Werbung

Nachricht vom 09.01.2021    

Rockets feiern ersten Heimsieg in der Oberliga Nord

Mit einer der bisher besten Saisonleistungen hat die EG Diez-Limburg den ersten Heimsieg in der Oberliga Nord eingefahren. Der Aufsteiger gewann sein Heimspiel gegen die TecArt Black Dragons aus Erfurt mit 6:4 (2:1, 2:2, 2:1). Neuzugang Kyle Brothers feierte mit zwei Toren und einer Vorlage ein erfolgreiches Debüt.

Torschütze Kyle Brothers. Foto: Nicole Baas

Diez-Limburg. Oft hatten die Rockets bisher an diesem ersten Sieg auf heimischem Eis nach dem Aufstieg in die Oberliga geschnuppert, am Freitagabend wurde er endlich Realität. Und auch wenn das Schussverhältnis am Ende für die Gäste sprach, so war der Heimsieg ohne Frage verdient. Denn die EGDL sprühte phasenweise vor Spielfreude, erarbeitete sich eine Vielzahl an Chancen und wusste diese auch zu nutzen.

Nach einer kurzen Drangphase der Black Dragons besorgte Niklas Hildebrand mit einem platzierten Schuss die frühe Führung (4.). Hildebrand stürmte an der Seite der beiden Kanadier Cheyne Matheson und Kyle Brothers - eine Reihe, die noch stark aufspielen sollte. Aber zunächst spielte sich eine andere Reihe in den Fokus: Marc Zajic, Henry Wellhausen und Konstantin Firsanov kämpften und kombinierten sich mit hohem Einsatz in die Partie. Zur Belohnung traf Firsanov im Doppelpack: Zum 2:0 noch im ersten Drittel (9.) und zum 3:1 zu Beginn des zweiten Drittels (21.). Dazwischen traf Sean-Alexander Fischer in Überzahl für Erfurt zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer (17.).

Das zweite Drittel gehörte von der Anzahl der Chancen her eher den Gästen, die denn auch verdientermaßen aus dem 1:3 ein 3:3 machten: Alexander Spister (34.) traf in Überzahl, Arnoldas Bosas dazu sehenswert in der 36. Minute. Doch die Rockets hatten eine Antwort: Kyle Brothers, vergangene Woche erst aus Kanada eingereist und nur einmal mit seinem neuen Team gemeinsam auf dem Eis, traf bei seinem Debüt zur wichtigen 4:3-Führung nach dem zweiten Drittel (38.).

Und die Gastgeber legten im letzten Abschnitt schnell nach, ließen so keinen Zweifel mehr am Heimsieg aufkommen: Zunächst traf Brothers zum 5:3 (42.), danach legte er mustergültig für seinen Landsmann Cheyne Matheson zum 6:3 auf (50.). Für Erfurt blieb lediglich noch Ergebniskosmetik: Arnoldas Bosas machte seine zweite Bude an diesem Abend (55.), dabei blieb es. Der Sieg ging mit 6:4 an die Rockets.

„Wir hatten uns heute viel vorgenommen und haben unsere Vorsätze sehr gut umgesetzt", freute sich Rockets-Trainer Arno Lörsch. „Dazu hatten wir auch das Quäntchen Glück auf unserer Seite. Großes Lob an die Mannschaft. Wir haben vorne die Fehler des Gegners genutzt und die Tore gemacht. Hinten haben wir mit einem starken Jan Guryca auch defensiv sehr gut gespielt."

EG Diez-Limburg: Guryca (Busch) - Slaton, Seifert, Marek, Halbauer, Valenti, Wächtershäuser, Pöpel - Brothers, Wellhausen, Zajic, Bruch, Matheson, Hildebrand, Firsanov, Droick, Lademann, Maier.

Schiedsrichter: S. Chwaluk. Zuschauer: Keine zugelassen.

Tore: 1:0 Niklas Hildebrand (4.), 2:0 Konstantin Firsanov (9.), 2:1 Sean-Alexander Fischer (17., Überzahl), 3:1 Konstantin Firsanov (21.), 3:2 Alexander Spister (34., Überzahl), 3:3 Arnoldas Bosas (36.), 4:3, 5:3 Kyle Brothers (38., 42.), 6:3 Cheyne Matheson (50.), 6:4 Arnoldas Bosas (55.).

