Werbung

Gemeinden


Bad Marienberg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56470
Artikel aus Bad Marienberg

Region | Artikel vom 20.05.2019

Crowdfunding-Projekt „neuer Motorik-Parcours“ war voller Erfolg

Crowdfunding-Projekt „neuer Motorik-Parcours“ war voller ErfolgDas Crowdfunding-Projekt „neuer Motorik-Parcours“ war ein voller Erfolg. Seit dem Mittwoch, 15. Mai, kann der neue Motorik-Parcours im Wildpark Bad Marienberg genutzt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.05.2019

Leichtathletik-Team der IGS Hamm/Sieg erfolgreich

Leichtathletik-Team der IGS Hamm/Sieg erfolgreichDas gemischte Leichtathletik-Team der IGS Hamm/Sieg gewann den regionalen Vorentscheid in Bad Marienberg mit großem Vorsprung. Das Team setzte sich gegen fünf weitere Schulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2019

Jugendschutzkontrollen: Testkäufe in Bad Marienberg

Jugendschutzkontrollen: Testkäufe in Bad MarienbergBei Jugendschutzkontrollen in Bad Marienberg fielen bei Testkäufen vier von sieben Verkaufsstellen durch. Nach dem ernüchternden Ergebnis kündigen Polizei Hachenburg und das Jugendamt an, Testkäufe im oberen Westerwald verstärkt durchzuführen. Die Folge des Gesetzesverstoßes ist ein Ordnungswidrigkeitsverfahren, welches ein Bußgeld im vierstelligen Bereich nach sich ziehen kann.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.05.2019

Marktplatz Westerwald präsentiert digitales Konzept

Marktplatz Westerwald präsentiert digitales KonzeptDer Marktplatz Westerwald e.V. hat im Auftrag der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz eine Markt- und Potenzialanalyse sowie eine Konzeption für einen digitalen Marktplatz entwickelt. Um die wirtschaftliche Tragfähigkeit zu überprüfen, wurde zusätzlich ein Businessplan für einen Zeitraum von fünf Jahren erstellt. Die Konzeption sieht eine digitale Handels- und Kommunikationsplattform für die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald vor. Neben dem Einzelhandel soll der digitale Marktplatz Westerwald auch anderen Gewerbetreibenden, wie Handwerk, produzierendes Gewerbe und Dienstleistern eine zusätzliche Vermarktungsschiene bieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.05.2019

Eröffnung des Lesercafés in Bad Marienberg

Eröffnung des Lesercafés in Bad MarienbergIn der Stadtbücherei besteht ab sofort die Möglichkeit, im neuen Lesercafè bei einer gemütlichen Tasse Kaffee oder Tee in den Büchern zu schmökern. Zur Eröffnung am 15. Mai trafen sich auf Einladung der Stadtbücherei ein Teil der Mitglieder des Plattschwätzer-Stammtisches des Westerwaldvereins mit einigen "Stammkunden" der Bücherei, um aus ihrem Buch „Su wôrėt fröher“ zu lesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2019

Sparkassenstiftung vergibt Stipendien an besonders begabte Schüler

Sparkassenstiftung vergibt Stipendien an besonders begabte SchülerDie Früchte der landesweit einzigartigen Förderung musikalisch begabter Kinder und Jugendlicher am Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur zeigen sich in den zahlreichen Siegern, die in den vergangenen Jahren bei Wettbewerben wie „Jugend musiziert“ aus den Reihen der Schüler des Gymnasiums hervorgegangen sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 13.05.2019

