Werbung

Gemeinden


Dierdorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Dierdorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56269
Artikel aus Dierdorf

Kultur | Artikel vom 18.04.2019

Lesetipp: Saarland – Entdeckungsreise zu 60 spannenden Orten der Geschichte

Lesetipp: Saarland – Entdeckungsreise zu 60 spannenden Orten der Geschichte Andreas Stinsky sammelte auf 196 Seiten mit 150 Abbildungen eine Fülle an Informationen über das nach den Stadtstaaten viertkleinste deutsche Bundesland an Fläche und nach Bremen zweitkleinste an Einwohnern. Ein Land des Wandels, das achtmal in 200 Jahren die Nationalität wechselte und auf nur 2.570 Quadratkilometern sowohl von der Montanindustrie und Kohleabbau überformten Gegenden mit Halden, als auch bäuerlich geprägte Kulturlandschaften, ausgedehnte Waldgebiete und Weinbauflächen besitzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.04.2019

Kunden in der Region von „energycoop“-Pleite betroffen

Kunden in der Region von „energycoop“-Pleite betroffenDie Zahl von Billiganbietern im Energiebereich, die den Gang zum Insolvenzrichter antreten müssen, wird immer größer. Nachdem vor einigen Monaten die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft (BEV) zahlungsunfähig wurde, ist nun die Energiegenossenschaft „energycoop“ mit Sitz in Osnabrück pleite. Im Netzgebiet der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) sind hiervon allein 532 Strom- und 189 Erdgaskunden betroffen. Bundesweit hatte das Unternehmen nach eigenen Angaben 43.000 Kunden mit Strom und Erdgas versorgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.04.2019

Jetzt startet die „Spurensuche Gartenschläfer“

Jetzt startet die „Spurensuche Gartenschläfer“ Pünktlich zum Aufwachen der Gartenschläfer aus dem Winterschlaf legen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit der Erforschung des kleinen Nagers los. Die Schlafmaus mit der unverkennbaren „Zorro-Maske“ gibt Wissenschaft und Naturschutz große Rätsel auf. Aus vielen Regionen Europas und Deutschlands ist der Gartenschläfer spurlos verschwunden. In den vergangenen 30 Jahren ist sein Verbreitungsgebiet um mehr als die Hälfte geschrumpft. Warum, ist noch völlig unklar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.04.2019

Cashback-Programm: Mitglieder der Westerwald Bank profitieren

Cashback-Programm: Mitglieder der Westerwald Bank profitieren Es war bislang ein Pilotprojekt mit der R+V-Versicherung: Mitglieder der Westerwald Bank erhalten über 24.000 Euro Rückvergütungen aus ihren Versicherungen. Die Westerwald Bank gehört zu bundesweit sieben Genossenschaftsbanken, mit denen die R+V das Cashback-Programm Mitglieder-Plus 2018 gestartet hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.04.2019

Martin-Butzer-Gymnasium: 102 Abiturienten feierlich verabschiedet

Martin-Butzer-Gymnasium: 102 Abiturienten feierlich verabschiedetAm Donnerstag, den 28. März, erhielten 102 Abiturientinnen und Abiturienten des Martin-Butzer-Gymnasiums ihre Reifezeugnisse. Nach den schriftlichen und mündlichen Prüfungen war es Zeit, sich über die bestandenen Prüfungen und den verdient erreichten Abschluss zu freuen und gemeinsam mit Eltern, Familienangehörigen, Freunden und Lehrern zu feiern. Das Thema des gelungenen Gottesdienstes, den eine Gruppe von Abiturientinnen und Abiturienten gemeinsam mit Herrn Pfarrer Wolfgang Eickhoff vorbereitet und gestaltet hatte, war „Die Reise geht weiter …“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 31.03.2019

Bildervortrag: „Unterwegs in Bhutan“ in Dierdorf

Bildervortrag: „Unterwegs in Bhutan“ in DierdorfAm Freitag, 5. April um 20 Uhr zeigen Wolfgang Tischler und Helmi Tischler-Venter in der Alten Schule am Damm in Dierdorf Fotos und Videos ihrer Studienreise durch Bhutan, das Land des Donnerdrachens, wo das Glück zu Hause ist. Das kleine Land Bhutan im östlichen Himalaya, das Land des Bruttosozialglücks ist ein Land mit einer tief verwurzelten buddhistischen Kultur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.03.2019

