Werbung

Gemeinden


Ailertchen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Westerburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56459
Artikel aus Ailertchen

Sport | Artikel vom 10.06.2019

Kunstflüge und Fallschirmspringer auf Flugplatz Ailertchen

Kunstflüge und Fallschirmspringer auf Flugplatz AilertchenEs waren wieder spannende „Tage der offenen Tür“, die zu den Pfingstfeiertagen viele Fans des Flugsports auf das Fluggelände von Ailertchen lockten. Spannend schon allein aus dem Grund, dass am Himmel viele erfahrene Kunstflugpiloten zu sehen waren, die mit ihren Maschinen die spektakulärsten Figuren in den Himmel zauberten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 31.03.2019

JU fordert Ausbau des Flugplatzes Ailertchen zum Passagierflughafen

JU fordert Ausbau des Flugplatzes Ailertchen zum Passagierflughafen APRIL, APRIL Der nachstehende Text ist ein Aprilscherz.(Danke an die JU für die schöne Idee.) In der vergangenen Woche trafen sich CDU-Politiker aus Westerburg mit Mitgliedern der Jungen Union (JU) Westerwald zur Ortsbegehung am Flugplatz Ailertchen. Dieser soll, auf Vorschlag der JU, zeitnah zum Passagierflughafen umgebaut werden. Der ländliche Raum soll wieder an Attraktivität gewinnen - vor allem für junge Menschen. Wie genau dies erreicht werden soll, hat die Junge Union Westerwald in ihrem Programm zur Kommunalwahl, „Junger Westerwald“, erarbeitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 21.11.2018

Ailertchen: Dach beschädigt und geflüchtet

Ailertchen: Dach beschädigt und geflüchtet Ein offenbar hohes Fahrzeug – LKW oder Bus – beschädigte in Ailertchen Dachrinne und Dachziegel an einem Wohnhaus. Der Verursacher beging Verkehrsunfallflucht. Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.10.2018

Junge Frau kommt von Fahrbahn ab und landet im Wald

Junge Frau kommt von Fahrbahn ab und landet im WaldEine junge Frau befuhr mit ihrem weißen Opel die Bundesstraße 255 von Höhn in Richtung Ailertchen. Sie kam vermutlich infolge einer Unachtsamkeit nach rechts auf den unbefestigten Randstreifen. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und landete im Wald.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.10.2018

Fallschirmspringer am Flugplatz Ailertchen tödlich verunglückt

Fallschirmspringer am Flugplatz Ailertchen tödlich verunglücktWie die Polizei Montabaur mitteilte kam es am Freitag, 5. Oktober zu einem tragischen Unfall auf dem Flugplatz Ailertchen. Ein 39-jähriger Mann aus Litauen geriet mit seinem Fallschirm ins Trudeln und schlug auf den Boden. Er war sofort tot. Die Ermittlungen der Polizei sind im Gange.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 06.08.2018

Heiße Modellflugtage auf Flugplatz Ailertchen

Heiße Modellflugtage auf Flugplatz Ailertchen„Seit 2006 laden wir immer am ersten Augustwochenende befreundete Vereine ein“, erzählt am ersten „Tag der offenen Tür“ Helmut Morgenschweis vom Organisationsteam der Modellflugabteilung des Flugsportvereins „Glück Auf“ aus den Anfängen der Modellflugabteilung. Dies bedeutet im Vorfeld nicht nur viel Arbeit, um das Flugfeld für die vielen kleinen und großen Modellflieger zu präparieren. Auch muss man ein Arrangement mit dem normalen Flugbetrieb des Flugplatzes Ailertchen finden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.10.2017

Schreckschusswaffe auf Oktoberfest - Zeugen gesucht

Schreckschusswaffe auf Oktoberfest - Zeugen gesuchtDie Polizei Westerburg bittet um Zeugenaussagen bezüglich einer auf dem Oktoberfest in Ailertchen sichergestellten Schreckschusswaffe. Aus dieser soll ein Schuss abgegeben worden sein, der Schütze ist noch unbekannt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.08.2017

Unfall bei Tandemfallschirmsprung

Unfall bei TandemfallschirmsprungDer mutige Sprung aus dem Flugzeug endete für die beiden Tandem-Fallschirmspringer mit einer harten Landung auf dem Flugplatz Ailertchen. Beide Springer wurden bei dem Aufschlag schwer verletzt und müssen in Krankenhäusern behandelt werden.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 05.06.2017

