Werbung

Nachricht vom 28.01.2021    

Hans-Joachim Hofmann kandidiert als Ortsbürgermeister

In einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Neuhäusel wurde Hans-Joachim Hofmann unter strenger Anwendung der 15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 8. Januar 2021 zum Kandidaten für die Neuwahl des Ortsbürgermeisters am 14. März 2021 nominiert.

Ortsbürgermeisterkandidat Hanno Hofmann. Fotos: privat

Neuhäusel. Hofmann, pensionierter Oberst der Bundeswehr, erklärte nach seiner Wahl, dass ihm ein gutes Miteinander zwischen den Augst-Gemeinden ein Herzensanliegen sei. Unter dem Beifall der Anwesenden erklärte er: „Nur gemeinsam können wir gute Ergebnisse für unsere Bürger erzielen.“

Unter der souveränen Versammlungsleitung von Andree Stein, 1. Beigeordneter der Verbandsgemeinde Montabaur, wurde auch der Vorstand des CDU-Ortsverbandes sehr zügig neu gewählt.

Neben dem bisherigen und wiedergewählten Hans-Joachim Hofmann als Vorsitzenden gehören dem neugewählten Vorstand an: Anja Hiltensperger als Stellvertreterin, Philipp Krahwinkel als Schatzmeister, Jürgen Walther als Mitgliederbeauftrager sowie Andree Stein, Klaus Hümmerich, Eberhard Schuhen und Laura Busch als Beisitzer.

Andree Stein gratulierte allen Gewählten zur Wahl und wünschte Fortune für die ehrenamtliche Tätigkeit.



Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes schloss die Mitgliederversammlung mit dem Appell: “Gemeinsam gestalten. Mach mit!“ für Neuhäusel.

Nachdem der Wahlausschuss der Ortsgemeinde Neuhäusel am 27. Januar 2021 den Wahlvorschlag der CDU für die Bürgermeisterwahl am 14. März 2021 zugelassen hat, wird nun das Team rund um Hanno Hofmann unverzüglich die im Vorstand gemeinsam erarbeiteten Wahlkampfaktivitäten umsetzen. Hofmann erhält auch Unterstützung aus der Bundes- und Landespolitik. So interessierten sich am Rande des digitalen Parteitags der rheinland-pfälzischen CDU am 23. Januar 2021 die Landesvorsitzende und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner und der Spitzenkandidat Christian Baldauf für Hofmanns kommunale Sicht der Dinge. (PM)


Mehr zum Thema:    Coronavirus    CDU    Landtagswahl 2021   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 16.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Nur eine Neuinfektion

Corona im Westerwaldkreis: Nur eine Neuinfektion

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 16. Juni 7.408 (+1) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 100 aktiv Infizierte.


Wassererlebnispfad Hachenburg: Themen-Wanderung rund ums Wasser bei Alpenrod

Auf den Spuren des Wassers führt die Themenwanderung des Wassererlebnispfades zwischen Hachenburg und Alpenrod. Wandernde erfahren nicht nur Wissenswertes über die Bedeutung des Wassers für die Region, sondern können auch die Hachenburger Erlebnisbrauerei besuchen oder die Quelle des Brauwassers entdecken.


VGWE Hachenburg informiert über Poolbefüllung und -entleerung

Die Temperaturen steigen derzeit wieder an und erreichen in den nächsten Wochen mitunter über 30 Grad. Kaum verwunderlich, dass vermehrt Fragen von Bürgerinnen und Bürger rund um die Befüllung und Entleerung von heimischen Pools bei den Verbandsgemeindewerken auftreten.


Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, dem 15. Juni gegen 16.36 Uhr kam es auf der Landesstraße 313 bei Eschelbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.


Verwaltung der VG Montabaur: Führungsteam neu formiert

Das Führungsteam in der Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur (VGV) hat sich neu formiert. Innerhalb eines Jahres wurden drei von fünf Fachbereichsleitungen neu besetzt und das Team damit deutlich verjüngt. Zum 1. Juli 2021 tritt ein neuer Geschäftsverteilungsplan für die Verwaltung in Kraft.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Gute Nachrichten für die Kulturbranche

Montabaur. Aktuell geben Fortschritte bei der Impfkampagne, spürbar sinkende Inzidenzzahlen und erste Öffnungsschritte Grund ...

Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach vergab Aufträge

Ransbach-Baumbach. Die Gewerke sind im Einzelnen:
- Gewerk „Trennwandanlagen“: Firma Schäfer Trennwandsysteme GmbH, Horhausen. ...

Neubaugebiet „Am Sonnenbach“ in Selters wird geplant

Selters. Das Oberflächenwasser fließt nicht direkt in die Kanalisation, sondern zuerst durch kleine grüne Kanäle am Grundstücksrand ...

Wasserzählerwechsel der VGWE Hachenburg wird fortgesetzt

Hachenburg. Bei dieser Gelegenheit wird, soweit noch nicht geschehen, die Messstelle entsprechend der DIN 1988 angepasst, ...

VGWE Hachenburg informiert über Poolbefüllung und -entleerung

Hachenburg. Grundsätzlich muss die Befüllung von Pools bis zu einem Volumen von 15 Kubikmetern nicht angemeldet werden. Sollten ...

Kommunaler Klimaschutz - Was können wir im Westerwald anpacken?

Montabaur. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel und Kreistagsmitglied Annette Aller vom mitausrichtenden CDU-Gemeindeverband ...

Weitere Artikel


SPD-Kandidatin Caroline Albert-Woll trifft Malu Dreyer

Montabaur. Statt selbst die einzelnen Wahlkreise zu besuchen, lädt Malu Dreyer die jeweiligen Landtagskandidatinnen und -kandidaten ...

Rostock und Hannover Indians: Zwei schwere Aufgaben für EGDL

Diez-Limburg. Ein knappes Spiel, mit dem besseren Ende für Rostock - so lief das bisher einzige Duell beider Teams in der ...

Keine Bußgelder für Vereine wegen Nichterfüllung Schiedsrichter-Soll

Region. Damit soll diese zusätzliche Belastung den Vereinen erspart werden, die derzeit sowieso keine Einnahmen im Spielbetrieb ...

Corona: Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur betroffen

Montabaur. Am gestrigen Tag erreicht das Gesundheitsamt die Information, dass eine 94-jährige Frau aus der VG Höhr-Grenzhausen ...

„Impulse – digital“: Wahlen in Zeiten der Pandemie

Montabaur. Das Gesprächsangebot findet auch für den Fall statt, dass keine Urnenwahl, sondern tatsächlich eine reine Briefwahl ...

Offene Kirche zum Schoahgedenken 2021

Montabaur. Für den Vorbereitungskreis aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde sowie Pax Christi stand fest: ...

Werbung