Ein Faustprojekt macht am Martin-Butzer-Gymnasium Furore

Ein Faustprojekt macht am Martin-Butzer-Gymnasium FuroreDer Theater-AG des Martin-Butzer-Gymnasiums ist mit Unterstützung des Schulchores eine eindrucksvolle Aufführung gelungen, für die es bei der Premiere am Freitagabend Standing Ovations gab. Seit dem Ende der Herbstferien probte die Theater-AG unter Leitung von Wolff-Achim Hassel, der wie immer Regie führte, ihr neuestes Theaterstück. Jeder kennt Goethes Faust, aber keiner kannte die zeitgemäße Fassung „Augenblick, verweile doch!“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.03.2019

Desolater osteuropäischer Kleinbus mit illegaler Personenbeförderung stillgelegt

Desolater osteuropäischer Kleinbus mit illegaler Personenbeförderung stillgelegt Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz kontrollierten am Mittwoch, 6. März gegen 16 Uhr auf der A 3, Rastplatz "Sessenhausen" einen osteuropäischen Kleinbus. Der Fahrer war auf dem Weg von seinem Heimatstaat nach England. Erneut musste festgestellt werden, dass Personen befördert wurden, ohne dass hierfür eine Genehmigung vorlag. Die technische Überprüfung brachte vielfältige Mängel ans Tageslicht.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 06.03.2019

Umweltbewusstes Plastikfasten vom 6. März bis 14. April

Umweltbewusstes Plastikfasten vom 6. März bis 14. AprilHeute beginnt die Fastenzeit. Und dass diese uralte Kulturtechnik, die – durch bewussten Verzicht – das Verhältnis zum eigenen Selbst und zur Welt erneuert, derzeit eine Renaissance erfährt, bereitet uns große Freude: vor allem mit Blick auf den Verzicht von Plastik.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.02.2019

Rundwanderweg um Elgert - abwechslungsreich und angenehm

Rundwanderweg um Elgert - abwechslungsreich und angenehmDie wald- und wiesenreiche Landschaft in der Verbandsgemeinde Dierdorf bietet sich für Wanderungen geradezu an. Ein sehr abwechslungsreicher und angenehm zu erwandernder Weg ist der Rundweg um Elgert mit einer maximalen Länge von 16 Kilometern. Der Rundweg kann an mehreren Stellen beliebig verlängert oder verkürzt werden. Die familiengeeigneten Strecke ist die meiste Zeit auch mit Kinderwagen gut nutzbar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.02.2019

Theater-AG zeigt: „Augenblick verweile doch! Ein Faustprojekt“

Theater-AG zeigt: „Augenblick verweile doch! Ein Faustprojekt“Die Theater-AG des Martin-Butzer-Gymnasiums mit Unterstützung des Schulchores zeigt ihr neuestes Theaterstück. Klaus Opilik betitelt "seinen" "Faust" nicht als Interpretation des Literatur- und Bühnenklassikers, sondern als "Faustprojekt". Der Text ist komplett neu, die Figuren und Schauplätze jedoch mehrheitlich aus dem Original, und auch die zentralen Zitate kommen in Versform daher... unterstützt durch den Einsatz von moderner Musik.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.02.2019

Krankenhaus Dierdorf/Selters vermeldet positive Entwicklung

Krankenhaus Dierdorf/Selters vermeldet positive Entwicklung Ein klares Indiz für die Stabilität der beiden Standorte des Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters ist die positive Fallzahl-Entwicklung im ambulanten wie auch stationären Bereich. Beim alljährlichen Neujahrsempfang wurde deutlich, dass die Häuser eine hohe Anerkennung in der Region genießen und die Patientenzahlen in 2018 gegenüber 2017 im stationären Bereich um rund 3% stiegen und im ambulanten Sektor eine Steigerung von rund 7 Prozent verzeichnet werden konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.02.2019

