Werbung

Album


Kultur

Grenzgänger auf Denkmaltour: Besichtigungsfahrt durch’s "WällerLand"

Grenzgänger auf Denkmaltour: Besichtigungsfahrt durch’s "WällerLand"

Gruppe beim Einsteigen in Molsberg. Fotos: Tatjana Steindorf


» zurück zum Artikel
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):

Aktuelle Artikel aus der Kultur


Spiegelzelt-Organisator Nöllgen: Ruf eines anderen ist schnell beschädigt

Altenkirchen. Ein Budget von über 300.000 Euro, das von vielen Finanziers getragen wird, ist auch ein Markenzeichen des Veranstaltungsreigens ...

Schützenfest Altenkirchen 2022: Drei Tage Tradition und Lebensfreude

Altenkirchen. Das große Schützenfest in der Kreisstadt begann wie immer am Freitag mit einer großen Party im Festzelt. Der ...

24. Gelbachtag am 10. Juli

Montabaur. Am 10. Juli ist die Landstraße (L313 / L325) zwischen Montabaur und Weinähr für den motorisierten Verkehr gesperrt ...

Wiesensee Musikanten spielen groß auf bei letztem Klappstuhl-Konzert am Wiesensee

Stahlhofen a.W. Alles war gerichtet als die 13 Musiker und der Dackel Freddy pünktlich um 20 Uhr die Bühne betraten. Unter ...

Buchtipp: „Schreie auf Papier“ von Raymond Wolff, Martina und Hans-Dieter Graf und Hans Berkessel

Dierdorf/Oppenheim. Die veröffentlichten Briefe der Familie Wolff geben einen sehr persönlichen und emotionalen Eindruck ...

Kurkonzert mit den Schorrberg Musikanten in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Schorrberg Musikanten unterhalten - bei hoffentlich gutem Wetter - die Besucher mit Egerländer und Böhmischer ...

Weitere Artikel


Feuerwehren retten gehbehinderten PKW-Fahrer aus misslicher Lage

Isenburg. Der Ortsteil Siedlung von Isenburg liegt zwar noch im Kreis Neuwied, aber direkt angrenzend sind der Westerwaldkreis ...

In Hilgert muss Panzergranate gesprengt werden

Hilgert. Folgende Abschnitte sind von der Evakuierung betroffen:
Die gesamten Straßen : Wiesenweg, Südstraße, Im Borngarten
Straßen ...

Kleinkunst-Neustart mit einer Reihe „FOLK & FOOLS – Spezial“

Montabaur. Nachdem die „Westerwälder Kabarettnacht“ in Oberelbert und die komplette Konzertreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ ...

Bernd Brunner: Die Erfindung des Nordens

Hachenburg/Neuwied. Die Kulturgeschichte einer Himmelsrichtung, der Norden Europas als Mythos und Sehnsuchtsort im Lauf der ...

Konzessionsverträge für Strom für 20 Jahre verlängert

Koblenz/Wallmerod. Durch die Konzessionsverträge räumen die Kommunen dem Unternehmen die Rechte ein, Leitungen zu verlegen, ...

Pilzexkursion in Hübingen verlegt auf 3. Oktober – wenn es vorher regnet

Hübingen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitglieder und Gäste erwartet ein Natur-spaziergang mal anders. Nämlich mit ganz ...

Werbung