Werbung

Gemeinden


Alpenrod

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57642
Artikel aus Alpenrod

Politik | Artikel vom 14.09.2019

Westerwälder Christdemokraten für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Westerwälder Christdemokraten für langjährige Mitgliedschaft geehrtDie zentrale Mitgliederehrung der Westerwälder Christdemokraten fand bei Kaffee und Kuchen diesmal im Bürgerhaus in Alpenrod statt. CDU-Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick MdB konnte zahlreiche Mitglieder mit ihren Partnern und Partnerinnen zur Ehrung für 25-, 30-, 40-, 50- beziehungsweise 60-jährige Mitgliedschaft in der Christlich Demokratischen Union begrüßen. Ein besonderer Gruß galt der neugewählten hauptamtlichen Kreisbeigeordneten Gabi Wieland.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.07.2019

Krabbelgruppe Alpenrod bietet Auszeit für Mutter und Kind

Krabbelgruppe Alpenrod bietet Auszeit für Mutter und Kind„Hier passiert nicht viel, aber das gefällt uns so.“ Caroline Grillhiesel besucht mit Sohn Finley (18 Monate) wöchentlich die Krabbelgruppe in Alpenrod. „Wir kommen her, weil die Kinder hier zusammen spielen können und man Kontakt hat zu anderen Frauen, die gleichaltrige Kinder haben.“ Auf einem großen Teppich im Saal des Gemeindehauses sitzen spielende Kinder und ihre Mütter. Für eineinhalb Stunden am Dienstagvormittag trinken die Frauen eine Tasse Kaffee, unterhalten sich und sehen ihnen beim freien Spielen zu.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.06.2019

Verkehrsunfall zwischen PKW und Roller

Verkehrsunfall zwischen PKW und RollerAm Montag, den 24. Juni, gegen 18 Uhr kam es auf der L281 zwischen Nistertal und Alpenrod zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Roller. Der Rollerfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.06.2019

Ganz klar gegen Nazis - NoBordersCup will mehr als nur ein Zeichen setzen

Ganz klar gegen Nazis - NoBordersCup will mehr als nur ein Zeichen setzen200 Menschen, 12 Fußballmannschaften aus der Region mit unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen – Einheimische und Geflüchtete, Junge und Ältere. Dazu viel Sonne, gutes Essen, kalte Getränke und eine klare Botschaft: Wir Wäller lieben das Leben und stehen zusammen gegen Rassismus und Ausgrenzung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 02.06.2019

JSG Kölbingen ist Kreismeister bei den A-Junioren

JSG Kölbingen ist Kreismeister bei den A-JuniorenIn der abgelaufenen Saison liefen die A-Junioren-Teams von der JSG Kölbingen/ Guckheim/ Langenhahn-Rothenbach sowie der JSG Scheuerfeld/ Wallmenrod/ Betzdorf punktgleich ein. Um den Kreismeistertitel war ein Entscheidungsspiel erforderlich. Rund 250 Zuschauer verfolgten die Begegnung auf der Rasensportanlage in Alpenrod.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 20.05.2019

DFB-Aktionstag: Mini-Spielfeld und „Tag des Mädchenfußballs“

DFB-Aktionstag: Mini-Spielfeld und „Tag des Mädchenfußballs“Dass Sportverein und Grundschule gemeinsam eine gelungene Aktion durchführen können, bewiesen der FC Alpenrod und die Grundschule Alpenrod. Der Kreisjugendleiter des Fußballkreises Westerwald/Sieg Heinz Salzer war der Initiator. Fußball war zwar die Vorgabe, aber auch ein Rahmenprogramm der Grundschule mit diversen Spielstationen, Verkauf von Speisen und Getränken ergänzten ein Programm auf dem Schulgelände. Der Erlös hieraus geht an den Förderverein der Grundschule.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.05.2019

Roter VW Golf nach Unfallflucht gesucht

Roter VW Golf nach Unfallflucht gesuchtIn der Mainacht wurde ein Fußgänger in Alpenrod von einem PKW-Fahrer angefahren, der nach dem Unfall einfach weiterfuhr. Das Auto soll ein roter VW Golf gewesen sein. Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet um Mithilfe durch Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.03.2019

