Werbung

Gemeinden


Altenkirchen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57610
Artikel aus Altenkirchen

Region | Artikel vom 14.04.2021

Totschlag in Altenkirchen: 81-Jährige mit Hammer und Messer getötet?

Totschlag in Altenkirchen: 81-Jährige mit Hammer und Messer getötet?Hat ein 62-Jähriger am Abend des 5. April in Altenkirchen seine 81-jährige Mutter erschlagen? Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat bereits bestätigt, Ermittlungen gegen den Mann zu führen, der zurzeit in Untersuchungshaft ist. Nun gibt die Behörde weitere Informationen über das mögliche Tötungsdelikt bekannt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.04.2021

Staatsanwaltschaft Koblenz: 62-Jähriger soll Mutter mit Hammer erschlagen haben

Staatsanwaltschaft Koblenz: 62-Jähriger soll Mutter mit Hammer erschlagen habenAn Gerüchten ist mal was dran, mal auch nicht: Das seit geraumer Zeit kursierende Gerede, dass ein 62 Jahre alter Mann wegen des Verdachts des Totschlags festgenommen wurde, hat die Staatsanwaltschaft Koblenz auf Anfrage des AK-Kuriers offiziell bestätigt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.04.2021

Ihre Business-Werkstatt - unternehmerisch denken und handeln

Ihre Business-Werkstatt - unternehmerisch denken und handelnStarten Sie „Ihre Business-Werkstatt“ ab 20. Mai 2021 – in Präsenz oder online. Viele Gründerinnen entwickeln ihre Geschäftsidee aus dem Alltag heraus: Mit dem versierten Blick für das, was fehlt oder besser sein könnte.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.03.2021

Micha Krämer - Autor in der „Mordsregion“ Westerwald

Micha Krämer - Autor in der „Mordsregion“ WesterwaldSandra Köster, Vorständin des Regionalvermarktungsprojekts "Wir Westerwälder", das die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis umfasst, erläuterte bei einem Gespräch mit Landrat Dr. Peter Enders und Autor Micha Krämer die Funktion des Zusammenschlusses.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.03.2021

Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der Kleingruppe

Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der KleingruppeWer gerne mit dem E-Bike in der frischen Luft unterwegs ist, gerne in der Kleingruppe radelt, kein "Höhenmeter-Jäger" ist und neben einer schönen Landschaft auch nette Leute kennen lernen möchte – für den ist das neue Angebot der geführten mehrtägigen Radtour im Westerwald genau das Richtige.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 06.03.2021

MaJu SRL United startet beim Radrennen „Race Across Germany“

MaJu SRL United startet beim Radrennen „Race Across Germany“Im Rahmen der Unterstützung von notleidenden Vereinen während der Pandemie hatte der AK-Kurier die Ehre, aber auch das Vergnügen, von den beiden Gründerinnen des Sportvereins "MaJu SRL United e.V." aus Altenkirchen zu einer "Privat-Audienz" empfangen zu werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.03.2021

Offener Brief des Betriebsrats des DRK-Krankenhauses Altenkirchen an die Gesundheitsministerin

Offener Brief des Betriebsrats des DRK-Krankenhauses Altenkirchen an die Gesundheitsministerin Am 4. März schickte der Betriebsrat des DRK-Krankenhauses Altenkirchen-Hachenburg erneut einen Offenen Brief an Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler, weil sich das medizinische Personal in Sachen Impfung ins Abseits gedrängt sieht von Politikern, die sich auf wissenschaftliche Expertisen verlassen müssen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 01.03.2021

Verbände-Allianz: „Wiederkehrende Beiträge werden richtig teuer“

Verbände-Allianz: „Wiederkehrende Beiträge werden richtig teuer“
Bis Ende 2023 soll die Umstellung auf wiederkehrende Straßenausbaubeiträge von den Kommunen in Rheinland-Pfalz umgesetzt werden. Doch eine Verbände-Allianz, zu der auch der Steuerzahler-Bund gehört, ist dagegen. Als neuen Beweis für die Ablehnung zieht die Gemeinschaft nun ein Gutachten des wissenschaftlichen Diensts des Landtags heran.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.02.2021