Aktivitäten des Westerwaldvereins Bad Marienberg im Mai und Juni

Aktivitäten des Westerwaldvereins Bad Marienberg im Mai und JuniDer Westerwaldverein Bad Marienberg wird beim Tag der Vereine am 25. August auf dem Marktplatz in Bad Marienberg auftreten und braucht dabei Helfer. Vom 17. bis 19. Mai ist eine Mehrtageswanderung am Mittelrhein geplant und am Sonntag, 26. Mai findet eine Wanderung rund um Hardt mit Kaffeetrinken statt. Am 30. Mai geht eine Wanderung zum Oellinger Frühjahrskonzert und am 9. Juni sind Nistertalwasserbrücke und Hohe Brücke die Wanderziele, bevor am 13.Juni eine Abendwanderung auf der Marienberger Höhe mit Einkehr bei Mannis Hüttenstadl lockt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.05.2019

15 Jahre Poststube Bad Marienberg

15 Jahre Poststube Bad MarienbergDie Poststube in Bad Marienberg feiert am Sonntag, den 19. Mai 2019 ihr fünfzehnjähriges Bestehen. Sie ist Teil der „Heimatstuben Bad Marienberg“, dem kleinen Heimatmuseum in der Tourist-Information. Vor 15 Jahren wurde das Museum in der Wilhelmstraße eröffnet und gibt seither einen Einblick in das frühere Leben und Arbeiten im Westerwald. Die Briefmarkenfreunde Westerwald sorgen dafür, dass in der Poststube durch wechselnde Ausstellungen und interessante Exponate immer wieder einen Besuch wert ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.05.2019

Von der Industriemechanikerin zur Floristin

Von der Industriemechanikerin zur FloristinSusie Meyer hat sich nach einer abgeschlossenen Lehre zur Industriemechanikerin neu orientiert und von 1997 bis 2000 eine Ausbildung zur Floristin im Blumenladen „Brüggemanns“ absolviert. Nach einigen Jahren Tätigkeit im Blumenhandel und der Gastronomie wagte sie nun den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete die „Blumenwerkstatt wild & schön“ in Bad Marienberg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2019

Dekanat Westerwald tagte im Evangelischen Gymnasium

Dekanat Westerwald tagte im Evangelischen GymnasiumDas Evangelische Gymnasium Bad Marienberg war der Gastgeber der jüngsten Konferenz des Evangelischen Dekanats Westerwald. Gemeinsam mit rund 500 Schülerinnen und Schülern feierten die Dekanatsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zunächst eine Andacht, die Pfarrerin Swenja Müller und Pfarrer Peter Wagner leiteten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 29.04.2019

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert wieder Deutsches Sportabzeichen

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert wieder Deutsches SportabzeichenDie Sparkassen-Finanzgruppe ist mit rund 90 Millionen Euro der größte nicht-staatliche Sportförderer in Deutschland. Bereits seit 2008 ist sie auch auf Bundesebene offizieller Partner und Förderer. Einen der Förderschwerpunkte bildet die Unterstützung des Deutschen Sportabzeichens, das seit über 100 Jahren bundesweit als beliebtester Fitnesstest gilt. Mitmachen kann dabei jeder, egal ob Jung oder Alt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2019

Rheuma-Bus in Region unterwegs

Rheuma-Bus in Region unterwegsVom 13. bis 17. Mai 2019 informieren das Rheuma-Netzwerk Rheuma-VOR, die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz GmbH, die Universitätsmedizin Mainz, das Rheumazentrum und das Universitätsklinikum des Saarlandes sowie die Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland der Deutschen Rheuma-Liga und der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew gemeinsam im Rahmen der Rheuma-Bustour an verschiedenen Stationen in Rheinland-Pfalz und im Saarland über frühe Erkennung von Rheuma und aktuelle Behandlungsmöglichkeiten. Am 17. Mai kommt der Bus nach Bad Marienberg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 25.04.2019

Westerwaldverein Bad Marienberg wanderte nach Rotenhain

Westerwaldverein Bad Marienberg wanderte nach Rotenhain Diesmal schlossen sich vier Marienberger einer kleinen Wanderung an, die vom Zweigverein Höhn organisiert wurde. An der Alten Schule in Enspel trafen sich die Wanderfreunde und mit zwanzig Zweibeinern und zwei Hunden startete die Gruppe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.04.2019