Alpenrod: Unfall mit Pferdegespann

Alpenrod: Unfall mit PferdegespannZwischen Alpenrod und Gehlert wurde auf einem Verbindungsweg eine Pferdekutsche durch ein Fahrzeug überholt. Dadurch scheuten die Pferde und wechselten unkontrolliert die Zugrichtung. Der Kutscher verletzte sich beim Sturz auf den Boden schwer am Kopf, sodass er per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.02.2019

Neujahrstreffen der Evangelischen Jugendarbeit

Neujahrstreffen der Evangelischen JugendarbeitEvangelische Jugendarbeit hängt von vielen Ideen und Mitgestaltern ab. Die Jugendreferenten, Jugendpfarrer, Gemeindepädagogen, Mitglieder der Evangelischen Jugendvertretung im Dekanat (EJVD) und Mitarbeiter aus der Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat Westerwald haben sich deshalb zu einem Neujahrsempfang im Evangelischen Gemeindehaus in Alpenrod getroffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2018

Unfall infolge Trunkenheit

Unfall infolge TrunkenheitWieder einmal war Alkoholkonsum ursächlich für einen Unfall zwischen Lochum und Alpenrod. Nach einem Überholvorgang kollidierte der Unfallverursacher mit einem stehenden Auto auf der Gegenfahrbahn. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 02.12.2018

Lehrreicher Tag des Mädchenfußballs in Alpenrod

Lehrreicher Tag des Mädchenfußballs in AlpenrodKreisjugendleiter Heinz Salzer hatte zum „Tag des Mädchenfußballs“ nach Alpenrod eingeladen. Der FC Alpenrod-Lochum hatte sich hierfür als Ausrichter beworben. Zwanzig junge Fußballerinnen waren mit Begeisterung dabei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.10.2018

Alpenrod: Vorzeige-Kirche blüht seit 175 Jahren

Alpenrod: Vorzeige-Kirche blüht seit 175 JahrenEin Jubiläum in Alpenrod: 175 Jahre ist die Kirche in ihrer jetzigen Form alt. Am Sonntag, 21. Oktober, feiert die Gemeinde dieses Jubiläum mit einem großen Fest. Sogar ein Kunstreiseführer schwärmt von der evangelischen Kirche in Alpenrod. Der Schmöker aus einem renommierten deutschen Verlag bezeichnet das Gotteshaus als gutes „Beispiel für die Kirchenbaukunst des 19. Jahrhunderts“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 13.06.2018

Vorstandstreff im Fußballkreis WW/Sieg in Alpenrod

Vorstandstreff im Fußballkreis WW/Sieg in Alpenrod Mehr als 100 Vereinsvertreter waren der Einladung zum FVR-Vorstandstreff nach Alpenrod gefolgt. Es wurde ein lehrreicher Abend. FVR-Vizepräsident Alois Stroh begrüßte die Teilnehmer am Vorstandstreff und war zunächst einmal ‚von den Socken‘. „Das ist der bestbesuchteste der bisherigen 18 Vorstandtreffs aller neun Fußballkreise im FVR“, sagte Stroh.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.05.2018

Radschrauben an PKW in Alpenrod gelöst

Radschrauben an PKW in Alpenrod gelöstIn Alpenrod kam es zu einem Fall von gelösten Radschrauben an einem PKW. Der Fahrer bemerkte während der Fahrt ein Schlagen am linken Vorderreifen und stellte dann fest, dass er drei von fünf gelösten Radschrauben bereits verloren hatte. Die Polizei in Hachenburg ermittelt. Bereits in der vergangenen Woche gab es ähnliche Vorfälle in Norken und Merkelbach.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.05.2018