Verlängerung Besucherstopp DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Verlängerung Besucherstopp DRK Krankenhaus Altenkirchen-HachenburgAufgrund der Corona-Pandemie und der schnellen Ausbreitung von Corona-Mutationen sind im DRK Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg weiterhin keine Besuche gestattet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.02.2021

Aus Personalmangel auf der COVID-Station

Aus Personalmangel auf der COVID-StationWie Pflegeschülerinnen in der Pandemie die Praxis lernen - Auszubildende in der Pflege werden durch Personalmangel deutlich mehr belastet - Der Praxisanleitung bleibt weniger Zeit für Betreuung der Auszubildenden - Pflegeschüler/innen werden durch große Eigenverantwortung motiviert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 09.02.2021

Die Planungen für die DRK Klinik im Westerwald gehen zügig voran

Die Planungen für die DRK Klinik im Westerwald gehen zügig voranDie Grundstücke sind gekauft, die Beschlüsse gefasst. Jetzt geht es zügig weiter. Zur Erinnerung: Bereits vor fünf Jahren hatte das Institut für betriebswirtschaftliche und arbeitsorientierte Beratung (BAB) ein Gutachten für eine Ein-Haus-Lösung mit einem Neubau für beide Standorte empfohlen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.01.2021

Ehrenamtsförderung im Land ist sehr gut aufgestellt – auch im Westerwald

Ehrenamtsförderung im Land ist sehr gut aufgestellt – auch im WesterwaldMehr als 20 Prozent der Kommunen in Rheinland-Pfalz machen mittlerweile bei der Initiative ‚Ich bin dabei‘ mit. "Ich freue mich sehr, dass dieser neue Weg in der kommunalen Engagementförderung so erfolgreich ist", sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer kürzlich bei einer Veranstaltung, der auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, Fred Jüngerich, beiwohnte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.01.2021

„INTASAQUA“ an der Nister: Erfolgreiche Projektarbeit im Jahr 2020

„INTASAQUA“ an der Nister: Erfolgreiche Projektarbeit im Jahr 2020Trotz allseits spürbarer Beschränkungen durch die Corona-Pandemie blicken die Verantwortlichen des Projekts "INTASAQUA" zufrieden auf das Jahr 2020 zurück. Das Projekt rückt die Nister, ein ökologisch besonders wertvolles Projektgebiet im Westerwald, in den Fokus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.01.2021

Krankenhaus-Chef mahnt Ausgleichszahlungen über Januar hinaus dringend an

Krankenhaus-Chef mahnt Ausgleichszahlungen über Januar hinaus dringend anEs sind stürmische Zeiten, durch die das DRK-Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg manövriert werden muss. Nicht nur der feststehende, auf ein Haus zu reduzierende Zusammenschluss am neuen Standort in Müschenbach lässt die Wellen hoch schlagen, auch die Corona-Pandemie bedingt den Aufenthalt in schwerem Fahrwasser.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.01.2021

KVHS im Westerwald: Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte

KVHS im Westerwald: Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische FachkräfteDie Leitungen der drei Westerwälder Kreisvolkshochschulen (KVHS) Altenkirchen, Westerwald und Neuwied präsentieren zum Jahresbeginn gemeinsam ihr umfangreiches Programm mit zahlreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten für pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten und Kindertagespflege für das Jahr 2021.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.12.2020

B 414 auf der Strecke Altenkirchen-Hachenburg wieder frei

B 414 auf der Strecke Altenkirchen-Hachenburg wieder freiLetztendlich ging es schneller als gedacht: Die Bundesstraße 414 ist zwischen Altenkirchen und Bahnhof Ingelbach wieder für den Verkehr freigegeben. Rund dreieinhalb Wochen mussten Autofahrer Umleitungen in Kauf nehmen, angedacht waren mindestens vier Wochen. Nun ist die Sanierung der Straße auf dem Teilstück abgeschlossen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 08.12.2020