Per Live-Hacking Cyber-Risiken für Unternehmen demonstriert

Per Live-Hacking Cyber-Risiken für Unternehmen demonstriert
Cyberangriffe bedrohen zunehmend Netzwerke und Daten von Unternehmen. Die fortschreitende Digitalisierung bringt als Schattenseite eine explodierende Zahl von Cyberattacken mit sich. Die wirtschaftlichen Schäden hierdurch sind enorm. Jede dritte Firma, die einen weitreichenden Hackerangriff erlitten hat, geht Konkurs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.04.2019

Betrunkener Autofahrer und Fahrraddiebstahl in Bad Marienberg

Betrunkener Autofahrer und Fahrraddiebstahl in Bad MarienbergEin angetrunkener Autofahrer leistete am 17. April Widerstand, sodass auch noch eine Beleidigungsklage angefertigt wurde. Ebenfalls am Mittwoch-Abend wurde von einem Unbekannten ein Fahrrad vor einem Café entwendet. Es handelt sich um ein markantes neuwertiges Rennrad. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 17.04.2019

Bad Marienberger auf der Traumtour Bärenkopp

Bad Marienberger auf der Traumtour BärenkoppBedauerlicherweise hatten sich doch einige Wanderfreunde von der winterlichen Witterung am Sonntagmorgen von der Teilnahme an der Wanderung abhalten lassen. Die verbliebenen Unentwegten kamen bei strahlendem Sonnenschein und deutlich höherer Temperatur in Waldbreitbach an. Hier wurde die Gruppe durch eine Gastteilnehmerin vervollständigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.04.2019

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Zeugen gesucht

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Zeugen gesuchtDie Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen zu einem Unfall am 15. April auf der L 293 aus Richtung Unnau kommend in Richtung Bad Marienberg. Eine Frau hatte vermutlich alkoholbedingt einen Alleinunfall, bei dem sich ihr PKW überschlug und im Straßengraben landete. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 10.04.2019

Westerwaldverein Bad Marienberg auf der "Gemüseinsel"

Westerwaldverein Bad Marienberg auf der "Gemüseinsel"Zum ersten Mal trafen sich die Wanderer aus Bad Marienberg mit Mitgliedern des Zweigvereins Höhn, um gemeinsam die Rheininsel Niederwerth zu erkunden. Mit Fahrgemeinschaften ging es nach Vallendar, wo man sich an der Brücke nach Niederwerth traf. Unter der Leitung von Lothar Lehnhäuser aus Höhn, der die Wanderung bestens organisiert hatte, wandte sich die Gruppe auf der Insel nach Norden. Schnell war der Ortsrand erreicht und die ersten Beete mit Spargel und Erdbeeren kamen in Sicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.04.2019

Westerwaldverein Bad Marienberg zu Gast in Marienstatt

Westerwaldverein Bad Marienberg zu Gast in Marienstatt Am 6. April trafen sich 17 Wanderfreunde aus Bad Marienberg in Marienstatt, um die Bibliothek der Abtei zu besichtigen. Jörg Ditscheid führte die Gruppe mit großer Leidenschaft durch sein Reich und erzählte viel Wissenswertes über die beeindruckende Sammlung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.04.2019

Keine psychoonkologische Sprechstunde in Bad Marienberg und Montabaur im April

Keine psychoonkologische Sprechstunde in Bad Marienberg und Montabaur im AprilDie regulär an jedem dritten Dienstag im Monat in Bad Marienberg und Montabaur angebotene Sprechstunde der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz findet im April ausnahmsweise nicht statt. Krebspatienten und Angehörige, die ein Beratungsgespräch vor Ort in Anspruch nehmen möchten, können bereits einen Termin für die nächste Sprechstunde am 21. Mai vereinbaren. Anmeldungen nimmt das Informations- und Beratungszentrum Koblenz (Telefon 02 61 / 9 88 65-0, E-Mail (koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de) gerne entgegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 31.03.2019