Sommerkonzert in Alpenrod mit Kammerchor „CantART“

Sommerkonzert in Alpenrod mit Kammerchor „CantART“Mit „CantART“ aus Halle an der Saale wird am 17.Juni ein preisgekrönter Kammerchor in Alpenrod erwartet. zu einem Sommerkonzert in Alpenrod auftreten. Im Konzert von „CantART“ werden durch die Mischung von frühbarocken mit modernen Klängen musikalisch hochspannende Kontraste erzeugt, zwischen denen das Ohr auf Entdeckungstour geschickt wird. Das semiprofessionelle Ensemble, welches in Halles Chorszene mittlerweile eine feste Größe darstellt, beeindruckt vor allem durch seinen ausdrucksstarken und homogenen Chorklang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 18.04.2018

DFB-Aktion für Kindertagesstätten: „Spielen-Erfahren-Erleben“

DFB-Aktion für Kindertagesstätten: „Spielen-Erfahren-Erleben“Die frühzeitige Begeisterung für ‚Bewegung mit dem Ball‘ bei Kindern zu wecken, das ist die Intention des DFB. Mit einem neuen (fußball-)orientierten Angebot möchte der DFB Erzieherinnen und Erzieher an Kindertagesstätten befähigen, Kinder mit dem entwicklungsgemäß mit dem Ball zu bewegen. Mit dieser Offensive startet der DFB über seine 21 Landesverbände eine Aktion, die nebenbei auch einen Brückenschlag zum lokalen Fußballverein bilden soll.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.02.2018

End-lich leben

End-lich lebenIrgendwann sind es nicht mehr "nur die Anderen", sondern wir selbst sind im Freundes- und Familienkreis mit Krankheit, Sterben, Tod und Abschied konfrontiert. Während es früher weniger professionelle Hilfe, dafür mehr nachbarschaftliches Engagement gab, Sorgen und Ängste gemeinsam besprochen wurden sowie Rituale Halt und Orientierung gaben, scheinen wir solchen Situationen heute hilflos gegenüber zu stehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.12.2017

Neugestaltung des Kirchenumfelds in Alpenrod wird gefördert

Neugestaltung des Kirchenumfelds in Alpenrod wird gefördert Die Ortsgemeinde Alpenrod plant, das Kirchenumfeld attraktiver zu gestalten. Bei seinem Besuch in Alpenrod hat Ortsbürgermeisterin Beate Salzer dem SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering die Pläne vorgestellt und ihn um seine Unterstützung gebeten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.12.2017

Ergiebige Radarkontrolle

Ergiebige Radarkontrolle31 zu schnelle Verkehrsteilnehmer wurden im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung auf der L 281 verwarnt oder angezeigt. Die gemessene Rekordgeschwindigkeit in der 70er Zone bei Hirtscheid war 103 Stundenkilometer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.11.2017

LKW fährt nach Unfall gegen Haus – Bewohnbarkeit wird geprüft

LKW fährt nach Unfall gegen Haus – Bewohnbarkeit wird geprüftAm 22. November kam es gegen 13.48 Uhr auf einer Kreuzung in Alpenrod zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW infolgedessen der LKW zwei parkende PKW gegen die Glasbauwand eines Wohnhauses schob und dieses stark beschädigte. Im Haus gibt es Risse an den Innenwänden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.11.2017

Jugendlicher flüchtete nach Unfall unter Alkohol

Jugendlicher flüchtete nach Unfall unter AlkoholEin 16-jähriger Jugendlicher nahm unbefugt den elterlichen PKW, damit verursachte er nachts unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall. Er ließ den ramponierten Wagen in der Böschung stehen und flüchtete in den Wald. Der Jugendliche wird sich nun wegen einer Reihe von Delikten verantworten müssen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.10.2017

Evangelische Dekanatssynoden tagten in Alpenrod

Evangelische Dekanatssynoden tagten in AlpenrodDer gemeinsame Haushalt des kommenden Jahres und das Bauvorhaben „Haus der Kirche“ in Westerburg beschäftigten die Synodalen der Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters bei ihrer gemeinsamen Synode in Alpenrod. Zum letzten Mal kamen die Synodalen als Abgeordnete zweier Dekanate zusammen, da die Dekanate zum 1. Januar zum Evangelischen Dekanat Westerwald fusionieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.10.2017

