Werbung

Nachricht vom 23.10.2010    

Erste Kontakte zu neuem Pfarrer geknüpft

Als neuer priesterlicher Leiter des Pastoralen Raumes "Stelzenbachgemeinden" stellte sich Pfarrer Stefan Neis bei seinem Begrüßungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Margaretha vor. Neis betreut die Pfarreien St. Bartholomäus Gackenbach, St. Johannes Baptist Welschneudorf, St. Josef Niederelbert, St. Laurentius Oberelbert, St. Margaretha Holler und St. Wendelin Stahlhofen.

Pfarrer Stefan Neis (vierter von links) stellte sich in Holler Gemeindevertretern und Bürgern vor.

Untershausen. Mit herzlichen Worten begrüßten der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Joachim Schneider, die Vorsitzende des Verwaltungsrates Annelie Pehl, Ortsbürgermeisterin Cornelia Baas aus Untershausen, Ortsbürgermeisterin Margret Flosdorf und der Erste Beigeordnete Uwe Meyer aus Holler den neuen Seelsorger.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand im Pfarrheim ein gemütliches Beisammensein statt, bei dem Pfarrer Neis und die Bürgerinnen und Bürger aus Untershausen und Holler Gelegenheit hatten, erste Kontakte zu knüpfen.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erste Kontakte zu neuem Pfarrer geknüpft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Machtvolle Kundgebung in Montabaur für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Montabaur. Auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur herrschte eine bemerkenswert friedliche, entspannte Stimmung, trotz ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Alkoholisierter Fahranfänger kracht in Oberelbert in zwei Bäume - Ein Verletzter

Oberelbert. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 2.10 Uhr in der Stelzenbachstraße in Oberelbert. ...

Schwerer Verkehrsunfall bei Berzhahn: Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrzeugführer

Berzhahn. Gegen 2.35 Uhr wurden die alarmierten Einsatzkräfte zu einem gemeldeten Unfall auf der Kreisstraße 92 bei Berzhahn ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Weitere Artikel


Bushaltestellen in Daubach werden verlegt

Daubach. Die Linien-, Grundschul-, Hauptschul-, und Kindergartenbusse werden von Unterhausen an die Haltestelle Hauptstraße ...

Kunstausstellung zeigt Farblandschaften in Westerwaldbank

Hachenburg. Es ist wieder soweit: In der Westerwaldbank in Hachenburg gibt es eine Kunstausstellung. Ulrich Lipp aus Horhausen ...

ComicMalerei - Ausstellung in Hachenburg

Westerburg/Hachenburg. Bereits im Jahr 2007 machte Boris Geyersbach, der in Wiesbaden und Düsseldorf Kunstgeschichte und ...

Grünes Licht für Sanierung des alten Backes

Untershausen. Die Gemeinde hat beim Ministerium des Innern und für Sport in Mainz einen Zuschussantrag für die Sanierung ...

Dunkle Jahreszeit: Gefahr von Wohnungseinbrüchen steigt

Region. Jahr für Jahr steigt in der „dunklen Jahreszeit“ die Gefahr, Opfer eines Wohnungseinbruchs zu werden. Denn gerade ...

Drucker und Redakteure streiken für Tarif und Sozialplan

Limburg / Frankfurt. Der Protest ziele auf die Weigerung der Geschäftsführung, ernsthaft um einen von DJV und Verdi eingebrachten ...

Werbung