WWV Bad Marienberg: Spaziergang zu den Windskulpturen

WWV Bad Marienberg: Spaziergang zu den Windskulpturen "Endlich Frühlung" freuten sich zwölf Wanderer, die sich zu einem Spaziergang nach Großseifen aufmachten. Einmal mehr waren Gäste dabei, darunter auch zwei Kinder, die viel Spaß mit den vielen "Omas" hatten. Vom Friedhofsparkplatz in Langenbach führte der Weg entlang der vereinseigenen Streuobstwiese. Hier konnte man schon das erste Grün in den Bäumen erkennen. Vorbei an der Hangelsteiner Hütte ging es Richtung Großseifen .

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.03.2019

Sparkasse Westerwald-Sieg weiter auf Wachstumskurs

Sparkasse Westerwald-Sieg weiter auf WachstumskursDie Sparkasse Westerwald-Sieg hat nun ihre Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht. Die Bilanzsumme wuchs um 141 Millionen Euro (4,4 Prozent) auf 3.329 Millionen Euro. Die Kundeneinlagen stiegen um 143 Millionen und die Kreditbestände wuchsen um rund 48 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss beläuft sich auf 5,234 Millionen Euro und liegt damit deutlich über dem Durchschnitt der rheinland-pfälzischen Sparkassen. Mit rund 1,6 Millionen Euro an Spenden und Sponsoring unterstützte die Sparkasse Westerwald-Sieg viele Projekte und Aktivitäten in der Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 28.03.2019

Einladung Fußball-Ferien-Camp Fußballkreis WW/Sieg

Einladung Fußball-Ferien-Camp Fußballkreis WW/SiegDas beliebte Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg wird auch 2019 vom 15. bis 19. Juli in der DJH in Bad Marienberg fortgesetzt. Eingeladen sind Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2012. Andere Jahrgänge gegebenenfalls nach Rücksprache. Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2019

Ökumenischer Jugendkreuzweg: Den Weg der Passion gehen

Ökumenischer Jugendkreuzweg: Den Weg der Passion gehenDen Kreuzweg beten, so wie er gedacht ist – als „Abschreiten“ der Passion Jesu. Das können Konfirmanden und Firmlinge und andere Interessierte in der Region Bad Marienberg am Donnerstag, den 11. April von 19 bis 21 Uhr. Auf Initiative des Evangelischen Kirchengemeinde Bad Marienberg und der katholischen Pfarrei Mariä Heimsuchung sowie den CVJM Bad Marienberg und Hof findet der ökumenische Jugendkreuzweg nun schon im zweiten Jahr statt und soll künftig jährlich stattfinden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2019

Verkehrsunfall durch LKW und betrunkene Fahrerin in Bad Marienberg

Verkehrsunfall durch LKW und betrunkene Fahrerin in Bad MarienbergDie Polizei bittet um Zeugenhinweise zum Verursacher eines Unfalls im Kreisverkehr Neuer Weg/Jahnstraße. Ein LKW mit Anhänger und weißem Kastenaufbau stieß gegen ein liegengebliebenes Auto. Der Lastkraftfahrer fuhr weiter. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle zog die Polizei eine Autofahrerin aus dem Verkehr, die ohne Führerschein, dafür mit reichlich Alkohol unterwegs war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.03.2019

Tödlicher Arbeitsunfall in Bad Marienberg

Tödlicher Arbeitsunfall in Bad MarienbergHeute Nachmittag (21. März) kam in Bad Marienberg ein junger Arbeiter zu Tode, als ein etwa zwei Tonnen schweres Bauteil umfiel und den Mann unter sich begrub. Der Mann verstarb noch an der Unglücksstelle. Die Unfallursache ist bisher noch ungeklärt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.03.2019

