Werbung

Nachricht vom 06.01.2021    

Westerwälder Rezepte: Rehrücken mit Gewürzklößen und Erbsen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Rehrücken mit Gewürzklößen und Erbsen. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

(Fotos: Wolfgang Tischler)

Heimisches Wildbret ist immer eine Delikatesse, ganz besonders Rehrückenfilet. Die „Semmelknödel“ schmecken durch integrierte Gewürze herzhaft. Mit Soßenspiegel und grünen Erbsen ist das Gericht schon optisch ein Genuss.

Zutaten für vier Personen:
600 bis 700 Gramm Rehrücken
2 Esslöffel Öl
2 Zwiebeln
1 Esslöffel Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
Rosmarin
Thymian
Salz
Pfeffer
¼ Liter Rotwein

300 Gramm Paniermehl aus Gewürzbrot
250 Milliliter heiße Milch
2 Eier
150 Gramm Butter
Mehl

Zubereitung:
Trocknen Sie Tage vorher Reste von Gewürzbrot. Die trockenen Brotstücke reiben Sie mit der Küchenmaschine zu Paniermehl. Alternativ können Sie Vollkorn-Paniermehl mit Kümmel, Galgant und Koriander würzen.

Das Paniermehl übergießen Sie in einer Schüssel mit der heißen Milch und der zerlassenen Butter. Masse abkühlen lassen, dann die Eier reinschlagen unterrühren. So viel Mehl dazugeben, dass der Teig sich gut zu Klößen rollen lässt.

Die Klöße in reichlich siedendem Salzwasser ziehen lassen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, sind sie gar.

Inzwischen die Rehrückenfilets würzen und in Öl mit gehackten Zwiebeln anbraten. Nach fünf Minuten mit Rotwein ablöschen und 10 Minuten weiterköcheln lassen. Dann die Filets aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen.



Die Wacholderbeeren und Lorbeerblätter aus der Soße nehmen, einen Esslöffel Bratensaft mit etwas Wasser in die Soße geben und einreduzieren lassen.

400 Gramm Tiefkühlerbsen in Salzwasser mit einem Teelöffel Zucker kurz aufkochen, abgießen. Einen Teelöffel Butter darüber schmelzen lassen.

Alle Zutaten auf vorgewärmten Tellern anrichten. Das Rehfleisch soll innen noch schön rot und zart sein.

Rucolasalat mit Clementinen


Dazu passt Rucolasalat mit Clementinenspalten und Sonnenblumenkernen:
120 Gramm Baby-Rucola waschen und abtropfen lassen, 2 Clementinen schälen, in Spalten teilen und gleichmäßig auf dem Rucola anrichten. Auf jedem Teller 2 Teelöffel Sonnenblumenkerne verteilen. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an rezepte@die-kuriere.info. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!

Weitere Rezepte aus dem Westerwald finden Sie auf unserer Themenseite.


Mehr zum Thema:    Rezepte   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Bisher 938 Mutationen festgestellt

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 16. April 5.964 (+39) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 472 aktiv Infizierte, davon 327 Mutationen.


Corona im Westerwaldkreis: Viele weitere Schulen betroffen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donnerstag, den 15. April 5.925 (+58) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 465 aktiv Infizierte, davon 298 Mutationen.


Region, Artikel vom 16.04.2021

Nackter beißt Polizei in Bendorf

Nackter beißt Polizei in Bendorf

Am Freitag, 16. April 2021 ab 8:30 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer und Passanten einen nackten Mann, der durch die Brauereistraße in Bendorf in Richtung Aldi lief.


Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten am Telefon

Schon seit Monaten rollt eine Welle von betrügerischen Anrufen nach der anderen über unsere Region hinweg, mit dem Ziel, unsere Senioren um ihr Erspartes oder um ihre Wertgegenstände zu bringen. Das Polizeipräsidium Koblenz informiert.


Region, Artikel vom 15.04.2021

Verkehrsunfall in Baustelle auf Bendorfer Brücke

Verkehrsunfall in Baustelle auf Bendorfer Brücke

Am Donnerstagnachmittag, den 15. April 2021 ereignete sich gegen 15:50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der BAB 48, in Fahrtrichtung Trier auf der Bendorfer Brücke.




Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter ist am kommenden Wochenende durchwachsen

Region. Das unangenehme Kälte-Gefühl hat uns bislang im Monat April nicht getäuscht. Der launische Monat kam außerordentlich ...

Corona im Westerwaldkreis: Bisher 938 Mutationen festgestellt

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 127,8, der Landesdurchschnitt bei 139,2. Es gilt ...

Nackter beißt Polizei in Bendorf

Bendorf. Die Person hatte sich zunächst komplett ausgezogen und alle Kleidungsstücke auf ein benachbartes Firmengrundstück ...

Evangelische Kirchengemeinden erinnern an die Corona-Opfer

Westerburg. In einer Feier in Berlin am 18. April wird unter Beteiligung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundestagspräsident ...

Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten am Telefon

Region. Die Betrüger, die meist aus ausländischen Call-Centern agieren, ändern ständig ihre Vorgehensweisen und "Lügengeschichten" ...

Broschüre Westerwälder Naturerlebnisse erschienen

Dierdorf. „Wir freuen uns, den Bürgerinnen und Bürgern der Region Westerwald, aber auch unseren Gästen den ehemaligen Umweltkompass ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfallflucht in Langenbach bei Kirburg - Zeugenaufruf

57520 Langenbach bei Kirburg. Am 6. Januar 2021 gegen 2:45 Uhr kam es in Langenbach bei Kirburg zu einem Verkehrsunfall mit ...

Zahnärztin näht Mund-Nasen-Schutz und spendet für Hospiz

Dernbach. Seit Beginn des ersten Lockdowns im Frühjahr dieses Jahres hat Dr. Maria Girmscheid etliche Behelfsmasken für Freunde, ...

Kunst- und Kulturszene rund um Montabaur gibt nicht auf

Montabaur. Die Impfungen laufen auch bei uns im Westerwald schleppend an und man muss leider davon ausgehen, dass sich die ...

Anmeldung zur Oberstufe am Martin-Butzer-Gymnasium

Dierdorf. Die Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe für das Schuljahr 2021/2022 erfolgt vom 8. bis 10. Februar in der Zeit ...

VC Neuwied: Der sportliche Aufstieg ist das Ziel

Neuwied Die Spielzeit 2020/2021 wurde bedingt durch die Corona-Pandemie im vergangenen Dezember bis auf weiteres ausgesetzt ...

Lockdown geht mit Verschärfungen in Verlängerung

Region. Der bestehende Lockdown soll zunächst bis zum 31. Januar verlängert werden. Denkbar ist, dass die strengen Corona-Maßnahmen ...

Werbung