Werbung

Gemeinden


Enspel

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Westerburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57647
Artikel aus Enspel

Sport | Artikel vom 15.07.2019

Ski & Freizeit Betzdorf beim „24 Stunden-Stöffel-Race“

Ski & Freizeit Betzdorf beim „24 Stunden-Stöffel-Race“
Am 6. Juli gingen beim “24 Stunden MTB Stöffel-Race“ in Enspel zum sechsten Mal ambitionierte Mountainbiker und Mountainbikerinnen in 8er, 4er oder 2er- Teams sowie zahlreiche Einzelfahrer an den Start. Die Rennstrecke ist zwar nicht sehr lang, es gibt aber einige nicht zu unterschätzende Steigungspassagen. Vor allem der „Bremsberg“, zum Ende der Runde, ist bei vielen Fahrern gefürchtet. Hier finden sich viele Zuschauer ein um die Fahrer in den letzten Stunden vor Zielschluss noch einmal ordentlich anzufeuern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2019

Gästeführer und Kinderbetreuer für den Stöffel-Park gesucht

Gästeführer und Kinderbetreuer für den Stöffel-Park gesucht Für sein Gästeführerteam braucht der Stöffel-Park Verstärkung. Wer volljährig ist, gerne mit Menschen zu tun hat und sich für Basaltabbau und Fossilien begeistern kann, hat gute Voraussetzungen. Natürlich brauchen Sie auch ein wenig Zeit. Mögen Sie Feiern? Mögen Sie Kinder? Warum nicht im Stöffel-Park Enspel Kindergeburtstage leiten? Interessierte Menschen ab 16 Jahren, die ihre Zeit etwas einteilen können, werden gesucht, um Kindergruppen einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.07.2019

Open-Air-Konzert im Stöffel-Park mit "Some Songs" und "Walk the Line"

Open-Air-Konzert im Stöffel-Park mit "Some Songs" und "Walk the Line"Einige Male wurde schon umsonst & draußen auf der Basaltbühne im Stöffel-Park gefeiert. Und so soll es am Samstag, 27. Juli wieder sein. Los geht das entspannte Open-Air-Ereignis um 20 Uhr. Es wird kein Eintritt erhoben, aber eine Spende für eine gute Sache erbeten. Natürlich gibt es auch reichlich Getränke und einen kleinen Imbiss. Mit "Some Songs" und "Walk the Line" stehen zwei beliebte Bands auf der Basaltbühne, die Musik lieben und auch gerne mal rockig bis bluesig werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 09.07.2019

John Wisser aus Enspel bei Reining-Weltmeisterschaft dabei

John Wisser aus Enspel bei Reining-Weltmeisterschaft dabeiJohn Wisser (Enspel) ist mal wieder in „Arbeitsurlaub” – dieses Mal ist die WM auf die CS-Ranch von Corinna Schumacher in der Schweiz das Ziel. Hier geht es um Reining, das ist eine Disziplin des Westernreitens. Und: Wer nicht bis zur Schweiz fahren möchte, um etwas von dem Sport mitzubekommen, kann bald ein Turnier im Westerwald besuchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 08.07.2019

Stöffel-Race: 24 Stunden Mountainbike-Event

Stöffel-Race: 24 Stunden Mountainbike-Event6. und 7. Juli: Beim Mountainbike-Event „Stöffel-Race” ging zum sechsten Mal 24 Stunden lang bergauf und bergab, aber sonst alles glatt über die Bühne. Die Strecke ist abwechslungsreich, anspruchsvoll, anstrengend und staubig. Und die Kulisse ist einmalig. 315 Finisher können stolz auf sich sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.07.2019

Heißes "UND/ODER:AUCH" Festival im Stöffel-Park Enspel

Heißes "UND/ODER:AUCH" Festival im Stöffel-Park EnspelBei erhofft sommerlichen Temperaturen lud der Stöffel- Park mit seinem "UND/ODER:AUCH" Festival die Techno-Gemeinde zu einem unvergesslichen Event nach Enspel ein. Im absolut coolen Ambiente des Stöffel Parks konnten die tanzwütigen Besucher zehn Stunden ihrer Leidenschaft nachgehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.07.2019

Künstlerin aus Hamm: Eine „Schichtweise“, die wohltut und weiterhilft

Künstlerin aus Hamm: Eine „Schichtweise“, die wohltut und weiterhilftLeichtigkeit und Erfrischung fallen dem Besucher ins Auge, der das Café Kohleschuppen im Stöffel-Park mit der aktuellen Kunstausstellung von Petra Moser, Künstlerin aus Hamm, aufsucht. Bei 38 Grad Celsius, die am Tag der Vernissage herrschen, sind es die hellen und heiteren Bilder, die sofort den Blick auf sich ziehen und Linderung verschaffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2019

