Werbung

Nachricht vom 17.01.2021    

Starker Auftritt: Rockets schlagen Herne auf heimischem Eis

Endlich wieder zurück auf dem Eis, und gleich der Matchwinner: Die EG Diez-Limburg schlägt am Diezer Heckenweg den Tabellenzweiten der Oberliga Nord, den Herner EV, mit 5:4 (1:1, 2:0, 2:3). Torschütze des entscheidenden Treffers ist bei seinem Comeback nach langer Verletzungspause Kapitän Kevin Lavallee.

EGDL-Kapitän Kevin Lavallee. Foto: Nicole Baas

Diez-Limburg. Erstmals in Bestbesetzung: Der HEV, der zum Kreis der Meisterschaftsfavoriten gehört, konnte zum Gastspiel bei der EGDL sein komplettes Personal aufbieten. Bei den Rockets kehrte Lavallee zurück in den Kader, es fehlten Pierre Wex und Marc Stähle. Auch Neuzugang Dominik Patocka, der bereits in der Halle war, kam noch nicht zum Einsatz.

Die Partie begann mit einem Chancen-Übergewicht für die Gäste, die mit der ersten nennenswerten Chance durch den ehemaligen deutschen Nationalspieler Richie Mueller mit 1:0 in Führung gingen (4.). Auf der Gegenseite nutzte Cheyne Matheson eine der wenigen Chancen der Rockets effektiv zum Ausgleich (13.). „Wir hatten heute wieder alle Spieler im Kader und hatten auch eine gute Trainingswoche", sagte HEV-Trainer Danny Albrecht. „Entsprechend viel hatten wir uns vorgenommen. Aber wir haben schon im ersten Drittel zu wenig aus unserem Scheibenbesitz gemacht und die Chancen nicht genutzt."

Ganz anders die Rockets, die im zweiten Abschnitt zwei weitere Tore nachlegten: Cheyne Matheson (24.) und Marius Pöpel (40.) erhöhten für die Gastgeber auf 3:1. So langsam machte sich Zuversicht breit, dass der HEV an diesem Tag erneut zu knacken sei. Zur Erinnerung: Die EGDL hatte schon in Herne gewonnen und das letzte Heimspiel nur knapp mit 5:6 verloren. „Diez-Limburg hat uns gnadenlos ausgekontert und effektiv die Tore gemacht", sagte Albrecht.

Mit dem dritten Treffer von Matheson zum 4:1 (46.) schien die Partie entschieden. Doch Herne kämpfte sich in beeindruckender Manier zurück, glich innerhalb von acht Minuten durch Patrick Asselin (49.), Nils Liesegang (50.9 und erneut Asselin (57.) aus. „Aber auch davon haben wir uns nicht verrückt machen lassen", sagte EGDL-Trainer Arno Lörsch. Seine Mannschaft schlug noch einmal zurück - und zum insgesamt vierten Mal bereitete der kanadische Neuzugang Kyle Brothers stark vor. Der Stürmer legte zwei Minuten vor dem Ende mustergültig für Kevin Lavallee auf, der mit einem Schlagschuss zum 5:4 traf (58.).

Mit dem zweiten Heimsieg in Serie sammelten die Rockets weitere wichtige Punkte in der Oberliga Nord. „Ich bin sehr zufrieden mit der Gesamtleistung", sagte Lörsch. „Gerade im zweiten Drittel haben wir defensiv eine sehr starke Leistung gezeigt. Unter dem Strich ist der Sieg verdient. Das war eine starke Leistung der Mannschaft."

EG Diez-Limburg: Guryca (Busch) - Slaton, Seifert, Marek, Halbauer, Valenti, Wächtershäuser, Pöpel - Bruch, Lavallee, Zajic, Brothers, Matheson, Hildebrand, Wellhausen, Lademann, Firsanov, Maier, Lehtonen, Droick.

Schiedsrichter: Vanessa Anselm / Robert Ruhnau. Zuschauer: Keine zugelassen.

Tore: 0:1 Richie Mueller (4.), 1:1, 2:1 Cheyne Matheson (13., 24.), 3:1 Marius Pöpel (40.), 4:1 Cheyne Matheson (46.), 4:2 Patrick Asselin (49.), 4:3 Nils Liesegang (50.), 4:4 Patrick Asselin (57.), 5:4 Kevin Lavallee (58.).