Herbstsynode der Evangelischen Dekanate in Alpenrod

Herbstsynode der Evangelischen Dekanate in AlpenrodDie gemeinsame Herbstsynode der Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters findet am Samstag, den 21. Oktober ab 9 Uhr in Alpenrod statt. Tagungsort ist das Bürgerhaus im Dehlingerweg 20. Schwerpunktthema ist die Haushaltsplanung für das Dekanat Westerwald, das zum 1. Januar 2018 aus den beiden bisherigen Dekanaten fusionieren wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2017

Einbruch in Firmengebäude

Einbruch in FirmengebäudeDie Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen, die zur Klärung eines Einbruchs in ein Firmengebäude im Alpenroder Industriegebiet beitragen können. Dort wurde durch Unbekannte eine Fensterscheibe eingeschlagen, im Inneren wurden einige Handwerksgeräte gestohlen und weitere mit rosafarbener Markierfarbe beschädigt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 05.06.2017

Mit dem NABU die heimische Orchideenvielfalt entdecken

Mit dem NABU die heimische Orchideenvielfalt entdeckenWälder und Wiesen, manchmal trocken, manchmal nass - typisch für den Westerwald. Diese kleinräumigen Unterschiede in der Landschaft bieten beste Voraussetzungen für eine bunte und artenreiche Pflanzenwelt, die entdeckt werden will. Erkunden Sie mit dem NABU Kroppacher Schweiz die Orchideenvielfalt auf extensiv genutzten Wiesen und in halbschattigen Wäldern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

In 513 Metern Höhe dem Himmel ein Stück näher

In 513 Metern Höhe dem Himmel ein Stück näherHimmelfahrtstreffen an Jöckels Hütte in Alpenrod war wieder ein besonderer Erlebnis. Radler und Wanderer kennen den Treffpunkt am Aussichtsturm in Alpenrod schon lange. Bei Oldie-Liebhabern auf zwei und vier Rädern gilt der Ort als Zentrum für Benzin-Gespräche und angeregte Unterhaltungen. Am Himmelfahrtstag hatten sich die Traktor-Liebhaber zum Stelldichein versammelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.05.2017

Musik und Lieder der Reformationszeit bis heute

Musik und Lieder der Reformationszeit bis heuteZu einem gemeinsamen Konzert laden das Dekanatskantorat des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg und die Evangelische Kirchengemeinde Alpenrod am Samstag, 13.Mai um 19 Uhr im Rahmen des Reformationsjubiläums ein. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.05.2017

Vandalismus in Alpenrod – Zeugen gesucht

Vandalismus in Alpenrod – Zeugen gesucht Vandalismus an Beleuchtungseinrichtungen verursachte in Alpenrod hohen Sachschaden. Die Tat wurde in der Mainacht von unbekannten Tätern begangen. Die Polizei Hachenburg bittet um sachdienliche Zeugenaussagen,die der Ermittlung der Schadensverursacher dienen können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.03.2017

Unfall unter Alkoholeinwirkung auf der L 288 – ein Verletzter

Unfall unter Alkoholeinwirkung auf der L 288 – ein Verletzter Am Donnerstag, 30. März, um 22.05 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Alpenrod, auf der Landesstraße 288 ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde. Ein Mofafahrer verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinwirkung die Kontrolle und stürzte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2017

Kradfahrer auf der Flucht in Bach gestürzt

Kradfahrer auf der Flucht in Bach gestürztAm Sonntagmorgen, den 26. März fiel der Streife der Polizei Hachenburg gegen 11.15 Uhr auf einem Feldweg ein Motorrad auf, welches ohne Kennzeichen geführt wurde. Bei Erblicken des Streifenwagens versuchte der Fahrer zu flüchten und fuhr in Alpenrod-Hirtscheid in Richtung L 281.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 29.01.2017

Wiedersehen für mutige Männer auf zwei Rädern

Wiedersehen für mutige Männer auf zwei RädernGemeinsam mit- und gegeneinander im Wettbewerb zu Motocross-Rennen antreten und auch noch nach Jahren Erlebnisse austauschen und dabei viel Spaß haben. Ein Treffen ehemaliger Spitzenfahrer bei Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften sorgten in Jöckels Hütte bei Alpenrod für ein unterhaltsames Wiedersehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.01.2017