Mehr als Dreck, Steine und Basalt

Mehr als Dreck, Steine und Basalt Das Stöffel-Race 24 -Stunden-Mountainbikerennen beginnt am Samstag, 6. Juli, um Punkt 12.00 Uhr im Stöffel Park in Enspel bei Westerburg. Zum sechsten Mal treffen sich im Stöffel Park ambitionierte Mountainbiker um in 24 Stunden so viele Runden zu fahren, wie möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.06.2019

Hammer Künstlerin Petra Moser stellt im Stöffel-Park aus

Hammer Künstlerin Petra Moser stellt im Stöffel-Park aus„Meine Kunst ist immer Ausdruck meiner ganz persönlichen Sichtweise, die gerade in meiner Malerei schichtweise zum Ausdruck gebracht wird”, erklärt Petra Moser ihre Arbeit und damit auch den Titel ihrer Ausstellung, die am Sonntag, 30. Juni 2019, um 16 Uhr im Stöffel-Park eröffnet wird: Schichtweise schichtweise. Alle an Kunst Interessierte sind dazu herzlich willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.06.2019

1.Westerwälder Chor-Fest im Stöffel-Park erfüllte alle Erwartungen

1.Westerwälder Chor-Fest im Stöffel-Park erfüllte alle ErwartungenMan muss im Leben auch mal etwas riskieren, um Erfolg zu haben. Der Westerwälder Chorverband hatte sich entschlossen, das 1. Westerwälder Chorfest zu planen und dazu alle Chöre einzuladen, die dem Chorverband angehören. Als Location wurde die Industriebrache „Stöffel-Park“ in Enspel auserkoren. Eine bessere Wahl für das Unterfangen hätte nicht getroffen werden können, da die Reminiszenzen an vergangene Zeiten auf dem Gelände eine unvergleichliche Atmosphäre erzeugen.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 15.06.2019

Neues wagen und Segway fahren im Stöffel-Park

Neues wagen und Segway fahren im Stöffel-ParkLust auf Neues? Dann sind Sie beim Segwayfahren im Stöffel-Park am Samstag, 22. Juni richtig. Sie haben die Möglichkeit, rund 30 Minuten zu fahren und bekommen eine gründliche Einweisung. Wer mag, macht mit beim Geschicklichkeitsfahren – beim Umfahren von Hindernissen und Slalomstangen. Mehrere Segways und geschulte Tourguides erwarten Sie. Bitte melden Sie sich an. Teilnehmen kann jeder ab zehn Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2019

Blechmülltonnen rollten reichlich an

Blechmülltonnen rollten reichlich an Ein riesiges Dankeschön sendet das Team vom Stöffel-Park – insbesondere Carmen Engel und Martin Rudolph – an alle Blechmülltonnenspender. Die große Hilfsbereitschaft ist eine Freude. Sehr viele Menschen haben sich gemeldet, und dem Geschäftsführer Martin Rudolph war es ein Anliegen, die Relikte aus dem 20. Jahrhundert persönlich abzuholen. Ein persönliches Gespräch und „Geschichten“ gab es nämlich für ihn noch zu der Mülltonnenspende dazu. Und das weiß er ebenso zu schätzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2019

Landwirte und viele andere Besucher zog der Maschinenringtag an

Landwirte und viele andere Besucher zog der Maschinenringtag anViele interessierte (Fach-)Besucher hat der Maschinenringtag in Enspel angezogen. Die landwirtschaftlichen Maschinen verteilten sich auf dem großen Gelände des Stöffel-Parks von der Nissenhalle bis um den „kleinen See“ herum. Obwohl die Besucher, die an diesem Tag keinen Eintritt zahlen brauchten, ab Mittag unablässig herbeiströmten, wirkte die Fläche keineswegs übervölkert. Schätzungsweise mehr als 1.000 Interessierte haben das Angebot wahrgenommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 25.05.2019

Premiere im Stöffel-Park: Erstes Westerwälder Chorfestival geplant

Premiere im Stöffel-Park: Erstes Westerwälder Chorfestival geplantIm wunderschönen Café des Stöffel-Parks in Enspel wurde die Pressekonferenz für das am 15. Juni stattfindende 1. Chorfestival des Chorverbandes des Westerwaldes durchgeführt. In lockerer Runde stellten alle Beteiligten den anwesenden Pressevertretern das kommende Großereignis in allen Einzelheiten vor, wobei immer wieder die Vorfreude dominierte. Die Vorbereitungen laufen bereits seit zwei Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2019

