Werbung

Gemeinden


Gemünden

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Westerburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56459
Artikel aus Gemünden

Sport | Artikel vom 24.08.2019

"FUNiño"-Festival im Rheinland in Gemünden

"FUNiño"-Festival im Rheinland in Gemünden Der Fußballkreis Westerwald/Sieg ist bei neuen Aktionen wieder einmal Vorreiter im Fußballverband Rheinland. 56 Teams von Bambini-, E-und F-Junioren traten im Sportpark „Am Kahlenberg“ in Gemünden zu diesem Pilotprojekt im Jugendfußball an. Dazu braucht es aber einen engagierten Kreisjugendleiter (KJL), wie Heinz Salzer. Der KJL war von Verbandsjugendausschuss-Vorsitzenden (VJA) Peter Lipkowski wegen dem Pilotprojekt angesprochen worden und „rannte offene Türen ein“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.08.2019

Fußballnachmittag in der Kita „Kinder Garten Eden“

Fußballnachmittag in der Kita „Kinder Garten Eden“Die evangelische Kindertagesstätte „Kinder Garten Eden“ in Gemünden hat das neue Kindergartenjahr mit einem besonderen Event begonnen. Gleichzeitig eröffneten die Kinder nämlich die Fußballsaison. David Gläser, aktiver Fußballer und Vereinsvorstandsmitglied der SG Westerburg/ Gemünden/ Willmenrod hat die Kita besucht und für die Jungen und Mädchen einen Schnupperkurs angeboten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.08.2019

Blechbläserkonzert in Gemünden

Blechbläserkonzert in Gemünden„Brass on“ ist das Blechbläserensemble des Posaunenwerks der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Die Mitglieder des Ensembles sind Musiker aus den Posaunenchören der Propsteien Oberhessen und Nord-Nassau. „Brass on“ geben Konzerte in den Kirchen der EKHN oder spielen zu besonderen Anlässen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.07.2019

Verkehrsunfallflucht eines LKW-Fahrers

Verkehrsunfallflucht eines LKW-FahrersDie Polizeiinspektion Westerburg bittet um Zeugenaussagen zur heutigen Kollision eines LKWs mit einem Metallpfosten in Gemünden. Der Fahrer bemerkte die Kollision, stieg aus und sah sich den Schaden an, fuhr dann aber einfach weiter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2019

Neuer Pfarrer in Gemünden

Neuer Pfarrer in GemündenMichael Reschke wurde in Gemünden in den Pfarrdienst berufen. In Gemünden ist Michael Reschke kein Unbekannter. Hier hatte der 44-Jährige im vergangenen Jahr schon sein Vikariat absolviert. Und es gefiel ihm so gut, dass er, nach dem Spezialvikariat, das er in der kirchlichen Regionalverwaltung verbrachte, auf die inzwischen vakant gewordene Pfarrstelle zurück nach Gemünden kommen wollte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2019

Eine starke Frau: Maria aus Magdala

Eine starke Frau: Maria aus MagdalaMaria aus Magdala ist eine der zentralen Frauengestalten des Neuen Testamentes. Sie gehörte zum engen Jünger- und Jüngerinnenkreis Jesu. Alle Evangelisten nennen sie als Zeugin der Auferstehung. Beim Frauenfrühstück im Evangelischen Gemeindehaus Gemünden, Hauptstraße 29, am Donnerstag, den 18. Juli von 9 bis 12 Uhr soll anhand von Texten und Bildern die Bedeutung Marias für die frühen Gemeinden und für den christlichen Glauben erarbeitet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.04.2019

Musikalischer Gottesdienst in Gemünden

Musikalischer Gottesdienst in GemündenDer Sonntag „Kantate“ ist traditionell der Singesonntag. Aus diesem Grund wird der Chor „LiChörchen“ den Gottesdienst am 19. Mai um 10 Uhr in der Stiftskirche in Gemünden musikalisch gestalten. „LiChörchen“ ist ein Zusammenschluss von Sängerinnen und Sängern aus dem Raum Westerburg und Rennerod.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2019

