Werbung

Nachricht vom 18.02.2021    

Philipp Amthor MdB zu Gast bei Jenny Groß MdL

In einem digitalen Gespräch über die Wahlen 2021 in Deutschland nimmt Philipp Amthor Stellung zum Thema „Zukunft JETZT, worauf es heute ankommt!"

Jenny Groß. Foto: privat

Montabaur. Philipp Amthor, ein recht junger Bundestagsabgeordneter, der in der laufenden Periode des Bundestages für die eine oder andere Schlagzeile sorgte. Nicht zuletzt aber dafür bekannt ist, dass er gerne rechtem Gedankengut Paroli bietet in seinen Reden.

Die Landtagsabgeordnete Jenny Groß hat ihn zu einem digitalen Gespräch über die Wahlen 2021 in Deutschland eingeladen, das große Thema: „Zukunft jetzt, worauf es heute ankommt!" Am Dienstag, 23. Februar um 18 Uhr stehen die Herausforderungen für Land und Bund im Fokus.

„Wir haben ein echtes Super-Wahljahr und die Menschen sind bewegt von unterschiedlichen Fragestellungen und Themen, die die jeweilige Wahl mit sich bringt. Der Dialog ist mir stets wichtig, daher lade ich hierzu herzlich ein," sagt Jenny Groß MdL. Anmeldungen bitte per Mail an kontakt@jenny-gross.de senden, dann werden die Einwahldaten zugeschickt. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen    CDU    Landtagswahl 2021   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Rückenwind aus Berlin für Behinderte und Senioren auch im Westerwald

Westerwaldkreis. Der “Senioren- und Behindertenrat Südlicher Westerwald“ (SBR-SÜW) blickt hoffnungsvoll auf den neuen Koalitionsvertrag. ...

Der Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde Hachenburg tagte

Hachenburg. Zunächst hatte die Verbandsgemeinde-Bürgermeisterin Gabriele Greis eine gute und eine schlechte Nachricht: Von ...

29. Corona-Bekämpfungsverordnung ab 4. Dezember in Kraft

Kontaktbeschränkungen
Private Zusammenkünfte von nicht- immunisierten Personen (siehe „nicht-immunisierte Person“) im öffentlichen ...

Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Land Rheinland-Pfalz verschärft ab 4. Dezember die Coronaregeln

Region. Die Landesregierung teilt aktuell folgendes mit: „Ab Samstag, 4. Dezember 2021, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ...

Bundesförderung für Hachenburg und Höhr-Grenzhausen

Hachenburg/Höhr-Grenzhausen. Im Rahmen der Bundesförderung für Innenstädte gehen Gelder aus Berlin in den Westerwald. Hachenburg ...

Weitere Artikel


Digitaler Marktplatz Westerwald zu Gast bei Hendrik Hering

Hachenburg. Die Pandemie gefährdet den heimischen Einzelhandel und inhabergeführte Geschäfte aller Art, da immer mehr über ...

Wanderpaten für das WällerLand gesucht

Westerburg. Daher suchen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information WällerLand nun Mitstreiter/innen.

Barbara Sterr ...

Azubi der Kinderklinik und des BiGS Teil der BMFSJ Kampagne „FrühSpätNachtDienst"

Siegen. Im Rahmen der Ausbildungsoffensive Pflege (2019 – 2023) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und ...

Satzungen und Jahresabschlüsse der VG-Werke Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Der Entwurf der Haushaltssatzung 2021 des Zweckverbandes Kindertagesstätte Haiderbach mit dem Haushaltsplan ...

Straßensperrung wegen Krötenwanderung

Region. Temperaturen ab 7 Grad Celsius und feuchtes, regnerisches Wetter lösen vor allem in den Abendstunden den Wandertrieb ...

Landtagskandidat Nugel (AfD) stellt sich vor

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?

Im Mai 2019 wurde ich in den Kreistag des Westerwaldkreises ...

Werbung