Junge Kunst zum Kultursommerthema "Heimat/en"

Junge Kunst zum Kultursommerthema "Heimat/en"Das Kunst- und Musikevent „UND/ODER:AUCH“ im Stöffel-Park in Enspel wird nun am 23. Juni stattfinden. Das hat das Wetter entschieden. Doch ist schon ein Einblick in die dazugehörige Kunst möglich. Und: Durch das Verschieben tun sich weitere Möglichkeiten auf. So wird Butch (Bülent Gürler), deutscher Producer elektronischer Musik und DJ aus Mainz, nun ein Hauptact des Tages sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.05.2019

Stöffelpark Enspel: Konzert wird verschoben, Ausstellung läuft

Stöffelpark Enspel: Konzert wird verschoben, Ausstellung läuftDas Konzert bei dem Open-Air-Event "UND/ODER:AUCH" am Sonntag, 12. Mai im Stöffel-Park wird verschoben. Doch die Vernissage, die zu dem Event gehört, findet an dem Tag wie geplant statt. Der Grund: Es wird laut Wettervorhersage einfach zu kalt. Denn selbst wenn es nicht regnet, ist es kein Spaß bei zehn Grad zu tanzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.05.2019

Natur in Ölfarbe: Gemälde von Theresia Müller-Kunz

Natur in Ölfarbe: Gemälde von Theresia Müller-Kunz „Mein Atelier ist die Natur“, sagt Theresia Müller-Kunz (Langenhahn) und das zeigen auch die Gemälde von ihr in der neu eröffneten Ausstellung im Stöffel-Park in Enspel. Groß und leuchtend – vor allem in Grün und Blau – ziehen sie im Café Kohleschuppen die Blicke auf sich. Mehr als 100 Besucher kamen jetzt zur Vernissage.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2019

Kinder pflanzen Kräuter für Mensch und Tier

Kinder pflanzen Kräuter für Mensch und TierDer Pflanztag im Stöffel-Park schien zunächst den winterlichen Temperaturen zum Opfer zu fallen. Morgens tanzten in Enspel noch die Schneeflocken. Aber am Nachmittag, passend zum Eventbeginn, ließ sich die Sonne sehen und Kinder wirbelten im Steinbruch-Erlebnisgarten umher. Klein und Groß genossen das idyllische Plätzchen und setzten junges Grün in die Beete. Es ging dieses Mal um duftende, für den Menschen bekömmliche Pflanzen: Tee- und Küchenkräuter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2019

Mit dem Pedelec auf Entdeckungsreise

Mit dem Pedelec auf EntdeckungsreiseDer Westerwälder Pedelec-Tag brachte mehr als 100 Unternehmungslustige zusammen. Zum fünften Mal war der Stöffel-Park in Enspel dafür Start und Ziel. Qualifizierte Tourenführer begleiteten die Radler, die unter drei verschiedenen Rundtouren auswählen konnten: die Wiesensee-Rundtour (circa 33 Kilometer), die Stegskopf-Fuchskauten-Rundtour (rund 60 Kilometer) und die Westerwälder-Seenplatten-Rundtour (rund 40 Kilometer). Damit wurde jetzt auch die neue Radrundtour „Seenplatte“ eingeweiht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2019

Mülltonnen aus Blech gesucht

Mülltonnen aus Blech gesuchtTypisch 20. Jahrhundert, so präsentiert sich der Stöffel-Park. Und das zieht sich durch bis zur Mülltonne aus Blech – wie man sie aus den 1970er-Jahren kennt. Leider sind einige Exemplare hier mittlerweile so durchgerostet, dass eine Reparatur sinnlos ist. Daher hofft Carmen Engel nun auf Spender, die ihre alte Tonne dem Stöffel-Park schenken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 25.04.2019

Ausstellung im Stöffel-Park: „Mein Atelier ist die Natur”

Ausstellung im Stöffel-Park: „Mein Atelier ist die Natur”Der Stöffel-Park freut sich auf die zweite Kunstausstellung im Jahr 2019. „Mein Atelier ist die Natur” heißt der Titel, den Theresia Müller-Kunz ausgesucht hat. Zur Eröffnung am Sonntag, 5. Mai, 16 Uhr, sind alle Interessierten willkommen. Die Ausstellung endet am 27. Juni.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2019

