Werbung

Nachricht vom 13.01.2021    

Expertengespräch: Passgenaue und wohnortnahe medizinische Versorgung

Wer krank ist braucht einen Arzt, schnell und in der Nähe. Darum ist die ambulante und stationäre medizinische Versorgung ein elementarer Bestandteil einer stabilen Infrastruktur.

Jenny Groß. Fotos: privat

Montabaur. Diese auch in der Zukunft zu erhalten und ländliche Regionen nicht abzuhängen ist das Gebot der Stunde. „Nicht erst seit der andauernden Pandemie ist uns bewusst, dass wir in der medizinischen Versorgung handeln müssen, das gilt sowohl für das Flächenland Rheinland-Pfalz als auch für die Region Westerwald,“ wissen die Landtagsabgeordnete Jenny Groß und der Spitzenkandidat Christian Baldauf (CDU). Darum lädt die Politikerin im digitalen Format zu einer Expertenrunde zum Thema „Ambulante und stationäre medizinische Versorgung auf dem Land“ ein.

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag Erwin Rüddel (CDU), dem Allgemeinmediziner Dr. Klaus Fischer (Ransbach-Baumbach), dem Apotheker Michael Geißler (Eisbachtal- und Amtsapotheke, Nentershausen und Wallmerod) sowie dem Spitzenkandidat der CDU Rheinland-Pfalz, Christian Baldauf und weiteren Vertreten aus dem Gesundheitsbereich will Jenny Groß am Mittwoch, 20. Januar 2021 um 18.30 Uhr bis 20 Uhr Ideen entwickeln und diskutieren, wie medizinische Experten und politische Entscheidungsträger zukunftsfähige Strukturen für die Region schaffen können. Diskutieren Sie mit und melden Sie sich an unter kontakt@jenny-gross.de. (PM)


Mehr dazu:   CDU  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Bürgerinitiative gegen die Ortsumgehungen der B8 bald mit Ortsgruppe Helmenzen

Region. Ein sogenanntes Raumordnungsverfahren für die Ortsumgehungen der B8 hat begonnen und die ersten Schritte wurden eingeleitet. ...

Grüne Montabaur bedanken sich bei Bürgermeisterkandidat für Simmern

Region. "Detlev Jacobs setzt sich seit Jahren im Verbandsgemeinderat und Ortsgemeinderat für eine moderne und nachhaltige ...

Hendrik Hering zum Gespräch in der Energieagentur Westerwald zum Thema Klimaschutz und E-Mobilität

Altenkirchen. Angestoßen durch eine Anfrage aus Langenhahn zur Förderung von E-Ladestationen fand ein Gespräch im Regionalbüro ...

Altenkirchens Stadtbürgermeister Gibhardt: Kein weiterer Kommentar zum Rücktritt

Altenkirchen. Der Abschied von dieser Position ist für Matthias Gibhardt (43/SPD) beschlossene Sache. Nach noch nicht einmal ...

Impulse-Veranstaltung CDU-Kreistagsfraktion: Vernetzung macht Wirtschaft stärker

Westerwaldkreis. IHK-Geschäftsführer Richard Hover, Geschäftsführer Christian Huf von HUF-Haus Hartenfels, Steffi Klöckner ...

Kunst als Zugang zur Demokratie: Blaue Friedensherde grast in Hachenburg

Hachenburg. Bis Mittwoch, 11. Mai, weidet die Herde der Blauschafe noch in Hachenburg vor dem Bürger- und Europabüro ihrer ...

Weitere Artikel


Gemeinsame Band-Spende für die Tafel

Enspel. Und natürlich sollten die Einnahmen für einen guten Zweck gespendet werden. Die Musiker verständigten sich darauf, ...

Kaum Veränderung in Einwohnerstatistik der VG Bad Marienberg

Bad Marienberg. In der Verbandsgemeinde Bad Marienberg sind in der aktuellen Statistik zum 31. Dezember 2020 mit Hauptwohnung ...

Die armen Schwäne!?

Stahlhofen am Wiesensee. Kerstin Normann (Stahlhofen a.W.) hat ein besonderes Auge als Vogelliebhaberin. Für ihr Hobby ist ...

Weißer Sprinter gesucht

Hachenburg. Am Dienstag, dem 12. Januar 2021 befuhr ein PKW-Fahrer um 6.38 Uhr die L 288 in Fahrtrichtung Alpenrod. Auf gerade ...

Krempel: Kreisverwaltung leistet Herausragendes

Montabaur. Nachdem es leider im Rahmen der Haushaltssitzung hierzu keine Gelegenheit gegeben habe, sei es umso mehr geboten, ...

Erdgasumstellung: Erhebung der Gasgeräte startet

Montabaur. Die Monteure beachten dabei selbstverständlich alle Corona-Schutzvorschriften. Hintergrund ist die bevorstehende ...

Werbung