Letzte-Hilfe-Kurs zur Sterbebegleitung

Letzte-Hilfe-Kurs zur SterbebegleitungZuwendung ist es, was Sterbende am Ende ihres Lebens brauchen. Um Menschen in die Lage zu versetzen, nahestehende Personen am Ende ihres Lebens zu umsorgen und zu begleiten, bietet die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald einen Letzte-Hilfe-Kurs an. In diesem Kurs kann erlernt werden, was man für Sterbende tun kann. Zudem können Teilnehmer sich selbst mit dem Thema Tod und Sterben auseinander setzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2019

Brand eines Wohnhauses in Gemünden

Brand eines Wohnhauses in GemündenVermutlich ausgelöst durch Warmwasserkollektoren auf dem Dach, brannte das Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses nahezu vollständig aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr hatte mit etwa 70 Kräften den Brand schnell unter Kontrolle.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.04.2019

Umzug ins „Karl-Herbert-Haus“ steht an

Umzug ins „Karl-Herbert-Haus“ steht anDen Namen „Karl-Herbert-Haus“ wird der Verwaltungssitz des Evangelischen Dekanats Westerwald in Westerburg bekommen, in den die Angestellten und die Dekanatsleitung in der kommenden Woche umziehen werden. Die Erweiterung des Baus in der Neustraße 42 ist derzeit fast abgeschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.02.2019

Konzert in der Stiftskirche in Gemünden

Konzert in der Stiftskirche in GemündenSchon mit dem ersten Song fesselt Anna Offen die Aufmerksamkeit der Zuhörer: Mit ihrer samtig-weichen, beeindruckenden Stimme weiß sie scheinbar ohne Anstrengung zu berühren. Inspiriert durch Norah Jones entwickelte die heute 22-jährige Sängerin und Pianistin schon als Kind ihre Liebe zur Musik. Weitere Vorbilder waren Adele, Missy Higgins, Colbie Caillat und Joss Stone, deren Songs bei den Konzerten von Anna Offen gefühlvoll vorgetragen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.11.2018

Zwei Geistliche Konzerte mit "FRECHBLECH"

Zwei Geistliche Konzerte mit "FRECHBLECH"Zu einem geistlichen Konzert mit ernster Musik und Lesungen zum Ewigkeitssonntag luden "FRECHBLECH" als das Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald und der Organist Martin Löw aus Goddert gemeinsam jeweils in die Evangelische Stiftskirche Gemünden und in die Evangelische Pauluskirche Montabaur ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2018

Wieder Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss mit falschen Kennzeichen

Wieder Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss mit falschen KennzeichenEs kamen am Wochenende wiederholt Meldungen von Männern, die unter Drogeneinfluss Auto fuhren und diese Gesetzesübertretung durch falsche Kennzeichen oder wie in einem früheren Fall durch ungültigen Führerschein zu kaschieren versuchten. Die mehrfachen Vergehen gegen Gesetze gefährden die anderen Verkehrsteilnehmer enorm und führen letztlich zu einer Straferhöhung statt - wie von den Tätern erhofft - zur Strafvermeidung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.11.2018

125 Jahre Posaunenchor Gemünden: Dankbar sein für die Musik

125 Jahre Posaunenchor Gemünden: Dankbar sein für die Musik Das war ein würdiges Fest zum 125-jährigen Bestehen des Posaunenchors Gemünden: In ihrer Predigt erinnerte die Pröpstin von Nord-Nassau, Annegret Puttkammer, an einige Ereignisse, die zeitgleich mit der Gründung des Posaunenchors 1893 geschahen. Sie stellte auch die Frage, wie man Gott ehren könne. Eine Möglichkeit sei, dankbar zu sein für die Musik. Für das Leben seien Klänge nicht notwendig, resümierte Puttkammer. Dennoch habe Gott sie uns geschenkt, damit wir Musik, zum Beispiel die des Posaunenchors, wahrnehmen können, sagte sie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 13.10.2018