Insektenhotels bieten freie Plätze

Insektenhotels bieten freie PlätzeEine Reihe frisch eingerichteter Insektenhotels stehen nun im Steinbruch-Erlebnisgarten im Stöffel-Park parat. Viele emsige Kinderhände waren daran beteiligt. Die Aktion war eine aufwendige Teamarbeit, hinter der aber alle Beteiligten voll standen. Groß und Klein zogen an einem Strang: Sie setzten sich für die Wildbienen und weitere Insekten ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.04.2019

Klavieremotionen übertrugen sich aufs Publikum

Klavieremotionen übertrugen sich aufs Publikum„Klavieremotionen“, der Name des Konzertabends war passend gewählt. Im Stöffel-Park gaben Torsten Dzeik (Elz) und Mitmusiker ein Konzert, das mit viel Gefühl und sehr persönlich gestaltet wurde. Die Alte Schmiede zierten viele Kerzen und Lichterketten, die Plätze waren ausgebucht. Aufmerksam und entspannt hörten sich die Besucher die Beiträge an. Man konnte hier locker lassen, zur Ruhe kommen. Ab und an war nicht zu überhören, dass keine Profis am Werke waren. Doch die Freude am Klavierspiel und Gesang übertrug sich. Das Gefühl eines bunten Abends kam auf und der Gedanke: Schön wäre es, selbst mitmachen zu können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.04.2019

Wie aus Schrott ein eigenes Kunstwerk wird

Wie aus Schrott ein eigenes Kunstwerk wirdWenn der „Kreative Schweißkurs“ beginnt, kommt im Stöffel-Park immer eine kleine Runde interessanter Menschen um Künstler Hansjörg Beck zusammen. Jetzt war es wieder an zwei Tagen soweit: Voller Energie steckt Iris Brühl aus Elz. Sie freut sich sichtlich auf das zweitägige Seminar. Sie ist mit Leidenschaft Handwerkerin, hat das alte Spinnhandwerk für sich entdeckt und bearbeitet gerne Holz und Metall. Upcycling ist ihr großes Hobby. Anstelle von Kaffeekapseln wird an diesem Wochenende schwereres Altmetall dafür zur Verfügung stehen. Der Künstler Beck hat alles vorbereitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2019

Infos zum Stöffel-Park gibt es jetzt in fünf Sprachen

Infos zum Stöffel-Park gibt es jetzt in fünf Sprachen Es ist schwierig zu erklären, was der Stöffel-Park war, ist und bietet. Denn dazu gehört eine Fülle von Informationen. Und wie soll man das erst Familienmitgliedern oder Freunden im Ausland erzählen? Was bisher eine Herausforderung war, ist jetzt ganz einfach. Denn der Stöffel-Park in Enspel stellt sich seit Neuestem auf seiner Internetseite nicht nur in Deutsch, sondern auch in Englisch, Französisch, Spanisch und natürlich Niederländisch vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.04.2019

Stöffel-Park wird zum Schweizer Testgelände

Stöffel-Park wird zum Schweizer Testgelände Normalerweise geht es bei einem Museum um die „fachgerechte Aufbewahrung von Exponaten“. Der Stöffel-Park bietet viel mehr als das. Er dokumentiert Industriegeschichte, Fossilienfunde der dortigen Lagerstätte, ermöglicht verschiedene Freizeitaktivitäten und unterhält mit seinem umfangreichen Programm. Aber man kann ihn auch mieten, denn hier soll natürlich Geld erwirtschaftet und nicht nur ausgegeben werden. Das gelingt oft in der schönsten Art und Weise: durch (Hochzeits-) Feiern in der Alten Schmiede beispielsweise. Und um eine Nummer größer und eine Veranstaltung, die auch langzeitig für die Besucher positiv nachwirken wird, ist der Aufenthalt der Schweizer Firmengruppe Ammann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.03.2019

Neue Farben für die Stöffel-Erkundungen

Neue Farben für die Stöffel-Erkundungen Mit frischem Westerwald-Grün starten die Gästeführer vom Stöffel-Park in die Saison. Bei ihrem jährlichen Treffen in Enspel übergab ihnen Geschäftsführer Martin Rudolph voller Freude die leuchtend grünen Rucksäcke, die das Westerwald-Logo ziert. Gleich vor Ort füllten sie ihr Informationsmaterial in die Neuanschaffung, wobei auch deutlich wurde, wie sehr die alten Rucksäcke mittlerweile verschlissen waren. Doch ein Mann nutzte den Anlass, um sich offiziell von diesem Ehrenamt zu verabschieden: Josef Dörner.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.03.2019