Flugplatz Ailertchen ist wieder Besuchermagnet

Flugplatz Ailertchen ist wieder Besuchermagnet Der Flugsportverein "Glück auf" Ailertchen lädt traditionsgemäß die Pfingstfeiertage zum „Tag der offenen Tür“ ein und bietet seinen Gästen ein buntes Programm rund um den Flugsport. Drei Tage lang ist der Flugplatz Ailertchen nicht nur für die Westerwälder ein lohnendes Ausflugsziel. Ausstellungen, Rundflüge und das Beobachten der Kunstflieger sorgen für unterhaltsame und kurzweilige Stunden voller Spannung und Action.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.04.2017

Motorradfahrer auf B 255 nach Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer auf B 255 nach Unfall schwer verletztEine niederländische Motorrad-Gruppe befuhr die Bundesstraße 255 von Höhn in Richtung Ailertchen. Auf einer langen Geraden überholte einer der niederländischen Motorradfahrer eine Fahrzeugkolonne. Während des Überholvorganges übersah der Fahrer des Motorrades einen vor ihm fahrenden silbernen Kastenwagen, der links in einen befestigten Feldweg abbiegen wollte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2017

Peter Moslers ehrenamtliches Engagement in SGD Nord gewürdigt

Peter Moslers ehrenamtliches Engagement in SGD Nord gewürdigtDer Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz in Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer an Peter Mosler aus Ailertchen aus. Mosler ist und war politisch, sportlich, kulturell und im sozialen Bereich aktiv.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.09.2016

PKW fegt Rettungswagen von der Straße - Zwei Schwerverletzte

PKW fegt Rettungswagen von der Straße - Zwei SchwerverletzteAm Donnerstag, den 22. September, um 17.30 Uhr ereignete sich zwischen Ailertchen und Langenhahn ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen, der mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, und einem PKW. Es gab zwei schwer und einen leicht Verletzten.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 07.08.2016

Modellflieger boten Ausstellung und Kunstflüge

Modellflieger boten Ausstellung und KunstflügeRund 60 Modellflieger waren der Einladung des Flugsportvereins „Glück auf“ Ailertchen zum traditionellen „Tag der offenen Tür“ gefolgt. Sie präsentierten bei strahlendem Sonnenschein mit ihren farbenfrohen Nachbauten den zahlreichen Besuchern eine interessante und sehenswerte Show.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.08.2016

Betrunken festgefahren und von Polizei erwischt

Betrunken festgefahren und von Polizei erwischtAuf Schleichwegen durch Feld und Wald wollte ein angetrunkener Quad-Fahrer nach der Biker-Party in Dreisbach nach Hause fahren. Die Fahruntüchtigkeit forderte ihren Tribut, denn der Biker fuhr sich fest. Noch mehr Pech hatte der Geländefahrer, weil eine Polizeistreife den Befreiungsversuch beobachtete.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.06.2016

Ailertchen braucht einen Platz zum Spielen

Ailertchen braucht einen Platz zum SpielenDie Ortsgemeinde Ailertchen steht derzeit ohne Spielplatz da. Den alten Platz mitten im Ort hatte der TÜV seinerzeit nicht mehr abgenommen und nach dem Rückbau existiert keine richtige Möglichkeit für die Kinder und ihre Eltern spielerisch zusammenzukommen, was in einer Zeit, in der der Fernseh- und Computerkonsum auch schon unter den Kleinsten einen immer größeren Stellenwert einnimmt, umso wichtiger ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2016

Auf dem Flugplatz Ailertchen gab es viel zu sehen

Auf dem Flugplatz Ailertchen gab es viel zu sehenDer Flugsportverein "Glück auf" Ailertchen hatte über die Pfinstfeiertage zum „Tag der offenen Tür“ eingeladen und bot seinen Gästen ein buntes Programm rund um den Flugsport. Drei Tage lang war der Flugplatz Ailertchen nicht nur für die Westerwälder ein lohnendes Ausflugsziel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.02.2016

Raub und Wohnungseinbruchsdiebstahl

Raub und WohnungseinbruchsdiebstahlAm Samstag, 20. Februar, gegen 0:50 Uhr kehrte ein Mann nach Feierabend aus seinem Restaurantbetrieb nach Hause in die Hauptstraße in Ailertchen zurück. Nach Betreten seines Wohnhauses wurde er von drei maskierten Männern überfallen, die zuvor in das Haus eingebrochen waren. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.01.2016

Drei Einbruchdiebstähle im Raum Westerburg

Drei Einbruchdiebstähle im Raum WesterburgIn Ailertchen, Rennerod und Bilkheim wurden am Freitag, 29. Januar Einbruchdiebstähle gemeldet. Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um hilfreiche Zeugenaussagen unter Telefon Nummer 02663 9805-0 oder per E-Mail an PIWesterburg@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.07.2015