Praktische Einblicke in den Pflegeberuf helfen bei der Berufswahl

Praktische Einblicke in den Pflegeberuf helfen bei der BerufswahlWer darüber nachdenkt, eine Ausbildung im Bereich der Krankenpflege zu beginnen, hat auch im kommenden Schuljahr die Gelegenheit, eine „Prise Stationsalltag zu schnuppern“: Im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters sind noch Jahrespraktikantenplätze frei oder es gibt die Möglichkeit ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) zu machen. So können Schülerinnen und Schüler die Arbeit in einem Krankenhaus kennen lernen und feststellen, ob ihre Vorstellung von den Aufgaben eines Gesundheits- und Krankenpflegers der Wirklichkeit entspricht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 09.02.2019

Vorbereitungslehrgänge mit Hardy Diemer und Ingo Menze

Vorbereitungslehrgänge mit Hardy Diemer und Ingo Menze Die Lehrgangszeiten für die bereits angekündigten Trainings zur Vorbereitung auf die "grüne Saison" stehen jetzt fest: Der zweitägige Dressurlehrgang mit Grand Prix-Reiter und Ausbilder Ingo Menze findet statt am Samstag und Sonntag, 13. und 14. April auf den Außenplätzen der Anlage des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf, Am Kohlen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2019

Nierenschwäche rechtzeitig erkennen

Nierenschwäche rechtzeitig erkennenImmer mehr Menschen entwickeln eine fortschreitende Nierenschwäche, ohne es zu ahnen. Vor allem Bluthochdruck und Diabetes schädigen auf Dauer die sehr feinen Gefäße der Nieren. In Europa haben bereits 10 Prozent der Erwachsenen eine chronische Nierenerkrankung und sind häufig auf Dialyse oder eine Nierentransplantation angewiesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.01.2019

Sicher unterwegs in der Ausbildung

Sicher unterwegs in der AusbildungDie Auszubildenden des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters absolvierten im Dezember ein Fahrsicherheitstraining des ADAC in Koblenz. Gefahren rechtzeitig zu erkennen; Gefahren durch vorausschauende Fahrweise zu vermeiden; Gefahren durch Wissen und durch Beherrschung des Fahrzeugs zu bewältigen, das wurde im Training vermittelt. Das Fazit der teilnehmenden Jugendlichen lautet: „Das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters hat uns ein kostenloses Fahrsicherheitstraining zur Verfügung gestellt. Wir haben dort mit dem Azubi-Mobil, einem Smart, teilgenommen. Insgesamt war es für uns eine aufregende und sehr gute Erfahrung. Wir fühlen uns nun viel sicherer im Umgang mit unseren eigenen Autos beziehungsweise dem Smart“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.01.2019

Wer haftet bei Schäden, die ein brennendes Nachbarhaus verursacht?

Wer haftet bei Schäden, die ein brennendes Nachbarhaus verursacht?Haftet die Verbandsgemeinde als Träger der Freiwilligen Feuerwehr auf Schadensersatz für Schäden am Auto eines Nachbarn, die bei Löscharbeiten an einem brennenden Wohnhaus entstanden sind? Mit dieser Frage hatte sich die 1. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz zu befassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.01.2019

Wanderwege um Dierdorf: vielseitig und verbesserungswürdig

Wanderwege um Dierdorf: vielseitig und verbesserungswürdigDas schöne Winterwetter lockte Wanderer hinaus in die frische sonnige Kälte. Dierdorf bietet Rad- und Wanderwege, die auf einer Informationstafel im Schlosspark verzeichnet sind. Besonders attraktiv, auch für Familien mit Kindern, ist der von der Stadt Dierdorf initiierte etwa sieben Kilometer lange „Rundweg Walpodeneiche“. - Wenn man weiß, wo er entlang führt, denn es fehlen etliche Symbolschilder mit dem grünen Eichenblatt auf weißem Grund.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.12.2018

