Werbung

Gemeinden


Altenkirchen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57610
Artikel aus Altenkirchen

Wirtschaft | Artikel vom 10.10.2021

Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse geht in diesem Jahr DIGITAL an den Start

Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse geht in diesem Jahr DIGITAL an den StartDie ABOM hilft seit vielen Jahren dabei, dass junge Menschen und Ausbildungsbetriebe aus der Region zueinanderfinden. Auch in diesem Jahr geht die ABOM DIGITAL am 25. November (8 bis 20.30 Uhr) und 26. November 2021 (8 bis 17 Uhr) an den Start.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.10.2021

Urteil im "Hammermord" von Altenkirchen: Unterbringung in der Psychiatrie angeordnet

Urteil im "Hammermord" von Altenkirchen: Unterbringung in der Psychiatrie angeordnetEr hat seine Mutter am Abend des 5. April 2021 mit einem Hammer und einem Messer getötet: Nun wurde der Fall des 63-jährigen Mannes aus Altenkirchen vor der Strafkammer des Koblenzer Landgerichts verhandelt. Das Urteil: Unterbringung in einer psychiatrischen Einrichtung wegen Totschlags und Schuldunfähigkeit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2021

Mord an eigener Mutter in Altenkirchen? Prozess hat begonnen

Mord an eigener Mutter in Altenkirchen? Prozess hat begonnenDie Tat schockte den gesamten Westerwald: Ein 61-Jähriger Mann aus Altenkirchen soll seine Mutter ermordet haben. Jetzt begann am Landgericht Koblenz der Prozess. Was wirft die Staatsanwaltschaft dem Angeklagten genau vor? Und was hat das rechtsmedizinische Gutachten ergeben?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.09.2021

Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützen

Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützenIn Rheinland-Pfalz muss weiterhin mit dem Auftreten des Staupevirus bei Wildtieren gerechnet werden. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat den Erreger nun bei einem jungen Fuchs aus dem Landkreis Altenkirchen nachgewiesen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 07.09.2021

Neuregelung des Bereitschaftsdienstes: CDU schreibt Offenen Brief an die Kassenärztliche Vereinigung

Neuregelung des Bereitschaftsdienstes: CDU schreibt Offenen Brief an die Kassenärztliche VereinigungDie Kassenärztliche Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz plant, ab Oktober den Bereitschaftsdienst im Kreis Altenkirchen neu zu regeln. In einem Offenen Brief haben sich die CDU Gemeindeverbände Altenkirchen und Flammersfeld und die CDU-Fraktion im Stadtrat Altenkirchen nun an die KV gewandt. Im Anschluss lesen Sie den offenen Brief im Wortlaut.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 08.09.2021

Altenkirchen und Kirchen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst soll gekürzt werden

Altenkirchen und Kirchen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst soll gekürzt werdenDer Unmut ist immens: Die sechs hauptamtlichen Bürgermeister des AK-Landes haben die geplante Reduzierung der Erreichbarkeit in den Bereitschaftsdienstzentralen in den DRK-Kliniken Altenkirchen und Kirchen sowie das Nichtantasten der Öffnungszeiten im DRK-Krankenhaus Hachenburg in einem Offenen Brief an die Kassenärztliche Vereinigung aufs Schärfste kritisiert.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 22.08.2021

„Die Damenkapelle on the rock´s“ bittet zum Punkrock auf Altenkirchener Glockenspitze

„Die Damenkapelle on the rock´s“ bittet zum Punkrock auf Altenkirchener Glockenspitze 
Eine eher härtere Interpretation bekannter Rock- und Popsongs erwartet die Besucher auf der Altenkirchener Glockenspitze am Freitag, den 27. August. Die acht leidenschaftlichen Musikerinnen von „Die Damenkapelle on the rock´s“ starten ab 20 Uhr ihr musikalisches Feuerwerk.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.08.2021

Lateinamerikanische Folklore, Ska, Reggae und Punk auf Altenkirchener Glockenspitze

