnier des SV Heiligenroth statt. Auch die mittlerweile 27. Auflage des jährlichen Treffs brachte allen kleinen Nachwuchskickern wieder viel Spaß. Bereits im Vorfeld mussten die Organisatoren einen Anmeldestopp vermelden, da man mit 18 teilnehmenden Teams an die Kapazitätsgrenze für ein Eintages-Turnier in der Vogelsanghalle Heiligenroth gestoßen war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2019

Betrunkener LKW-Fahrer auf der A3 gestoppt

Betrunkener LKW-Fahrer auf der A3 gestopptEinen stark alkoholisierten LKW-Fahrer zog die Autobahnpolizei Montabaur am Montag aus dem Verkehr. Am 16. Dezember, gegen 19:45 Uhr, meldeten Zeugen einen in Schlangenlinien fahrenden LKW auf der A3 zwischen dem Autobahndreieck Dernbach und der Anschlussstelle Montabaur.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 13.12.2019

Nah dran! Landtagsabgeordnete Jenny Groß (CDU) startet mit neuem Format

Nah dran! Landtagsabgeordnete Jenny Groß (CDU) startet mit neuem FormatJüngst fand im Unternehmen ITEX Gaebler im Industriegebiet Heiligenroth die erste Veranstaltung der frischgebackenen Landtagsabgeordneten Jenny Groß statt. Eva Reiter, die Chefin der 180-köpfigen starken Firma freute sich, dass sie als Gastgeberin dabei ist und führte zu Beginn in die Philosophie und die Bedeutung der Textilreinigung ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.12.2019

Zwei Verkehrsunfälle mit Flucht

Zwei Verkehrsunfälle mit FluchtIn Heiligenroth wurde am 7. Dezember auf dem Parkplatz des Real-Marktes ein PKW beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Ermittelt wurde dagegen der zunächst flüchtige Fahrer eines Kastenwagens, der - wahrscheinlich aufgrund von Alkoholkonsum - auf dem Alten Markt in Hachenburg einen Imbisswagen touchierte und beschädigte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.11.2019

Reisebus rollte in Böschung

Reisebus rollte in BöschungDerzeit (10.40 Uhr am 28. November) läuft noch die Bergung eines Reisebusses mit Anhänger, der um 9:15 Uhr im Bereich der Tank- und Rastanlage Heiligenroth ohne Personen einen Abhang hinuntergerollt ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.11.2019

Auto stieß Motorroller um: zwei Schwerverletzte

Auto stieß Motorroller um: zwei SchwerverletzteEine Kollision eines Autos mit einem Motorroller auf der L 318 bei Heiligenroth forderte zwei Schwerverletzte, da der Motorroller mit zwei Personen besetzt war, die bei dem Zusammenstoß abgeworfen wurden. Der Motorroller wurde laut Polizei vom Auto noch weiter mitgeschleift.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.10.2019

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz von China-Restaurant

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz von China-RestaurantAm Samstagmittag wurde in Heiligenroth ein Fahrzeug auf dem Parkplatz eines chinesischen Restaurants beschädigt. Die Lackspuren weisen auf ein helles Fahrzeug hin, dessen Fahrer sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.10.2019

Technische Mängel und mangelhafte Ladungssicherung an LKW

Technische Mängel und mangelhafte Ladungssicherung an LKWAm Dienstag, 22. Oktober fiel Kontrolleuren der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 20 Uhr ein auf der A 3 fahrender vierachsiger Kipper-LKW auf, bei welchem eine in der Kippmulde verladene Baumaschine über das Fahrzeugheck hinausragte. Da sich direkt die Frage nach einer ordnungsgemäßen Sicherung der Ladung aufdrängte, wurde das Fahrzeug auf dem Rastplatz Heiligenroth einer Kontrolle unterzogen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.10.2019

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person, Verursacherin flüchtig

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person, Verursacherin flüchtig Die Polizei Montabaur sucht einen blauen Kleinwagen, dessen Fahrerin sich am Donnerstagmittag, dem 10. Oktober, gegen 13:10 Uhr Verkehrsunfallflucht in der Industriestraße im Industriegebiet Heiligenroth schuldig machte. Bei der Unfallstelle handelt es sich um eine scharfe Kurve in der Nähe des Aldi-Marktes.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 25.08.2019

Demonstration der BI "Erhaltet die Natur in unserer Wäller Heimat!"

