Werbung

Album


Region

Service-Clubs spenden 4.500 Euro

Service-Clubs spenden 4.500 Euro

4.500 Euro wurden von den Service-Clubs als Spende für die Baukosten an das stationäre Hospiz übergeben. Von links nach rechts: Rattay (LC Montabaur-Hachenburg), Dietz (RC Westerwald), Lottermann (LC Montabaur Mons-Tabor), Disteldorf (Katharina Kasper HOSPIZ GmbH), Oster (LC Westerwald), Schneider (LC Bad Marienberg), Düngen (LC Altenkirchen Friedrich-Wilhelm Raiffeisen), G. Meyer (RC Montabaur). Foto. privat


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Westerwaldkreis spenden

Westerwaldkreis. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering ...

Unfallflucht bei Mudenbach: Bagger überholt und Auto gestreift

Mudenbach. Die Polizei Hachenburg schildert den Vorfall wie folgt: Gegen 18 Uhr war ein Bagger auf der Hauptstraße aus Richtung ...

Zeugensuche: Verkehrsschilder an der B8 in Winkelbach beschädigt

Winkelbach. Unter den umgedrückten Schildern war auch die Ortstafel der Gemeinde Winkelbach. "Die Tat", so schreibt die Polizei ...

Hachenburger Straße zwischen Mudenbach und B 414 gesperrt am Sonntag (26. Juli)

Region. Aufgrund einer Veranstaltung beziehungsweise wegen Verkehrssicherungsmaßnahmen ist die Hachenburger Straße am Sonntag ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Schwerverletzte: Pkw und Motorrad prallen aufeinander zwischen Maxsain und Rückeroth

Region. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet ein Motorrad, welches mit zwei Personen besetzt war, im Kurvenbereich ...

Weitere Artikel


Sonntagscafé der WeKISS für Hachenburger Senioren/Innen

Hachenburg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen benötigen zur Mengenplanung der Köstlichkeiten eine Rückmeldung, wie viele ...

Sitzung des Ortsgemeinderates Wittgert

Wittgert. Als nächstes stand die Widmung der Brunnenstraße auf dem Programm. Es ist geplant, die Brunnenstraße auszubauen. ...

Antritts- und Abschiedsbesuch durch das Sanitätsregiment

Ransbach-Baumbach. „Ich habe mit den Kameradinnen und Kameraden immer gerne unter die Arme gegriffen. Vor allem der jährliche ...

Über 150 Jahre Ehrenamt im Westerwald gewürdigt

Montabaur. So würdigte Landrat Schwickert deren Engagement nun im Rahmen einer Feierstunde im Kreishaus. Er dankte den Ehrenamtlern ...

Westerwaldkreis probt den Ernstfall

Montabaur. Seit September 2015 sendet der Westerwaldkreis im Katastrophen- oder Gefahrenfall offizielle Warnungen und Verhaltensinformationen ...

Stadtrat Ransbach-Baumbach tagte wegen Rheinstraße

Ransbach-Baumbach. Eingangs der Sitzung begrüßte der Vorsitzende die Vertreter des Landesbetriebes Mobilität, Diez, Jürgen ...

Werbung