Werbung

Nachricht vom 28.01.2021    

Unfall: Auto bleibt auf Dach im Straßengraben liegen

Von Wolfgang Tischler

VIDEO | Am heutigen Donnerstagnachmittag (28. Januar) wurden die Feuerwehren aus Dernbach, Siershahn und Staudt zu einem Unfall mit eingeklemmter Person gerufen.

Foto und Video: RS-Media

Staudt. Eine Autofahrerin war gegen 13.45 Uhr auf der K 148 aus Richtung Dernbach kommend nach Staudt unterwegs. In Höhe der Firma Osmose kam die 38-Jährige vermutlich auf Grund der Witterung und nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve ins Schleudern. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Graben liegen.

Aufgrund der Lage ihres Autos hatte die Frau keine Chance die Türen des Fahrzeugs von innen aufzubekommen. Die eintreffenden Feuerwehren konnten die Türen mit Kraft öffnen und die Frau aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde leichtverletzt dem Rettungsdienst übergeben, der sie dann versorgte. Sie brauchte allerdings nicht in ein Krankenhaus, sondern konnte mit ihrem Ehemann nach Hause fahren.



Außer der Polizei, dem Rettungsdienst den Feuerwehren aus Staudt und Dernbach befand sich die Straßenmeisterei und die untere Wasserbehörde der Kreisverwaltung Westerwald im Einsatz. Die Straße war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.
woti


Video von der Einsatzstelle



Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Montabaur: Kleinflugzeug abgestürzt - Pilot stirbt, Kind schwer verletzt

VIDEO | AKTUALISIERT Im Bereich des Segelflugplatzes bei Montabaur ist am Samstag, den 12. Juni gegen 15:50 Uhr ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dies teilte die Polizei in einer Presseerstmeldung mit.


Region, Artikel vom 13.06.2021

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Man hat lange nichts mehr von den Ludolfs gehört, obwohl sie zu den bekanntesten Söhnen des Westerwalds gehörten. Anfang des neuen Jahrtausends wurden sie durch Zufall vom SWR-Fernsehen auf ihrem Schrottplatz in Dernbach bei Dierdorf entdeckt.


Corona im Westerwaldkreis: Nur sieben Neuinfektionen am Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Sonntag, den 13. Juni 7.406 (+7) bestätigte Corona-Fälle am Samstag und Sonntag. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 125 aktiv Infizierte.


Motorradfahrer wird bei Unfall auf A 3 schwer verletzt

VIDEO | Am Freitagabend, den 11. Juni kam es gegen 21.29 Uhr auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main in Höhe des Autobahndreiecks Dernbach zu einem Motorradunfall, bei dem sich der Fahrer schwere Verletzungen zuzog. Sanitätssoldaten leisteten Erste Hilfe. Längere Vollsperrung der Richtungsfahrbahn.


Region, Artikel vom 12.06.2021

Randalierer beschädigten Pool

Randalierer beschädigten Pool

In der Bad Emser Straße in Welschneudorf badeten wahrscheinlich Jugendliche in der vergangenen Nacht (zum 12. Juni 2021) in einem privaten Pool. Dabei wurde der Rand des Beckens stark beschädigt, außerdem ließen die Wasserfreunde Unrat zurück. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise.




Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: Nur sieben Neuinfektionen am Wochenende

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt bei
Sonntag, 13. Juni 30,2
Samstag, 12. Juni 35,7
Freitag, ...

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Linden. Von da an ging im Sinne des Wortes die Post ab, Fernsehauftritte auf allen Kanälen, jeder zerrte am Hemdenzipfel ...

Kirchenpräsident predigt beim Schulgottesdienst

Bad Marienberg. Die Predigt hält der höchste Vertreter der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: Kirchenpräsident Dr. ...

Betrunkener LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf A3

Urbach. Durch die Polizeibeamten der Autobahnpolizei wurde umgehend nach dem LKW gefahndet, dieser konnte schließlich im ...

Montabaur: Kleinflugzeug abgestürzt - Pilot stirbt, Kind schwer verletzt

Montabaur. Nahe Montabaur beim Segelflugplatz ist am Samstagnachmittag ein mit zwei Personen besetztes Kleinflugzeug abgestürzt. ...

Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Region. Bei der ersten Auflage haben die Radler schon viele positive Erfahrungen gemacht: Die erfahrenen und ortskundigen ...

Weitere Artikel


Deutsch-Französischer-Tag: lebendige Geschichtsstunde erlebt

Montabaur/Nassau. Aus Feinden sollten Freunde werden - das war das Ziel des Élysée-Vertrags von 1963, der damals am 22. Januar ...

Offene Kirche zum Schoahgedenken 2021

Montabaur. Für den Vorbereitungskreis aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde sowie Pax Christi stand fest: ...

„Impulse – digital“: Wahlen in Zeiten der Pandemie

Montabaur. Das Gesprächsangebot findet auch für den Fall statt, dass keine Urnenwahl, sondern tatsächlich eine reine Briefwahl ...

Das modernste Krankenhaus von Rheinland-Pfalz entsteht in Müschenbach

Müschenbach. Um sich über den geplanten Neubau des Krankenhauses in Müschenbach aus erster Hand zu informieren, führte Bürgermeisterkandidatin ...

Rockets verlieren torreiches Spiel in Krefeld

Diez-Limburg. Am Ende aber setzte sich der KEV mit 6:5 (1:2, 3:1, 2:2) durch und sammelte in der Oberliga Nord drei wichtige ...

Branchen in der Region Koblenz unterschiedlich stark betroffen

Koblenz. Die IHK stützt sich auf Antworten von 555 Unternehmen mit rund 66.000 Beschäftigten. Die Umfrage wurde erstmals ...

Werbung