Lateinamerikanische Folklore, Ska, Reggae und Punk auf Altenkirchener Glockenspitze
Die 2002 in Barcelona gegründete kolumbianisch-argentinische Band Che Sudaka ist eine Kultband. Mit über 1.500 Auftritten in 46 Ländern gehört sie zu einer der meistgebuchtesten Gruppen. Am Donnerstag, den 26. August, kann man sie in Altenkirchen erleben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.08.2021

Altenkirchener Disc-Golf-Anlage erlebt Feuertaufe bei Lebenshilfe-Turnier

Altenkirchener Disc-Golf-Anlage erlebt Feuertaufe bei Lebenshilfe-Turnier
Feuertaufe für die neue Disc-Golf-Anlage im Altenkirchener Parc de Tarbes: Vor wenigen Wochen erst seiner Bestimmung übergeben, war der Parcours mit den neun Bahnen Schauplatz eines Turniers, das die Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Aktenkirchen organisiert hatten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.08.2021

Kinderpornographie und Bedrohung: Zwei Termine vor dem Amtsgericht Altenkirchen geplatzt

Kinderpornographie und Bedrohung: Zwei Termine vor dem Amtsgericht Altenkirchen geplatztEs geht um den Erwerb und Besitz von kinderpornografischen Fotos und einen Fall von massiver Bedrohung gegen Polizisten: Zwei Hauptverhandlungstermine sind unlängst vor der Amtsgericht Altenkirchen geplatzt und müssen erneut zur Verhandlung angesetzt werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 15.08.2021

„Plewka & Schmedje“ berührten mit ihren Songs beim Sommer-Festival in Altenkirchen

„Plewka & Schmedje“ berührten mit ihren Songs beim Sommer-Festival in AltenkirchenDas war ein besonderes Konzert, an das die Besucher noch lange mit einem Lächeln zurückdenken werden. Jan Plewka (Frontmann von Selig) und Marco Schmedje begeisterten auf der Glockenspitze restlos. Dreimal wurden sie vom Publikum wieder auf die Bühne gerufen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.08.2021

Notruf 112 war ausgefallen: Zahlreiche Feuerwehren wurden alarmiert

Notruf 112 war ausgefallen: Zahlreiche Feuerwehren wurden alarmiertEin technischer Defekt in der Leitstelle Montabaur sorgte für den Ausfall des Notrufes 112: Rund 90 Minuten lang waren die Helfer über die bekannte Telefonnummer nicht erreichbar. Inzwischen konnte die Leitstelle in Montabaur Entwarnung geben und den Betrieb vollumfänglich wieder aufnehmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.08.2021

Polizei Altenkirchen fahndet nach unbekanntem Dieb und EC-Karten Betrüger

Polizei Altenkirchen fahndet nach unbekanntem Dieb und EC-Karten BetrügerUnbekannter Dieb stiehlt EC-Karten. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei fahndet nach dem Dieb und bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 27.07.2021

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze
Seit einiger Zeit begeistern die Veranstaltungen des Open-Air-Sommers auf der Glockenspitze die Besucher in Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte sich jüngst in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung gegen den Standort ausgesprochen. Wie positioniert sich der Geschäftsführer des Kultur-/Jugendburös, Hellmut Nöllgen?

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.07.2021

Rock und Pop vom Feinsten auf der Glockenspitze in Altenkirchen

Rock und Pop vom Feinsten auf der Glockenspitze in AltenkirchenNach einigen etwas ruhigeren Konzerten war es nun an der Zeit, es mal richtig krachen zu lassen beim Kultursommer des Hauses Felsenkeller in Altenkirchen. Helmut Nöllgen vom Veranstalter-Team brauchte dafür nicht allzu weit in die Ferne schweifen. Die Band „Natural Born Grillaz“ (NBG) aus der Region Hachenburg lieferte eine fulminante Darbietung ab.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.07.2021