1024 Jahre Betriebszugehörigkeit

1024 Jahre BetriebszugehörigkeitEin Betriebsjubiläum ist ein Grund zu feiern. Im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters konnten im Jahr 2018 insgesamt 43 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihr Jubiläum begehen. Traditionell fand eine feierliche Veranstaltung für alle langjährigen Mitarbeiter statt, in diesem Jahr wurden Betriebszugehörigkeiten zwischen zehn und vierzig Jahren geehrt. Zu der Feierstunde wurden neben den Jubilaren auch die Mitarbeiter eingeladen, die 2018 in den Ruhestand verabschiedet wurden, so dass alle Beteiligten auf 1024 Dienstjahre zurückblicken konnten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.12.2018

Grüne Damen gewinnen Helfer-Herzen-Aktion

Grüne Damen gewinnen Helfer-Herzen-AktionÜber 500 Stimmen erhielten die ÖKH-Damen vom Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters bei der Helfer-Herzen-Aktion des Dierdorfer DM-drogerie Marktes. Strahlend nahmen vier der zehn ehrenamtlich aktiven „Grünen Damen“ einen Scheck in Höhe von 600 Euro von Filialleiter David Neumann entgegen. Sie freuen sich das Geld zum Wohle der Patienten für Bastelmaterial und Weihnachtspräsente einsetzen zu können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.12.2018

Eröffnung der neuen Westerwald Bank in Dierdorf

Eröffnung der neuen Westerwald Bank in DierdorfInnen und außen blau illuminiert, mit Jazz-Sound, der nach außen drang, wirkte die neue Geschäftsstelle der Westerwald Bank im Gewerbegebiet Märkerwald sehr futuristisch. Eine Anmutung, die zu der hochmodernen Einrichtung innen genau passte, denn das Projekt ist inhaltlich und architektonisch auf Zukunft und Nachhaltigkeit konzipiert im Vertrauen auf den Standort Dierdorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.12.2018

Schwungvolle Vernissage der Ausstellung „Lichtblicke“ im Uhrturm Dierdorf

Schwungvolle Vernissage der Ausstellung „Lichtblicke“ im Uhrturm DierdorfDie beiden Musikerinnen Selina und Chantal Hammer brachten gleich mit Beatles-Melodien Schwung in den Uhrturm in der Hauptstraße von Dierdorf. Der Schwung wurde optisch weitergeführt durch farbwechselnde Strahler, die die ausgestellten Gemälde ständig in neuem Licht mit wechselnder Anmutung erscheinen ließen. Lichtkunst ist ein Novum im mittelalterlichen Uhrturm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.11.2018

Besondere „Lichtblicke“ im Uhrturm Dierdorf

Besondere „Lichtblicke“ im Uhrturm DierdorfDie Galerie im Uhrturm Dierdorf eröffnet Freitag, 30. November um 19 Uhr die Ausstellung „Lichtblicke“ Der Titel bezieht sich auf Lichtkunst, die die ausgestellten Werke in ganz anderem Licht erscheinen lassen wird. Für die Installation der farbwechselnden Lampen konnte der Elektriker Johannes Peter gewonnen werden. Zu der Vernissage mit Umtrunk sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2018

Großer Andrang bei Podiumsdiskussion "Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung"

Großer Andrang bei Podiumsdiskussion "Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung" Der Andrang zur zweiten Podiumsdiskussion zum Thema Patientenverfügung war groß. Rund 100 Teilnehmer begrüßte das Evangelische Krankenhaus Dierdorf zu dieser Informationsveranstaltung, die in Kooperation mit den Seniorenzentren „Uhrturm“, „Mühlenau“ und „Haus Straaten“ durchgeführt wurde. Richter Jörg Staatsmann informierte in einem Impulsvortrag über die aktuelle Faktenlage bei Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2018

Endspurt für den Neubau der Westerwald Bank in Dierdorf

Endspurt für den Neubau der Westerwald Bank in Dierdorf
Jetzt kann man schon die Tage zählen: Am 4. Dezember ist der erste Arbeitstag für die Mitarbeiter der neuen Dierdorfer Filiale der Westerwald Bank. Bis dahin dominieren allerdings noch Handwerker und Dienstleister das Geschehen in der neuen Bank, die zu den modernsten Filialen der Volks- und Raiffeisenbanken bundesweit gehört. Die Philosophie: Die Filiale soll ein Ort der Begegnung sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.11.2018