Gemündener Posaunenchor hält Musik seit 125 Jahren die Treue

Gemündener Posaunenchor hält Musik seit 125 Jahren die TreueOb die fünf Handwerker geahnt haben, was sie da tun? Eigentlich wollen die Stuckateure aus Gemünden nur Musik machen, als sie sich im Jahr 1893 zum ersten Mal treffen. Als Ausgleich für die schwere Arbeit, als Gotteslob, weil’s ihnen Spaß macht. Damals hätten sie wahrscheinlich nicht gedacht, dass der neu gegründete Verein zwei Weltkriege überlebt und noch 125 Jahre später musiziert. Am 4. November feiert der Evangelische Posaunenchor Gemünden Geburtstag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2018

Motorradunfall zwischen Seck und Gemünden

Motorradunfall zwischen Seck und GemündenAus bislang ungeklärter Ursache kam am Sonntagabend (16. September) ein Motorradfahrer auf abschüssiger Strecke zwischen Seck und Gemünden in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Durch den Sturz zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu und wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Strecke musste mit Hilfe der Feuerwehren Westerburg und Gemünden zeitweise gesperrt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.08.2018

„Kita-App“ nun auch für Westerwälder Kindergärten

„Kita-App“ nun auch für Westerwälder KindergärtenIn der bereits im Juni vorgestellten kostenfreien Kita-App können Informationen zu Standort, pädagogischem Konzept, Eingewöhnungsmodellen, Preisen, Kontaktdaten und Navigation mit Routenplaner der evangelischen Kindergärten in den Landkreisen Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf und Waldeck-Frankenberg, nach Postleitzahlen sortiert, abgerufen werden. Seit kurzem können nun auch Kindergärten und Kindertagesstätten aus dem Westerwald aufgenommen werden, unter anderem in Gemünden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 31.07.2018

Bauernverband zur Ernte 2018: Durchschnittliche Getreideernte, Viehversorgung gefährdet

Bauernverband zur Ernte 2018: Durchschnittliche Getreideernte, Viehversorgung gefährdetIm Rahmen der jährlichen Erntepressekonferenz erläuterte der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, in der Hessenmühle in Gemünden im Westerwald die Erntesituation im nördlichen Rheinland-Pfalz. Die Ernte 2018 war von widrigen Witterungsbedingungen geprägt, die Trockenheit trifft viele landwirtschaftliche Unternehmen hart. Scharf kritisierte Horper die Aussage der Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt, die die Landwirtschaft für die Hitzewelle verantwortlich mache. Die Landwirtschaft insgesamt und auch die ökologisch wirtschaftenden Betriebe seien die Leidtragenden der Hitzewelle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.06.2018

„Kinder Garten Eden“: Ein Fest zur Erweiterung

„Kinder Garten Eden“: Ein Fest zur ErweiterungMit einem bunten Fest feierte die Kita „Kinder Garten Eden“ die Erweiterung ihres Gebäudes. Die evangelische Kita hat sich um zwei Kindergartengruppen und mehrere Funktionsräume vergrößert. Statt der bisher 63 Kinder können nun 113 Mädchen und Jungen betreut werden. Im Zuge der Erweiterung wurden fünf neue Erzieherinnen eingestellt, so dass nun 18 pädagogische Fachkräfte in der Kita arbeiten. Zum Fest waren nun auch die Spielgeräte auf dem Außengelände wieder montiert worden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2018

Tierschändung in Gemünden: Haflinger-Pony mehrfach verletzt

Tierschändung in Gemünden: Haflinger-Pony mehrfach verletztAus Gemünden wird ein Fall von Tierschändung gemeldet. Auf einer Weide wurde laut Polizeimeldung ein Haflinger-Pony mit mehreren Schnitten verletzt, die in einer Tierklinik behandelt werden mussten. Nach Angaben der Tierärzte der Klinik wurden die Verletzungen mittels einer scharfen Klinge ausgeführt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.03.2018

Abschied in Gemünden: „Vom Herrschen und Dienen“

Abschied in Gemünden: „Vom Herrschen und Dienen“In einem festlichen Gottesdienst ist der gebürtige Stahlhofener Pfarrer Dr. Axel Wengenroth von Dekan Wolfgang Weik aus seinem Dienst als Seelsorger der Gemeinde Gemünden entpflichtet worden. Zum 1. April wird Wengenroth Dekan des Evangelischen Dekanats Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2018

