Werbung

Nachricht vom 08.01.2021    

Anmeldegespräche an der IGS Selters

Die Schulleitung der IGS Selters gibt Termine für die Anmeldungen für die Klassenstufe 5 und die gymnasiale Oberstufe sowie das Anmeldeverfahren bekannt.

IGS Selters. Foto: Schule

Selters. Die IGS weist darauf hin, dass Sie sich einen Termin für Ihr persönliches Anmeldegespräch online unter www.igs-selters.de sichern können.

Die Anmeldegespräche an der IGS Selters finden
• für die Klassenstufe 5 am 29.Januar sowie 1./2. Februar 2021
• für die gymnasiale Oberstufe (MSS 11) vom 8. – 10.Februar 2021 statt.

Für die Anmeldung an der gymnasialen Oberstufe ist keine zweite Fremdsprache erforderlich. Hierfür wird an der IGS ein sogenannter „Nullkurs“ in Französisch eingerichtet.

Sie wissen sicherlich, dass die Schule nur eine begrenze Aufnahmekapazität für das 5. Schuljahr hat, das heißt, es dürfen nur vier 5. Klassen gebildet werden. Seien Sie jedoch unbesorgt, wenn Sie an dieser Schule keinen Platz für Ihren Sohn / Ihre Tochter bekommen, Sie haben ein Anrecht auf einen Schulplatz an den öffentlichen weiterführenden Schulen im Umkreis.



Da der Tag der offenen Tür leider entfallen muss, zeigen die Mitarbeiter/innen Ihnen bereits jetzt schon eine Präsentation ihrer Schule, die zeitnah durch eine Bildergalerie sowie einen Film ergänzt wird. Schauen Sie einfach mal ab und zu virtuell bei der IHS Selters vorbei! (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 14.04.2021

Westerwaldkreis hat aktuell 437 Corona-Infizierte

Westerwaldkreis hat aktuell 437 Corona-Infizierte

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 14. April 5.867 (+45) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 437 aktiv Infizierte, davon 285 Mutationen.


Wirtschaft, Artikel vom 14.04.2021

Umbau Hisgen-Gebäude startet

Umbau Hisgen-Gebäude startet

Bald ist es soweit. Das Hisgen-Haus im Zentrum von Montabaur wird ein neues Gesicht bekommen. Nachdem die letzten Verträge unterzeichnet werden, laufen bereits die Vorbereitungen für den Start der Arbeiten am 15. April auf Hochtouren.


Fahrer während Ausgangssperre alkoholisiert unterwegs

Beamte der Polizeiinspektion stellten in Alpenrod bei einer Kontrolle einen Autofahrer unter Alkoholeinfluss fest, der zudem gegen die Ausgangssperre verstieß. Es wurden ein Strafverfahren und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstellt.


Region, Artikel vom 13.04.2021

Westerwaldkreis wurde Modellregion für Luca-App

Westerwaldkreis wurde Modellregion für Luca-App

Ab sofort gilt der Westerwaldkreis als Modellregion für die neue Luca-App. Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 13. April 5.822 (+11) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 433 aktiv Infizierte, davon 302 Mutationen.


Westerwälder Unternehmen produziert Corona-Schutzmasken für den Weltmarkt

Ein Westerwälder Unternehmen produziert für den Weltmarkt: Die EPG Pausa GmbH aus Eichelhardt stellt FFP2-Schutzmasken her, die "Made in Germany" nicht nur in der Region begehrt sind. Der AK-Kurier hat sich in der Produktion umgeschaut.




Aktuelle Artikel aus der Region


A 48 / B 9 – Kurzzeitige Verkehrseinschränkung in Anschlussstelle Koblenz-Nord

Bendorf/Koblenz. Hierzu wird im Bereich des „Überfliegers" ein neuer Mikrobelag auf Kunstharzbasis aufgebracht. Die vorbereitenden ...

Flamingos im Zoo Neuwied

Neuwied. Die kleine Kolonie der eleganten Wasservögel hat in den letzten Tagen Zuwachs bekommen, zwei Weibchen und ein Männchen ...

Finanzamt informiert: Kurzarbeitergeld und Steuern

Region. Vielen Betroffenen ist nicht bewusst, dass sie dadurch verpflichtet sind, gegebenenfalls erstmalig, eine Einkommensteuererklärung ...

Westerwälder Rezepte: Wasserspatzen mit Bärlauch

Region. Das Rezept für die Wasserspatzen stammt aus Uromas Zeiten und ist sehr einfach zuzubereiten. Die Wasserspatzen schmecken ...

Westerwaldkreis hat aktuell 437 Corona-Infizierte

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 120,4, der Landesdurchschnitt bei 131,5.

Astrid-Lindgren-Grundschule ...

Totschlag in Altenkirchen: 81-Jährige mit Hammer und Messer getötet?

Altenkirchen. Demnach steht im Raum, dass der Mann seine Mutter „durch massive Gewalteinwirkung insbesondere gegen den Kopf“ ...

Weitere Artikel


Eine schrecklich nette Familie: Meerschweinchen im Zoo Neuwied

Neuwied. „Aber dafür lebt in der Prinz Maximilian zu Wied Halle eine Gruppe Sumpfmeerschweinchen. Während man die noch eindeutig ...

Vögel füttern und beobachten

Wissen. Ziel der Aktion ist es, detaillierte Momentaufnahme der Vogelwelt in den Städten und Dörfern zu ermöglichen. Wir ...

Eignungstests am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Montabaur. Unter Berücksichtigung eines detaillierten Hygienekonzepts, das sowohl vom Bildungs- als auch vom Gesundheitsministerium ...

Brand eines Holzschuppens in Atzelgift

Atzelgift. Alarmiert wurden außer der Feuerwehr Luckenbach auch die Kräfte Feuerwehreinheiten aus Hachenburg und Nister. ...

Bündnis 90/Die Grünen wählen Gabriele Greis zur Bürgermeisterkandidatin

Hachenburg. Beide Parteien arbeiten an einem Konzept für eine zukünftige Zusammenarbeit auf Verbandsgemeindeebene. Nachdem ...

Bad Marienberg erhält 160.000 Euro für Innenstadt

Bad Marienberg. Das Land unterstützt seit 2012 die Entwicklung des Fördergebiets und hat gemeinsam mit dem Bund seither mehr ...

Werbung