Galerie im Uhrturm Dierdorf zeigt „Lichtblicke“

Galerie im Uhrturm Dierdorf zeigt „Lichtblicke“ Am Freitag, 30. November um 19 Uhr wird eine besondere Ausstellung im Uhrturm Dierdorf eröffnet: das Motto „Lichtblicke“ bezieht sich auf Lichtkunst, die die ausgestellten Werke in ganz anderem Licht erscheinen lassen wird. Zu der Vernissage mit Umtrunk sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2018

Gut gerüstet für die Ausbildung

Gut gerüstet für die AusbildungIm Oktober 2018 haben drei junge Frauen die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters gestartet. Insgesamt sind derzeit 15 junge Menschen in dieser Ausbildung in den beiden Kliniken im Westerwald. Dass es in der heutigen Zeit schwer ist, geeignete und motivierte Jugendliche für eine Ausbildung zu gewinnen, ist allgemein bekannt. Um die Arbeitgeberattraktivität der beiden Krankenhäuser in Dierdorf und Selters zu steigern, werden hier eine Vielzahl begehrter Angebote in der Ausbildung und für die Auszubildenden gemacht. Aktuell schenkt die Geschäftsführung allen Auszubildenden einen hochwertigen Marken-Rucksack für Dienst, Berufsschule und Freizeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2018

Gleis-Schäden nach ICE-Brand: Sperrung bis Ende der Woche

Gleis-Schäden nach ICE-Brand: Sperrung bis Ende der Woche Die ICE-Strecke Köln-Frankfurt, auf der es gestern im Westerwald zum Brand eines ICE-Waggons kam, bleibt nach aktueller Information der Deutschen Bahn bis voraussichtlich Ende der kommenden Woche gesperrt. Ziel der derzeitigen Reparaturarbeiten ist es demnach, so schnell wie möglich zumindest ein Gleis für den Verkehr wieder herzustellen. Ab Montag sollen zusätzliche Züge auf der Strecke Montabaur-Frankfurt verkehren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.10.2018

Buchtipp: Sarah Wiener kocht Gerichte, die die Welt veränderten

Buchtipp: Sarah Wiener kocht Gerichte, die die Welt veränderten Sarah Wiener, die aus dem Fernsehen bekannte, sympathische Berlinerin führt ein erfolgreiches Catering-Unternehmen, ein Restaurant, eine Bäckerei und ist Miteigentümerin eines Bio-Hofes. Als Köchin und Autorin veröffentlichte sie aktuell eine Sammlung von Gerichten, die wichtigen Persönlichkeiten zu geschichtlichen Zeitpunkten serviert wurden sowie die Geschichten dahinter, versehen mit der Widmung „Für alle Köchinnen und Köche, die durch ihr Kochen die Welt zu einem besseren Ort machen“. Es sind bewusst subjektiv ausgewählte spannende oder ungewöhnliche Episoden aus 2.000 Jahren Ess- und Koch-Kultur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.10.2018

ICE-Brand bei Dierdorf: Auslöser war ein technischer Defekt - Bergung läuft

ICE-Brand bei Dierdorf: Auslöser war ein technischer Defekt - Bergung läuft(AKTUALISIERT: 13. Oktober, 11.55 Uhr) Am Freitag, 12. Oktober, fand im Rathaus der Verbandsgemeinde Dierdorf eine Pressekonferenz zum ICE Brand statt. Der Einsatz hatte, so Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Böcking, rund 320 Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Neben freiwilligen Feuerwehren aus dem Kreis Neuwied waren auch Einheiten aus den Kreisen Altenkirchen und Westerwald sowie Einheiten des Rettungsdienstes und die SEG Betreuung beteiligt. Am Samstagmorgen steht fest: Auslöser des Brandes war ein technischer Defekt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.09.2018

