Werbung

Nachricht vom 23.10.2010    

Erste Kontakte zu neuem Pfarrer geknüpft

Als neuer priesterlicher Leiter des Pastoralen Raumes "Stelzenbachgemeinden" stellte sich Pfarrer Stefan Neis bei seinem Begrüßungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Margaretha vor. Neis betreut die Pfarreien St. Bartholomäus Gackenbach, St. Johannes Baptist Welschneudorf, St. Josef Niederelbert, St. Laurentius Oberelbert, St. Margaretha Holler und St. Wendelin Stahlhofen.

Pfarrer Stefan Neis (vierter von links) stellte sich in Holler Gemeindevertretern und Bürgern vor.

Untershausen. Mit herzlichen Worten begrüßten der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Joachim Schneider, die Vorsitzende des Verwaltungsrates Annelie Pehl, Ortsbürgermeisterin Cornelia Baas aus Untershausen, Ortsbürgermeisterin Margret Flosdorf und der Erste Beigeordnete Uwe Meyer aus Holler den neuen Seelsorger.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand im Pfarrheim ein gemütliches Beisammensein statt, bei dem Pfarrer Neis und die Bürgerinnen und Bürger aus Untershausen und Holler Gelegenheit hatten, erste Kontakte zu knüpfen.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erste Kontakte zu neuem Pfarrer geknüpft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bus rollt gegen Hauswand in Dreisbach am 1. Juli

Region. Am Freitag, den 1. Juli, verließ die 56-jährige Fahrerin kurz ihren Omnibus 13.40 Uhr, den sie in der Dorfstraße ...

Freudentag in Nauort: Ländliche Hausarztpraxis eröffnet

Region. Nachdem bekannt geworden war, dass der bis dahin praktizierende Hausarzt Dr. Volker Kuch seine Praxis aus Altersgründen ...

Westerwald Touristik-Service bringt zwei neue Broschüren heraus

Region. Faszination Westerwald - so heißt das Erlebnis-Magazin des Westerwald Touristik-Service. Auf 125 Seiten kann der ...

Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth freuen sich über eine große Zuwendung

Gieleroth. Vertreter der DLRG-Jugend und die Vorstandsmitglieder des Vereins zeigten sich von der Höhe des Erlöses erfreut. ...

Einbruch in Horhausen: Tresor aus Firma in Industriepark entwendet

Horhausen. Die Täter stemmten massive Metallgitter aus der Verankerung und hebelten ein Doppelfenster auf. Aus dem Büro wurden ...

Schlägerei in Montabaur: Auch Stühle dienten zum Angriff und zur Abwehr

Montabaur. Laut Polizeiangaben waren die in die Auseinandersetzung verwickelten Männer zwischen 25 und 30 Jahren alt. Drei ...

Weitere Artikel


Bushaltestellen in Daubach werden verlegt

Daubach. Die Linien-, Grundschul-, Hauptschul-, und Kindergartenbusse werden von Unterhausen an die Haltestelle Hauptstraße ...

Kunstausstellung zeigt Farblandschaften in Westerwaldbank

Hachenburg. Es ist wieder soweit: In der Westerwaldbank in Hachenburg gibt es eine Kunstausstellung. Ulrich Lipp aus Horhausen ...

ComicMalerei - Ausstellung in Hachenburg

Westerburg/Hachenburg. Bereits im Jahr 2007 machte Boris Geyersbach, der in Wiesbaden und Düsseldorf Kunstgeschichte und ...

Grünes Licht für Sanierung des alten Backes

Untershausen. Die Gemeinde hat beim Ministerium des Innern und für Sport in Mainz einen Zuschussantrag für die Sanierung ...

Dunkle Jahreszeit: Gefahr von Wohnungseinbrüchen steigt

Region. Jahr für Jahr steigt in der „dunklen Jahreszeit“ die Gefahr, Opfer eines Wohnungseinbruchs zu werden. Denn gerade ...

Drucker und Redakteure streiken für Tarif und Sozialplan

Limburg / Frankfurt. Der Protest ziele auf die Weigerung der Geschäftsführung, ernsthaft um einen von DJV und Verdi eingebrachten ...

Werbung