Werbung

Nachricht vom 14.02.2021    

Suchaktion wegen Eiseinbruch von Personen

Schreckmomente für einen Autofahrer und die Rettungskräfte: Der Autofahrer sah von der A 3 aus Menschen auf einer Eisfläche und vermutete, dass diese ins Eis eingebrochen sein könnten. Diese Meldung löste eine große Suchaktion aus.

Symbolfoto

Gemarkung Oberhaid. In der Gemarkung Oberhaid wurden Personen von einem Verkehrsteilnehmer der die A 3 befahren hat gemeldet, die vermutlich auf einer Eisfläche eingebrochen seien. Da die Gefahrenstelle vorerst nicht lokalisiert werden konnte, wurde eine umfangreiche Suchaktion ausgelöst.

Schlussendlich konnte festgestellt werden, dass zwei ortsansässige Kinder auf einer Eisfläche einen Schlitten aus der Mitte gezogen haben. Nach Abklärung vor Ort waren beide Kinder wohlauf.

Die Polizei sowie ortsansässige Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ransbach-Baumbach, DRK und der DRK Ortsverein Selters waren an den Suchmaßnahmen beteiligt.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Schwerer Unfall auf L 281 - Eine Tote und ein Schwerverletzter

VIDEO | Am Mittwoch, 12. Mai, gegen 6:20 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Hachenburg auf der Landstraße 281 ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine Fahrerin tödlich verletzt, ein weiterer Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt weiter

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 12. Mai 6.992 (+32) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 459 aktiv Infizierte, davon 301 Mutationen.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert bei 111,9 - ein Todesfall

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 11. Mai 6.960 (+16) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 494 aktiv Infizierte, davon 327 Mutationen.


Region, Artikel vom 12.05.2021

PKW-Aufbruch und gefährliche Randale in Nister

PKW-Aufbruch und gefährliche Randale in Nister

Die Polizei sucht Zeugen zu einem PKW-Aufbruch in Kombination mit gefährlichem Einbruch in den Straßenverkehr, weil nicht nur Sachen von und aus dem Auto entwendet, sondern auch die Bremsleitung durchtrennt und alle Radmuttern gelöst wurden.


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien. Der Ministerrat hat sich am Dienstag, 11. Mai, mit Öffnungsperspektiven für die kommenden Wochen befasst und dabei die besondere Situation in Handel, Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport im Freien in den Fokus genommen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt weiter

Montabaur. Der maßgebliche Inzidenzwert des Kreises für die Bundesnotbremse liegt laut RKI heute bei 107, Vortag 111,9, Vorgestern ...

Schrottfahrzeug aus Osteuropa stillgelegt

Heiligenroth. Bei der ersten Prüfung des Fahrzeugs waren die Kontrolleure zunächst verwundert, als man an dem Transporter ...

PKW-Aufbruch und gefährliche Randale in Nister

Nister. Am Montag, dem 10. Mai 2021, um 8:15 Uhr, wurde in Nister, Auenweg, ein PKW-Aufbruch gemeldet. An dem abgestellten ...

Westerwälder Rezepte: Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren

Region. Die Käse-Sahnetorte ist mit ihren zwei verschiedenen Böden etwas aufwändiger in der Herstellung, dafür schmeckt sie ...

Schwerer Unfall auf L 281 - Eine Tote und ein Schwerverletzter

Hachenburg. Die 33-jährige Fahrzeugführerin aus der VG Hachenburg befuhr mit dem PKW VW den Zubringer zur L 281, aus Richtung ...

Herzensmensch mit viel Verantwortung

Bad Marienberg. Auch die beiden Alloheim Senioren-Residenzen „Am Kurpark“ und „Anna Margareta“ feiern dieses besondere Datum ...

Weitere Artikel


Nordmanntanne „Paul“ wurde geschmückt - Spenden jetzt übergeben

Mogendorf. Für jede Kugel, die am Baum (und am Zaun) hing, spendete Bastian Hoffmann fünf Euro. Bis zum 24. Dezember 2020 ...

VC Neuwied holt ungefährdet in Bad Soden die Punkte

Neuwied. Dirk Groß schenkte in der Badestadt diesmal Kaya Schulz auf der Außen-/Annahmeposition sein Vertrauen, er sollte ...

Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr mit Unfallflucht

Hachenburg. Der 35-jährige Fahrzeugführer aus der VG Hachenburg befuhr am Sonntag, den 14. Februar 2021, gegen 22:10 Uhr, ...

Indians setzten sich klar gegen die Rockets durch

Diez-Limburg. Bereits am Dienstag ist die EGDL erneut gefordert, dann geht es auf heimischem Eis am Diezer Heckenweg gegen ...

Bewährungsprobe bestanden

Montabaur. In Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Südhessen sowie dem angrenzenden Rhein-Main-Gebiet sind für die Autobahnen ...

Warnungen Eisflächen nicht zu betreten - vielfach ignoriert

Region. Ganz eklatant wurden nicht nur unsere verbreitete Warnung, sondern auch das offizielle Verbots- und Hinweisschild ...

Werbung