Informationsabend zum Thema Ausbildung

Informationsabend zum Thema AusbildungEinen erfreulichen Verlauf nahm der Informationsabend zum Thema Ausbildung, der vom Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters und dem Seniorenzentrum Uhrturm in Dierdorf gemeinschaftlich veranstaltet wurde. Nicht nur ein kurzfristig freigewordener Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin ab Oktober konnte vermutlich besetzt werden, es ergaben sich auch konkrete Anfragen für verschiedene Praktika.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.09.2018

Wettbewerbsausstellung 2018 der Uhrturm-Galerie Dierdorf

Wettbewerbsausstellung 2018 der Uhrturm-Galerie DierdorfDie Ausstellung steht und die Preisträger des Wettbewerbs für Kunstschaffende der Uhrturm-Galerie Dierdorf stehen fest. Sie werden bei der Vernissage am Sonntag, 9. September um 11.30 Uhr bei der im Uhrturm ausgezeichnet werden. Zu der Veranstaltung sind alle kunstinteressierten Mitbürger eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.08.2018

Explosion einer Halle bei Marienhausen

Explosion einer Halle bei MarienhausenAm Montagmittag, 27. August, kam es auf einem Aussiedlerhof zwischen Marienhausen (VG Dierdorf) und Maroth (VG Selters) zu einer Explosion in einer Halle. Die Halle brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 28.07.2018

1.000 Starts beim Spring- und Dressurfestival in Dierdorf

1.000 Starts beim Spring- und Dressurfestival in DierdorfGroße Reitsportveranstaltung des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf begeistert seit über 50 Jahren die Menschen in der Region. Eintausend Starts in Spring- und Dressurprüfungen von E bis S - das ist das offizielle Nennungsergebnis für das große Reitturnier in Dierdorf vom 3. bis 5. August. An drei Tagen stellen Amateur- und Profireiter aus der Region sich und ihre Pferde in den Prüfungen vor. Viele Teilnehmer gehen dem Reitsport als Hobby nach, aber einige unter ihnen haben sich als Ausbilder, Züchter oder Bereiter und Pferdehändler etabliert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.06.2018

Westerwald Bank Dierdorf feiert Richtfest der neuen Filiale

Westerwald Bank Dierdorf feiert Richtfest der neuen FilialeDer Rohbau für das neue Domizil der Westerwald Bank in Dierdorf steht. Heute am 22. Juni hat die Genossenschaftsbank Richtfest im neuen Gebäude im Gewerbegebiet Märkerwald. gefeiert. Die Erkenntnisse der Testfiliale in Bad Marienberg der Volks- und Raiffeisenbanken flossen bei der Planung in Dierdorf mit ein. Es entsteht eine neue zukunftsweisende moderne Filiale.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.05.2018

Eis zum Tag der Pflegenden für alle Mitarbeiter

Eis zum Tag der Pflegenden für alle Mitarbeiter  Geschmackvolles Dankeschön des Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters. Pflegekräfte haben eine wichtige gesellschaftliche Rolle. Deshalb verdienen sie gute Arbeitsbedingungen, Wertschätzung, Respekt und immer wieder ein herzliches Dankeschön. Zum Tag der Pflegenden im Mai hat das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters ein besonders geschmacksintensives Dankeschön inszeniert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 21.05.2018

Torreiche Spiele der SG Grenzbachtal/Wienau

Torreiche Spiele der SG Grenzbachtal/WienauAm Pfingstsamstag hatte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau in Roßbach Thalhausen zu Gast. Das Spiel wurde mit 6:1 auch in der Höhe verdient gewonnen. In der 9. Minute eröffnete Timo Wolfkeil den Torreigen, in der 28. Minute ließ er das 2:0 folgen. In der 37. Minute verwandelte Philipp Radermacher einen Elfmeter zum 3:0 Pausenstand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2018

Krankenpflege-Schüler besuchen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Krankenpflege-Schüler besuchen Krankenhaus Dierdorf/Selters 
Elf Schülerinnen und Schüler des neuen Ausbildungskurses zur Gesundheits- und Krankenpflege, der erstmals in 2018 im April begonnen hat, besuchten das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters. Der schulische Teil des Frühjahrskurses startete in den neuen Räumen der Bildungswerkstatt in Limburg. Die praktischen Kenntnisse werden in den Krankenhäusern in Dierdorf und Selters erworben. Zum Einstieg wird der neue Unterkurs durch beide Kliniken geführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

