Werbung

Nachricht vom 28.01.2021    

SPD-Kandidatin Caroline Albert-Woll trifft Malu Dreyer

In Zeiten von Corona ist vieles auch im Landtagswahlkampf anders. Die Wahlkampftour der SPD-Spitzenkandidatin Malu Dreyer findet daher in diesem Jahr in einem digitalen Format statt. SPD-Kandidatin Caroline Albert-Woll trifft sie am 8. Februar 21 im Internet.

Caroline Albert-Woll und Malu Dreyer. Foto: privat

Montabaur. Statt selbst die einzelnen Wahlkreise zu besuchen, lädt Malu Dreyer die jeweiligen Landtagskandidatinnen und -kandidaten zum Talk in ihr „digitales Wohnzimmer" nach Mainz ein. Am 8. Februar trifft sie Caroline Albert-Woll, die die SPD im Wahlkreis 6 – bestehend aus den Verbandsgemeinden Montabaur, Ransbach-Baumbach, Wallmerod und Wirges – ins Rennen um ein Landtagsmandat schickt.

Die digitale Veranstaltung bietet Gelegenheit, die SPD-Kandidatin Caroline Albert-Woll besser kennenzulernen: Wofür steht sie? Was motiviert sie? Was will sie für seine Heimatregion erreichen? Neben Themen aus dem Wahlkreis sollen auch landespolitische Aspekte diskutiert werden.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Wer beim Live-Stream dabei sein möchte, sollte sich Montag, den 8. Februar, von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr freihalten. Einen direkten Link zur Talk-Runde aus „Malus Wohnzimmer-Studio" finden Interessierte kurz vor Beginn der Ausstrahlung auf der Homepage der rheinland-pfälzischen SPD unter www.spd-rlp.de. Auch über die Plattformen youtube.com/user/SPDrlpVision und facebook.com/spdrlp kann der Live-Stream zur genannten Zeit eingeschaltet werden.

Zuschauerinnen und Zuschauer haben zudem die Möglichkeit, sich selbst über einen Facebook-Chat einzubringen und Fragen zu stellen. Interaktiv mitmachen kann man über die Facebook-Seiten @spdrlp oder @maludreyer. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus   SPD   Landtagswahl 2021  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


SPD nominiert Raimund Scharwat als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Rennerod

Rennerod. Erklärtes Ziel ist es, mit frischem Wind die neuen Themen im zukünftigen Stadtrat anzugehen. Dazu brachten insbesondere ...

Freie Wähler nominieren Carmen Diedenhoven als Kandidatin für Bürgermeisterwahl in Niederelbert

Niederelbert. Mit einem Mix von jüngeren Kandidaten sowie erfahrenen langjährigen Gemeinderatsmitgliedern, bei einer großen ...

Netzwerktreffen von Senioren Union und Junger Union: Gegen das Phänomen "Einsamkeit"

Westerwaldkreis. Nach der Begrüßung erklärte Paula Maria Maaß, stellvertretende Kreisvorsitzende der Westerwälder Senioren ...

Rechtsmotivierte Straftaten im Westerwaldkreis um fast 60 Prozent zugenommen

Westerwaldkreis. Aus dieser geht hervor, dass politisch motivierte Straftaten im Westerwaldkreis im Vergleich zum Vorjahr ...

SPD Mörlen/Unnau besuchte "MarienBad GmbH": Wie ist der Stand der Arbeiten?

Bad Marienberg. Zunächst muss manches an Technik, die Gebäudehülle und auch einiges in und um die Becken in Angriff genommen ...

CDU-Kreistagsfraktion erwartet deutliche Stärkung des DRK-Krankenhaus in Hachenburg

Hachenburg. In Hachenburg sind gute personelle Rahmenbedingungen vorhanden, um die Region auch in Zukunft qualitativ gut, ...

Weitere Artikel


Rostock und Hannover Indians: Zwei schwere Aufgaben für EGDL

Diez-Limburg. Ein knappes Spiel, mit dem besseren Ende für Rostock - so lief das bisher einzige Duell beider Teams in der ...

Keine Bußgelder für Vereine wegen Nichterfüllung Schiedsrichter-Soll

Region. Damit soll diese zusätzliche Belastung den Vereinen erspart werden, die derzeit sowieso keine Einnahmen im Spielbetrieb ...

Bilanz des Polizeipräsidiums Koblenz zum landesweiten Kontrolltag

Koblenz. Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Koblenz fanden gestern in der Zeit von 7 Uhr bis 22 Uhr Kontrollen ...

Hans-Joachim Hofmann kandidiert als Ortsbürgermeister

Neuhäusel. Hofmann, pensionierter Oberst der Bundeswehr, erklärte nach seiner Wahl, dass ihm ein gutes Miteinander zwischen ...

Corona: Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur betroffen

Montabaur. Am gestrigen Tag erreicht das Gesundheitsamt die Information, dass eine 94-jährige Frau aus der VG Höhr-Grenzhausen ...

„Impulse – digital“: Wahlen in Zeiten der Pandemie

Montabaur. Das Gesprächsangebot findet auch für den Fall statt, dass keine Urnenwahl, sondern tatsächlich eine reine Briefwahl ...

Werbung