Sieger Planspiel Börse der Sparkasse Westerwald-Sieg geehrt

Sieger Planspiel Börse der Sparkasse Westerwald-Sieg geehrtIm festlichen Rahmen des Tertiärums im Stoffel-Park in Enspel feierte die Sparkasse Westerwald-Sieg die erstplatzierten Teams der teilnehmenden Schulen mitsamt ihrer betreuenden Lehrer. Im Saal des neuerrichteten Tertiärums fanden sich etwa 40 Schülerinnen und Schüler ein, viele begleitet von ihren nicht minder stolzen Eltern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.03.2019

Louis L. Blackmore stellt Fotografien zum Thema „Wasser“ in Enspel aus

Louis L. Blackmore stellt Fotografien zum Thema „Wasser“ in Enspel ausWozu gibt es Bilderausstellungen? Jeder kann doch am heimischen PC zu fast jedem Thema millionenfach fündig werden. Ein Schwerpunkt muss also auf der Präsenz liegen – dass Menschen sich aufmachen um zusammenkommen, sie ihre Aufmerksamkeit auf ein Thema lenken, sich austauschen und den Künstler oder Fotografen samt Werken persönlich erleben können. Und das hat auf das Schönste bei der Eröffnung der Fotoausstellung von Louis L. Blackmore aus Selbach in der Verbandsgemeinde Wissen im Stöffel-Park funktioniert. Rund 50 Besucher füllten die Bänke im Café Kohleschuppen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.03.2019

Kreatives Schweißen: Workshop mit Hansjörg Beck

Kreatives Schweißen: Workshop mit Hansjörg BeckEntspannt etwas Neues ausprobieren, das ist beim kreativen Schweißen im Stöffel-Park mit Künstler Hansjörg Beck möglich. Vorwissen ist dabei nicht nötig. Hier sind Frauen wie Männer angesprochen oder auch Erwachsene mit Teenagern …

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.03.2019

Klavieremotionen – lassen Sie sich berühren

Klavieremotionen – lassen Sie sich berührenDie Seele berühren, Freude bereiten: das möchte Torsten Dzeik mit seiner Musik. Er und weitere Musiker wollen ihre Spielfreude am Freitag, 5. April, 20 Uhr, in der Alten Schmiede in Enspel mit möglichst vielen Besuchern teilen. Das Konzert im Stöffel-Park ist etwas für alle Sinne. Schon der Veranstaltungsort rückt alles in eine stimmungsvolle Atmosphäre. Der Eintritt kostet 7 Euro (Vorverkauf). Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 02.03.2019

John Wisser – Westerwälder Reit-Champion mit ungewöhnlichem Werdegang

Mehrere freundliche Hunde begrüßen jeden Besucher der „Take it easy Ranch“ am Rand von Enspel. Die Ranch ist Heimat und Arbeitsplatz eines sehr erfolgreichen jungen Mannes: John Wisser ist unter anderem Vize-Europameister mit der deutschen Nationalmannschaft der jungen Reiter (U 21) im „Reining“, einer atemberaubenden Westernreiter-Disziplin. Trainiert und gefördert von seinem Vater André Wisser, der – aus der Milchviehwirtschaft kommend - seinen Traum von einer Pferderanch verwirklicht hat. Dessen Philosophie „Nimm‘s leicht, sei locker“, zeigt Erfolge bei Menschen und Tieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 28.02.2019

Jazzbrunch traf den Geschmack der Besucher

Jazzbrunch traf den Geschmack der Besucher Noch ein paar Tische mehr hätten in der Alten Schmiede im Stöffel-Park nicht mehr reingepasst – sonst hätte man die Musiker im vorderen Teil oder das Buffet hinten entfernen müssen. Und das war unmöglich, denn für „diese beiden“ hatten sich die Gäste in Enspel eingefunden: zum Jazzbrunch. Drei Stunden ging es hier rund 70 Besuchern um ausgiebiges Schlemmen und Musikgenuss.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.02.2019

Die Stöffel-Saison beginnt bildschön

Die Stöffel-Saison beginnt bildschönDie Besuchersaison ist eröffnet: Der Stöffel-Park in Enspel schließt ab Freitag, 1. März, wieder seine Tore auf. Das gut gefüllte Veranstaltungsprogramm, das nie ganz stillsteht, kommt dann auch tüchtig in Gang. Allein fünf Ausstellungen gehören dazu. Dieser Reigen beginnt am Sonntag, 3. März, um 16 Uhr im Café Kohleschuppen. Die Kunstvermittlerin Marli Bartling präsentiert Louis L. Blackmore mit Fotografien. „Wasser – Quelle des Lebens“ ist der Titel der Ausstellung, die Bilder von heimischen Gewässern zeigt. Alle interessierten Besucher sind willkommen bei der gewohnt lockeren Ausstellungseröffnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.02.2019

