Werbung

Album


Wirtschaft

Startschuss für neue generalistische Ausbildung wegen Corona verschoben

Startschuss für neue generalistische Ausbildung wegen Corona verschoben

Bilder aus alten Zeiten: Aktuell wird die Pflegeausbildung an der BILDUNGSWERKstadt selbstverständlich mit dem gebotenen Abstand fortgesetzt. Die Verantwortlichen der Akademie für Gesundheitsfachberufe setzen sich dafür ein, dass alle Auszubildenden der Einrichtung trotz der Schulschließung ihre Ausbildung fortsetzen und auch abschließen können. Nur der Start für die neue generalistische Pflegeausbildung wird verschoben. Fotos: privat


» zurück zum Artikel
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):

Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

Koblenz. „Die coronabedingten Einschränkungen hatten auch auf Ihren meisterhaften Weg Einfluss, genauso wie auf unsere Meisterakademie ...

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Hachenburg. Anfänglich als klassischer Betrieb mit Milchviehhaltung, Schweinen und Geflügel, wurde der Betrieb 1990 mit erfolgreichem ...

Wer wird Herbstmeister? Die Bundesliga startet in die spannende Phase

Fast so spannend wie Glücksspiel
Ein bisschen ist die Jagd nach der Meisterschale so, wie das Spiel im Online Casino. ...

Wäller Markt lädt Einzelhandel und Erzeugerbetriebe zu Info-Veranstaltungen ein

Bad Marienberg. Alle, die daran interessiert sind, ihre Produkte und Sortimente zusätzlich ihrem stationären Geschäft über ...

Gundlach Job-Weeks: Jeder Tag ist Job-Day bis 29. Oktober

Dürrholz. Kommen Sie ab sofort bis zum 29. Oktober tagtäglich zum Logistikzentrum von Gundlach in Daufenbach-Dürrholz. Nehmen ...

Maschinenmontage – alle Dienstleistungen rund um Schwermaschinen vom Profi

Einplanung maximaler Ressourcen – für optimale Maschinenmontage Ergebnisse
Jede Maschinenmontage beginnt mit der ...

Weitere Artikel


Aus Senioren-WG in Marienrachdorf gibt es erfreuliche Meldungen

Montabaur. Die Zahlen des Tages.
Getestete Personen gesamt 2.302 (2.302)
• Positiv getestete Personen im Westerwaldkreis ...

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Westerburg. Am Samstag, 18. April gegen 15.53 Uhr befuhr ein mit zwei Personen besetzter PKW die Landstraße L 300 von Winnen ...

Durchbruch zum Smart Home: Türklingel mit Kamera

Mit der Zeit stiegen die Anforderungen und der galoppierende technologische Fortschritt nahm einen parabelförmigen Verlauf ...

IHK-Beirat: Das Härteste kommt noch

Montabaur. Berichtet wurde von Zwölf-Stunden-Tagen, in denen versucht wird, die Unternehmen am Laufen zu halten. In den Belegschaften ...

Pfarrerin Orglmeister geht in den Ruhestand

Hachenburg-Altstadt/Westerburg. Ihr Berufsleben führte sie durch mehrere Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Westerwald. ...

Neue Landesverordnung regelt Lockerungen für die Bevölkerung

Region. „Wir haben die Infektionsgeschwindigkeit durch die Beschränkungen der vergangenen Wochen reduziert. Deshalb sind ...

Werbung