Verkehrsunfallflucht in Bad Marienberg

Verkehrsunfallflucht in Bad MarienbergVermutlich durch einen silbernen Opel Zafira wurde am Montag in der Jahnstraße Bad Marienberg der Außenspiegel eines parkenden Autos beschädigt. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Hachenburg bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 19.03.2019

Umdenken, um biologische Vielfalt zu erhalten

Umdenken, um biologische Vielfalt zu erhaltenInsektensterben aufhalten, Bienen retten, biologische Vielfalt schützen, Lebensräume erhalten! Dr. Andreas Segerer und Naturschutzinitiative e.V. (NI) fordern ein Umdenken, um das Insektensterben und den Artenrückgang zu stoppen. Der Vortrag des international bekannten Insektenforschers Dr. Andreas Segerer zum Insektensterben in Bad Marienberg begeisterte trotz bedrückender Botschaft über 100 Teilnehmer.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Vereine | Artikel vom 17.03.2019

Westerwaldverein Bad Marienberg am Panoramafenster

Westerwaldverein Bad Marienberg am PanoramafensterFünfzehn Wanderfreunde trafen sich, um zu erfahren, wo sich das "Panoramafenster" auf der Marienberger Höhe befindet. Trotz Regens machten sie sich auf den Weg vom Wildpark, vorbei am Kletterwald zur Höhahner Hütte und bogen links ab Richtung Stangenrod. Bald war das "Panoramafenster" am Waldrand erreicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.03.2019

Yakari der kleine Indianer in Bad Marienberg

Yakari der kleine Indianer in Bad MarienbergDen fröhlichen Indianerjungen „Yakari“ zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Als einziger im Stamm der Sioux besitzt er die Fähigkeit, mit Tieren sprechen zu können, wodurch er viele Freunde und Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.03.2019

Hubertus Meyer-Burckhardt liest für Hospiz St. Thomas – Restkarten

Hubertus Meyer-Burckhardt liest für Hospiz St. Thomas – Restkarten Noch Restkarten erhältlich: TV-Produzent, Gastgeber der NDR Talk Show, Journalist und Autor Hubertus Meyer-Burckhardt ist am Mittwoch, dem 20. März in Dernbach zu Gast, um aus seinem Buch „Frauengeschichten – Was ich von starken Frauen gelernt habe" zu lesen. Ein Werk, das anregt, auch das eigene Leben zu hinterfragen und authentisch und ungesichert zu leben. Die Lesung findet um 19 Uhr im Seminarraum Katharina Kasper (Rheinstraße 9, 56428 Dernbach) zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas statt. Karten sind noch im Vorverkauf sowie am Tag der Lesung an der Abendkasse erhältlich (12 Euro pro Karte).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.03.2019

Hommage à George Gershwin

Hommage à George GershwinGeorge Gershwin und seine unvergesslichen Lieder sind am Dienstag, 9. April um 19.30 Uhr Thema eines Konzertabends im Kultur-Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg. Die aus Berlin stammende Sängerin Esther Lorenz wird von Thomas Bergler am Klavier begleitet. Thomas Berger lebt als Klavierpädagoge in Bad Homburg. Die Künstler arbeiten seit einigen Jahren zusammen und sind in ganz Deutschland auf Tournee. Esther Lorenz ist ebenfalls durch ihre Konzerte mit hebräischen, spanischen und brasilianischen Liedern bekannt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.03.2019

Martin Meyer führt weiterhin Bad Marienberger CDU

Martin Meyer führt weiterhin Bad Marienberger CDUDie Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Bad Marienberg hat Martin Meyer erneut für zwei Jahre zu ihrem Ortsvorsitzenden gewählt. In seinem Tätigkeitsbericht betonte Meyer die gute Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Ratsfraktion. Er dankte den Mandatsträgern im Stadtrat für ihren Einsatz. Mit vielen Ideen und Anträgen hätten sie sich für eine positive Entwicklung von Bad Marienberg eingesetzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.03.2019

