Werbung

Nachricht vom 08.01.2021    

Brand eines Holzschuppens in Atzelgift

Am Freitag, den 8. Januar 2021, gegen 3 Uhr wurde ein Brand in der Flurstraße in Atzelgift gemeldet. Der Brand konnte zeitnah durch die Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden.

Symbolfoto

Atzelgift. Alarmiert wurden außer der Feuerwehr Luckenbach auch die Kräfte Feuerwehreinheiten aus Hachenburg und Nister. Einsatzende war für die Luckenbacher Feuerwehr um 3.45 Uhr.

Im Anschluss konnte festgestellt werden, dass ein offener Schuppen, in welchem Holz und Mülltonnen gelagert wurden, vollständig abgebrannt ist. Der Brand griff nicht auf das neben dem Schuppen stehenden Einfamilienhaus über. Es entstand Sachschaden von circa 1.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.
(PM Polizeiinspektion Hachenburg)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona: Westerwaldkreis verlängert Allgemeinverfügung

Die ab 12. April gültige Allgemeinverfügung im Westerwaldkreis, die aufgrund der 100er-Inzidenz und der Vorgaben des Landes RLP zu erlassen war, wird verlängert.


Coronafälle an Kitas und Schulen im Westerwaldkreis nehmen zu

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 19. April 6.093 (+13 bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 516 aktiv Infizierte, davon 396 Mutationen.


Corona im Westerwaldkreis fordert vier weitere Todesopfer

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 20. April 6.114 (+21) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 506 aktiv Infizierte, davon 385 Mutationen.


Notbetrieb an Kitas und kein Präsenzunterricht an Schulen in Bendorf

Um das Corona-Infektionsgeschehen zu bekämpfen und Kontakte zu reduzieren, wird in den Städten Andernach, Bendorf und Mayen sowie der Verbandsgemeinde Weißenthurm der Präsenzunterricht an allen Schulen ausgesetzt. An den Kitas findet eine Notbetreuung statt.


Wirtschaft, Artikel vom 20.04.2021

IHK Koblenz gegen Notbremse und Ausgangssperre

IHK Koblenz gegen Notbremse und Ausgangssperre

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz spricht sich gegen die Einführung der Bundes-Notbremse als Instrument zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aus.




Aktuelle Artikel aus der Region


Tierheim Ransbach-Baumbach kämpft ums Überleben

Ransbach-Baumbach. Für den rührigen Vorstand ist schon lange klar, dass es so nicht weitergehen kann, da Mensch und Tier ...

Verlorenes Metallteil verursachte folgenreichen Reifenplatzer

Höhr-Grenzhausen. Ein Lastkraftwagen mit Anhänger, welcher auf dem rechten Fahrstreifen fuhr, war von einem Kleintransporter ...

Notbetrieb an Kitas und kein Präsenzunterricht an Schulen in Bendorf

Bendorf. Die Regelungen gelten von Donnerstag, 22. April bis einschließlich Mittwoch, 12. Mai. Die dafür erforderliche Allgemeinverfügung ...

Corona im Westerwaldkreis fordert vier weitere Todesopfer

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 120,4, der Landesdurchschnitt bei 139,2. Am Dienstag ...

Steinigers Küchengruß: „Junges Grün, auch ohne Ofen frühlingswarm“

Marienthal/Seelbach. Ihm (Uwe Steiniger; Red.) drücken wir nicht nur die Däumchen, sondern genau diesen Kuchen beim nächsten ...

Corona: Westerwaldkreis verlängert Allgemeinverfügung

Montabaur. Zur Erklärung: Nachdem die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner ...

Weitere Artikel


Anmeldegespräche an der IGS Selters

Selters. Die IGS weist darauf hin, dass Sie sich einen Termin für Ihr persönliches Anmeldegespräch online unter www.igs-selters.de ...

Eine schrecklich nette Familie: Meerschweinchen im Zoo Neuwied

Neuwied. „Aber dafür lebt in der Prinz Maximilian zu Wied Halle eine Gruppe Sumpfmeerschweinchen. Während man die noch eindeutig ...

Vögel füttern und beobachten

Wissen. Ziel der Aktion ist es, detaillierte Momentaufnahme der Vogelwelt in den Städten und Dörfern zu ermöglichen. Wir ...

Bündnis 90/Die Grünen wählen Gabriele Greis zur Bürgermeisterkandidatin

Hachenburg. Beide Parteien arbeiten an einem Konzept für eine zukünftige Zusammenarbeit auf Verbandsgemeindeebene. Nachdem ...

Bad Marienberg erhält 160.000 Euro für Innenstadt

Bad Marienberg. Das Land unterstützt seit 2012 die Entwicklung des Fördergebiets und hat gemeinsam mit dem Bund seither mehr ...

Weltgebetstag der Frauen 2021 aus dem Inselstaat Vanuatu

Westerburg. Zur Einstimmung auf den Tag, zum Kennenlernen der Lebenssituation und des Glaubens der Frauen aus Vanuatu laden ...

Werbung