Benzingeflüster mit ehemaligen Motocross-Assen

Benzingeflüster mit ehemaligen Motocross-Assen60 Fahrer aller Klassen haben ihre Teilnahme zum Treffen in Jöckels Hütte in Alpenrod zugesagt. Die Zusammenkunft ehemaliger und aktiver Motorsportler, unter ihnen Deutsche Meister, Europa- und Weltmeister, ist auch für andere Interessierten von Bedeutung, denn so nahe kommt man an die „Ehemaligen“ und heutigen Sportasse nicht mehr heran.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.11.2016

Vermisste Frau aus Alpenrod wiedergefunden

Vermisste Frau aus Alpenrod wiedergefundenAm Donnerstag, 24. November gegen 13.15 Uhr wurde die Polizeiinspektion Hachenburg durch eine Familienangehörige über eine abgängige 73-jährige Frau aus Alpenrod informiert. Die vermutlich orientierungslose ältere Dame hatte am Morgen gegen 11 Uhr das Wohnhaus in unbekannte Richtung verlassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.10.2016

Gefährdung durch riskante Überholmanöver auf der L 288

Gefährdung durch riskante Überholmanöver auf der L 288 Am Sonntag, den 9. Oktober gegen 19.30 Uhr kam es in der Gemarkung Alpenrod, Landesstraße 288 zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen durch grobes Fehlverhalten beim Überholen. Zeugen und weitere Geschädigte werden von der Polizei Hachenburg gesucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.09.2016

Protestanten wanderten über die Dekanatsgrenzen hinweg

Protestanten wanderten über die Dekanatsgrenzen hinwegEs war ein Ausflug, die durchaus etwas Wegweisendes hatte: Rund zwei Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden evangelischen Dekanate Selters und Bad Marienberg sind zu einer gemeinsamen Wanderung aufgebrochen. Dabei ließen sie im wahrsten Wortsinn Grenzen hinter sich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.08.2016

Dieter Trentel ist ein Bastler aus Leidenschaft

Dieter Trentel ist ein Bastler aus Leidenschaft „Geht nicht, gibt’s nicht!“, so die Devise des Rentners, der kleine Schätze vor dem „bitteren Ende“ bewahrt und dabei wahre Wunder vollbringt. Haus und Hof gleichen einer „mustergültigen Oase der Stille“ und scheuen keinen Vergleich. Jetzt hat er einem „Schuco-Auto“ aus der Vorkriegszeit zu neuem Glanz verholfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.08.2016

„Über deinen Höhen pfeift der Wind so kalt“…

Was ist aus den Traditionen der „Wäller“ geworden? Geraten Brauchtumspflege und Volkstanzgruppen bald in Vergessenheit? Eine Identitätskrise der Westerwälder ist vielerorts deutlich spürbar. Anders bei der Volkstanzgruppe in Alpenrod. Hier werden seit Jahrzehnten immer noch Traditionen von den Aktiven unter der Leitung von Ursula Kälberer gepflegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 20.07.2016

L 288 Erneuerung der Oberbachbrücke zwischen Alpenrod und Hachenburg

L 288 Erneuerung der Oberbachbrücke zwischen Alpenrod und HachenburgDer LBM Diez weist darauf hin, dass die L 288 zwischen Alpenrod und Hachenburg wegen Brückenerneuerungsarbeiten voraussichtlich ab der 30. Kalenderwoche (25. Juli), bis voraussichtlich zur 35. Kalenderwoche voll gesperrt wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 29.05.2016

SSV Almersbach ist Kreismeister in der Kreisliga B

SSV Almersbach ist Kreismeister in der Kreisliga BSG Herschbach/Girkenroth/Salz unterlag in Alpenrod mit 1:2. Christian Nöller war Matchwinner im Endspiel um den Kreismeistertitel zwischen den Staffelmeistern der Kreisliga B, Staffel 1SG Herschbach und Staffel 2, SSV Almersbach/Fluterschen. Somit ist der SSV Almersbach/Fluterschen Kreismeister in der Kreisliga B Westerwald/Sieg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 27.04.2016