Reinhold Beckmann bereicherte den Kultursommer in Altenkirchen

Reinhold Beckmann bereicherte den Kultursommer in AltenkirchenKeine Sekunde lang brauchten die Besucher dieses Konzertes ihr Kommen bereuen, denn Reinhold Beckmann nahm sie alle mit, auf eine wandelbare Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens. Jeder Song hatte beim genauen Zuhören eine Message.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 20.07.2021

Altenkirchen: Spendenlauf für Flutopfer am 31. Juli und 1. August

Altenkirchen: Spendenlauf für Flutopfer am 31. Juli und 1. August 
Der Verein „MaJu SRL United“ veranstaltet bald einen Spendenlauf zugunsten der Betroffenen in den Katastrophengebieten. Am 31. Juli und 1. August ist jeder Interessierte eingeladen, teilzunehmen. Start und Ziel ist der Parc de Tarbes in Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.07.2021

Altenkirchen: Festival of Emotion sorgt bald für unvergessliche Live-Momente

Altenkirchen: Festival of Emotion sorgt bald für unvergessliche Live-Momente
Gleich drei Konzerte erwarten die Besucher auf der Altenkirchener Glockenspitze am Sonntag, den 25. Juli. Portugiesischer Fado, Tango und Folklore aus Argentinien und Klezmer und Roma-Musik sorgen für unvergessliche Kultur-Erlebnisse in einer stimmungsvollen Atmosphäre.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.07.2021

Katastrophenhilfe Rhein-Westerwald-Sieg will effektiv Hilfe leisten

Katastrophenhilfe Rhein-Westerwald-Sieg will effektiv Hilfe leistenSie haben den Verein eigens gegründet, um effektiv Hilfe leisten zu können: Seit dem Wochenende ist der Verein Katastrophenhilfe Rhein-Westerwald-Sieg e.V. mit Sitz in Altenkirchen im Einsatz, um den Menschen in der Region Ahrweiler zur Seite zu stehen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 17.07.2021

Reinhold Beckmann und Band bald auf der Glockenspitze in Altenkirchen

Reinhold Beckmann und Band bald auf der Glockenspitze in Altenkirchen
Reinhold Beckmann präsentiert auf der Glockenspitze am Freitag, den 23. Juli, sein drittes Album „Haltbar bis Ende“ – und eine Song-Kollektion, die immer wieder überrascht. Dazwischen zeigt sich der Musiker auch als charmanter Unterhalter, plaudert locker aus der Hüfte und sorgt dafür, dass alle eine gute Zeit haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.07.2021

Unwetter-Geschädigte: Neu gegründeter Verein aus AK bittet um Spenden

Unwetter-Geschädigte: Neu gegründeter Verein aus AK bittet um Spenden
Die Notlage in der Region Ahrweiler hat Dennis Eichel und seine Mitstreiter fassungslos gemacht. Also gründeten sie kurzfristig den Verein Katastrophenhilfe Rhein-Westerwald-Sieg in Altenkirchen. Morgen (17. Juli) soll bereits der erste Konvoi mit Hilfsgütern in das Katastrophengebiet fahren. So kann man die Initiative unterstützen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 14.07.2021

"Der Windhof": Zweiter Roman von Sonja Roos verknüpft Vergangenheit und Gegenwart

"Der Windhof": Zweiter Roman von Sonja Roos verknüpft Vergangenheit und GegenwartWenn die Vergangenheit auf die Gegenwart trifft und eine damalige nicht unübliche Entscheidung heute als undenkbar erscheint: In ihrem zweiten Roman „Der Windhof“ verknüpft die Altenkirchener Autorin Sonja Roos die Zeit um das Jahr 1936 mit dem Hier und jetzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.07.2021

"artem" portraitiert regionale Kunstszene

"artem" portraitiert regionale Kunstszene"Der Westerwald ist auch die Heimat vieler Künstler", resümiert der Kulturstaatssekretär Jürgen Hardeck treffend im Grußwort zur Ausgabe 1 des Magazins "artem. Kunstfenster für die Region". Und dieses 52-seitige "Kunstfenster" löst durchaus ein, was es zu sein beansprucht.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.07.2021

