Werbung

Nachricht vom 10.02.2021    

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu Gast bei Jenny Groß MdL

Der digitale Besuch von Jens Spahn MdB am kommenden Freitag, 12. Februar um 18 Uhr erfreut die Landtagsabgeordnete Jenny Groß sehr. Sie nimmt im Vorfeld Fragen aus der Bevölkerung entgegen.

Jenny Groß und Jens Spahn. Foto: privat

Montabaur. „Seit knapp einem Jahr ist er es, der die Corona Pandemie mit seinem Ministerium federführend begleitet und tagtäglich mit der Bundesregierung dafür wirbt, dass die Maßnahmen eingehalten werden und wir gemeinschaftlich aus dieser pandemischen Lage kommen. Dass er sich Zeit nimmt, um mit uns allen in den Dialog zu treten und Antworten zu geben, ist in Zeiten wie diesen hilfreich und richtig,“ sagt Jenny Groß MdL.

Am Mittwoch, 10. Februar sprechen Bund und Länder auch wieder darüber, ob es zu Lockerungen kommt oder ob die verschärften Coronaregeln weiterhin gelten.

Auch mit Blick auf das derzeitige Impfgeschehen und die Frage nach weiteren Impfstoffen wird es ein guter Austausch werden, zu dem die Landtagsabgeordnete Groß einlädt. Anmeldungen oder auch Fragen können im Vorfeld an kontakt@jenny-gross.de gesendet werden. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen    Coronavirus    CDU    Landtagswahl 2021   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Aktualisiert: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Montabaur und Niederelbert

VIDEO | Heute morgen kam es auf der B49 im Bereich der Abfahrt Montabaur-Horressen zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten. Die Bundesstraße wurde für zwei Stunden voll gesperrt.


Zeugen gesucht: Fußgängerin bei versuchtem Raub verletzt

Bei dem brutalen Versuch die Tasche einer Fußgängerin von einem Roller aus zu entreißen, wurde eine 36-jährige Frau verletzt. Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe bei der Aufklärung.


Der Bundespräsident ist Mateo-Vincenzos Patenonkel

Mateo-Vincenzo aus Montabaur hat einen ganz besonderen Patenonkel: Der kleine Junge aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ist das siebte Kind der Familie Romstadt-Demirel und bekommt somit eine Ehrenpatenschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.


Höhr-Grenzhausen: Hohe Spende für Wiederaufforstung

Durch eine hohe Spende eines privaten Ehepaares an die Stadt Höhr-Grenzhausen werden im städtischen Waldgebiet noch in diesem Jahr rund 10.000 Bäume angepflanzt.


Quittung vor Gericht: Rabiater Vater verprügelt erwachsene Tochter

Es müssen nicht immer die medienwirksamen Strafverfahren wie Mord, Totschlag, Vergewaltigung und Raub sein, die das Interesse der Öffentlichkeit wecken. Nein, auch hinter verschlossenen Türen innerhalb von Familien spielen sich regelrechte Dramen ab, über die man auch mal sprechen sollte.




Aktuelle Artikel aus der Politik


20 Landeslisten für die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz eingereicht

Mainz/Region. Die 20 Parteien sind:
1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
2. Sozialdemokratische Partei ...

Grüne auf Tour im Westerwald: Kritik an bürokratischen Hürden

Region. Der Kreisverband der Grünen hatte die grüne Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner eingeladen, die Firma Mann Naturenergie ...

Anwohner kritisieren hohes Aufkommen an Schwerlastverkehr

Rothenbach. Die B255 geht von Montabaur aus bis zum Hahner Stock voll ausgebaut an allen kleineren Ortschaften vorbei. Weiter ...

VGWE Hachenburg: Unsere Werke - unsere Zukunft

Sie alle leisten einen wertvollen Beitrag zur Daseinsvorsorge der Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde Hachenburg. ...

„GRÜNE-Fraktion“ stimmt für Klimaschutz und digitale Infrastruktur

Montabaur. Ein Beauftragter, der als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger dient und Vernetzungsaufgaben übernehmen ...

Kroppach: Die Hoffnung auf einen Kreisverkehr

Kroppach. Wer aus Richtung Eichelhardt über die L290 in Richtung Hachenburg fährt, der wird beim Linksabbiegen auf die B414 ...

Weitere Artikel


HABAKUK spendet für Kinderhaus Pumuckl

Hachenburg/Hattert. Die Vielfalt und der engagierte Einsatz der vor Ort tätigen karitativen und sozialen Organisationen wird ...

FDP-Landtagskandidat: Junge Menschen für die Mitgestaltung begeistern

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?
Besonders habe ich mich für die Digitalisierung der kommunalen ...

Westerwaldkreis meldet 51 neue Corona-Fälle

Montabaur. Am gestrigen Tag erreichte das Gesundheitsamt die Information, dass eine 80-jährige Frau aus der VG Westerburg ...

Bestmöglicher Impfschutz und Impfgerechtigkeit für Klinikpersonal

Dernbach/Westerwald. Der Wortlaut des Offenen Briefes
„Als Träger zweier regionaler Krankenhäuser der Regelversorgung in ...

Hamm im Doppelpack, danach geht es nach Hannover

Diez-Limburg. Und am Sonntag reist der EGDL-Tross zu den Hannover Indians, Spielbeginn am Pferdeturm ist um 17 Uhr.

Jahrelang ...

Verkehrssichere Fahrräder in der Winterzeit ein Muss

Hachenburg. Seit geraumer Zeit häufen sich bei der Polizeiinspektion in Hachenburg Beschwerden über jugendliche Fahrradfahrer, ...

Werbung