DFB-Mobil kam zur JSG Alpenrod – erstmals nur für Bambinis

DFB-Mobil kam zur JSG Alpenrod – erstmals nur für Bambinis Das war ein Novum für den gesamten Bereich des Fußballverbandes Rheinland und des DFB. Die „Teamer“ Burkhard Lau und Sebastian Weinand waren mit dem DFB-Mobil nach Alpenrod gekommen, um sich ausschließlich um den Bambini-Bereich zu kümmern. Anlass genug, dass auch Wolfgang Möbius vom DFB nach Alpenrod angereist war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.04.2016

Vandalismus auf der Minispielfeldanlage in Alpenrod

Vandalismus auf der Minispielfeldanlage in AlpenrodDie Polizeiinspektion Hachenburg sucht Zeugen aussagen, die helfen, die Verursacher der Beschädigung der Minispielfeldanlage hinter der Grundschule Alpenrod zu ermitteln. Vermutlich nutzten Jugendliche die Samstagnacht zum Vandalismus. Hinweise bitte unter Telefon 02662 9558-0., Telefax 02662 9558100, PIHachenburg@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.03.2016

Drei Verletzte durch betrunkenen Randalierer

Drei Verletzte durch betrunkenen RandaliererEin betrunkener Mann lehnte nicht nur die Hilfe eines freundlichen Ehepaares ab, er beleidigte, beschimpfte und trat die Helfer sogar und beschädigte deren Auto. Das Gleiche passierte den Polizeibeamten, die den Randalierer in Gewahrsam nahmen. Bilanz der Hilfe: Drei Personen leicht verletzt, Polizeiauto und Ausnüchterungszelle unbenutzbar sowie Sachbeschädigung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.02.2016

Neue Synode des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg nimmt Arbeit auf

Neue Synode des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg nimmt Arbeit aufIn konstruktiver und harmonischer Atmosphäre wählten die Mitglieder der zwölften Dekanatssynode Bad Marienberg in zwei konstituierenden Sitzungen am Wochenende ihr neues Leitungsgremium, den Dekanatssynodalvorstand, und beauftragten zahlreiche Synodale. Die Freitagssitzung begannen die Synodalen mit einem Abendmahlsgottesdienst und einem anschließenden Grußwort von Alpenrods Ortsbürgermeisterin Beate Salzer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 01.02.2016

Mit frischem Wind in Richtung Klimaschutz

Mit frischem Wind in Richtung KlimaschutzDer Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) diskutierte in Alpenrod über die Ergebnisse des Klimagipfels und die neue Initiative „Energien der Zukunft“ zeigte viele Möglichkeiten auf, die Energiewende konkret auch bei uns zu verwirklichen. Bis zum Jahre 2050 muss ein Umstieg auf 100 Prozent erneuerbare Energie erfolgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.01.2016

Synode des Ev. Dekanats Bad Marienberg tagt in Alpenrod

Die konstituierende Sitzung der 12. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg findet am 12. und am 13. Februar 2016 im Dorfgemeinschaftshaus in Alpenrod statt. Wahlen des Leitungsgremiums, des Dekanatssynodalvorstands, Arbeitsgemeinschaften und Ausschüsse stehen an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.01.2016

Motorradfahren bei Eis und Schnee nur für Freaks

Motorradfahren bei Eis und Schnee nur für FreaksZur Erinnerung an das legendäre „Elefantenrennen am Nürburgring“ treffen sich richtig hart gesottene Jungs und Mädels Anfang Januar alljährlich bei Jöckels Hütte in Alpenrod. Diesmal trotzten 30 Aktive Frost und Regen und hatten dabei viel Spaß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.12.2015

Chormusik mit dem Vox Humana Ensemble

Zugunsten der Flüchtlingsarbeit im Evangelischen Dekanat Bad Marienberg findet am Sonntag, den 27. Dezember, um 17 Uhr ein Konzert in der Evangelischen Kirche Alpenrod statt. Chormusik von Bach, Bartholdy, Rutter und anderen und Texte zur Weihnachtszeit sind geplant.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2015