Ab sofort und gratis: "Westerwälder Infobox" im REWE-Markt in Altenkirchen

Ab sofort und gratis: "Westerwälder Infobox" im REWE-Markt in AltenkirchenZur Enthüllung war jede Menge lokale Prominenz erschienen: Im REWE-Petz-Markt in Altenkirchen wird ab sofort eine „Westerwälder Infobox“ aufgestellt, die mit Prospekten gefüllt, Interessenten dabei behilflich sein soll, alles Wissenswerte über den Westerwald zu erfahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2021

Neue (Berufs-)Chancen für Frauen: Familie & Beruf Altenkirchen hilft

Neue (Berufs-)Chancen für Frauen:  Familie & Beruf Altenkirchen hilftWie gelingt der Sprung zurück in die Arbeitswelt? Im Kompetenz-Zentrum des Vereins "Familie & Beruf" nutzten die Verantwortlichen die Gelegenheit, die örtliche Presse über ihre vielfältigen Hilfsangebote speziell für Frauen zu informieren, die einen beruflichen Neuanfang wagen wollen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2021

„Im Hof stand das Plumpsklo“ – So war die Kindheit auf dem Land

„Im Hof stand das Plumpsklo“ – So war die Kindheit auf dem Land
Smartphones, zwei Autos in der Garage oder eine tägliche Dusche? All diese heutigen Selbstverständlichkeiten waren in der Kindheit von Roswitha Lemm unvorstellbar. Die Autorin der Literaturwerkstatt Altenkirchen bietet spannende Einblicke in einen Alltag auf dem Land, der so weit entfernt scheint – und doch erst einige Jahrzehnte her ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.06.2021

Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. TourBei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich am Wochenende 29 begeisterte Radfahrer zu einem Raderlebnis im Westerwald. Für die Entdeckertour stehen noch weitere Termine an, um viele interessante Punkte in der Heimat kennenzulernen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.06.2021

Open Air Sommer zum Felsenkeller-Jubiläum mit Top Programm

Open Air Sommer zum Felsenkeller-Jubiläum mit Top ProgrammEine weitläufige schöne Wiese umrandet von Büschen und Bäumen, eine große Open Air Bühne mit einem nagelneuen Viermasterzirkuszelt unmittelbar daneben als große Überdachung, Stühle und Bistrotische unter blauem Himmel, Sonne pur, Pagoden und Garderobencontainern, das ist im groben die Kulisse für ein wahrhaft imposantes Kulturprogramm ab dem 1. Juli auf der Glockenspitze in Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.06.2021

„BonnyFit“ feierte Eröffnung der Gesundheits-Lounge

„BonnyFit“ feierte Eröffnung der Gesundheits-LoungeVon vielen sehnsüchtig erwartet, war es am 7. Juni endlich so weit: Die Gesundheits-Lounge „BonnyFit“ in Altenkirchen öffnete offiziell die Türen, um sich der interessierten Kundschaft zu präsentieren.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.06.2021

Online-Veranstaltung: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Online-Veranstaltung: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Jetzt schon ist erkennbar, dass die psychischen Belastungen stark zugenommen haben und weiterhin steigen werden. Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige sind als Krisenmanager gefordert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.05.2021

Heckträger & Co: Wie Fahrrad und Pedelec sicher Auto fahren

Heckträger & Co: Wie Fahrrad und Pedelec sicher Auto fahren Ein langes Wochenende steht bevor und veranlasst Radfahrende aktuell zur Ausflugsplanung. Sollte die Fahrrad-Tour nicht direkt vor der Haustür starten, muss der Zweirad-Transport organisiert werden. Der ACE-Kreisclub hat Tipps.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.05.2021

„BonnyFit“ eröffnet am 7. Juni in Altenkirchen

„BonnyFit“ eröffnet am 7. Juni in AltenkirchenDie Kreisstadt, aber natürlich auch das Umland, dürfen sich freuen: Am Montag, 7. Juni, um 10.00 Uhr, öffnet die Gesundheits-Lounge „BonnyFit“ in der Rathausstrasse 2 in Altenkirchen ihre Türen, um gesundheitsbewussten Menschen helfend und beratend zur Seite zu stehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2021