Interkommunale Zusammenarbeit bei thermischer Klärschlammverwertung

Interkommunale Zusammenarbeit bei thermischer KlärschlammverwertungAufgrund der Änderungen der Klärschlamm- und der Düngeverordnung im Jahr 2017 wurde die bis dahin überwiegend landwirtschaftliche Verwertung des anfallenden Klärschlamms massiv erschwert. Daneben soll bis zum Jahr 2032 eine Phosphorrückgewinnung aus den Klärschlämmen erfolgen. Ein massiver Anstieg der bisherigen Entsorgungskosten war damals zu befürchten und hat sich in der Folge auch bewahrheitet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.12.2020

Gesperrte B 414: Freigabe für Verkehr kurz vor Weihnachten

Gesperrte B 414: Freigabe für Verkehr kurz vor WeihnachtenDer Blick aus dem Fenster und aufs Außenthermometer verheißt nichts Gutes: Die Temperaturen bewegen sich um den Gefrierpunkt. Nebelschwaden liegen über dem Land. Der richtige Winter hat sich mit dem ersten leichten Schneefall angesagt. Und dennoch: Die Sanierung der B 414 zwischen Altenkirchen und Bahnhof Ingelbach ist zeitlich gesehen noch nicht ins Hintertreffen geraten.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 27.11.2020

Land fördert Instandsetzung der Holzbachtalbahn

Land fördert Instandsetzung der HolzbachtalbahnDie Holzbachtalbahn zwischen Altenkirchen, Selters und Siershahn wird fast ausschließlich für den Güterverkehr genutzt. Der Bund, das Land Rheinland-Pfalz sowie der Westerwaldkreis fördern nun die grundhafte Ertüchtigung der Strecke mit insgesamt rund 14,1 Millionen Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.12.2020

Adventskalender – Teil 24: Wa(h)re Liebe

Adventskalender – Teil 24: Wa(h)re Liebe24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.12.2020

Adventskalender – Teil 23: Traurige Lachnummer

Adventskalender – Teil 23: Traurige Lachnummer24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.12.2020

Adventskalender – Teil 22: Tod am Leuchtturm

Adventskalender – Teil 22: Tod am Leuchtturm24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.12.2020

Adventskalender – Teil 21: Süß und tödlich

Adventskalender – Teil 21: Süß und tödlich24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.12.2020

Adventskalender – Teil 20: Spuren im Schlamm

Adventskalender – Teil 20: Spuren im Schlamm24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.12.2020

Adventskalender – Teil 19: Selbstmord, oder?

Adventskalender – Teil 19: Selbstmord, oder?24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.12.2020

Adventskalender – Teil 18: Seemannsgarn

Adventskalender – Teil 18: Seemannsgarn24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.12.2020

Adventskalender – Teil 17: Schein und Sein

Adventskalender – Teil 17: Schein und Sein24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.12.2020

Adventskalender – Teil 16: Ohne Moos nix los...

Adventskalender – Teil 16: Ohne Moos nix los...24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.12.2020

Adventskalender – Teil 15: Julia

Adventskalender – Teil 15: Julia24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.12.2020

Adventskalender – Teil 14: High Noon

Adventskalender – Teil 14: High Noon24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.12.2020

Adventskalender – Teil 13: Großer Preis von Europa – Ein tödliches Rennen

Adventskalender – Teil 13: Großer Preis von Europa – Ein tödliches Rennen24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.12.2020

Adventskalender – Teil 12: Grandiose Panzerknacker

Adventskalender – Teil 12: Grandiose Panzerknacker24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.12.2020

Adventskalender – Teil 11: Geisterzug nach Krakov oder Glück gehabt

Adventskalender – Teil 11: Geisterzug nach Krakov oder Glück gehabt24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.12.2020

Adventskalender – Teil 10: Frieden

Adventskalender – Teil 10: Frieden24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.12.2020

Adventskalender – Teil 9: Fragwürdige Freiheit

Adventskalender – Teil 9: Fragwürdige Freiheit24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2020

Adventskalender – Teil 8: Erfrischungsschock

Adventskalender – Teil 8: Erfrischungsschock24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.12.2020

Adventskalender – Teil 7: Elster

Adventskalender – Teil 7: Elster24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.12.2020

Adventskalender – Teil 6: Ein fatales Gericht

Adventskalender – Teil 6: Ein fatales Gericht24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.12.2020

