Werbung

Wirtschaft | Gastartikel


Nachricht vom 09.02.2021    

Romantik im Westerwald: Die 4 schönsten Orte für Paare

Der Westerwald besticht durch seine wunderschöne und facettenreiche Landschaft sowie seine vielen sagenhaften historischen Bauten. Von saftig grünen Wäldern und idyllischen Seen bis hin zu eindrucksvollen Burgen und Schlössern warten im Westerwald sowohl für Einheimische als auch für Besucher eine Vielzahl sagenhafter Eindrücke. Wer sich Romantik pur wünscht, ist im Westerwald an genau der richtigen Adresse, denn hier gibt es eine Vielzahl an Orten, bei denen man die Zweisamkeit bei romantischem Ambiente besonders genießen kann. Von blühenden Rosen über eindrucksvolle Natur bis hin zum idyllischen Städtchen hat der Westerwald viel für Verliebte zu bieten.

Fotoquelle: pixabay.com

1. Der Rosengarten auf dem Herzenberg
Allein der Name hat es schon in sich und lässt direkt Romantik aufkommen: Der Rosengarten auf dem Herzenberg in Hadamar ist eine hervorragende Adresse für Verliebte, um inmitten eines wunderschön, nach englischem Vorbild angelegtem Garten zu entspannen und in tiefe Gespräche zu versinken. Besonders im Frühling, wenn die blühenden Rosen ihre Farbpracht entfalten, wartet im Rosengarten auf dem Herzenberg eine ganz besondere Stimmung. Hier zeigen über 2.000 verschiedene Rosen ihre natürliche Schönheit, die dem Garten bunte Farben und herrliche Düfte verleihen. Allerdings sollte man hier für seine Begleitung besser keine der schönen Blüten pflücken. Doch nicht nur im Sommer ist der Rosengarten einen Besuch wert, denn das ganze Jahr über kann der Garten besucht werden, um die Idylle und Entspannung im Grün zu genießen.

2. Drachenfels im Siebengebirge
Das Siebengebirge steht für die Romantik und war nicht ohne Grund ein gern besuchter Ort von Beethoven, dem sogar ein eigener Wanderweg durch das Gebirge gewidmet wurde. Das Mittelgebirge bietet traumhafte Ausblicke über den Rhein und lädt in eine Landschaft, die von Felsformationen und saftigen Wäldern geprägt ist. Der Drachenfels bietet eine besonders markante Lage mit atemberaubendem Panoramablick über das Rheintal. Hier kann man in der Zweisamkeit den Ausblick und die Stille genießen, während man umgeben von eindrucksvoller Natur den Alltag hinter sich lässt. Für besondere Romantik und ein Hauch von Märchen sorgt hier der Blick auf das eindrucksvolle Schloss Drachenburg, das sich vom Drachenfelsplateau aus der Ferne bestaunen lässt. Aktive Paare können den Berg zu Fuß besteigen, doch die älteste Zahnradbahn Deutschlands kann einen sicher und bequem nach oben und wieder herunterbringen. Schon die Fahrt allein ist ein Highlight.

3. Bad Ems
Für alle Verliebten, die durch eine charmante Stadt schlendern möchten, ist Bad Ems genau richtig. Schöne Parkanlagen und kleine Gassen sowie zahlreiche Cafés und Restaurants machen Bad Ems zu einer hervorragenden Adresse für ein Date. Wer aus dem Besuch ein Wochenendtrip machen möchte, kann sogar im klassischen Grandhotel nächtigen. Eines der Highlights der Kurstadt ist die Bad Emser Therme, in der man es sich mit einer Partnermassage und entspannten Bädern gutgehen lassen kann. Auch für die elegante Spielbank ist Bad Ems bekannt. Hier kann man klassische Spiele wie Roulette und Blackjack spielen oder gemeinsam am Spielautomaten die Knöpfe drücken. Letztere gewinnen aktuell zunehmend an Beliebtheit, da die Spielgeräte durch Anbieter im Netz besonders einfach zugänglich sind. Bei vielen Online Casinos wird ein Bonus ohne Einzahlung angeboten, durch den Spieler Slots und Tischspiele sogar kostenfrei spielen können. Durch derartige Möglichkeiten erlangen die klassischen Spiele stetig größere Beliebtheit, und werden von daher auch in Bad Ems besonders gern gespielt. Verliebte können hier gemeinsam die Spannung und den Glamour erfahren.