Demonstration der BI "Erhaltet die Natur in unserer Wäller Heimat!"Die Bürgerinitiative "Erhaltet die Natur in unserer Wäller Heimat! Keine neuen Autohöfe im Westerwald!", die Naturschutzinitiative e.V., demonstrieren am 30. August ab 14 Uhr, auf dem „Großen Markt" in Montabaur gegen die Abholzung des Waldes, an der B255 bei Heiligenroth.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.08.2019

Ein Sommerabend bei Dehner in Heiligenroth

Ein Sommerabend bei Dehner in HeiligenrothBlumenduft, laue Sommerluft und das leise Plätschern von Springbrunnen. Das Unternehmergespräch der Verbandsgemeinde (VG) Montabaur fand in diesem Jahr im Außenbereich des Dehner Garten-Centers in Heiligenroth statt. Die entspannte Atmosphäre übertrug sich schon bei der Ankunft auf die rund 150 Gäste aus Politik und Wirtschaft, die Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und der Hausherr Marktleiter Markus Itzeck zwischen Hortensien und Beerensträuchern begrüßten – unter ihnen Gastreferent Sascha Böhr, der über Marketingtrends in der digitalen Kommunikation sprach. Musikalische Akzente setzte das Schlagzeugensemble des Landesmusikgymnasiums.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.08.2019

Landwirt verursachte Kurzschluss

Landwirt verursachte KurzschlussIm Bereich Heiligenroth ist es am Mittwochnachmittag, 7. August, zu einem Stromausfall gekommen. Grund: Um kurz nach 15 Uhr hatte ein Landwirt bei Feldarbeiten einen Strommast beschädigt, wodurch es zu einem Kurzschluss im Netz der Umspannanlage Goldhausen, kam.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.07.2019

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzen auf der A 3

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzen auf der A 3Am 29. Juli ereignete sich gegen 22 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 3 Fahrtrichtung Frankfurt, Höhe Kilometer 67,250 mit mehreren verletzten Personen. Eine fünfköpfige belgische Familie befand sich mit ihrem PKW auf dem mittleren von drei Fahrstreifen, als sich aus bislang ungeklärter Ursache ein PKW von hinten mit höherer Geschwindigkeit näherte und auf den vorausfahrenden PKW auffuhr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.07.2019

Polizei Montabaur führte Verkehrskontrolle durch

Polizei Montabaur führte Verkehrskontrolle durchSchwerpunktmäßig führte die Polizeiautobahnstation (PASt) auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth an der A 3, eine allgemeine Verkehrskontrolle im Hinblick auf Wohnmobile sowie Autos mit Wohnwagen oder sonstige PKW mit Anhänger durch. Die ganze Aktion stand unter der Überschrift „Sicherheit im Ferienfernreiseverkehr“, und ging mit der PASt Montabaur, zusammen mit der Schwerlastgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz vom Polizeipräsidium Koblenz, vonstatten. Die A 3 ist durch die Nord-Süd-Verbindung eine der meistbefahrenen Autobahnen in Deutschland, somit auch ein Unfallschwerpunkt. Gerade in der Ferien-und Urlaubszeit wird die A 3 extrem stark frequentiert, was teilweise zu eklatanten Verkehrsverstößen führt. Durch die Kontrolle sollte auch das Sicherheitsgefühl der Verkehrsteilnehmer gestärkt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2019

Polizei findet alarmierende Mängel an Kleinbussen auf A 3

Polizei findet alarmierende Mängel an Kleinbussen auf A 3Am 15. Juli führte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz eine landesübergreifende Kontrolle der illegalen Personenbeförderung mit Fahrzeugen bis zu neun Sitzplätzen an der A 3, Rastanlage "Heiligenroth" durch. An dieser Großkontrolle nahmen Kräfte aus Baden-Württemberg, Hessen, Bayern und des Polizeipräsidium Trier teil. Aufgrund der Erfahrung vergangener Kontrollen wurden auch die Zulassungsbehörde, die Behörde für Lebensmittelkontrolle der Kreisverwaltung Westerwald sowie ein Gutachter einer technischen Prüforganisation für den Kraftfahrzeugverkehr hinzugezogen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.07.2019