Evangelisches Gemeindehaus wird barrierefrei

Evangelisches Gemeindehaus wird barrierefreiDas Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Alpenrod wird barrierefrei umgebaut. Rollstuhlfahrer, gehbehinderte Personen und Eltern mit Kinderwägen müssen künftig nicht mehr die Treppen vor dem bisherigen Eingang überwinden. An der südöstlichen Giebelseite entsteht derzeit ein neuer Eingang mit einer außenliegenden Rampe, der den Zugang zum Gemeindehaus ohne Stufen ermöglicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2015

Versuchter Wohnhauseinbruch und Sachbeschädigung – Zeugen gesucht

Versuchter Wohnhauseinbruch und Sachbeschädigung – Zeugen gesuchtDie Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen zu einem versuchten Wohnungseinbruch in Alpenrod und Sachbeschädigung an einem PKW in Giesenhausen. Hinweise in beiden Fällen bitte unter Telefon:02662/95580.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.05.2015

Treckertreffen als Magnet bei Jöckels Hütte in Alpenrod

Treckertreffen als Magnet bei Jöckels Hütte in AlpenrodAm Gräbersberg bei Alpenrod ist auch am Vatertag ein Treffpunkt für jung und alt. Während sich sonst Radler, Oldtimerfreunde und Biker zum zwanglosen Beisammensein treffen, ist am Himmelfahrtstag alljährlich ein „Treckertreffen“ angesagt. Und diesmal war das Gedränge in der Hütte, im Zelt, an den Buden und insbesondere auf dem Freigelände bei der Treckerschau riesengroß.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Diebstahl von Brennholz
Alpenrod. Im Zeitraum vom Freitag, 10. Mai, 17 Uhr bis Samstag, 18. Mai, 10.30 Uhr, kam es zum Diebstahl von Brennholz in ...

Geldbörse aus verschlossenem PKW entwendet
Alpenrod. In der Nacht zum Donnerstag, 21. Februar, schlugen Unbekannte die Scheibe eines VW Golf ein, welcher in der Poststraße ...

Einwohnerversammlung in Alpenrod steht an
Alpenrod. Am Dienstag, den 30. Oktober, 19 Uhr, findet im Alpenroder Bürgerhaus eine gemeinsame Einwohnerversammlung für ...

Brand eines Waldstückes
Alpenrod. Am Dienstag, 18. September musste die Feuerwehr in Alpenrod gegen 19.40 Uhr ausrücken, um den Brand eines kleinen ...

Erneuter Fahrraddiebstahl
Alpenrod. Am Freitagvormittag, 7. September in der Zeit zwischen 8.30 und 11.30 Uhr, wurde in Alpenrod erneut ein Fahrrad ...

Einbruch in Grillhütte
Alpenrod. Im Zeitraum vom Dienstag, 31. Juli, 18 Uhr bis Donnerstag, 2. August, 18 Uhr, brachen der/die bislang unbekannte ...

Alpenrod muss in die Relegation
Neitersen/Niederdreisbach/Alpenrod. Im Entscheidungsspiel um Platz 11 der Fußball-Kreisliga A (Westerwald/Sieg) hat sich ...

SG Alpenrod-Lochum II ist Kreisliga-C-Meister
Alpenrod. In der Kreisliga C, Staffel 1 sicherte sich das Team „SG Alpenrod-Lochum/Nistertal/Unnau II“ von Trainer Michael ...

Gemeinderat Alpenrod: Weber folgt auf Klöckner
Alpenrod. Nach dem Mandatsverzicht von Hans-Werner Klöckner im Alpendroder Ortsgemeinerat hat Ortsbürgermeisterin Beate Salzer ...

Hendrik Hering spricht bei Alpenroder SPD
Alpenrod. Der SPD-Ortsverein Alpenrod lädt seine Mitglieder und interessierte Bürger ein zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung ...



Unternehmen



Vereine

Werbung


 Anzeige  
Anzeige