Besuchsregelung am Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ab Dienstag

Besuchsregelung am Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ab DienstagDie aktuelle Entwicklung der Inzidenzwerte in den beiden Landkreisen Altenkirchen und Westerwald ermöglicht es beiden Krankenhäusern das seit Wochen bestehende Besuchsverbot zu lockern. Ab kommenden Dienstag sind Besuche wieder möglich, wenn auch in eingeschränkter Form und unter strengen Auflagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.05.2021

Experten-Forum: Rettung für die Sieg?

Experten-Forum: Rettung für die Sieg?Ein Online-Forum der SGD Nord befasste sich mit dem aktuellen Zustand der Sieg und deren Zuflüssen. Demnach schnitt die Sieg nur mäßig ab, Nister, Heller und Hanfbach fielen komplett durch. Auch der Daadenbach hat sich noch nicht erholt. Die Kuriere waren für Sie dabei.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.05.2021

Wolf „GW1896m“: Acht Nutztierrisse gehen auf das Konto des Einzelgängers

Wolf „GW1896m“: Acht Nutztierrisse gehen auf das Konto des EinzelgängersErinnerungen werden wach an das Jahr 2006, als ein „Problembär“ namens Bruno im Freistaat Bayern eine blutige Spur nach getöteten Tieren hinterließ, ehe „JJ1“, so sein wissenschaftlicher Name, erschossen wurde. Ein ähnliches Szenario beschäftigt Tierhalter in der VG Altenkirchen-Flammersfeld. „GW1896m“, einem alleine umherziehenden Wolf, werden acht Nutztierrisse nachgewiesen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.05.2021

Sommerreifenwechsel: Radwechsel Schritt für Schritt erklärt

Sommerreifenwechsel: Radwechsel Schritt für Schritt erklärt„Von O bis O“ – von Ostern bis Oktober – so lautet die Faustregel für den Reifenwechsel. Der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, gibt wichtige Tipps, wie der Radwechsel auch im „Do-it yourself“-Verfahren zügig und vor allem sicher funktioniert.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 22.04.2021

Nach dem Winter sicher zurück aufs Motorrad

Nach dem Winter sicher zurück aufs MotorradDen für die kommende Woche vorausgesagten Anstieg auf frühlingshafte Temperaturen im Blick stimmen sich aktuell viele Bikerinnen und Biker auf den Start in die Motorradsaison 2021 ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.04.2021

Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der HolzbachtalbahnstreckeAlles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.04.2021

Stegskopf-Nutzung: Kreisausschuss meldet vor möglicher Mediation weiteren Beratungsbedarf an

Stegskopf-Nutzung: Kreisausschuss meldet vor möglicher Mediation weiteren Beratungsbedarf anDie Frage der weiteren Nutzung des ehemaligen Lagers auf dem Truppenübungsplatz Daaden (Stegskopf) bleibt ein unbeantworteter Dauerbrenner. Unterschiedliche Vorschläge für die künftige Verwendung liegen auf dem Tisch. Interessengruppen mit ökologischer und ökonomischer Ausrichtung stehen sich gegenüber. Ein Konsens liegt in weiter Ferne.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.04.2021

Totschlag in Altenkirchen: 81-Jährige mit Hammer und Messer getötet?