Reisebus aus Osteuropa stillgelegt: technische Mängel und fehlende Zulassung

Reisebus aus Osteuropa stillgelegt: technische Mängel und fehlende ZulassungAm Mittwoch, 10. Juli, gegen 19:55 Uhr kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf dem Rastplatz Montabaur an der A 3 einen Reisebus aus Osteuropa. Der Bus war mit 20 Personen besetzt und war aktuell auf der Rückfahrt von einer innerdeutschen Tagestour.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2019

Südosteuropäisches Kleinbus-Gespann noch immer mit langer Mängelliste

Südosteuropäisches Kleinbus-Gespann noch immer mit langer MängellisteBereits am Dienstag, 4. Juni, legten die Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz ein aus dem südosteuropäischen Raum stammendes Kleinbus-Gespann aufgrund erheblicher Mängel still. Bei einer weiteren Kontrolle waren die Mängel nicht beseitigt. Der Fahrzeughalter hat nun die Wahl zwischen Verschrottung oder abermaliger Reparatur.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2019

Vollsperrung der Rheinstraße in Heiligenroth

Vollsperrung der Rheinstraße in HeiligenrothAm Montag, dem 1. Juli (2019) wird ab 7 Uhr die Rheinstraße in Heiligenroth voll für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Es findet eine Erneuerung der Abwasser- und Wasserleitungen statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2019

Rückstau auf der A 3 durch Fahrzeugbrand

Rückstau auf der A 3 durch FahrzeugbrandEin Fahrzeugbrand im Berufsverkehr führte am Mittwochmorgen zu einem langen Rückstau auf der der Bundesautobahn 3. Der Polizeiautobahnstation Montabaur war ein brennendes Fahrzeug gemeldet worden. Der PKW stand in Vollbrand und wurde von der Feuerwehr gelöscht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.05.2019

A 3 – Fahrbahnerneuerungsarbeiten zwischen Diez und Heiligenroth

A 3 – Fahrbahnerneuerungsarbeiten zwischen Diez und Heiligenroth Seit dem 29. April laufen die Verkehrssicherungs- und Vorarbeiten für den am 3. Juni startenden dritten Bauabschnitt zur Erneuerung der Fahrbahn zwischen der Anschlussstelle Diez und der Tank- & Rastanlage Heiligenroth in Fahrtrichtung Köln (A 3). Auf einer Länge von circa 4,3 Kilometern wird die Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht erneuert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 05.05.2019

Wanderung um Gelände des geplanten Autohofs Heiligenroth

Wanderung um Gelände des geplanten Autohofs HeiligenrothDer Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) und die Bürgerinitiative „Erhaltet die Natur in unserer Wäller Heimat - Keine neuen Autohöfe im Westerwald!" laden am Samstag, dem 18. Mai zu einer Wanderung rund um den Wald des geplanten Autohofes Heiligenroth an der B 255 ein. Die Wanderung beginnt um 10 Uhr in Boden an der Ahrbachhalle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2019

Reisebus: Brandgefahr durch kochende Fahrzeugbatterien

Reisebus: Brandgefahr durch kochende FahrzeugbatterienAm Sonntag, 28. April wurde gegen 17:20 Uhr von Kontrolleuren der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf der A 3, Rastplatz Montabaur ein Reisebus eines südosteuropäischen Unternehmens angehalten, weil der Fahrer zuvor die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten hatte. Bei der Überprüfung der Technik entdeckte die Polizei akute Brandgefahr durch kochende Fahrzeugbatterien.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.04.2019