„Kinder Garten Eden" betreut jetzt 113 Kinder

„Kinder Garten Eden" betreut jetzt 113 KinderFast doppelt so viele Kinder wie zuvor besuchen seit kurzem die Evangelische Kindertagesstätte „Kinder Garten Eden“ in Gemünden. Die im Jahre 1902 gegründete Kita hat sich damit um zwei Kindergartengruppen auf fünf vergrößert. Hier werden nun 113 statt 63 Zwei- bis Sechsjährige ganz- oder halbtags betreut. Dafür wurde in einer umfangreichen Anbaumaßnahme neuer Raum geschaffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.02.2018

Rettungskräfte können im Gottesdienst neue Kraft tanken

Rettungskräfte können im Gottesdienst neue Kraft tankenIn ihren Einsätzen machen Rettungskräfte oft Erfahrungen, die sie an die Grenzen bringen. Aus diesem Grund lädt die Notfallseelsorge Westerwald zu einem Gottesdienst für Rettungskräfte am Mittwoch, 21. Februar, um 18.30 Uhr in die Evangelische Stiftskirche nach Gemünden ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.12.2017

Alkohol und Drogen - drei neue Fußgänger

Alkohol und Drogen - drei neue FußgängerDie Zahl der Feiern und der Weihnachtsmärkte tragen dazu bei, dass die Zahl der Alkohol- und auch Drogenfahrten zunehmen. Dreimal wurden die Beamten im Westerwaldkreis in der Nacht von Freitag auf Samstag fündig. In allen Fällen durften die männlichen Fahrer den Weg nach Hause zu Fuß antreten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.10.2017

Bettina Luck aus Gemünden mit Katharina-Zell-Preis geehrt

Bettina Luck aus Gemünden mit Katharina-Zell-Preis geehrtAn mehrfach engagierte und mutige Frauen, die sich Widerständen entgegen stellen und ein Vorbild für ein unerschrockenes Frauenleben sind, wird der Katharina-Zell-Preis verliehen. Bettina Luck aus Gemünden ist eine solche Frau. Sie engagiert sich seit vielen Jahren aktiv für kirchliche Frauenarbeit, die feministische Theologie, in der Beginenbewegung und im interreligiösen Dialog.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.09.2017

Qualitätssiegel an Gemündener Kita „Kinder Garten Eden“ erneuert

Qualitätssiegel an Gemündener Kita „Kinder Garten Eden“ erneuertMitten in ihrer Umbauphase hat die evangelische Kindertagesstätte „Kinder Garten Eden“ in Gemünden das Gütesiegel BETA der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen erneuern können. Das Gütesiegel zeichnet Einrichtungen aus, die in ihrer religions- und sozialpädagogischen Arbeit eine besondere Qualität gewährleisten. Die Qualitätsentwicklung wird extern begutachtet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.09.2017

Reformationsjubiläumskonzert von Capella Nova

Reformationsjubiläumskonzert von Capella NovaUnter dem poetischen Titel "Von Sel´gem Licht, der Gnaden Glanz, der Liebe Glut, der Festen Burg" gibt die Capella Nova, die Kantorei der Selbstständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche ein Konzert mit Choralbearbeitungen ausgewählter Luther-Choräle. Das Konzert findet am Dienstag, den 3. Oktober um 16 Uhr in der Evangelischen St. Severus Stiftskirche in Gemünden statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2017

11. Ökumenisches Frauenfrühstück in Gemünden

11. Ökumenisches Frauenfrühstück in Gemünden Im Evangelischen Gemeindehaus Gemünden findet am Donnerstag, den 5. Oktober von 9-12 Uhr das 11. Ökumenische Frauenfrühstück statt. Thema ist: „Von Schwestern und Brüdern“ - Der Sonnengesang des Franz von Assisi. Dieses Lied preist Gott und besingt die Schönheit seiner Schöpfung, spart aber auch Themen wie Krankheit und Tod nicht aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.09.2017