„Der Doktor steckt im Handtuch“

„Der Doktor steckt im Handtuch“Im Krankenhaus wird mit den Händen gearbeitet. Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten untersuchen, helfen und halten Patienten. Über die Hände können jedoch viele Krankheitskeime übertragen werden. Seit Jahren verzichtet das Fachpersonal des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/ Selters auf das Händeschütteln, um Keimübertragungen zu vermeiden (Aktion „No hands“). Anlässlich des Welttages der Handhygiene am 5. Mai fand an beiden Standorten eine Veranstaltung zum Thema Händedesinfektion statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.05.2018

Vogelkundliche Wanderung um die Rother Weiher in Giershofen

Vogelkundliche Wanderung um die Rother Weiher in GiershofenAlljährlich veranstaltet der BUND eine vogelkundliche Exkursion mit dem Ornithologen und Biotopbetreuer Günter Hahn im Feuchtbiotop Dierdorf-Giershofen. In diesem Jahr am 6. Mai, Start um 7 Uhr. Die großen Wasservögel Graureiher, Stockenten und Blesshühner sind leicht zu erkennen. Auch die vor einigen Jahren eingewanderten auffälligen Nilgänse und Kanadagänse fühlen sich sichtlich heimisch im Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 22.04.2018

SG Grenzbachtal/Wienau entführt drei Punkte aus Hundsangen

SG Grenzbachtal/Wienau entführt drei Punkte aus HundsangenAm Sonntag, den 22. April spielte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau in Hundsangen. Das Spiel konnte mit 1:0 gewonnen werden. Bei sommerlicher Hitze musste man mit stark eingeschränktem Kader, es standen nur elf Feldspieler plus ein Ersatztorwart zur Verfügung, das Spiel bestreiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 16.04.2018

SG Grenzbachtal/Wienau weiter erfolgreich

SG Grenzbachtal/Wienau weiter erfolgreichAm Sonntag, den 15. April spielte die erste Mannschaft zu Hause gegen die A-Klassenreserve der SG Puderbach. Das Spiel war ein Derby so ganz nach dem Geschmack der 120 Zuschauer: Abwechslungsreich, kampfbetont und fair.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.04.2018

Zwei besondere, parallele Ausstellungen in Dierdorf

Zwei besondere, parallele Ausstellungen in Dierdorf Am Freitag, 13. April wird in Dierdorf eine Doppelausstellung eröffnet, die sowohl in der Alten Schule als auch im Uhrturm stattfinden wird. Im barrierefreien ehemaligen Schulgebäude wird eine Wanderausstellung des Sozialministeriums gezeigt und die Galerie im Uhrturm ist Ort einer sehr vielseitigen erlebnishaften Schülerkunstausstellung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.04.2018

Dr. Ostwald als Urologen der Region ausgezeichnet

Dr. Ostwald als Urologen der Region ausgezeichnetAnhand umfangreicher Recherchen und einer Umfrage unter Ärzten hat die Redaktion Focus-Gesundheit das zweite Mal in Folge Mediziner in der Region empfohlen. Dr. Reinhold Ostwald, ärztlicher Direktor des Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters, Chefarzt der Urologie und niedergelassener Mediziner wurde in diesem Jahr für den Landkreis Neuwied ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 26.03.2018

SG Grenzbachtal/Wienau entführt Punkte aus Siershahn

SG Grenzbachtal/Wienau entführt Punkte aus SiershahnAm Sonntag, den 25. März musste die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau in Siershahn antreten. Nachdem das erste Spiel in Horbach verloren ging, konnte man einen klaren Aufwärtstrend erkennen. Das Spiel wurde auch in der Höhe verdient mit 4:0 in Siershahn gewonnen. Die zweite Mannschaft verlor ihr Pokalspiel gegen Freirachdorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.03.2018