Totschlag in Altenkirchen: 81-Jährige mit Hammer und Messer getötet?Hat ein 62-Jähriger am Abend des 5. April in Altenkirchen seine 81-jährige Mutter erschlagen? Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat bereits bestätigt, Ermittlungen gegen den Mann zu führen, der zurzeit in Untersuchungshaft ist. Nun gibt die Behörde weitere Informationen über das mögliche Tötungsdelikt bekannt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.04.2021

Staatsanwaltschaft Koblenz: 62-Jähriger soll Mutter mit Hammer erschlagen haben

Staatsanwaltschaft Koblenz: 62-Jähriger soll Mutter mit Hammer erschlagen habenAn Gerüchten ist mal was dran, mal auch nicht: Das seit geraumer Zeit kursierende Gerede, dass ein 62 Jahre alter Mann wegen des Verdachts des Totschlags festgenommen wurde, hat die Staatsanwaltschaft Koblenz auf Anfrage des AK-Kuriers offiziell bestätigt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.04.2021

Ihre Business-Werkstatt - unternehmerisch denken und handeln

Ihre Business-Werkstatt - unternehmerisch denken und handelnStarten Sie „Ihre Business-Werkstatt“ ab 20. Mai 2021 – in Präsenz oder online. Viele Gründerinnen entwickeln ihre Geschäftsidee aus dem Alltag heraus: Mit dem versierten Blick für das, was fehlt oder besser sein könnte.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.03.2021

Micha Krämer - Autor in der „Mordsregion“ Westerwald

Micha Krämer - Autor in der „Mordsregion“ WesterwaldSandra Köster, Vorständin des Regionalvermarktungsprojekts "Wir Westerwälder", das die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis umfasst, erläuterte bei einem Gespräch mit Landrat Dr. Peter Enders und Autor Micha Krämer die Funktion des Zusammenschlusses.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.03.2021

Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der Kleingruppe

Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der KleingruppeWer gerne mit dem E-Bike in der frischen Luft unterwegs ist, gerne in der Kleingruppe radelt, kein "Höhenmeter-Jäger" ist und neben einer schönen Landschaft auch nette Leute kennen lernen möchte – für den ist das neue Angebot der geführten mehrtägigen Radtour im Westerwald genau das Richtige.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 06.03.2021

MaJu SRL United startet beim Radrennen „Race Across Germany“

MaJu SRL United startet beim Radrennen „Race Across Germany“Im Rahmen der Unterstützung von notleidenden Vereinen während der Pandemie hatte der AK-Kurier die Ehre, aber auch das Vergnügen, von den beiden Gründerinnen des Sportvereins "MaJu SRL United e.V." aus Altenkirchen zu einer "Privat-Audienz" empfangen zu werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.03.2021

Offener Brief des Betriebsrats des DRK-Krankenhauses Altenkirchen an die Gesundheitsministerin

Offener Brief des Betriebsrats des DRK-Krankenhauses Altenkirchen an die Gesundheitsministerin Am 4. März schickte der Betriebsrat des DRK-Krankenhauses Altenkirchen-Hachenburg erneut einen Offenen Brief an Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler, weil sich das medizinische Personal in Sachen Impfung ins Abseits gedrängt sieht von Politikern, die sich auf wissenschaftliche Expertisen verlassen müssen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 01.03.2021

Verbände-Allianz: „Wiederkehrende Beiträge werden richtig teuer“

Verbände-Allianz: „Wiederkehrende Beiträge werden richtig teuer“
Bis Ende 2023 soll die Umstellung auf wiederkehrende Straßenausbaubeiträge von den Kommunen in Rheinland-Pfalz umgesetzt werden. Doch eine Verbände-Allianz, zu der auch der Steuerzahler-Bund gehört, ist dagegen. Als neuen Beweis für die Ablehnung zieht die Gemeinschaft nun ein Gutachten des wissenschaftlichen Diensts des Landtags heran.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.02.2021

Verlängerung Besucherstopp DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Verlängerung Besucherstopp DRK Krankenhaus Altenkirchen-HachenburgAufgrund der Corona-Pandemie und der schnellen Ausbreitung von Corona-Mutationen sind im DRK Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg weiterhin keine Besuche gestattet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.02.2021

Aus Personalmangel auf der COVID-Station

Aus Personalmangel auf der COVID-StationWie Pflegeschülerinnen in der Pandemie die Praxis lernen - Auszubildende in der Pflege werden durch Personalmangel deutlich mehr belastet - Der Praxisanleitung bleibt weniger Zeit für Betreuung der Auszubildenden - Pflegeschüler/innen werden durch große Eigenverantwortung motiviert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 09.02.2021

