Werbung

Nachricht vom 18.11.2020    

Ortsgemeinderat Wittgert erweitert Kita in Massivbauweise mit Satteldach

Am Dienstag, 3. November 2020, fand in der Haiderbachhalle in Wittgert eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Der Vorsitzende eröffnete die Sitzung mit einer erneuten Sachstandsmitteilung bezüglich der Erweiterung der Kindertagesstätte Haiderbach. Diesbezüglich wurde ein Empfehlungsbeschluss gefasst, die Erweiterung der Kita Haiderbach in einer Massivbauweise mit Satteldach vorzunehmen.

Symbolfoto

Wittgert. Weiterhin wurde der Anpassung von Konzessionsverträgen (Strom und Gas) zugestimmt, die Anschaffung eines Luftreinigungsgerätes für den Sitzungssaal im Gemeindehaus beschlossen, sowie über Verkehrsangelegenheiten entschieden.

Im Rahmen der Mitteilungen wurde über die Aufbereitungsarbeiten am Sportplatz, abgeschlossene Straßenbaumaßnahmen und ausgewertete Geschwindigkeitsmessungen informiert. Anfragen wurden bezüglich des Außengeländes an der Kindertagesstätte, Rodungsarbeiten am Rödgesbach und Müllablagerungen an der Grillhütte gestellt.

Der nächste Sitzungstermin wurde auf den 9. Dezember 2020 festgelegt. (PM)


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Raiffeisenland: Würde Änderungsgesetz Maxwäll Energie-Genossenschaft benachteiligen?

Altenkirchen. Anlass für den Austausch war laut einer Pressemitteilung von Rüddel das in Verantwortung von Bundesminister ...

Grüne feierten Sommerfest: von Heusinger und Rößner zu Gast

Montabaur. Bei guter Stimmung begrüßten die Vorstandssprecher Torsten Klein und Sarah Schell-Hahn die Anwesenden herzlich ...

"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

Mainz. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, brachte es auf den Punkt. "Wir haben ...

Tagung in Altenkirchen: So weitet die extreme Rechte ihren Einfluss aus

Altenkirchen. In der durch LEADER geförderten Veranstaltung liegt das Augenmerk auf dem ländlichen Raum im Allgemeinen und ...

Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Altenkirchen. Am 29. September findet der Demokratietag Rheinland-Pfalz statt. Normalerweise pilgern tausende Jugendliche ...

Deshalb war diese Rettungsaktion in Nordhofen so hautnah und informativ

Nordhofen. Eine gemeinsame Aktion der Jugendfeuerwehr Nordhofen und dem Jugendrotkreuz Selters lockte viele interessierte ...

Weitere Artikel


Hendrik Hering bietet Telefonsprechstunde an

Hachenburg. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr wird Hering für die Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises ein offenes Ohr haben.

Um ...

Vogelgrippe: hohes Risiko auch im Westerwaldkreis

Montabaur. Enten und Gänse erkranken oftmals weniger schwer, die Krankheit führt bei diesen Tieren nicht immer zum Tod und ...

Straßen- und Waldwegesperrungen ab 23. November

Astert. Waldwegesperrung im Bereich Astert
In der Karte zur geplanten Waldwegesperrung im Bereich Astert, die am Ende dieses ...

Corona: Westerwaldkreis beklagt einen Todesfall - Inzidenzwert 75,3

Montabaur. Es gibt leider einen weiteren Todesfall im Westerwaldkreis zu beklagen. Heute Nacht ist ein 84-jähriger Mann aus ...

Diakonie: Suchtberatung ist wichtiger denn je

Westerburg. Aber sie steht vor großen Herausforderungen: Nur vier Fachkräfte sind in der ambulanten Suchtberatung für die ...

Trotz Krise: Ausbilden und neue Fachkräfte sichern

Montabaur. Die jüngst veröffentlichte Bilanz des Ausbildungsjahres 2019/2020 ist trotz der Pandemie und der wirtschaftlichen ...

Werbung