Karten sichern für den Jazzbrunch im Stöffel-Park

Karten sichern für den Jazzbrunch im Stöffel-ParkEs ist wieder Zeit sich zu verwöhnen – mit einem Jazzbrunch in der Alten Schmiede im Stöffel-Park (Enspel) am Sonntag, 24. Februar, von 11 bis 14 Uhr. Vor fünf Jahren formierte sich die Band Dixie-Swingers und begeisterte gleich das Publikum. Die Musiker um Cornelia Ott haben alle langjährige Spielerfahrung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.02.2019

Elektro-Innung Rhein-Westerwald übergab Gesellenbriefe

Elektro-Innung Rhein-Westerwald übergab Gesellenbriefe Freisprechungsfeier der Innung der elektrotechnischen Handwerke Rhein-Westerwald im Stöffel-Park Enspel: Christoph Hebgen, Obermeister der Innung, zeigte sich sichtlich erfreut, dass so viele Prüfungsabsolventen, Partner, Eltern und Ausbildern der Einladung gefolgt waren. Junghandwerker Philipp Nonn sprach über die Ausbildung im E-Handwerk, welche Erfahrungen er in dieser Zeit gemacht hatte und dankte zugleich auch den Ausbildungsbetrieben, Eltern und Freunden, die Wegbegleiter in den dreieinhalb Jahren waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.01.2019

Karten sichern für den Jazzbrunch im Stöffel-Park

Karten sichern für den Jazzbrunch im Stöffel-ParkEs ist wieder Zeit sich zu verwöhnen – mit einem Jazzbrunch in der Alten Schmiede im Stöffel-Park (Enspel) am Sonntag, 24. Februar, von 11 bis 14 Uhr. Vor fünf Jahren formatierte sich die Band Dixie-Swingers und begeisterte gleich das Publikum. Die Musiker um Cornelia Ott haben alle langjährige Spielerfahrung. Als erste große Veranstaltung folgte 2014 die Karbener Jazz Night. Inzwischen ist die Band im ganzen Rhein-Main-Raum und in Mittelhessen bekannt durch zahlreiche Auftritte bei öffentlichen Konzerten und privaten Festivitäten von Neu-Isenburg bis Bad Soden und von Frankfurt über Bad Nauheim bis nach Gießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.01.2019

Winterwandertag läuft auch bei Regen

Winterwandertag läuft auch bei RegenSich regen im Regen bringt Segen, diesem Motto folgten die Wanderer des Winterwandertags rund um den Stöffel. 600 Anmeldungen waren eingegangen. Und der feine, unablässige Nieselregen vermochte nur bei wenigen, die ersten guten Vorsätze fürs neue Jahr wegzuwaschen: 550 Menschen und natürlich auch einige Hunde waren letztlich dabei. Vom Stöffel-Park in Enspel verteilten sie sich auf fünf verschiedene Strecken, die zwischen zehn und 17 Kilometer lang waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.12.2018

Jazzbrunch in der Alten Schmiede

Jazzbrunch in der Alten SchmiedeEs ist wieder Zeit sich zu verwöhnen – mit einem Jazzbrunch im Stöffel-Park am Sonntag, 24. Februar 2019, 11 bis 14 Uhr. Lassen Sie es sich gut gehen: Hier sitzen Sie in der Alten Schmiede, essen gemütlich im Warmen, wo früher Leute im Schweiße ihres Angesichts schufteten, und lauschen den Jazzmelodien. Dieses Freizeitkonzept hat sich schon in den vergangenen Jahren hier bewährt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.12.2018

Band und Publikum wurden zu einem Team

Band und Publikum wurden zu einem TeamIm Märchen wie im Stöffel-Park geht die magische Wirkung mit der Zahl „drei“ einher: „@coustics – die feine Herrenband“ hat nun in Enspel an drei Abenden hintereinander ihre „etwas andere Weihnachtsgeschichte“ in der Alten Schmiede präsentiert – immer vor vollem Haus mit je rund 140 Gästen. Seit 2013 treten die Musiker in der Adventszeit im Stöffel auf – seit drei Jahren sogar an drei Abenden, ihren Fans zuliebe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.12.2018