A3: PKW raste unter LKW – Fahrer schwer verletzt

A3: PKW raste unter LKW – Fahrer schwer verletztHeute kam es kurz nach Mitternacht zu einem Unfall mit einem schwer verletzten PKW-Fahrer. Dieser war im Bereich der Tank- und Rastanlage Montabaur an der A 3 aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst auf einen LKW aufgefahren. Der eingeklemmte Mann musste von Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und durch einen Notarzt versorgt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.04.2019

Verkehrsunfall mit verletztem PKW-Insassen

Verkehrsunfall mit verletztem PKW-InsassenZwischen Heiligenroth und Montabaur kam in der Sonntagnacht ein junger BMW-Fahrer von der B 255 ab und überschlug sich mehrfach mit seinem Auto. Verletzt wurde dabei der Beifahrer. Es entstand hoher Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.04.2019

Schrottfahrzeug auf Autobahn stillgelegt

Schrottfahrzeug auf Autobahn stillgelegt Am Mittwoch, dem 17. April befanden sich Kontrolleure der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz im Rahmen der Verkehrsüberwachung auf der A 3, als sie gegen 18:30 Uhr im zähfließenden Verkehr einen vorausfahrenden Kleinbus mit Ausfuhrkennzeichen feststellten. Sie staunten nicht schlecht, als sie im Vorbeirollen bei der näheren Betrachtung des mit Roststellen behafteten Fahrzeugs im hinteren linken Radkasten ein circa 30 Zentimeter großes Loch entdeckten, durch welches man in den Fahrzeuginnenraum blicken konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2019

Erneut desolaten Kleinbus aus Südosteuropa stillgelegt

Erneut desolaten Kleinbus aus Südosteuropa stillgelegt In der vergangenen Nacht, am 16. April, gegen 22:20 Uhr kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz an der A 3, Anschlussstelle Montabaur, abermals einen aus dem südosteuropäischen Raum stammenden Kleinbus. Der Fahrer beförderte neben diversen Stückgütern für verschiedene Empfänger zusätzlich eine Person und befand sich auf dem Rückweg in seinen Heimatstaat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.04.2019

Reisebus-Gespann aus Südosteuropa stillgelegt

Reisebus-Gespann aus Südosteuropa stillgelegtBereits am Freitag, 12. April kontrollierten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 10:20 Uhr an der A 3, Anschlussstelle Montabaur, einen aus dem südosteuropäischen Raum stammenden Reisebus mit Anhänger. Der 17-Sitzer Bus war zum Kontrollzeitpunkt nur mit zwei Fahrern besetzt. Die letzten Fahrgäste waren zuvor in Koblenz aus dem Bus ausgestiegen. Aktuell war man nun auf dem Weg nach Belgien, um dort neue Fahrgäste aufzunehmen und die Rückfahrt in den Heimatstaat anzutreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.04.2019

Stillgelegt: Explosionsgefahr bei Kleinbus-Gespann

Stillgelegt: Explosionsgefahr bei Kleinbus-Gespann Am Freitag, 29. März kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 12 Uhr auf der Autobahn A 3, Rastplatz Heiligenroth erneut ein Kleinbus-Gespann aus dem südosteuropäischen Raum. Wieder gab es haarsträubende Mängel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.03.2019

Jugendlicher beschädigte mutwillig einen PKW - Zeugenaufruf

Jugendlicher beschädigte mutwillig einen PKW - ZeugenaufrufDie Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen zu einer Sachbeschädigung, die am Samstag in der Industriestraße in Heiligenroth verübt wurde. Durch einen Faustschlag wurde eine Delle in einen geparkten PKW gehauen. Täter soll ein Jugendlicher aus einer fünfköpfigen Personengruppe junger Leute sein. Es liegt bislang nur eine vage Beschreibung vor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.03.2019

Fahrer unter Drogeneinfluss mit gefälschtem Führerschein gefasst

Fahrer unter Drogeneinfluss mit gefälschtem Führerschein gefasst
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (26. / 27. März), gegen 0:55 Uhr, wurde einem 35-jährigen PKW-Fahrer eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizeiautobahnstation Montabaur zum Verhängnis. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann einen gefälschten Führerschein mitführte, weil ihm die Fahrerlaubnis in Deutschland entzogen wurde. Zudem stand der Fahrer auch noch unter dem Einfluss von Heroin und Kokain.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 25.03.2019