Die Planungen für die DRK Klinik im Westerwald gehen zügig voran

Die Planungen für die DRK Klinik im Westerwald gehen zügig voranDie Grundstücke sind gekauft, die Beschlüsse gefasst. Jetzt geht es zügig weiter. Zur Erinnerung: Bereits vor fünf Jahren hatte das Institut für betriebswirtschaftliche und arbeitsorientierte Beratung (BAB) ein Gutachten für eine Ein-Haus-Lösung mit einem Neubau für beide Standorte empfohlen.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Ökumenischer Gedenkgottesdienst des Hospizvereins Altenkirchen
Altenkirchen. Der Hospizverein Altenkirchen lädt zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst am Freitag, 12. November, um 19 ...

Allerheiligen: Terminverschiebungen bei der Müllabfuhr
Kreis Altenkirchen. Wie im Umweltkalender und auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen bereits ...

"Partnerschaften gewinnen und halten!": Kostenloses Seminar in Altenkirchen
Altenkirchen. "Partnerschaften gewinnen und halten!": Unter diesem Thema bietet die Adventgemeinde Altenkirchen, Schillerstr. ...

Verkehrsunfall in der Graf-Zeppelin-Straße Altenkirchen
Altenkirchen. Am Samstag, 9. Oktober, gegen 11.15 Uhr passierte in der Graf-Zeppelin-Straße in Altenkirchen ein Verkehrsunfall, ...

Demokratietag RLP erstmal in Altenkirchen
Altenkirchen. Am 28. Oktober findet der Demokratietag Rheinland-Pfalz ...

Altenkirchen: Sachbeschädigung an PKW
Altenkirchen. Zwischen Samstag, 25. September, bis Montag, 27. September, zerkratzten bislang unbekannte Täter einen weißen ...

Vortrag in Altenkirchen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Altenkirchen. Jeder Mensch kann plötzlich und unabhängig vom Alter in eine Situation kommen, in der andere für ihn entscheiden ...

Bahn-Strecke Limburg/Altenkirchen: Schienenersatzverkehr von 8. bis 21. Oktober

Region. Die DB Netz AG führt Weichenerneuerungen in der Zeit vom 4. Oktober bis 13. Oktober im Bereich des Bahnhofs Altenkirchen ...

Ganzheitliches Gedächtnistraining in Altenkirchen
Altenkirchen. Am Donnerstag, 7. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs „Ganzheitliches ...

Da ist Musik drin: Kreisvolkshochschule bietet Cajón-Kurs

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Musikkurs „Trommeln auf ...



Unternehmen

Optik Bosch Altenkirchen Optik Bosch
 
Sportclub OPTIMUM Altenkirchen Sportclub OPTIMUM
 
INTERSPORT HAMMER Altenkirchen INTERSPORT HAMMER
 
Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH Altenkirchen Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH
 
Rock`n Hose Altenkirchen Rock`n Hose
 
Maxi Markt GmbH Altenkirchen Maxi Markt GmbH
 
La Piccola - vino e più Altenkirchen La Piccola - vino e più
 
Eichel Maschinencenter Altenkirchen Eichel Maschinencenter
 
Wagner Immobilien Altenkirchen Wagner Immobilien
 
Auto Adorf GmbH Altenkirchen Auto Adorf GmbH
 


Vereine

Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e.V.
 
Badminton Club Altenkirchen
 
CVJM American Sports Club e.V.
 
Gleitschirmfreunde Westerwald
 
Haus Felsenkeller e.V. - Bildungsbüro
 
Haus Felsenkeller e.V. - Kultur-/Jugendkulturbüro
 
Regionaler Arbeitskreis Suchtprävention
 
Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen e.V.
 
Ski Club Altenkirchen e. V.
 
SRS Altenkirchen
 
SV Leuzbach - Bergenhausen e.V.
 
Westerwälder Radsportfreunde e.V.
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 

Werbung