Werbung

Nachricht vom 14.02.2021    

Fahren unter Drogeneinfluss auf A 3

Eine Reifenpanne auf der auf der Autobahn A 3, bei der die Polizei half, entlarvte den Fahrer als Drogenkonsumenten. So war die Weiterfahrt erst recht nicht mehr möglich.

Symbolfoto

Nentershausen. Am Freitag, 12. Februar 2021, um 9:15 Uhr wurde durch einen Verkehrsteilnehmer im Bereich der A 3, Fahrtrichtung Köln, Anschlussstelle Diez, ein Pannen-Fahrzeug gemeldet. Vor Ort konnte ein Fahrzeug festgestellt werden, bei welchem der hintere rechte Reifen platt war. Das Fahrzeug wurde zum Parkplatz Nentershausen begleitet und dort einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Im Rahmen dieser Kontrolle konnten bei dem Fahrer drogentypische Konsumanzeichen festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest reagiert positiv auf Amphetamin. Bei der durchgeführten Durchsuchung konnten keine beweiserheblichen Gegenstände aufgefunden werden. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.
(PM Polizeiautobahnstation Montabaur)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tag der Artenvielfalt: Artensterben stoppen, Artenvielfalt fördern

Region. „Gesellschaft und Politik müssen endlich aufwachen. Umfassender Naturschutz muss wieder oberste Priorität haben, ...

Mercedes Sprinter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei in Westerburg

Westerburg. Am Sonntag, den 22. Mai, sollte ein Mercedes Sprinter in Westerburg gegen 1.30 Uhr einer Kontrolle unterzogen ...

Westerwaldkreis bietet Corona-Impfungen für Kinder an

Region. Corona-Impfungen mit dem Impfstoff von Biontech in der Dosierung für Kinder im Alter von fünf bis 11 Jahren oder ...

Festakt bei der 150-Jahr Feier der Feuerwehr Montabaur

Montabaur. Die Feuerwehr gehört in jeder Ortsgemeinde zu einem wichtigen Bestandteil der Gesellschaft. Umso mehr ist es erfreulich, ...

Westerburg: Sachbeschädigung durch Feuer an Mahnmal

Westerburg. Die Polizei geht derzeit von der vorsätzlichen Herbeiführung des Brandes aus und sucht nun Zeugen, die zu diesem ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Weitere Artikel


Krisensichere Strukturen für KMU und Soloselbstständige

Emmelshausen. „Phönix“, gefördert durch das Arbeitsministerium Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, ...

Buchtipp: „RabenFlug und WolfSGeheul" von Barbara Krippendorf

Dierdorf/Karlsruhe. Sie dankt im Nachwort ihrer eigenen Eingebung, die vielen über Jahre mit der Hand geschriebenen Zettel ...

Andachten zum Klimafasten

Westerburg. Die Gläubigen erinnern sich darin an eine biblische Geschichte, nach der Jesus vierzig Tage lang in der Wüste ...

Elkenroth: Mann aus VG Hachenburg auf Drogenfahrt mit vereisten Autoscheiben

Elkenroth. Am späten Samstagabend (12. Februar) erregt ein Pkw die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife in Elkenroth. Der ...

Nicole nörgelt… über Valentinsrituale

Region. Schon klar, dass sich Verliebte auf diesen Tag freuen, an dem sie ohne schiefe Blicke in Herzchen und rosa Luftballons ...

Wahlroder Kinderkarneval zu Hause

Wahlrod. Nach einigen Videokonferenzen stand der Plan. Mit Bollerwagen durchs Dorf zu den Kindern an die Haustür, mit viel ...

Werbung