Werbung

Album


Region

Bitte keinen Abschiedsschmerz: Pfarrer Klaus Groß geht in den Ruhestand

Bitte keinen Abschiedsschmerz: Pfarrer Klaus Groß geht in den Ruhestand

Pfarrer Klaus Groß hat immer Zeit für eine Zigarette und ein gutes Gespräch. Denn als Pfarrer man soll nicht nur „im Talar rumlaufen, sondern auch mit den Menschen lachen und weinen“, findet er. Fotos: Peter Bongard


» zurück zum Artikel
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):

Aktuelle Artikel aus der Region


Erster Westerwälder Gedächtniswald entsteht

Rothenbach. „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch einen Baum pflanzen", (soll Martin Luther ...

Schulen und Corona: Rückkehr zum Präsenzunterricht frühestens ab 21. Mai

Region. Schüler, Eltern und Lehrkräfte müssen sich noch etwas gedulden. Bis zwei Wochen nach Pfingsten findet der Unterricht ...

Inzidenzwert im Westerwaldkreis weiter auf Talfahrt

Montabaur. Der maßgebliche Inzidenzwert des Kreises für die Bundesnotbremse liegt laut RKI am Montag bei 79,2, Samstag 91,1, ...

DLRG Ortsgruppe Bad Marienberg betreibt weiteres Testzentrum

Bad Marienberg. Die Werbegemeinschaft möchte damit den Bürgerinnen und Bürgern ein spontanes und zentrumsnahes Testangebot ...

Kostenlose Corona-Schnelltests im Drive- und Walk-In Westerburg

Westerburg. So funktioniert die neue Teststelle in Westerburg, die am 19. Mai 2021 auf dem Parkplatz am Tennisplatz zwischen ...

Gefährlicher Arzneiwirkstoff: Warnung vor Potenzmittel Maxidus

Koblenz. Tadalafil ist im Arzneimittel Cialis zugelassen, hat aber selbst bei bestimmungsgemäßem Gebrauch Nebenwirkungen ...

Weitere Artikel


Nebengelenktiere „Lino“, „Pippa“ und „Evita“ in Prinz-Max-Halle

Neuwied. Die sympathischen Faultiere sind Laubfresser, welche sich fast ausschließlich in Baumkronen aufhalten und nur ausnahmsweise ...

Das langsame Sterben der Kultur im Westerwald geht weiter

Montabaur. Damit endet das Jahr zwischen Hoffnung und Enttäuschung für die Kulturschaffenden mit viel Frust! „Wir bedauern ...

Unfallflucht durch Sattelzugmaschine mit Auflieger auf L288

Nister. Am Donnerstag, den 26. November 2020 um 11:55 Uhr musste ein 29-jähriger Fahrer eines VW Polo aufgrund angezeigten ...

"Klara trotzt Corona" ist jetzt als Buch erschienen

Kölbingen. Die Geschichten entstanden zu Beginn der Corona-Pandemie aus der Feder der Autoren Christiane Fuckert und Christoph ...

Sachbeschädigung in Selters und Diebstahl in Schenkelberg

Selters. Im Zeitraum vom 17. November 20, 16 Uhr, bis 21. November 20, 13 Uhr wurden in Selters, Verlängerung der ...

Steine symbolisieren das Erinnern

Selters. Karsten Knopp unterrichtet die Klasse in Ethik und Gesellschaftslehre. Er hatte die Schülerinnen und Schüler mit ...

Werbung