Werbung

Album


Region

Schrott-Immobilien als lukrative Geldanlagen locken

Schrott-Immobilien als lukrative Geldanlagen locken

Leerstehender Firmenkomplex im Hachenburger Stadtteil Altstadt. Fotos: Reinhard Panthel.


» zurück zum Artikel
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):

Aktuelle Artikel aus der Region


Mogendorf: Alkoholisierter Fahrer hatte Schwierigkeiten beim Einparken

Mogendorf. Nach Sichtung dieses Parkvorgangs wurde der Fahrzeugführer durch eine Streife der Polizeiinspektion Montabaur ...

Die "Clemens Willmenrod Kochshow" im Stöffelpark begeisterte kulinarisch und musikalisch

Enspel. Uwe Steiniger schlüpft fast 1:1, oder wie ein Zwillingsbruder, in die Rolle von Clemens Willmenrod. Heute laufen ...

Westerburg: Fahrzeug kracht durch die Hecke, der Fahrer ist flüchtig und Zeugen werden gesucht

Westerburg. Das Fahrzeug kam in der Folge inmitten eines stark bewachsenen Abhangs zum Stillstand, welcher an einen Parkplatz ...

Gehlert: Offenbar betrunkener begeht Verkehrsunfallflucht

Gehlert. Der flüchtige Autofahrer konnte im Rahmen der ersten Ermittlungen festgestellt werden. Vermutlich war der Fahrer ...

Unter Drogeneinfluss? 19-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Hachenburg schwer verletzt

Hachenburg. Wie die Polizei vom Unfallhergang berichtet, war der in den Unfall verwickelte Autofahrer in Richtung Stadtmitte ...

Wohnwagen auf der "Klingelwiese" in Maxsain brennt komplett aus

Maxsain. Wie die Polizei Montabaur mitteilt, ging die Alarmmeldung gegen 19 Uhr ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein ...

Weitere Artikel


Carrington-Brown – A little Dream

Hachenburg. Mit seinem Bogen umspannt das Traumpaar der Musik-Comedy das musikalische Universum von Bach und Brahms über ...

Ehemals „Brigitte-Geschenke“ bald ein Flüchtlingsheim?

Hachenburg. Wird die ehemalige Firma „Brigitte Geschenke“ in der Lindenstraße bald eine Flüchtlingsunterkunft? Entsprechende ...

Rettet die Schwalbe!

Horbach. "Schwalben sind Glücksbringer in der Not" war früher eine beliebte Redensart auf dem Land. Der Volksmund weiß ...

Status Quo und Perspektive des Wandertourismus

Wissen. Bereits zum dritten Mal und erstmals kammer- und ländergrenzüberschreitend sind Betriebe, Kommunalpolitker, Wanderführer ...

„Baby-Treff“ spendete an den Förderverein der Kita Regenbogen

Marienrachdorf. Gerade vier Wochen später - am 27. Oktober wurde von den Müttern des „Baby-Treff´s Marienrachdorf“ mit ihren ...

Workshop über Teresa von Ávila

Willmenrod. Der Lebensweg Teresa von Ávilas und ihre Sicht auf den Glauben und das Leben sind Thema eines Workshops mit Dr. ...

Werbung