Adventskalender – Teil 5: Das letzte Glas

Adventskalender – Teil 5: Das letzte Glas24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.12.2020

Adventskalender – Teil 4: Bis der Tod uns scheidet

Adventskalender – Teil 4: Bis der Tod uns scheidet24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.12.2020

Adventskalender – Teil 3: Besuch am Nachmittag

Adventskalender – Teil 3: Besuch am Nachmittag24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.12.2020

Adventskalender – Teil 2: Bergwanderung

Adventskalender – Teil 2: Bergwanderung24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.12.2020

Adventskalender – Teil 1: (K)ein Mann für Zwei

Adventskalender – Teil 1: (K)ein Mann für Zwei24 kurze Krimis im Postkartenformat begleiten uns in diesem Jahr durch den Advent. Die Idee dazu hatte die Literatur-Werkstatt in Altenkirchen, die sich jüngst mit „Postkarten-Krimis“ beschäftigte. Das Ergebnis: 24 spannende und vielfältige Mini-Krimis, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.11.2020

Grundstücke für neue Klinik klar - Corona: Impfzentrum in Wissen

Grundstücke für neue Klinik klar - Corona: Impfzentrum in WissenDiejenigen, die gehofft hatten, dass die Vielzahl der Grundstückseigentümer, die ihre Parzellen für den Neubau der DRK-Klinik Westerwald in Müschenbach bereitstellen müssen, ein No-go für das neue Hospital an diesem Standort bedeuten könnte, sehen sich getäuscht. Die Kaufverträge für den benötigten Grund und Boden sind reif für die Unterschriften.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.11.2020

Anklage gegen Mitarbeiter insolventer AWO-Kreisverbände erhoben

Anklage gegen Mitarbeiter insolventer AWO-Kreisverbände erhobenDie Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen vier ehemalige Vorstandsmitglieder der insolventen AWO Kreisverbände Westerwald und Altenkirchen sowie gegen zwei frühere Mitarbeiter und drei frühere Mitarbeiterinnen dieser Kreisverbände Anklage zum Landgericht - Wirtschaftsstrafkammer - in Koblenz erhoben. Die Angeschuldigten sind zwischen 42 und 79 Jahren alt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.11.2020

B 414 für mindestens vier Wochen komplett gesperrt

B 414 für mindestens vier Wochen komplett gesperrtDas wird für mindestens vier Wochen Autofahrern, die von Hachenburg kommend ihr Ziel Altenkirchen erreichen wollen oder die Kreisstadt links liegen lassen müssen (oder natürlich auch in Richtung Hoher Westerwald unterwegs sind), eine Umstellung bedeuten: Die B 414 wird von Montag, 16. November, an zwischen der Ein- und Ausfahrt Glockenspitze und Bahnhof Ingelbach komplett gesperrt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.11.2020

Chance für junge Leute: Jetzt anmelden für die ABOM DIGITAL

Chance für junge Leute: Jetzt anmelden für die ABOM DIGITALDie Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse ABOM hilft seit vielen Jahren dabei, dass junge Menschen und Ausbildungsbetriebe aus der Region zueinander finden. Wegen der Corona-Pandemie kann die ABOM in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Stattdessen geht die ABOM DIGITAL an den Start.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 09.10.2020

Wo drückt der Schuh?

Wo drückt der Schuh?Landtagspräsident Hendrik Hering, Vizepräsident Hans-Josef Bracht und Vizepräsidentin Astrid Schmitt haben sich Anfang Oktober im Westerwald darüber informiert, „wo der Schuh drückt“. Im Rahmen der Reihe „Demokratie Nah – Der Landtag besucht die Region“ suchten die Parlamentarier das Gespräch mit den Menschen vor Ort in Bad Marienberg und Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.09.2020

Globaler Klimastreik am 25. September auch im Westerwald

Globaler Klimastreik am 25. September auch im WesterwaldAm Freitag, den 25. September, wird es seit langem wieder eine von wwgoesgreen organisierte Klimademo im Westerwald geben. Die in Anlehnung an den Globalen Klimastreik von Fridays for Future geplante Demonstration beginnt um 14 Uhr auf dem Altenkirchener Schlossplatz und findet unter der Beachtung der aktuell gültigen Corona-Regeln statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.08.2020