4. Skywalk Rabenlay
Verliebte schweben bekanntlich auf Wolke sieben, doch im Westerwald können sie sich auf dem Skywalk Rabenlay beinahe so fühlen, als würden sie tatsächlich hoch über den Dächern schweben. Hier befindet man sich weit über der Stadt und erlangt einen grandiosen Ausblick auf Bonn, den Rhein und die umliegende Landschaft. An einem alten Steinbruch am Berg Rabenlay wurde für den Skywalk eine Aussichtsplattform errichtet, mit der man sich bis zur Steilkante begeben kann, um wahrlich über den Bäumen und Häusern zu schweben. Das ist allerdings nichts für Höhenangst, denn wer nach unten blickt, sieht, dass es steil herab geht. Hier ist für frisch Verliebte dann unweigerlich der Moment gekommen, an dem man sich an der Hand nimmt, um der schwindelnden Höhe zu trotzen und gemeinsam den Ausblick hoch über den Dächern der Stadt zu genießen.
Der Westerwald ist eine wahrliche Oase der Romantik, in der Verliebte voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Ob gewaltige Natur und städtischer Charme, der Westerwald bietet zahlreiche hervorragende Orte der Romantik. (prm)

Gastautor Name:
Lisa Bachers



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Führungskräfte im Kletterwald: Mut, Sicherheit und Neugier auf dem Prüfstand

Bad Marienberg/Westerwaldkreis. Am zweiten Termin der Veranstaltungsreihe "Frustkiller-Freitag" der Wirtschaftsförderungsgesellschaft ...

IHK-Geschäftsstelle Montabaur zieht Bilanz: Sechs Jahre Leitkammer Keramik

Montabaur. Die Prüfungspraxis im Dualen Ausbildungssystem sieht zweimal im Jahr (Sommer und Winter) am gleichen Tag zur gleichen ...

Ximaj IT-Solutions und W&S Motorsport: Kooperation beim 24h Rennen Nürburgring 2024

Rosenheim. Das Unternehmen aus dem Westerwald bietet maßgeschneiderte Lösungen von der Digitalisierungsstrategie bis zur ...

Nachfolge ist weiblich: Wenn "Sie" einen Handwerksbetrieb übernimmt

Koblenz. Interessierte Frauen, ob Töchter, Mitarbeiterinnen oder Ehefrauen, können für diesen Tag einen Termin zwischen 9 ...

Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

55 Jahre Geisweider Flohmarkt: Ein Traditionsevent feiert Jubiläum

Siegen-Geisweid. Seit seiner Gründung im Jahre 1969 hat sich der Geisweider Flohmarkt als ein Highlight für Liebhaber von ...

Weitere Artikel


Zwei Unfallfluchten auf der B 414 - Zeugenaufruf

Hof. Ein unbekannter Unfallverursacher befuhr am Freitagmorgen, kurz vor 6 Uhr, mit seinem PKW die B 414, aus Richtung Bad ...

Oma trifft Enkel im Netz

Montabaur. „Meine Enkel fehlen mir so“, denken und äußern gerade in Corona-Zeiten viele Großeltern. Denn sie vermissen insbesondere ...

Deichstadtvolleys wollen aus Bad Soden die Punkte mitbringen

Neuwied. Die Liganeulinge sind derzeit in der 2. Liga die Mannschaft der Stunde. Nach durchwachsenem Start, die Deichstädterinnen ...

Insektenhotels: Innerhalb eines Tages alle verteilt

Westerburg. 100 der hölzernen Quartiere hatte die Jugendkirche in Zusammenarbeit mit der Firma Huf und dem NABU in den Caritas-Werkstätten ...

Inzidenzwert im Westerwaldkreis geht weiter zurück

Montabaur. Das Gesundheitsamt erreichte die Information, dass eine 67-jährige Frau aus der VG Wallmerod verstorben ist. Der ...

Am Wochenende sonnig und weiter kalt

Region. Am vergangenen Wochenende sind die Temperaturen auf Tauchstation gegangen und es gab stellenweise heftigen Eisregen. ...

Werbung