„Freie Bürger Heiligenroth“ formieren sich für Kommunalwahl

„Freie Bürger Heiligenroth“ formieren sich für KommunalwahlDie Wählergruppe Bellessem, die derzeit als „Freie Bürgergruppe“ mit drei Sitzen im Ortsgemeinderat Heiligenroth vertreten ist, hat sich bei ihrer Aufstellungsversammlung für die am 26. Mai anstehende Kommunalwahl neu formiert und umbenannt. Sie wird nunmehr künftig unter dem Namen „Wählergruppe Reichwein“ antreten, dabei wird der 31-jährige Sven Reichwein die Liste ab sofort anführen. Claudia Bellessem wird weiterhin einen vorderen Listenplatz einnehmen; sich aber darüber hinaus wieder für die Wahl des Verbandsgemeinderates zur Verfügung stellen, um dort die politischen Interessen der Verbandsgemeinde aber auch der Ortsgemeinde Heiligenroth vertreten zu können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.03.2019

K103 zwischen Heiligenroth und Ruppbach-Goldhausen fertig saniert

K103 zwischen Heiligenroth und Ruppbach-Goldhausen fertig saniertDie Bauarbeiten auf der Kreisstraße 103 zwischen dem Industriegebiet Heiligenroth und Ruppach-Goldhausen werden zu Beginn der nächsten Woche abgeschlossen. Die Freigabe des Streckenabschnittes erfolgt bis spätestens Mittwoch, 27. März. Durch wetterbedingte Unterbrechung von circa zwei Monaten, wurde die Baumaßnahme in der Gesamtbauzeit von knapp sechs Monaten fertiggestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.03.2019

Abfahrtskontrollen nach Sonntagsfahrverbot für Lastkraftwagen

Abfahrtskontrollen nach Sonntagsfahrverbot für LastkraftwagenAm Sonntagabend, 17. März wurde durch die Polizeiautobahnstation Montabaur eine Abfahrtskontrolle auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth, Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main, durchgeführt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.03.2019

Fahrtenschreiber und Abgasanlage an Sattelzug manipuliert

Fahrtenschreiber und Abgasanlage an Sattelzug manipuliertAm Dienstag, 5. März kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 11:30 Uhr auf der A 3, Rastplatz Montabaur, einen aus dem südosteuropäischen Raum stammenden Sattelzug, welcher mit über elf Tonnen Stückgut beladen auf dem Weg nach England war. Wegen Manipulationen an dem Fahrzeug und dem Fahrtenschreiber wurde die Weiterfahrt verhindert.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 01.03.2019

Naturschutzinitiative fordert: privaten Autohof Heiligenroth aufgeben

Naturschutzinitiative fordert: privaten Autohof Heiligenroth aufgebenMit Beschluss vom 21. Februar kam das Verwaltungsgericht Koblenz dem Antrag des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) nach, die sofortige Vollziehung der Waldrodung für den geplanten Autohof in Heiligenroth auszusetzen. Das Verwaltungsgericht erklärte in seinem Beschluss die Rodungsgenehmigung durch das Forstamt Neuhäusel als rechtswidrig und folgte damit der Argumentation der NI. Diese wurde erneut erfolgreich durch die Kanzlei Habor und Heise, Göttingen, vertreten. Der Privatinvestor, die Firma Bellersheim, hat bislang keine Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichtes eingereicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.02.2019

Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall mit PKW-Gespann

Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall mit PKW-GespannAm Samstag ereignete sich auf der A 3 ein Verkehrsunfall, weil sich ein PKW samt Anhänger mit geladenem Fahrzeug so aufschaukelte, dass sich das Gespann über zwei Fahrstreifen drehte und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Ursache dürfte zu hohe Geschwindigkeit gewesen sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.02.2019

