Werbung

Nachricht vom 21.11.2020    

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

VIDEO | Aus ungeklärter Ursache geriet am Samstagabend, 21. November ein SUV ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild. Nach der anschließenden Kollision mit mehreren Bäumen kam der Wagen auf seiner linken Seite zum Liegen. Die beiden schwer verletzten Insassen wurden von der Feuerwehr aus dem Auto gerettet.

Fotos und Video: Uwe Schumann

Simmern. Am Samstag, den 21. November 2020, um 17:05 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall kurz vor dem Ortseingang Simmern/Ww. aus Richtung Urbar herkommend, bei dem die beiden PKW-Insassen schwer-verletzt wurden. Der 78-jährige PKW-Fahrer aus der VG Montabaur befuhr die Kreisstraße 113 zusammen mit seiner 76-jährigen Lebensgefährtin als Beifahrerin in Fahrtrichtung Simmern und verlor aus bislang ungeklärter Ursache ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW, ein SUV, geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte hierbei einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Anschließend prallte der Wagen gegen mehrere Bäume und kam auf der linken Seite zum Liegen.



Fahrer und Beifahrerin waren eingeschlossen und wurden durch die verständigten Feuerwehrkräfte gerettet. Durch den Unfall erlitten beide Insassen schwere Verletzungen, sie wurden durch die Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Am PKW entstand Totalschaden. Die K 113 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme bis zur Bergung des PKW für insgesamt zwei Stunden komplett gesperrt.
(PM Polizeiinspektion Montabaur/red)


Video von der Einsatzstelle




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Westerburg. In lockerer Runde tauschte man sich über Themen wie Transfers, gegnerische Vereine, Buskosten et cetera aus. ...

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wissen/Betzdorf/Region. Nicht nur die Stadt Wissen ist vom Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal betroffen. Betzdorf ...

Gefährliche Schlangenlinien: Alkoholisierter Autofahrer in Dreikirchen gestoppt

Dreikirchen. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten ein Fahrzeug, das unsicher und mit starken Schlangenlinien auf der Strecke ...

Betrugsmaschen im Netz: Wie Verbraucher auf Online-Plattformen abgezockt werden

Region.Zwei Verbraucher schilderten ihre Erfahrungen mit Betrügern auf der Plattform "kleinanzeigen.de". Eine Verbraucherin ...

Freiherr-vom-Stein Schule und Heinrich-Roth-Schule gewinnen beim Wettbewerb der evm

Nentershausen/Montabaur. Mit der Förderaktion "Balkonkraftwerk macht Schule" unterstützt der regionale Energieversorger evm ...

Stadtradeln 2024: Westerwaldkreis ehrt Pedalhelden mit besten Ergebnissen

Westerwaldkreis. Vom 1. Juni bis zum 21. Juni wurden im Rahmen der Stadtradeln-Aktion insgesamt 256.024 Kilometer (km) durch ...

Weitere Artikel


Weiterer Todesfall im Westerwaldkreis und 35 neue Corona-Fälle

Montabaur. Erneut gibt es einen Todesfall im Westerwaldkreis zu betrauern. So verstarb heute Nacht ein 75-jähriger Mann aus ...

„Raiffeisens Sonntagsspaziergang“: Rundweg von Hamm bis an die Sieg

Hamm (Sieg). „Raiffeisens Sonntagsspaziergang“ ist bisher nicht ausgeschildert, aber da der Weg ausschließlich über befestigte ...

Nicole nörgelt… über Weihnachtsstress

Region. Meinetwegen würde es reichen, in der Woche vor Heiligabend einen Baum aufzustellen. Wie ist das bei Ihnen? Vorfreude ...

Partnerkirche GKPS wählt Dr. Dedy Fazar Purba zu neuem Ephorus

Westerburg. Pfarrer Dr. Paul Ulrich Munthe (Pematangsiantar) wurde als Generalsekretär wiedergewählt. Er ist dem Dekanat ...

Musikalische Abendgottesdienste zum Advent

Neunkirchen / Ransbach-Baumbach. Der erste musikalische Abendgottesdienst findet statt am Dienstag, dem 8. Dezember 2020 ...

Aufforstungsaktion der Initiative Hachenburg Plastikfrei

Hachenburg. Gepflanzt wurden unter anderem Eichen, Linden, Hasel- und Walnuss, Vogelkirsche, Pfaffenhütchen, Hundsrose, Birken ...

Werbung