Werbung

Album


Politik

Tobias Reusch möchte Ortsbürgermeister werden

Tobias Reusch möchte Ortsbürgermeister werden

Von links: Matthias Ortseifen, Meike Greiser, Achim Gläser, Markus Bersch, Henrik Mansel, Tobias Reusch, Werner Schmidt, Marvin Schmitt, Inka Weisser, Philipp Neiß, Stefanie Müller, Ulrike Behrendt, Maximilian Dietz. Auf dem Foto fehlen: André Frink, Stefan Heibel, Esther Meuer, Oliver Abt, Tina Bonk und Walter Heinz. Foto: privat


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Politik


Überarbeitung der Schulbaurichtlinien: CDU setzt Landesregierung unter Druck

Westerwaldkreis. Die Landesregierung schreibt in ihrer Berichterstattung zum Antrag im Bildungsausschuss selbst, dass die ...

VG-Rat Ransbach-Baumbach beschließt Hochwasserschutz und Luftreinigungsgeräte

Ransbach-Baumbach. Anschließend (TOP 2) wurde über die Realisierung einer gemeinsamen Maßnahme mit der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen ...

Jenny Groß nahdran: Besuch in der Spielhalle in Heiligenroth

Heiligenroth. Die Mitarbeiter waren sichtlich erfreut über den Besuch der Abgeordneten und Jenny Groß lobte zu Beginn der ...

Die Westerwälder können sich auf Martinsumzüge und Weihnachtsmärkte freuen

Mainz. „Wir kommen in der Pandemiebekämpfung weiter voran. Unser Warnstufenkonzept hat sich bewährt und wird daher fortgesetzt. ...

Grüne wollen verstärkten Radwegebau im Westerwald

Westerwaldkreis. Während in der Corona-Pandemie in anderen Regionen Deutschlands kräftig in den Radwegebau investiert und ...

Gabriele Greis zur Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Hachenburg ernannt

Hachenburg. Damit tritt sie die Nachfolge von Bürgermeister Peter Klöckner an, der dieses Amt 31 Jahre bekleidete. Am 14. ...

Weitere Artikel


Vorstand des Fördervereins Musica Sacra wiedergewählt

Montabaur. Dem Vorstand gehören an: Michael Müller (1. Vorsitzender), Monika Schlößer (2. Vorsitzende), Norbert Busch (Schriftführer), ...

Rockets wollen Tabellenplatz vier sichern

Diez-Limburg. Vier Punkte Vorsprung hat der Vierte aus Diez-Limburg derzeit auf den Fünften aus Ratingen. Und egal, wie rum ...

Quo vadis Europa? – Vortrag im Evangelischen Gymnasium

Bad Marienberg. Zum Vortrag konnte Schulleiter Dirk Weigand rund 100 interessierte Zuhörer begrüßen. Der Dekan des Evangelischen ...

Praktische Tipps für den Start in die Selbständigkeit

Helferskirchen. Unter Federführung der JU-Vorsitzenden Frederike Schroer und der Rechtsanwältin Aynur Buchhorn erhielten ...

Unfall bei Schneeglätte mit drei Verletzten

Ettinghausen. Eine den Straßenverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit führte am Montagabend zu einem Verkehrsunfall ...

Wer haftet bei Schäden, die ein brennendes Nachbarhaus verursacht?

Region. Der Fall zeigt, dass der Weg über einen Schadenersatzanspruch gegen einen (vermeintlichen) Schadenverursacher nicht ...

Werbung