Werbung

Album


Politik

Projekt Gemeindeschwester plus startet im Juni

Projekt Gemeindeschwester plus startet im Juni

Bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags „Gemeindeschwester plus“ dabei waren (v.l.) Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und die Generationsbeauftragte Judith Gläser von der VG Montabaur sowie Caritasdirektorin Stefanie Krones und Abteilungsleiterin Claudia Brockers auf Seiten des Caritasverbandes. Foto: VG Montabaur


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Politik


Mittwoch Digital: Hendrik Hering und Ahr-Koordinator Günter Kern zur Flutkatastrophe

Region. Sechs Monate sind seit der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrtal vergangen. Der Untersuchungsausschuss und eine ...

Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der übergroße Teil der Bevölkerung verhalte sich rücksichtsvoll und nehme persönliche Einschränkungen zum ...

Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen - Hilfsorganisationen berichten

Region. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel lädt am Mittwoch, dem 19. Januar, um 19 Uhr zu der circa einstündigen ...

Neuigkeiten aus der Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort

Nauort. Zunächst begrüßte Ortsbürgermeister Dietmar Quernes die Ratsmitglieder und online zugeschalteten Zuhörer. Unter dem ...

Ergebnisse der letzten Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr

Ransbach-Baumbach. Die letzte Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr fand im großen Saal der Stadthalle ...

Schüler der IGS Selters besuchen Landtag

Selters. Unter der Moderation von Andreas Jaeger hatten die Oberstufenschüler, die sich bereits im Sozialkunde Leistungskurs ...

Weitere Artikel


Erster Neuzugang: VC Neuwied verpflichtet Lauren Bevan-Matias

Neuwied. Lauren Bevan-Matias zögerte nicht mit der Zusage: „Es war schon lange mein Traum, als Profi in der 1. Bundesliga ...

Enrico Förderer startete in der Deutschen Junioren Kart Meisterschaft

Leuterod. Für Enrico stand ein Chassis- und somit ebenso ein Teamwechsel bevor, da sich das vorherige Team kurzfristig aufgelöst ...

Inzidenzwert im Westerwaldkreis weiter auf Talfahrt

Montabaur. Der maßgebliche Inzidenzwert des Kreises für die Bundesnotbremse liegt laut RKI am Montag bei 79,2, Samstag 91,1, ...

Vortrag: Vorsorge für den Erstfall - Prevedere l'emergenza

Wirges. Erwachsene Kinder müssen für ihre Eltern handeln und erfahren, dass dies nur mit Hilfe einer

DLRG Ortsgruppe Bad Marienberg betreibt weiteres Testzentrum

Bad Marienberg. Die Werbegemeinschaft möchte damit den Bürgerinnen und Bürgern ein spontanes und zentrumsnahes Testangebot ...

Kostenlose Corona-Schnelltests im Drive- und Walk-In Westerburg

Westerburg. So funktioniert die neue Teststelle in Westerburg, die am 19. Mai 2021 auf dem Parkplatz am Tennisplatz zwischen ...

Werbung