Verwaltungsgericht Koblenz stoppt Rodungsarbeiten für Autohof in Heiligenroth

Verwaltungsgericht Koblenz stoppt Rodungsarbeiten für Autohof in HeiligenrothDer Eilantrag einer anerkannten Umweltvereinigung gegen die für sofort vollziehbar erklärte Genehmigung zur Rodung einer Waldfläche im Westerwald hatte Erfolg. Hintergrund des Verfahrens ist die beabsichtigte Errichtung eines Autohofs an der B 255 nahe Heiligenroth. Zu diesem Zweck erteilte das Forstamt Neuhäusel dem beigeladenen Unternehmen eine sogenannte Umwandlungsgenehmigung, die zur Rodung einer Waldfläche von über fünf Hektar berechtigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.02.2019

Gericht stoppt Rodung für einen Autohof in Heiligenroth

Gericht stoppt Rodung für einen Autohof in HeiligenrothMit Beschluss vom 18. Februar hat das Verwaltungsgericht Koblenz dem Antrag des bundesweit anerkannten Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) auf Aufhebung der sofortigen Vollziehung der Rodungsgenehmigung vom 6. Februar durch das Forstamt Neuhäusel stattgegeben. Dies teilt die NI in einer Presseerklärung mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.02.2019

Mahnwache der Naturschutzinitiative bei Heiligenroth

Mahnwache der Naturschutzinitiative bei HeiligenrothEine Mahnwache der Naturschutzinitiative (NI) an der B255 wurde ein voller Erfolg. Über 150 Naturfreunde demonstrierten am Freitag, 15. Februar gegen circa fünf Hektar Wald Waldrodung für einen privaten Autohof in diesem Gebiet. Am Montag, 18. Februar soll eine weitere Mahnwache folgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 5
 
Region | Artikel vom 12.02.2019

Schwerer LKW-Auffahrunfall auf Rastanlage Heiligenroth

Schwerer LKW-Auffahrunfall auf Rastanlage HeiligenrothAKTUALISIERT. Am Dienstagmittag, den 12. Februar kam es auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth an der Autobahn A 3 zu einem schweren Auffahrunfall durch einen LKW. Der Fahrer hatte offensichtlichen einen vor ihm befindlichen LKW übersehen und krachte in dessen Heck. Feuerwehren aus der VG Montabaur wurden alarmiert, da es in der Erstmeldung hieß „Person eingeklemmt“.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

LKW-Fahrer unter Drogen
Heiligenroth, A 3. Am Samstag, 16. November um 20:30 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle auf der Tank- und Rastanlage Montabaur ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Heiligenroth. Am Abend des 17. Oktober ereignete sich gegen 18:30 Uhr ein Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen auf der ...

Kontrolle gewerblichen Schwerlastverkehrs

Polizeiautobahnstation Montabaur - BAB 3, Heiligenroth. Am Sonntagabend wurden durch die Polizeiautobahnstation Montabaur ...

Abfahrtskontrollen Sonntagsfahrverbot
Heiligenroth/Urbach. Am Sonntagabend, 8. September, wurden durch die Polizeiautobahnstation Montabaur Abfahrtskontrollen ...

PKW touchierte LKW
Heiligenroth. Am Mittwoch, 26. Juni, gegen 2.45 Uhr, wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ein Verkehrsunfall mit einer ...

Versuchter Ladungsdiebstahl
Heiligenroth. In der Nacht vom Mittwoch, 19. auf Donnerstag, 20. Juni, in der Zeit von 19 bis 6 Uhr, wurden während der Einhaltung ...

Unerlaubt von Unfallstelle entfernet
Heiligenroth. Am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr, wurde ein weißer Renault Clio auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants ...

Verkehrsunfallflucht im Industriegebiet Heiligenroth
Heiligenroth. Am Montag, 26. November, in der Zeit zwischen 11.30 und 12.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Betrunken mit Sattelzug Unfall verursacht
Heiligenroth. Am Samstag, 24. November, gegen 22.22 Uhr, verursachte ein 40-jähriger männlicher Fahrer aus der Ukraine einen ...

Rastanlage BAB A 3: Planenschlitzer
Heiligenroth. In der Nacht zum Montag, 8. Oktober, schlitzen bisher unbekannte Täter auf der Rastanlage Heiligenroth die ...



Unternehmen



Vereine

Werbung