Werbung

Album


Region

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Beziehungsstörungen

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Beziehungsstörungen

» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Geführte Wanderung auf den Spuren der Römer in Hillscheid

Hillscheid. Manfred Knobloch arbeitet seit vielen Jahren „in Diensten der Römer“ am Limesturm 1/68, der 1994 nach der neuesten ...

Hand auf`s Herz kann Leben retten – im Ernstfall zählt jede Sekunde

Limburg. Experten schätzen ihre Zahl auf 70.000 pro Jahr in Deutschland. Plötzlicher Herztod heißt die Diagnose oder „plötzlicher ...

Gedenkgottesdienst für Pfarrer Hilmar Lenz

Hachenburg. Hierbei soll der Gemeinde die Gelegenheit gegeben werden, den Abschied nehmen zu können, der letztes Jahr wegen ...

Der Erzquellweg in Mudersbach: Erlebnisweg mit Bergbau, Bier und Baumriesen

Mudersbach. Eine Rundwanderung mit Kulturgeschichte, so könnte man den Erzquellweg beschreiben. Seit 1885 wird das wertvolle ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert auf 7,9 gesunken

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt bei
Samstag, 19. Juni 7,9
Freitag, 18. Juni 9,4
Donnerstag, ...

Outdoor Übernachtung in der Hängematte

Hachenburg. Die Tourist-Information Hachenburger Westerwald entwickelt gemeinsam mit „Wildnistage“ ein neues Übernachtungsangebot.

Das ...

Weitere Artikel


Triathlon in Dreikirchen: „Mehr geht nicht!“

Hundsangen/Dreikirchen. Der Erfolg des 22. Dreikirchener „systemceram“-Triathlon-Duathlon zeichnete sich schon im Vorfeld ...

Wasserstoff im Fokus: BUND besucht GFW in Rennerod

Rennerod. „Wie fahren wir in Zukunft Auto, ohne das Klima zu schädigen?“ Mit hoher Wahrscheinlichkeit elektrisch und wahrscheinlich ...

PKW prallt gegen Baum - drei Schwerstverletzte

Selters. Am Freitagabend, den 6. Juli war ein PKW, besetzt mit drei Personen zwischen Ellenhausen und Selters auf der Landstraße ...

Partner der Feuerwehr: EVM verzichtet auf Kostenerstattung

Westerwaldkreis. Ein Leben ohne Feuerwehr? Für Thomas Kloft ist das undenkbar. Seit über 35 Jahren ist er in der Feuerwehr ...

Die Konjunktur im Westerwaldkreis läuft weiterhin gut

Montabaur. „Die konjunkturelle Entwicklung im Westerwaldkreis bewegt sich zum Frühsommer 2018 weiterhin auf dem hohen Niveau ...

Badeseen im Westerwaldkreis sind bakteriologisch unbedenklich

Montabaur/Westerwaldkreis. Die Badegewässer im Westerwaldkreis sind allesamt frei von Enterokokken und Escherichia coli. ...

Werbung