Werbung

Album


Wirtschaft

Sparkassenstipendiaten des Landesmusikgymnasiums gefördert

Sparkassenstipendiaten des Landesmusikgymnasiums gefördert

Stipendiat Lukas Pfunder (Jahrgangsstufe 11, Schlagzeugklasse Herr Kohmann) konnte mit dem Förderbetrag beispielsweise seine Percussionsinstrumente um sogenannte Woodblocks und Schlägel erweitern. Foto: Sparkasse


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Innen- oder Außendämmung?

Montabaur. Bestimmte Gründe können aber auch für eine Innendämmung sprechen: Erhaltenswerte oder gar denkmalgeschützte Fassaden ...

Die Welt nach der Impfstoffveröffentlichung

Doch was passiert dann? Bedeutet es, dass die Welt binnen weniger Tage oder Wochen zum Normalzustand der Prä-Corona-Ära zurückkehren ...

Tipps für das Corona-Weihnachten

Kontakt mit der Familie halten
Wer zu Weihnachten bislang immer die ganze Familie um sich versammelt hatte, kann ...

Regionalität und Kundenbeziehungen die seit 1861 andauern

Hachenburg. Mit den Lieferantenbeziehungen hält das Westerwälder Familienunternehmen es ähnlich, auch hier existieren seit ...

Events schenken zu Weihnachten

Koblenz. Zu den Türchen geht es unter querbeet.live/evm-adventskalender. ...

Höhr-Grenzhausen bietet lokalen Online-Weihnachtsmarkt an

Höhr-Grenzhausen. Auf Initiative des Gewerbeverein Pro Höhr-Grenzhausen und seinen 1. Vorsitzenden, Guido Kröff, sowie der ...

Weitere Artikel


Wer glaubt denn sowas? Verschwörungstheorien in Coronazeiten

Siegen. Der 15. Mai hätte der Tag sein sollen, an dem sich alles verändert. Zumindest wenn es nach Attila Hildmann gegangen ...

Bau- und Stadtkernsanierungsausschuss kommt in Videokonferenz zusammen

Hachenburg. Thema der Sitzung waren die Regelungen zur Sicherung der historischen Stadtbildqualität. Dazu hat das Büro Bachtler ...

Sayner Hütte öffnet wieder an Christi Himmelfahrt

Bendorf. „Mein Team und ich freuen uns sehr, wenn das Denkmalareal Sayner Hütte wieder mit Leben gefüllt wird und Besucherinnen ...

Verkehrsunfall zwischen Klein-LKW und Sattelzug

Höhr-Grenzhausen. Am 18. Mai gegen 14:50 Uhr ereignete sich im verkehrsberuhigten Bereich der Rathausstraße in Höhr-Grenzhausen ...

Gaumenfreuden wachsen im Westerwald

Atzelgift. Als Tochter eines ehemaligen Gastwirts aus Astert hat Heike schon von Kindes Beinen an gelernt was Arbeiten heißt. ...

Werbung