Förderverein des Krankenhauses Dierdorf/Selters wird 30

Förderverein des Krankenhauses Dierdorf/Selters wird 30 Es wurde viel erreicht in 30 Jahren: Der Förderverein des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters blickt mit Stolz aufs eine bisherige Arbeit, hat er doch in drei Jahrzehnten eine Gesamtsumme von über 190.000 Euro erzielt. Jetzt sucht der Verein neue Mitglieder und wirbt um finanzielle Unterstützung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 19.03.2018

Nachwuchsspieler gesucht

Nachwuchsspieler gesucht Die SG Grenzbachtal - JSV Marienhausen, SV Wienau, TUS Rossbach, FC Mündersbach - und die angeschlossenen Vereine Freirachdorf und Marienrachdorf suchen Verstärkung im E-Jugend Bereich (Jahrgang 2007 / 2008).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 11.03.2018

SG Grenzbachtal/Wienau unterliegt in Horbach

SG Grenzbachtal/Wienau unterliegt in HorbachDie erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau hatte am Sonntag, den 11. März in Horbach ihr erstes Meisterschaftsspiel in 2018. Das Spiel ging mit 0:3 verloren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.03.2018

Viele Künstler stellen in Dierdorf aus

Viele Künstler stellen in Dierdorf ausIm Jahr 2018 gehen die Galerie im Uhrturm und die Stadt Dierdorf neue Wege: Am 13. April wird eine Doppelausstellung eröffnet, die sowohl in der Alten Schule als auch im Uhrturm in Dierdorf stattfinden wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.02.2018

Jungforscher zeigen innovative Ideen

Jungforscher zeigen innovative IdeenDie Sieger qualifizieren sich für Landeswettbewerbe. Sie kommen unter anderem aus Dierdorf und Montabaur. Fressen Wachslarvenmotten Plastik? Gibt es eine Alternative zur Lithium-Ionen-Batterie? Und wie kann man das Wetter unter Einbezug des Niederschlags besser vorhersagen? Diesen und vielen weiteren Fragen haben sich junge Forscher beim 31. Regionalentscheid zu „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Diebstähle in Dierdorf
Dierdorf. Vermutlich wurden in der Nacht von Sonntag, 14. auf Montag, 15. April, beide Kennzeichen eines Firmentransporters ...

Flohmarktteilnehmer für Stadtfest gesucht
Dierdorf. Anlässlich des Stadtfestes in Dierdorf am Sonntag, dem 19. Mai ist, wie in jedem Jahr wieder ein Flohmarkt vorgesehen. ...

Mit weit über 1,6 Promille aufgefallen
Dierdorf. Die Fahrt beenden musste am frühen Samstagmorgen, 13. April, ein 18-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta in der Ortslage ...

Infostand der AfD in Dierdorf
Dierdorf. Am Samstag, 27. April, wird die Alternative für Deutschland (AfD) von 10 bis 14 Uhr mit einem Infostand über ihr ...

PKW-Fahrt unter Einfluss von Kokain
Dierdorf. Am Freitag, dem 5. April, wurde um 0.40 Uhr ein PKW, in der Poststraße, von der Polizei kontrolliert. Hierbei wurden ...

Sicherheit im Alltag - Europa unsere Zukunft
Dierdorf. Ralf Seekatz MdL (Mitglied Innenausschuss Landtag Rheinland-Pfalz) und Kandidat für die Europawahl steht als kompetenter ...

Land-Frauentag 2019 in Dierdorf
Dierdorf. Am Samstag, 30. März, findet um 14 Uhr in der Sängerhalle in Dierdorf-Brückrachdorf der diesjährige Land-Frauentag ...

Verkehrsunfallflucht Parkplatz Rewe Dierdorf
Dierdorf. Am Freitag, 15. März, wurde gegen 16 Uhr, auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Dierdorf, mutmaßlich beim Ein- ...

Spende für die Jugendfeuerwehr Dierdorf
Dierdorf. Da staunten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dierdorf als sie einen Spendencheck über 1.000 Euro sahen. Dr. Engel ...

Vortrag mit Georg Pazderski (AfD)
Dierdorf. Der Kreisverband Neuwied der AfD lädt zu einer Veranstaltung mit Georg Pazderski und Dr. Jan Bollinger am Freitag, ...



Unternehmen



Vereine

Werbung