Zum Verhältnis zwischen den Evangelischen Kirchen

Zum Verhältnis zwischen den Evangelischen KirchenDie Beziehung zwischen den Evangelischen Kirchen verschiedener Ausprägung ist Thema eines Vortragsabends mit Professor Dr. Werner Klän am Mittwoch, den 20. September um 19 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde in Gemünden. Unter dem Thema: „Geeint - Getrennt? will Professor Klän über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) und der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland sprechen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2017

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Verkehrsunfall unter AlkoholeinwirkungIn der Sonntagnacht kam es zwischen Langendernbach und Westerburg auf der L 288 zu einem Unfall, bei dem ein Audi mit einem Pickup kollidierte. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.04.2017

Benefizkonzert am Muttertag mit "SAXplosiv" und "WoodWindBrass"

Benefizkonzert am Muttertag mit "SAXplosiv" und "WoodWindBrass" Am Sonntag den 14. Mai (Muttertag) findet um 18 Uhr in der Stiftskirche in Gemünden ein Konzert mit dem bekannten Saxophonquartett SAXplosiv statt. SAXplosiv hat schon mehrfach bei Gottesdiensten und Konzerten in Gemünden mitgewirkt und wurde zwischenzeitlich durch ein Schlagzeug ergänzt .

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate in Roßbach

Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate in RoßbachDie gemeinsame Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters findet am Freitag, den 7. April in Roßbach statt. Die Synodalen beginnen mit einem Gottesdienst um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.12.2016

„Die Worte des Zauberers“

„Die Worte des Zauberers“Zweifellos einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller war Themas Mann, der unter anderem mit seinen Werken „Die Buddenbrooks“ und „Der Zauberberg“ Weltliteratur schuf. Seinem Leben und literarischem Werk will die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg und das Kulturhaus Kreml mit einem Thomas-Mann Abend am Sonntag, dem 15. Januar um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Gemünden nachgehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.11.2016

Benefizkonzert in der Evangelischen Stiftskirche Gemünden

Benefizkonzert in der Evangelischen Stiftskirche GemündenZum "etwas anderen (vorweihnachtlichen) Benefizkonzert" laden „cannibale vocale“, der Gemündener Kinderchor "Schreihälse & Krachmacher" sowie der Jugendchor Gemünden am
Sonntag, 11. Dezember ab 18 Uhr in die Evangelische Stiftskirche in 56459 Gemünden ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.11.2016

Beim Abbiegen PKW übersehen - Fahrerin schwer verletzt

Beim Abbiegen PKW übersehen - Fahrerin schwer verletztGegen 14:40 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Gemünden, Westerburg, L 288, Richtung Langendernbach, Höhe Abfahrt Gemünden, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die umliegenden Feuerwehren wurden alarmiert, da die Unfallverursacherin in ihrem PKW eingeklemmt war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.10.2016

Herbstsynode des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg tagt

Herbstsynode des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg tagtDie Herbstsynode des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg tagt am Freitag, den 4. November um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Gemünden. Themen der Tagung sind der Haushalt des kommenden Jahres und die Planungen für das Reformationsjubiläum 2017. Außerdem stellt sich der neue Dekanatsjugendreferent Marco Herrlich den Synodalen vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.10.2016

Bezauberndes Konzert in Gemündener Stiftskirche

Bezauberndes Konzert in Gemündener StiftskircheBesinnlich, bewegend, berauschend kommentieren Besucher Konzerte von Anna Offen und Jochen Günther. Am Samstag, den 29. Oktober um 19 Uhr tritt das Duo in der Evangelischen Stiftskirche in Gemünden auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2016

Älteste Kirche des Westerwaldes hat neuesten Altar

Älteste Kirche des Westerwaldes hat neuesten AltarDie älteste Kirche des Westerwaldes, die St.-Severus-Stiftskirche in Gemünden, verfügt seit wenigen Tagen über den neuesten Altar. Der Altar und die ebenfalls neuen Prinzipalstücke, wie Taufschale, Lesepult und Osterleuchter, wurden im Erntedankgottesdienst eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.09.2016

