Werbung

Nachricht vom 17.11.2020    

AKM-Tore spendet an Förderverein des Wildparks Bad Marienberg

In diesem Jahr unterstützt AKM-Tore, der Hersteller von Industrietoren aus Langenhahn, im Rahmen seiner traditionellen Weihnachtsspende den gemeinnützigen Förderverein des Wildparks Bad Marienberg. Geschäftsführer Jens Ulrich Schmidt übergab direkt vor Ort einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro an Stefan Weber, den ersten Vorsitzenden des Vereins und Wildpark-Ranger Ralf Scherm.

Jens Ulrich Schmidt und Stefan Weber im Wildpark Bad Marienberg. Foto: privat

Bad Marienberg. Auch wenn der Park aufgrund der aktuellen Situation um Corona geschlossen hat, gehen die Arbeiten stetig weiter. Die Tiere müssen versorgt und die Anlage instandgehalten werden. „Aktuell befindet sich das neue Waschbärhaus im Bau. Der Förderverein übernimmt die Kosten für diese Investition und kann die Spende von AKM-Tore sehr gut für dieses Projekt einsetzen“, erläutert Stefan Weber.

Den Wildpark Bad Marienberg können Besucher seit mehr als 50 Jahren kostenfrei besuchen, was dem Engagement der Stadt und des Fördervereins zu verdanken ist. „Wir freuen uns, dass die Spende in diesem Jahr einer Institution im Westerwald zugutekommt, von der sehr viele Menschen aller Altersgruppen profitieren. Auch viele unserer Mitarbeiter kennen den Wildpark und besuchen ihn“, erklärt Jens Ulrich Schmidt. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Politik, Artikel vom 27.09.2021

Wahlkreis Montabaur: Was für ein Erdbeben

Wahlkreis Montabaur: Was für ein Erdbeben

Deutliche Zugewinne bei der SPD, ein fatales Abrutschen der CDU: Diese Bundestagswahl hat die Vormachtstellung der Union im Wahlkreis Montabaur gebrochen. Ein derart deutliches Ergebnis hat selbst die Sieger überrascht. Direktkandidatin Dr. Tanja Machalet konnte es erst gar nicht glauben.


Großes Spenden-Oldtimer-Treffen im Stöffelpark in Enspel

Was denn da im Stöffelpark los war, das werden sich viele Besucher gefragt haben, die nichtsahnend am Sonntag den Industriepark besuchen wollten. Traumhafte Oldtimerkarossen in neuwertigem Zustand präsentierten sich vor der einmaligen Kulisse.


Region, Artikel vom 28.09.2021

B 413: Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

B 413: Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

Aufgrund der Fahrbahnschäden am Bahnübergang an der Bundesstraße B413, Neuwieder Straße, sind notwendige Reparaturarbeiten geplant. Hierzu muss die Durchgangsstraße in den Herbstferien voll gesperrt werden.


Ortsgemeindeergebnisse enthalten regelmäßig nur Urnenwähler

Die Darstellung des Ausgangs der Bundestagswahl für Ortsgemeinden und Stadtteile hat in einigen Kommunen zu Nachfragen geführt. „Bundesrechtliche Vorgaben und sehr hohe Briefwahlanteile führen zu teilweise erklärungsbedürftigen Ergebnissen“, erklärt Landeswahlleiter Marcel Hürter.


Freudentag für die First Responder Bad Marienberg

Die „First Responder“ Bad Marienberg, Mitglied im Fachbereich der „RescueGroup Westerwald e.V“, hatten gleich zweimal einen triftigen Grund zum Feiern: Die neue Geschäftsstelle in Neunkhausen konnte eingeweiht werden, ebenso erfolgte die Einweihung des neuen Einsatzfahrzeuges.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Auszeichnung für Michael und Bernd (posthum) Szczesny

Mündersbach. Nach einem Jahr Pandemie-bedingter Pause 2020 wurde am 7. September der Gründerpreis im Apollo-Kino in Koblenz ...

Sparkasse Westerwald-Sieg in Neuhäusel in neuen Räumen

Neuhäusel. Drei Tage lang mussten die Kunden der Sparkasse Westerwald-Sieg auf den Besuch ihrer Filiale verzichten. Der Grund: ...

„Wir Westerwälder“ auf der Konekt Netzwerkmesse in Koblenz

Dierdorf. „Für uns ist es sehr wichtig, dass wir unsere leistungsstarke und sympathische Region über ihre Grenzen hinaus ...

Neuer Termin: 6. IHK-Expertenrunde „Vertrieb“ am 6. Oktober als Hybrid-Veranstaltung

Montabaur. Die Zeit schreitet voran und die IHK-Expertenrunde Vertrieb steuert bereits auf ihre sechste Ausgabe zu. Alle ...

Eine Mauer mit Charakter - viele Gestaltungsmöglichkeiten

Bendorf. Der gesamte Außenbereich erhält mit Mauerelementen einen besonderen Charakter. Robuste Betonsteinelemente sehen ...

Wäller Markt startet radikal regional - Finanzierung steht

Montabaur. Der Wäller Markt ist eine regionale Plattform für den gesamten Westerwald für den Onlinehandel, einschließlich ...

Weitere Artikel


SPD Wirges gibt in Kalender Einblicke in Wirgeser Geschichte

Wirges. Bei der Vorstellung wies das SPD-Vorstandmitglied Regine Behr-Kollosche darauf hin, dass der größte Teil der Bilddokumente ...

Moria-Helferinnen freuen sich über Spendenbereitschaft

Westerburg/Selters. Nun teilt der Hilfskreis mit, dass die Kapazitäten für Kleiderspenden erschöpft sind: „Wir sind sehr ...

Tag des Frühgeborenen am 17. November

Siegen. Rund 1.250 Frühgeborene unter 1.500 Gramm beziehungsweise über 12.000 kranke Früh- und Neugeborene die in der Abteilung ...

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag in der Stadt Wirges

Wirges. Stellvertretend für die Stadt Wirges wohnten dem stillen Gedenken Sylvia Bijjou-Schwickert und Markus Schlotter und ...

Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Koblenz. Unmittelbar nach der Wahl von Mehran Faraji gratulierte SBR-Präsidentin Monika Sauer. Sie sieht die Sportjugend ...

Evangelisches Gymnasium für Schulverpflegung ausgezeichnet

Bad Marienberg. Im Rahmen des Qualifizierungsprozesses für Schulverpflegung werden Schulen nacheinander bis zu drei Sterne ...

Werbung