Werbung

Nachricht vom 13.02.2021    

Zwei Unfallfluchten auf der B 414 - Zeugenaufruf

Gleich zwei Unfälle mit anschließender Verkehrsunfallflucht ereigneten sich am Freitag, 12. Februar 2021 auf der B 414. Frühmorgens ein Spiegelunfall in Höhe der Tankstelle in Hof, abends an der Abfahrt Bad Marienberg (L 294 / Kirburger Straße) ein Ausweichmanöver mit Folgen.

Symbolfoto

Hof. Ein unbekannter Unfallverursacher befuhr am Freitagmorgen, kurz vor 6 Uhr, mit seinem PKW die B 414, aus Richtung Bad Marienberg kommend, in Richtung Salzburg. In Höhe der Tankstelle in Hof geriet der Unfallverursacher zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem linken Außenspiegel des entgegenkommenden geschädigten PKW, der die B 414 aus Richtung Salzburg kommend in Richtung Bad Marienberg befuhr. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg (Telefon: 02662-95580 oder E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de).

Bad Marienberg. Am Freitagabend, gegen 19 Uhr, ereignete sich auf der B 414, Abfahrt Bad Marienberg (L 294 / Kirburger Straße) ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher sich von der Unfallstelle entfernt hat, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der 20-jährige Geschädigte befuhr mit seinem PKW Audi die B 414 aus Richtung Kirburg kommend, in Fahrtrichtung Hof. Der Unfallverursacher befuhr die B 414 aus Richtung Hof kommend und bog nach links in Richtung Bad Marienberg / Kirburger Straße ab, ohne den entgegenkommenden Geschädigten durchfahren zu lassen. Der 20-jährige Fahrzeugführer des Audis versuchte dem abbiegenden Fahrzeug auszuweichen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Unfallverursacher flüchtete.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen helleren Kleinwagen, möglicherweise silberfarben, gehandelt haben. Zum Unfallzeitpunkt herrschte reger Verkehr auf der B 414. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hachenburg zu melden (Telefon: 02662-95580 oder E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de).
(PM Polizeiinspektion Hachenburg)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


A3 bei Dierdorf nach schweren Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Dierdorf. Nach unseren Informationen gab der Lkw-Fahrer an, einen Reifenplatzer gehabt zu haben. Dadurch kam der Sattelzug ...

Smart durch den digitalen Alltag - Woche der Medienkompetenz in RLP

Region. "Medienkompetenz ist für Erwachsene wichtig, im Beruf wie im Alltag. Und sie wird im Zuge der gesellschaftlichen ...

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 49 bei Koblenz

Koblenz. Am Dienstag (5. Juli) kam es gegen 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 49 zwischen Moselweiß und Lay. Aus bislang ...

Hachenburg: Fahrraddiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an Auto

Hachenburg. Wer hat am Montag ein Fahrrad gestohlen, das vor einer Arztpraxis in der Saynstraße abgestellt war? Wer kann ...

Anja Pfeil-Stickel als neue Schulleiterin der "Schellenberg-Schule" willkommen geheißen

Hellenhahn-Schellenberg. „Wir feiern heute ein zweites freudiges Ereignis“, sagte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde ...

Neugestaltete Schulsportanlage der "Schellenberg-Grundschule" offiziell eingeweiht

Hellenhahn-Schellenberg. In leuchtendem Rot präsentiert sich die Sportfläche und ersetzt die bisherige Sport- und Freizeitfläche, ...

Weitere Artikel


Oma trifft Enkel im Netz

Montabaur. „Meine Enkel fehlen mir so“, denken und äußern gerade in Corona-Zeiten viele Großeltern. Denn sie vermissen insbesondere ...

Deichstadtvolleys wollen aus Bad Soden die Punkte mitbringen

Neuwied. Die Liganeulinge sind derzeit in der 2. Liga die Mannschaft der Stunde. Nach durchwachsenem Start, die Deichstädterinnen ...

Steuererklärung für das Jahr 2020

Koblenz. Grund hierfür sind die gesetzlichen Fristen, die Arbeitgebern, Versicherungen und anderen Institutionen bis zum ...

Insektenhotels: Innerhalb eines Tages alle verteilt

Westerburg. 100 der hölzernen Quartiere hatte die Jugendkirche in Zusammenarbeit mit der Firma Huf und dem NABU in den Caritas-Werkstätten ...

Inzidenzwert im Westerwaldkreis geht weiter zurück

Montabaur. Das Gesundheitsamt erreichte die Information, dass eine 67-jährige Frau aus der VG Wallmerod verstorben ist. Der ...

Am Wochenende sonnig und weiter kalt

Region. Am vergangenen Wochenende sind die Temperaturen auf Tauchstation gegangen und es gab stellenweise heftigen Eisregen. ...

Werbung