Kinder und Jugendchor sucht Mitsänger bei „Tabaluga“

Kinder und Jugendchor sucht Mitsänger bei „Tabaluga“Schon seit drei Jahren besteht der Kinderchor "Schreihälse & Krachmacher“ in Gemünden. Die Kinder konnten bisher in der Kirche, an Faschingsveranstaltungen, den traditionellen Kirmessonntaggottesdiensten im Festzelt und bei der Einschulung in Gemünden auftreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2016

Kindertagesstätte „Garten Eden“ wird erweitert

Kindertagesstätte „Garten Eden“ wird erweitertDie Evangelische Kindertagesstätte „Garten Eden“ in Gemünden will Platz für fast doppelt so viele Kinder schaffen. Zurzeit gehen 63 Kinder in die Kita. Nach der Erweiterung werden 113 Kinder einen Kita-Platz bekommen. Davon sind 64 als Ganztagesplätze geplant und 23 für Kinder unter 3 Jahren. Bei der Planung für den Platzbedarf wurde festgestellt, dass zu den drei vorhandenen Gruppen in der Kita noch zwei weitere benötigt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.05.2016

Körperverletzungen auf der Kirmes Gemünden

Körperverletzungen auf der Kirmes GemündenIm Zusammenhang mit der Kirmes in Gemünden wurde die Polizei Westerburg zu zwei Fällen von Körperverletzungen gerufen. Durch zu hohen Alkoholkonsum geriet ein Jugendlicher in Streit mit seiner Freundin und misshandelte diese. Auf dem Heimweg wurde ein junger Mann das Opfer einer Gewaltattacke.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.04.2016

Schönheiten der heimischen Natur hautnah erleben

Schönheiten der heimischen Natur hautnah erlebenAls erster Geopark des Jahres 2016 wurde die bemerkenswerte „Holzbachschlucht“ vorgestellt. Das vielbesuchte Kleinod im Grenzbereich zwischen den Verbandsgemeinden Rennerod und Westerburg hat an Anziehungskraft nicht verloren. Bei der Präsentation durch qualifizierte Experten konnte man bisher unbekannte Werte erkennen und sich ein ganz neues Bild von diesem Naturjuwel machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2016

Ein neuer Altar für die St. Severus-Stiftskirche

Ein neuer Altar für die St. Severus-StiftskircheEinen ungewöhnlichen Weg für einen neuen Altar in der St. Severus-Kirche hat die Evangelische Kirchengemeinde Gemünden beschritten. Sie hat einen Künstler-Wettbewerb ausgelobt, um in dem Gemündener Wahrzeichen, das durch ständige bauliche Veränderungen in seiner über 1100 Jahre alten Geschichte, keiner festen Bauepoche zugeordnet werden kann, einen passenden Altar zu installieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.03.2016

Ökumenisches Frauenfrühstück in Gemünden

Am Dienstag, den 12. April von 9 Uhr bis 12 Uhr steht das 10. Ökumenische Frauenfrühstück im Ev. Gemeindehaus Gemünden unter dem Thema: "Wenn möglich bitte wenden - Umwege sind auch Wege". Verbindliche Anmeldung bis zum 10. April ist erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.01.2016

Radarkontrollen überführten Raser

Radarkontrollen überführten RaserAm Donnerstagvormittag, 28. Januar, zwischen 7:30 Uhr und 12:30 Uhr, wurde auf der L 288 zwischen Westerburg und Langendernbach, im Bereich der 70er Zone an der Hammermühle, eine Radarkontrolle durch die Verkehrsdirektion Koblenz durchgeführt. Das war eine - sehr nötige - Wiederholungsmaßnahme.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.11.2015

Musikalischer Gottesdienst in der Stiftskirche

Musikalischer Gottesdienst in der StiftskircheAm Samstag, den 28. November lädt die Evangelische Kirchengemeinde um 18 Uhr zu einem musikalischen Gottesdienst in der Stiftskirche in Gemünden ein. Mitgestaltet wird der Gottesdienst vom Chor "LiChörchen".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2015