CDU stellt Kandidaten für Marmer Stadtrat auf

CDU stellt Kandidaten für Marmer Stadtrat aufAktiv und ideenreich habe sich die Ratsfraktion der CDU in der abgelaufenen Wahlperiode im Stadtrat eingebracht. So begann Fraktionssprecher Jochen Schneider seinen Bericht in der Mitgliederversammlung der CDU Bad Marienberg. Als Beispiele nannte er unter anderem Maßnahmen zur Vermarktung von Wohnbau- und Gewerbegrundstücken, die Konzepterstellung zur Zukunft des Marienbades und auch zum Bereich Tourismus sowie zur Verbesserung der städtischen Finanzsituation. Auch die Entwicklung im Kindergartenbereich sowie die Einrichtung verkehrsberuhigter Zonen wurden zur Sprache gebracht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.03.2019

Westerwaldverein Bad Marienberg wanderte zum Müll

Westerwaldverein Bad Marienberg wanderte zum Müll Zur ersten Firmenbesichtigung in diesem Jahr machten sich siebzehn Wanderfreunde auf den Weg nach Boden, um hier einmal "hautnah" mitzuerleben, was aus dem Abfall wird, den sie tagtäglich – ohne viel nachzudenken – in den Müll werfen. Gleich zu Beginn wurde eine große Halle vorgestellt, in der Sondermüll grob vorsortiert wurde. Hier ging es darum, Alles von dem zu trennen, was nicht Holz war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.03.2019

Hilfe für Krebspatienten und Angehörige vor Ort

Hilfe für Krebspatienten und Angehörige vor OrtAn Krebs erkrankte Menschen brauchen oft mehr als fachlich gesicherte medizinische Versorgung. Vor allem bei seelischen Belastungen und Ängsten, die mit der Diagnose oder im Laufe der Behandlung auftreten können, aber auch bei sozialrechtlichen Fragen oder Unsicherheiten im Umgang mit Kindern oder Kollegen ist häufig professionelle psychoonkologische Unterstützung gefragt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 05.03.2019

12. Westerwälder Intercrosse-Mixed-Turnier

12. Westerwälder Intercrosse-Mixed-TurnierDie Intercrosse Mannschaft des CVJM Bad Marienberg richtet am Sonntag, dem 31. März ihr 12. Intercrosse-Mixed-Turnier in der Dreifach-Sporthalle an der Kirburger Straße, 56470 Bad Marienberg, aus. Beim Mixed Turnier können auch Anfänger den Sport ausprobieren. Die Halle ist ab 9:15 Uhr offen, Turnierbetrieb ist von 9:45 bis circa 17 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.02.2019

Internationaler Frauentag im Zeichen 100 Jahre Frauenwahlrecht

Internationaler Frauentag im Zeichen 100 Jahre Frauenwahlrecht Das Gedenkjahr 2019 ist auch für den Arbeitskreis Internationaler Frauentag Westerwald Anlass, die erste Wahl in Deutschland, für die Frauen kandidieren und bei der Frauen an die Wahlurne gehen konnten, zu würdigen. Am 8. März sind Frauen ins Europahaus Bad Marienberg eingeladen, mit Gisela Wülffing einen Rückblick auf die letzten 100 Jahre zu halten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 26.02.2019

Schönwetter-Winterwanderung des Westerwaldvereins Bad Marienberg

Schönwetter-Winterwanderung des Westerwaldvereins Bad Marienberg Beim Treffen zur ersten Wanderung in diesem Jahr strahlte die Sonne mit dreißig Wanderfreunden um die Wette, die es sich nicht nehmen ließen, diesen herrlichen Vor-Frühlingstag zu genießen. Nach kurzer Anfahrt machte sich die Gruppe auf den Weg von der Eisenkaute Richtung Lautzenbrücken. Der Wanderweg war – dank der Sonne – gut begehbar, nur an ganz schattigen Stellen waren noch Schneereste zu sehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 25.02.2019