Ein köstlicher Abend bei Apfel und Gesang

Ein köstlicher Abend bei Apfel und Gesang Es war ein Abend, wie er sein sollte! Der „Apfelschmaus und Musikgenuss“ im Stöffel-Park hat Leib und Seele etwas geboten. Für die besondere und kuschelige Atmosphäre war das Café Kohleschuppen Garant. Als Glücksgriff erwies sich Martin Steinmann, der so unterhaltsam und humorvoll plaudern kann wie singen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.11.2018

Die Gegenwart ist ein Schlüssel für die Vergangenheit

Die Gegenwart ist ein Schlüssel für die Vergangenheit Dr. Michael Wuttke bringt die Welt des Tertiärs – genauer: die Welt vor 25 Millionen Jahren – in einem Vortrag im Stöffel-Park dem Publikum näher. Wie sehr alles in Bewegung ist, sich verändert und dass dennoch Vergangenheit und Gegenwart zusammenhängen, wird an diesem Abend deutlich. - Und, humorvoll gesagt: Das geht sogar soweit, dass Fossilien nun dafür sorgen, dass für den Stöffel-Park umgehend ein Laptop angeschafft wird. Denn es gab technische Probleme, die den Vortragsbeginn verzögerten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2018

Unter Alkoholeinfluss auf glatten Sommerreifen im Graben gelandet

Unter Alkoholeinfluss auf glatten Sommerreifen im Graben gelandetZu einem Überschlag in den Straßengraben bei Enspel führte die Fahruntüchtigkeit von Fahrer und Fahrzeug: Der PKW-Fahrer hatte Alkohol getankt und sein Auto lief auf Sommerreifen-Slicks. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.11.2018

Heimatkunde hat viele Gesichter

Heimatkunde hat viele Gesichter Zahlreiche Vorträge hat das 23. Heimatkundlertreffen des Westerwaldkreises im Stöffel-Park in Enspel beinhaltet. Mehr als 90 Teilnehmer hörten den Referenten sehr aufmerksam zu. Das beeindruckte und freute auch Andreas Weidenfeller, der als Sachbearbeiter der Kreisverwaltung hier die Begrüßung übernahm und auch als Moderator wirkte. Eingeladen hatten der Westerwaldkreis und der Westerwald-Verein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.11.2018

Der Westerwald vor 25 Millionen Jahren - Die Zeit der Krokodile

Der Westerwald vor 25 Millionen Jahren - Die Zeit der Krokodile
Freuen Sie sich auf einen fundierten und unterhaltsamen Vortrag über den „alten Westerwald” in Enspel. Interessierte Besucher sind dazu am Samstag, 24. November um 19 Uhr in den Stöffel-Park eingeladen. Das Leben im Westerwald vor 25 Millionen Jahren, darüber wird der Paläontologe Dr. Michael Wuttke sprechen. Bilder (mittels Beamer gut zu sehen) machen die spannenden Informationen noch lebendiger. Selbst die Räumlichkeit wird die Besucher beeindrucken, denn die Veranstaltung findet im Erlebnisraum Tertiärum statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 01.11.2018

Malu Dreyer auf Stippvisite in Gehlert und Enspel

Malu Dreyer auf Stippvisite in Gehlert und EnspelMinisterpräsidentin Malu Dreyer besuchte im Rahmen ihrer „Im Land Daheim-Tour“ unter anderem auch die Orte Gehlert und Enspel im Westerwaldkreis. Malu Dreyer beschrieb den tieferen Sinn ihrer Tour so: „Mein Ziel ist, mich vor Ort zu informieren und mir wichtige Projekte, Initiativen und Ideen anzusehen. In ganz Rheinland-Pfalz finden sich hervorragende Beispiele für die Lebendigkeit und den Zusammenhalt. Ich freue mich immer wieder auf die Begegnungen und Gespräche mit vielen engagierten und ideenreichen Bürgerinnen und Bürgern.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.10.2018

„max is alright“ gastierte im Stöffel-Park

„max is alright“ gastierte im Stöffel-ParkMit Cajon, Akustikgitarre, Bass und Mundharmonika lag ganz viel Gefühl in der Alten Schmiede des Stöffel-Parks beim Konzert von „max is alright“. Vor vollem Haus begannen die sieben Musiker ihr Konzert mit einem Unplugged-Teil, welcher genreübergreifend zum ersten Mal aufblitzen ließ, dass sich die Band in keine Schublade stecken lässt. Gefühlvolle Solos der beiden Gitarristen Max und Sebastian, geschmeidige Bassläufe von Roland und das Schlagzeug von Sebastian untermalten den Gesang der drei Frontleute Paul, Michel und Denise.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.10.2018