Einbruch in Kindergarten

Einbruch in KindergartenBislang unbekannte Täter brachen am letzten Wochenende das Gebäude des Kindergartens in Gemünden auf und durchsuchten alle Behältnisse nach Wertsachen. Dabei entstand Sachschaden. Die Polizei Westerburg bittet um sachdienliche Hinweise per Telefon Nummer 02663/9805-0 oder per E-Mail piwesterburg@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 08.09.2015

Historische Schöler-Orgel erklingt in Gemünden

Historische Schöler-Orgel erklingt in GemündenAuch im diesem Jahr öffnen zahlreiche historische Gebäude und Einrichtungen am Sonntag, 13. September anlässlich des Tags des offenen Denkmals ihre Türen und laden zur Besichtigung ein. So auch das Dekanatskantorat des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg und die Evangelische Kirchengemeinde Gemünden. Es bietet Orgelkonzert und Kirchenführung an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.07.2015

Auf den Spuren von Hans Fallada

Auf den Spuren von Hans FalladaLiterarisch-kulinarischer Abend hat neuen Termin: Leben und Werk eines der bedeutendsten Erzähler des 20. Jahrhunderts ist Thema eines literarischen Abends in Gemünden. Der Abend über Hans Fallada sollte ursprünglich in Willmenrod stattfinden, musste aber wegen eines Kabelbrandes verlegt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2015

Scheune in Gemünden mit 1000 Ballen Heu in Flammen

Scheune in Gemünden mit 1000 Ballen Heu in FlammenAm Sonntagabend, den 5. Juli ging um 20:35 Uhr bei der Polizei Westerburg die Mitteilung eines Brandes einer Scheune in Gemünden ein. Dort hatten 1.000 Ballen Heu Feuer gefangen. Der Sachschaden ist enorm.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Unfallflüchtiger gesucht
Gemünden. Am Samstag, den 15. Juni, gegen 13.20 Uhr, ereignete sich in Gemünden in der Straße Zur Holzbachschlucht ein Verkehrsunfall ...

Fleischerei Leistner zum 25-jährigen Betriebsjubiläum geehrt
Gemünden. Obermeister Thomas Christian und der neugewählte stellvertretende Obermeister Dirk Schmidt, gratulierten Fleischermeister ...

Literarisch-kulinarischer Abend in Gemünden
Gemünden. Leben und Werk des wohl bedeutendsten modernen Dichters Portugals, Fernando Pessoa (1888-1935), ist Thema eines ...

Vortrag und Film zu 100 Jahren Frauenwahlrecht
Berod/Gemünden. Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen. Diesem Jubiläum widmen die Evangelische Familien- und ...

Nach Erweiterung: „Kinder Garten Eden“ feiert
Gemünden. Fast doppelt so viele Kinder wie zuvor besuchen seit kurzem die Evangelische Kindertagesstätte „Kinder Garten Eden“ ...

Unfallfahrer flüchtete zu Fuß
Gemünden. Am Dienstag, 1. Mai, gegen 2.20 Uhr, verunfallte ein Fahrer mit seinem PKW Ford Focus auf einem geteerten Wirtschaftsweg ...

Frauenfrühstück in Gemünden: Der Mensch, die Krone der Schöpfung?
Gemünden. Im Evangelischen Gemeindehaus Gemünden findet am Donnerstag, den 26. April von 9 bis 12 Uhr das 12. Ökumenische ...

Diebstahl von Brennholz – Zeugen gesucht
Gemünden. Im Zeitraum von Montag, 2. Oktober bis Mittwoch, 4. Oktober, wurden am Vereinsheim des Tennisclubs Gemünden etwa ...

Ohne Fahrerlaubnis und Versicherungsschutz unterwegs
Gemünden. Am Sonntag, 28. Mai, gegen 22 Uhr, wurde in der Hauptstraße in Gemünden, eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit ...

Zwei PKW wurden beschädigt
Gemünden. In der Zeit vom Sonntag, 30. April, 16.30 Uhr bis Montag, 1. Mai, 11.30 Uhr, wurde im Steinmühlenweg in Gemünden, ...



Unternehmen



Vereine

Werbung