Frühlingsmatinée mit Dr. Andreas Segerer zum Insektensterben

Frühlingsmatinée mit Dr. Andreas Segerer zum InsektensterbenDer Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) lädt am Sonntag, dem 17. März von 12 bis 14 Uhr alle Interessierten zur Frühlingsmatinée mit Dr. Andreas Segerer ins Wildparkhotel nach Bad Marienberg ein. Dr. Andreas Segerer ist einer der bedeutendsten Insektenforscher, Oberkonservator an der Zoologischen Staatssammlung München und Wissenschaftlicher Beirat der Naturschutzinitiative e.V. (NI).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 23.02.2019

Jahreshauptversammlung des Westerwaldvereins Bad Marienberg

Jahreshauptversammlung des Westerwaldvereins Bad MarienbergDer Vorsitzende eröffnete um 18 Uhr die Versammlung, zu der frist- und formgerecht eingeladen wurde. Zu der Sitzung waren 35 Mitglieder erschienen. Nach der Begrüßung ehrte die Versammlung die im zurückliegenden Jahr Verstorbenen und hieß fünf neue Mitglieder willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.02.2019

„Mi tango querido“in Bad Marienberg

„Mi tango querido“in Bad MarienbergNicht nur Freunde des konzertanten argentinischen Tangos sind am Dienstag, 12. März um 19.30 Uhr herzlich ins Kultur-Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg eingeladen. „Mi tango querido“ ist eine Liebeserklärung an den Tango von Bettina Born (Akkordeon, Gesang) und Wolfram Born (Piano).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.02.2019

Winterwanderung des Westerwaldvereins Bad Marienberg am Sonntag

Winterwanderung des Westerwaldvereins Bad Marienberg am SonntagTreffpunkt der Wanderer ist an der Tourist-Info um 13.30 Uhr. Vom Start an der Eisenkaute geht es rund um Lautzenbrücken. Die Strecke ist circa 6 Kilometer lang. Es gibt einen moderaten Anstieg bis an den Wanderweg, der parallel zur B 414 verläuft. Die anschließende Kaffeepause ist im Drehrestaurant des Wildpark-Hotels vorgesehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.02.2019

Fahrer ohne Führerschein unter Drogeneinfluss

Fahrer ohne Führerschein unter Drogeneinfluss In Bad Marienberg wurde ein Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der sich der Kontrolle durch Flucht entziehen wollte. Dafür hatte er Gründe: Er war ohne Führerschein aber unter Drogeneinfluss gefahren. Zu einer Unfallflucht in Hachenburg bittet die Polizei um Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.02.2019

Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige in Bad Marienberg

Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige in Bad Marienberg Die Pflege-Selbsthilfe c/o WeKISS mit Sitz in Westerburg möchten in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Bad Marienberg eine Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige gründen. Das Angebot ist kostenlos, das Anliegen wird vertraulich behandelt. Die Gruppe kann auf Wunsch begleitet und unterstützt werden von Frau Ester Werner vom Pflegestützpunkt Bad Marienberg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.02.2019

Bei Brand im Imbiss werden vier Personen verletzt

Bei Brand im Imbiss werden vier Personen verletztAm Mittwochmorgen, den 6. Februar kam es gegen 9:30 Uhr zu einem Brand in einem Imbiss in der Straße „Neuer Weg“ in Bad Marienberg. Nach bisherigen Ermittlungen ist das Feuer im Bereich der Küche bei Reinigungsarbeiten ausgebrochen. Eine Person musste mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 06.02.2019

Tango, Steaks und tolle Landschaften

Tango, Steaks und tolle Landschaften„Tango, Steaks und tolle Landschaften – Argentinien in seiner Vielfalt erleben“ bietet eine Bilderschau, die Dr. Hans Jürgen Wagner für den Heimatverein Langenbach am 13. Februar um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus von Langenbach bei Bad Marienberg zeigt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.02.2019