Sport-Inklusionslotsen: Damit jeder Mensch Sport ausüben kann

Sport-Inklusionslotsen: Damit jeder Mensch Sport ausüben kannSie sind eine Rarität in der Republik: Der Landessportbund Rheinland-Pfalz gönnt sich 15 Sport-Inklusionslotsen. Das Pilotprojekt auf Bundesebene hat am 1. Januar 2020 begonnen und ist auf zwei Jahre begrenzt. Für Teile des Kreises Altenkirchen und des Westerwaldkreises sowie für den Kreis Neuwied ist Hartmut Simon aus Mündersbach verantwortlich.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Kreisausschuss tagt erneut online
Altenkirchen. Am Montag, 19. April, findet die 17. Sitzung des Kreisausschusses in der laufenden Wahlperiode des Kreistages ...

Virtueller Französisch-Kurs startet
In Kürze startet bei der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen ein Französisch-Onlinekurs für Einsteiger. Beginn ist am ...

Eingriff in den Straßenverkehr: Mülltonnen umgestoßen
Altenkirchen. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: In der Nacht von Mittwoch, 7 April, auf Donnerstag, 8. April, ...

Online-Kochkurs bei der VHS
Altenkirchen. Saisonal genießen: So lautet das Motto für den Online-Kochkurs, den die VHS Altenkirchen-Flammersfeld am Freitag, ...

Frühjahrslesung der „Literaturwerkstatt“ im Haus Felsenkeller
Altenkirchen. Der Arbeitskreis der Literaturwerkstatt trifft sich seit vielen Jahren im Haus Felsenkeller und es wird an ...

Kreisentwicklungsausschuss tagt per Video
Altenkirchen. Am Mittwoch, 24. März, tagt der Ausschuss für Demografie, Regional- und Kreisentwicklung des Kreistages. Die ...

Kirchengemeinde bittet für Palmsonntag um Buchsbaumspenden
Altenkirchen. Die Kirchengemeinde St. Jakobus und Joseph bittet für Palmsonntag um Buchsbaumspenden. In allen Hl. Messen ...

Unbekannte wollten in Café in der Bahnhofstraße einbrechen
Altenkirchen. In der Zeit von Sonntag, 14.03.2021, 17.30 Uhr, bis Montag, 15.03.2021, 08.30 Uhr, versuchten bislang unbekannte ...

Land fördert drei Sportvereine im AK-Land bei Sanierungsmaßnahmen
Kreis Altenkirchen. Mit dem Sonderprogramm zur Förderung kleinerer Baumaßnahmen unterstützen Landesregierung und Landessportbund ...

Weiterbildung zur Offenen Arbeit in Kitas startet nun online
Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 17. März, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen die Weiterbildung „Offene Arbeit ...



Unternehmen

La Piccola - vino e più Altenkirchen La Piccola - vino e più
 
Rock`n Hose Altenkirchen Rock`n Hose
 
Eichel Maschinencenter Altenkirchen Eichel Maschinencenter
 
Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH Altenkirchen Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH
 
Sportclub OPTIMUM Altenkirchen Sportclub OPTIMUM
 
Wagner Immobilien Altenkirchen Wagner Immobilien
 
Auto Adorf GmbH Altenkirchen Auto Adorf GmbH
 
Maxi Markt GmbH Altenkirchen Maxi Markt GmbH
 
INTERSPORT HAMMER Altenkirchen INTERSPORT HAMMER
 
Optik Bosch Altenkirchen Optik Bosch
 


Vereine

Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e.V.
 
Badminton Club Altenkirchen
 
CVJM American Sports Club e.V.
 
Gleitschirmfreunde Westerwald
 
Haus Felsenkeller e.V. - Bildungsbüro
 
Haus Felsenkeller e.V. - Kultur-/Jugendkulturbüro
 
Regionaler Arbeitskreis Suchtprävention
 
Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen e.V.
 
Ski Club Altenkirchen e. V.
 
SRS Altenkirchen
 
SV Leuzbach - Bergenhausen e.V.
 
Westerwälder Radsportfreunde e.V.
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 

Werbung