Radarkontrollen an der B 255 zwischen Höhn und Ailertchen

Radarkontrollen an der B 255 zwischen Höhn und Ailertchen
Wiederholt kontrollierte die Polizei die Unfallhäufungsstelle am ehemaligen Bahnübergang zwischen Ailertchen und Höhn. Am Vormittag des 14. Juli wurden an dieser Stelle wieder einmal eine große Zahl Fahrer erwischt, die schneller fuhren, als die Polizei erlaubt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 28.05.2015

Tag der offenen Tür beim Flugsportverein

Tag der offenen Tür beim FlugsportvereinDer Wettergott war mit den Mitgliedern des Flugsportvereins „Glück Auf“, der über die Pfingstfeiertage wieder seinen „Tag der offenen Tür“ mit einem tollen Programm organisierte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 23.04.2015

Neuer Ausbildungsleiter beim Flugsportverein in Ailertchen

Neuer Ausbildungsleiter beim Flugsportverein in AilertchenDer Flugsportverein „Glück Auf“ gibt einen Wechsel an der Spitze der Pilotenausbildung bekannt. Nach 15 Jahren als Ausbildungsleiter gibt Lutz Möckel das Amt an Alexandros Milanowski ab. Seit 2002 war Lutz Möckel Ausbilder anfangs für Ultra-Leicht-Flugzeuge und Motorflugzeuge, seit 2004 nur noch für Motorflugzeuge und Segelflug.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.01.2014

LKW-Unfall – Schadstoffe ausgelaufen

LKW-Unfall – Schadstoffe ausgelaufenAuf der Bundesstraße 255 kam es am Montag, den 27. Januar am frühen Nachmittag zu einem Unfall, bei dem 3.200 Liter Farb- und Lackschlamm ausliefen. Ein größerer Einsatz von vielen Hilfskräften war erforderlich. Die B 255 musste voll gesperrt werden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.01.2013

Franz-Josef Roth gewann 5.000 Euro

Franz-Josef Roth gewann 5.000 EuroBei der Januarauslosung der Nassauischen Sparkasse Bad Marienberg gewann Franz-Josef Roth aus Ailertchen 5.000 Euro. Die Gewinnübergabe fand im Finanz-Center in Bad Marienberg statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2012

Verkehrsunfall bei Ailertchen endete tödlich

Ein 37-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Westerburg befuhr am Freitag, 9. November 2012, 22.30 Uhr, mit seinem PKW Mercedes ML die B 255 aus Richtung Höhn kommend in Richtung Ailertchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Zaunpfosten beschädigt und dann geflüchtet
Ailertchen. Am Sonntag, 14. Oktober, zwischen 0 und 9.30 Uhr, kam es in der Ortslage Ailertchen im Bornweg zu einem Verkehrsunfall ...

Transporter entfernte sich unerlaubt
Ailertchen. Am Mittwoch, 5. September, gegen 6.39 Uhr, kam es auf der B 255, zwischen Ailertchen und Höhn zu einem Verkehrsunfall. ...

Radarkontrolle: Topspeed bei 161 Stundenkilometern
Ailertchen/Höhn. Durch die Verkehrsdirektion Koblenz wurde am heutigen 9. Mai in der Zeit von 7 bis 12 Uhr auf der Bundesstraße ...

Diebstahl aus Kraftfahrzeug
Ailertchen. In der Zeit vom 16. April, 14 Uhr bis 17. April, 15.45 Uhr, wurde in der Flughafenstraße in Ailertchen, an einem ...

Fahrzeugführer unter Drogeneinwirkung
Ailertchen. Am Montag, 5. Dezember, 23.30 Uhr, wurde auf der B 255 ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus der VG Rennerod einer ...

Bei Einbruch wurde nichts entwendet
Ailertchen. Zu einem Einbruch kam es am Donnerstag, 1. Dezember in Zeit von 7 bis 18.45 Uhr in dem Elbbachweg. Hier wurde ...

Diebstahl aus Baucontainer
Höhn. In der Nacht von Mittwoch, 3., auf Donnerstag, 4. August, brachen unbekannte Täter einen Baucontainer auf und entwendeten ...

Fahrradfahrer wird als Zeuge gesucht
Ailertchen/Höhn. Am Samstag, den 9. April, um 16.30 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 255, zwischen Ailertchen und Höhn, unweit ...

Einbrecher flüchtete
Ailertchen. Am Freitag, 25. März, gegen 19.50 Uhr stellte der Geschädigte, der sich schlafend auf dem Sofa befand, im abgedunkelten ...

Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt
Ailertchen. Am Dienstag, 8. März, um 7 Uhr, befuhr die Geschädigte mit ihrem schwarzen Opel Corsa die B 255 von Langenhahn-Hölzenhausen ...



Unternehmen



Vereine

Werbung