Alte Dame bei Handtaschenraub verletzt, Zeugen gesucht

Alte Dame bei Handtaschenraub verletzt, Zeugen gesuchtBereits am Samstag, 29. Dezember wurde eine 88-Jährige Frau in Bad Marienberg verletzt, als ein Handtaschenräuber so stark an der Tasche zog, dass die alte Dame hinterrücks auf den Boden fiel. Die Polizei Hachenburg hofft auf sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 31.01.2019

Einwohnerzahl in Bad Marienberg ist ansteigend

Einwohnerzahl in Bad Marienberg ist ansteigend
Am 31. Dezember 2018 hatte die Stadt Bad Marienberg nach der Gemeindestatistik der „KommWis“ Mainz 6.033 Einwohner mit Hauptwohnung und insgesamt mit Haupt- und Nebenwohnung 6.206 Einwohner. Davon waren 3.093 Personen weiblich, das entspricht 49,839 Prozent und 3.113 Personen männlich, das sind 50,161 Prozent.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 30.01.2019

Quo vadis Europa? – Vortrag im Evangelischen Gymnasium

Quo vadis Europa? – Vortrag im Evangelischen GymnasiumDie anstehende Europawahl im Mai haben das Bildungsforum des Evangelischen Gymnasiums, das vom Förderverein der Schule finanziert wird, bewogen den gebürtigen Bad Marienberger Politikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Schimmelfennig (ETH Zürich) für einen anregenden Vortrag zur Zukunft Europas zu gewinnen. Unterstützt wurde der Förderverein erstmalig von der Erwachsenbildung des Evangelischen Dekanats Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Straßensperrung in Bad Marienberg am 15./16. Mai
Bad Marienberg. Am Mittwoch, 15. Mai und Donnerstag, 16. Mai, ist die Landesstraße 294 [L294] (Langenbacher Straße) im Kreuzungsbereich ...

Einbruchsversuch in Drogeriemarkt
Bad Marienberg. Vermutlich im Laufe des Osterwochenendes (20. bis 22. April), drangen Unbekannte durch das Dach in einen ...

Große Ostereiersuche im Wildpark Bad Marienberg
Bad Marienberg. Am Ostermontag (22. April) versteckt der Osterhase insgesamt 500 Ostereier im Wildpark. Zur großen Ostereiersuche ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Bad Marienberg. Am frühen Sonntagmorgen, 24. März, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem PKW die Triftstraße in Bad Marienberg ...

Westerwaldverein Bad Marienberg: Info-Stand bei Gesundheitsmesse
Bad Marienberg. Eine Fülle von Informationen rund ums Wandern hielt der Westerwaldverein Bad Marienberg. für die Besucher ...

Frühlingsmatinee ist ausgebucht
Bad Marienberg. Die Frühlingsmatinee des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) im Wildparkhotel Bad Marienberg ...

Noch wenige Plätze frei bei Frühlingsmatinée
Bad Marienberg. Dr. Andreas Segerer refriert zum Thema „Das große Insektensterben – Was es bedeutet und was wir jetzt tun ...

Stromausfall nach Waldarbeiten
Westerwaldkreis/Bad Marienberg. Erneut ist bei Waldarbeiten ein gefällter Baum in eine Freileitung gefallen. Hierdurch kam ...

Einbrüche in Hotel und in das Marienbad
Bad Marienberg. Unbekannte Einbrecher schlugen in der Nacht zum Montag, 25. Februar, in Bad Marienberg gleich zwei Mal zu. ...

Rollerfahrer angefahren - Verursacher flüchtet
Bad Marienberg. In der Bismarckstraße in Bad Marienberg wurde am Dienstag, 19. Februar, gegen 13.05 Uhr, im Bereich der Ampel ...



Unternehmen



Vereine

Werbung