Werbung

Nachricht vom 08.03.2021    

Hendrik Hering im Gespräch mit Malu Dreyer

Auf ihrer WIR-MIT-IHR-Tour ist Malu Dreyer unterwegs durch die Wahlkreise in Rheinland-Pfalz und trifft die Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl – natürlich virtuell!

Hendrik Hering und Malu Dreyer. Foto: SPD

Mainz/Hachenburg. Mit ihren Gästen spricht Malu Dreyer darüber, wie die SPD-Politiker Rheinland-Pfalz weiter stark machen: mit einer zukunftsfähigen Wirtschaft und guten Arbeitsplätzen, moderner und gebührenfreier Bildung, bester Gesundheitsversorgung in Stadt und Land sowie einem Klimaschutz, der nicht nur wirksam sondern auch gerecht ist.

Aus dem Studio in Mainz senden Malu und ihre Gäste direkt in die Wohnzimmer und an die Küchentische des Landes. So holen sie die politische Debatte dorthin, wo sie am leidenschaftlichsten geführt wird: nach Hause zu den Menschen.

Die Landesregierung lädt alle ein, die digitale WIR-MIT-IHR-Tour zu verfolgen – am 9. März um 19.30 Uhr im Livestream auf Facebook oder auf www.hendrik-hering.de/. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen    SPD    Landtagswahl 2021   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Der Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde Hachenburg tagte

Hachenburg. Zunächst hatte die Verbandsgemeinde-Bürgermeisterin Gabriele Greis eine gute und eine schlechte Nachricht: Von ...

29. Corona-Bekämpfungsverordnung ab 4. Dezember in Kraft

Kontaktbeschränkungen
Private Zusammenkünfte von nicht- immunisierten Personen (siehe „nicht-immunisierte Person“) im öffentlichen ...

Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Land Rheinland-Pfalz verschärft ab 4. Dezember die Coronaregeln

Region. Die Landesregierung teilt aktuell folgendes mit: „Ab Samstag, 4. Dezember 2021, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ...

Bundesförderung für Hachenburg und Höhr-Grenzhausen

Hachenburg/Höhr-Grenzhausen. Im Rahmen der Bundesförderung für Innenstädte gehen Gelder aus Berlin in den Westerwald. Hachenburg ...

Gemeinde Caan: Gedanken zum Advent

Caan. Da die Worte, die der Caaner Ortsbürgermeister Roland Lorenz öffentlich an die Gemeinschaft richtet, nicht in einen ...

Weitere Artikel


Grüne Anträge zur Debatte in der VG Montabaur

Montabaur. Im Werkausschuss hat die Fraktion den Tagesordnungspunkt: Beauftragung von modellbasierten, wissenschaftlichen ...

Weltgebetstagsgottesdienst in Kirburg

Kirburg. Frauen aus Vanuatu hatten ihn in diesem Jahr den Gottesdienst vorbereitet, der von einer ökumenischen Vorbereitungsgruppe ...

Schwere Räuberische Erpressung einer Sparkassen-Kundin

Höhr-Grenzhausen. Während eine Kundin am Geldausgabeautomaten der Sparkasse WW-Sieg am Sonntag 7. März 2021 gegen 10 Uhr ...

BI „7-Wege-Gegenwind e.V.“ engagiert sich in Betreuung und Pflege von Nistkästen

Wittgert. In mehreren Arbeitsschritten wurden die Nistkästen eingesammelt, gesäubert, instandgesetzt, angestrichen und neu ...

Schulzentrum: Unterirdischer Bachverlauf wird verlegt ab 29. März 21

Montabaur. Ab diesem Zeitpunkt wird die Von-Bodelschwingh-Straße unterhalb des Eingangs zum Mons-Tabor-Stadion bis zur Einfahrt ...

Corona im Westerwaldkreis: 30 neue Fälle über das Wochenende

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 47,1. Mutationsfälle im Westerwaldkreis: 115 (davon ...

Werbung