Strafen: Diez-Limburg 8, Herne 8 / Schüsse: Diez-Limburg 30, Herne 34. (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Straßensperrungen im Raum Montabaur ab 1. März

In Montabaur wird am 1. März 2021 für etwa zwei Wochen die Kirchstraße im Einmündungsbereich der Elisabethenstraße wegen Pflasterarbeiten gesperrt. Außerdem wird die K168 zwischen Niederelbert und Montabaur voll gesperrt.


Briefkasten beschädigt und Kanaldeckel ausgehoben - Zeugen gesucht

Vandalen waren in der Nacht von Freitag auf Samstag in Sessenhausen unterwegs: Ein Briefkasten wurde mittels Feuerwerkskörpern beschädigt und zwei Kanaldeckel aus der Straße gehoben und auf die Fahrbahn gelegt. Die Polizei sucht Zeugen.


Biohof Hachenburg: Garant für tierisches und menschliches Wohlergehen

Ein freundlicher Hund begrüßt schwanzwedelnd alle Besucher des Bioland-Hofs der Familie Mies, auch Sandra Köster, Vorständin der Regionalmarketing-Initiative „Wir Westerwälder“, die Kuriere und Wirtschaftsförderer Jörg Hohenadel, Spezialist für Natur-Genuss.


Autobahnpolizei Montabaur entdeckt mehrere Drogenfahrten

Innerhalb 25 Stunden zogen Beamte der Autobahnpolizei Montabaur fünf unter berauschenden Mitteln stehende Fahrzeugführer aus dem Verkehr.


Wirtschaft, Artikel vom 28.02.2021

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

149 Schüler nahmen am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ teil. Zahlreiche Erfolge für Schulen aus dem Westerwald, insbesondere die Montabaurer Gymnasien.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Skiverband Rheinland startet Homeschooling Sport

Neuwied/Region. In diesem Portal können die Schüler dann über Handyapp unterschiedlichste sportliche Aktivitäen wie Laufen, ...

Junge Stuttgarterinnen fordern Deichstadtvolleys

Neuwied. Das Ergebnis spiegelt aber nicht wider, wie sehr das Farmteam aus Stuttgart die Neuwiederinnen forderte und besonders ...

Rockets holen mit starkem Spiel in Halle einen Punkt

Diez-Limburg. So klingt es, wenn ein (vermeintlicher) Außenseiter nicht mit leeren Händen aus der Halle des Favoriten abreist, ...

Rockets sind in fünf Tagen drei Mal auswärts gefordert

Diez-Limburg. Am heutigen Freitag ist die EGDL um 20 Uhr bei den starken Saale Bulls in Halle zu Gast 62 Punkte in 33 Spielen ...

VC Neuwied empfängt am Samstag Allianz MTV Stuttgart II

Neuwied. Erst vor einem Monat hatten die Deichstadtvolleys am Neckar gastiert, wo sie unspektakulär mit 3:0 siegten. Die ...

Couragierter Auftritt: Rockets verkaufen sich gegen Tilburg teuer

Diez-Limburg. Am Ende verlor der Aufsteiger das Duell gegen das niederländische Spitzenteam mit 3:6 (2:3, 0:1, 1:2).

Es ...

Weitere Artikel


Werbung mit skandalösen Preisen für Lebensmittel verbieten

Koblenz. „Der LEH knüppelt erneut die Preise nach unten, wohl wissend, dass die privaten wie genossenschaftlichen Molkereien ...

Hachenburg: Zukunftssichere Gesundheitsversorgung umsetzen

Hachenburg. Wichtige Voraussetzung zur Umsetzung des Projektes ist, dass die DRK-Trägergesellschaft die Grundstücke in ihr ...

Familie aus Kleinmaischeid wird 100. Mitglied der Wäller-Markt-Genossenschaft.

Kleinmaischeid. Die Familie Hoffmann hatte sich entschieden, für sich und ihre vier Kinder einen finanziellen Beitrag zur ...

Verkehrsunfälle durch Eisplatten und unter Betäubungsmitteleinfluss

Dernbach. Am Freitagvormittag, 15. Januar 2021 gegen 11:40 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Köln, ...

Nicole nörgelt – über die Freuden des Fernunterrichts

Region. „Ich muss Schluss machen“, piepst sie mit Grabesstimme. „Meine… ähm… Schüler nehmen anscheinend grade das Klassenzimmer ...

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

Region. Der Präsident des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V., Rainer Kaul, zieht nach drei Wochen der aufsuchenden ...

Werbung