Werbung

Album


Region

Feuerwehr Nentershausen ehrt Kameraden für langjährige Treue

Feuerwehr Nentershausen ehrt Kameraden für langjährige Treue

Jens Weinriefer (Wehrführer der VG Montabaur, links) und Andree Stein (Erster Beigeordneter und Brandschutzdezernent der VG Montabaur) sind dankbar: Sie haben in ihren Reihen zahlreiche Feuerwehrangehörige, die sich seit Jahrzehnten engagieren. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Nentershausen)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Planmäßiger Abschluss der Überbaubetonage an der Nisterbrücke trotz Herausforderungen

Nister. Der LBM Diez verkündete den erfolgreichen Abschluss der Überbaubetonage der Talbrücke über die Nister an der B 414 ...

Unbekannter beschädigt Auto in Steinebach: Polizei sucht Zeugen

Steinebach. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht vom Freitag auf Samstag (12. und 13. Juli) ein in der Straße "In ...

Autofahrer auf der B 54 bei Zehnhausen mit 2,77 Promille gestoppt

Zehnhausen. Am 13. Juli, gegen 23.35 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer einen unsicher fahrenden Pkw auf der Bundesstraße 54, ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Weitere Artikel


Gewaltfreie Kommunikation - Telefonfortbildung der LZG am 26. Oktober

Region. Wer geübt ist in gewaltfreier Kommunikation, kann Selbstwirksamkeit entwickeln und ist weniger abhängig davon, was ...

"Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren" zeigt "Ticket ins Paradies"

Hachenburg. Kinder sollten aus den Fehlern ihrer Eltern lernen! Mit diesem Gedanken im Kopf machen sich die geschiedenen ...

Nach vier Jahrzehnten als Lektor: Heinz Mathäy geht in den Ruhestand

Westerwaldkreis. Heinz Mathäy ist einer derjenigen, die nicht gerne im Rampenlicht stehen, aber aus der Gemeinde nicht mehr ...

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Konzert "Jazz for Fun" - zurücklehnen und genießen

Höhr-Grenzhausen. Joachim Marmann (git), Bernhard Rath (sax), Ansgar Sauerborn (bass) und Andreas Berg (drums) bieten einen ...

"Vielfalt: Menschen in Rheinland-Pfalz" – Fotowettbewerb läuft bis 1. November

Region. Der Wettbewerb soll die Sichtbarkeit der Vielfalt ändern. Die schönsten Fotos werden im Anschluss in einer Online-Bilddatenbank ...

Verkehrsunfallflucht am Autohof Mogendorf - Zeugen gesucht

Mogendorf. Die Verkehrsinsel wurde in der Folge erheblich beschädigt. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein roter PKW (vermutlich ...

Werbung