Weniger Konsum, mehr Leben: Jeder ist für eine gesunde Erde verantwortlich

Weniger Konsum, mehr Leben: Jeder ist für eine gesunde Erde verantwortlich Einen Bruch mit dem Wachstumsdogma fordert Niko Paech, eine Kultur der Genügsamkeit solle man pflegen. Die Zuhörer wachrütteln, das wollte der Hochschullehrer mit seinem Vortrag in Enspel, der im Rahmen der Westerwälder Literaturtage 2018 stattfand. Leider wies er mit seinem Zeigefinger nicht in Richtung Politik oder Industriebosse, sondern zunächst nur auf „dich und mich“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2018

Fahrende Kunstwerke und Kapitäne der Landstraße: Trucker-Treffen in Enspel

Fahrende Kunstwerke und Kapitäne der Landstraße: Trucker-Treffen in EnspelTrucker, das sind besondere Menschen, die nur etwas mehr lieben als ihre Trucks, nämlich ihre Familien. Die Bezeichnung „Kapitäne der Landstraße“ wurde ihnen nicht zu Unrecht verliehen. An diesem Wochenende sind sie in großer Zahl zu Gast im Stöffel-Park. Das Trucker-Treffen ist fester Bestandteil im Terminkalender vieler Fahrer und Speditionen und hat sich weit über die Grenzen des Westerwaldes hinaus etabliert. Eigentlich könnten die Organisatoren, ohne anzugeben, den Begriff „Internationales Trucker-Treffen“ verwenden, da neben Fahrzeugen aus dem gesamten Bundesgebiet auch Trucks aus den Niederlanden und Österreich vorzufinden waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 02.10.2018

Die Brummis kommen: Am Wochenende ist Trucker-Treffen im Stöffel-Park

Die Brummis kommen: Am Wochenende ist Trucker-Treffen im Stöffel-Park Weit über 300 LKW werden am nächsten Wochenende das Bild im Stöffel-Park prägen. Drei Tage lang – von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Oktober – sind auch Besucher eingeladen, sich hier zwischen den Giganten der Landstraße beim Trucker-Treffen zu tummeln. Es gibt viel Technik zu bestaunen und viele Airbrush-Fahrzeuge werden zu sehen sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Bahnübergang auf K61 gesperrt
Enspel. Im Zeitraum vom 10. Juli bis einschließlich 12. Juli ist der Bahnübergang im Zuge der K61 zwischen Enspel und Nistertal ...

Ausstellung im Stöffel-Park: Fotograf freut sich auf Gespräche mit Besuchern
Enspel. Die Fotoausstellung von Louis L. Blackmore im Stöffel-Park in Enspel wurde Anfang März eröffnet. Der Titel lautet: ...

Die „Befreiung vom Überfluss“ bei WW-Lit
Enspel. Noch ist die Welt nicht bereit, von der Droge „Wachstum“ zu lassen. Aber die Diskussion über das Ende der Maßlosigkeit ...

Purple Schulz tritt im Stöffel-Park auf
Enspel. In wenigen Tagen tritt Purple Schulz in Enspel auf, und zwar am Freitag, 14. September, 20 Uhr, in der Alten schmiede ...

Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus
Enspel. Am Sonntag, dem 27. Mai, gegen 6.20 Uhr, befuhr ein 18-jähriger PKW-Fahrer die L281, von Langenhahn kommend, in Richtung ...

Fotokalender: Die tausend Seiten des Stöffel-Parks
Herbst 2017 – Die tausend Seiten des Stöffel-Parks hat Uwe Rose (Hergenroth) in unzähligen Fotos festgehalten. Eine schöne ...

Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Enspel. Am Samstag, 12. August, vermutlich zwischen 9 Uhr und 10:30 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter LKW die L 281 aus ...

United Teams - Mountainbikeseminar
Enspel. Der Verein United Teams e.V., Veranstalter des 4. Stöffel-Race 24 Stunden MTB Challenge im Stöffel-Park bei Enspel. ...

Mountainbike gestohlen
Enspel. Ein Mountainbike Marke CUBE , Typ HMSL29, Farbe schwarz/weiß, das in Enspel am Bahnhof abgestellt war, wurde am Donnerstag, ...

L 281 Erneuerung Brücke Büdingen, Sanierung Brücke Enspel
L 281 Erneuerung Brücke Büdingen, Sanierung Brücke Enspel
Büdingen. Der LBM Diez weist nochmals darauf hin, dass die L ...



Unternehmen



Vereine

Werbung