Strafen: Diez-Limburg 8, Erfurt 4 / Schüsse: Diez-Limburg 24, Erfurt 34. (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt weiter

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Dienstag (19. Januar) insgesamt 3.760 (+21) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 194 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 69,8.


Aktuell 203 Corona-Infizierte und zwei Todesfälle

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Donnerstag (21. Januar) insgesamt 3.781 (+21) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 203 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 62,9.


Region, Artikel vom 21.01.2021

LKW umgekippt - längere Sperrung der L 267

LKW umgekippt - längere Sperrung der L 267

Aus bisher ungeklärten Gründen kippte heute (21. Januar 2021) ein voll-beladener 40-Tonner-LKW zwischen Helferskirchen und Ötzingen auf die Seite. Während der Bergung der Ladung ist die L 267 bis circa 18 Uhr voll gesperrt.


Region, Artikel vom 20.01.2021

Internistischer Notfall führte zu Unfall

Internistischer Notfall führte zu Unfall

Am Mittwochnachmittag, den 20, Januar kam es durch einen internistischen Notfall zu einem Unfall in Nentershausen. Dank der alarmierten Rettungskräfte konnte ein älterer Herr reanimiert werden.


Täterfestnahme nach Raubüberfall auf Naturkostladen

Der junge Täter, der am 29. Oktober 2020 einen bewaffneten Raubüberfall auf den Naturkostladen "Kornecke" in Höhr-Grenzhausen verübte, sitzt jetzt in Untersuchungshaft.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Rockets wollen gegen Leipzig ihre Chance suchen

Diez-Limburg. Dem Heimspiel am Freitag am Diezer Heckenweg gegen die Icefighters Leipzig (20 Uhr) folgen die Gastspiele bei ...

Klare Niederlage: Spitzenreiter Hannover zu stark für Rockets

Diez-Limburg. Schon das erste Drittel war eine Machtdemonstration: Mit der ersten Chance netzte Patrick Schmid zum ersten ...

Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

Starker Auftritt: Rockets schlagen Herne auf heimischem Eis

Diez-Limburg. Erstmals in Bestbesetzung: Der HEV, der zum Kreis der Meisterschaftsfavoriten gehört, konnte zum Gastspiel ...

Junioren kämpfen im Juni in Koblenz um DM-Titel

Koblenz. Dass das Stadion Oberwerth ein gutes Pflaster für Rekorde ist, hat sich im Laufe seiner Geschichte schon mehrfach ...

Rockets messen sich mit dem Spitzenduo

Diez-Limburg. Das Heimspiel gegen Herne am heutigen Freitag beginnt um 20 Uhr, die Partie bei den Hannover Scorpions am Sonntag ...

Weitere Artikel


Baustelle Kreisel Fürstenweg: Fortsetzung ab 11. Januar

Montabaur. Dann werden im Fürstenweg neue Wasserleitungen und die dazugehörigen Hausanschlüsse verlegt. Betroffen ist der ...

Schulen: Wie geht es nach dem 15. Januar weiter?

Region. Im Zeitraum bis zum 15. Januar 2021 bleibt bei den getroffenen Regelungen: Fernunterricht für alle Schüler. Gleichzeitig ...

15. Corona-Bekämpfungsverordnung ab Montag in Kraft

Region. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Mit unserer Rechtsverordnung setzen wir die gefassten Beschlüsse um. Dabei ist ...

Verkehrsunfall zwischen Hahn und Dreisbach

Hahn bei Bad Marienberg. Am 8. Januar 2020 kam es gegen 16:10 Uhr auf der L294 zwischen Hahn bei Bad Marienberg und Dreisbach ...

Rheinland-pfälzische IHKs informieren in Webinaren

Koblenz. Das Vereinigte Königreich ist ein bedeutender Partner der rheinland-pfälzischen Wirtschaft. Im Jahr 2019 wurden ...

Dämmung oberste Geschossdecke: Pflicht oder Kür?

Montabaur. Eine Sonderregelung gibt es für Ein- und Zweifamilienhäuser, in denen der Eigentümer eine Wohnung am 1. Februar ...

Werbung