Werbung

Nachricht vom 12.11.2020    

Weihnachtsmarkt Puderbach findet statt - online

VIDEO | Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) und die Ortsgemeinde Puderbach luden bereit 20 Mal zum Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt auf dem Platz „Am Alten Bahnhof“ ein. Bislang immer ein Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art.

Archivfotos: Helmi Tischler-Venter
Video: Wolfgang Tischler

Puderbach. Liebevoll dekorierte Weihnachtshütten, erlesenes und traditionelles Kunsthandwerk soweit das Auge reicht, kombiniert mit kulinarischen Genüssen wurden jedes Jahr geboten. Zwei Tage zum Wohlfühlen und zum Einkaufen von edlen Geschenken.

Der schöne Weihnachtsmarkt muss in diesem Jahr leider ausfallen, aber nicht ganz. Der Markt wird virtuell stattfinden. Viele Aussteller machen mit. Der VVV Puderbach hat seine Homepage programmiert und einen Weihnachtsshop daraus gemacht. Dort werden ab sofort weihnachtliche Waren feilgeboten. Viele Aussteller waren von der Idee begeistert und nahmen das Angebot gerne an. So können Sie schöne Präsente für Weihnachten direkt bei den Händlern bestellen und sie damit ein wenig unterstützen

Hier geht es zur Homepage des VVV Puderbach.


Impressionen vom Weihnachtsmarkt Puderbach 2019 – noch einmal die tolle Atmosphäre genießen.





Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Aktualisiert: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Montabaur und Niederelbert

VIDEO | Heute morgen kam es auf der B49 im Bereich der Abfahrt Montabaur-Horressen zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten. Die Bundesstraße wurde für zwei Stunden voll gesperrt.


Zeugen gesucht: Fußgängerin bei versuchtem Raub verletzt

Bei dem brutalen Versuch die Tasche einer Fußgängerin von einem Roller aus zu entreißen, wurde eine 36-jährige Frau verletzt. Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe bei der Aufklärung.


Der Bundespräsident ist Mateo-Vincenzos Patenonkel

Mateo-Vincenzo aus Montabaur hat einen ganz besonderen Patenonkel: Der kleine Junge aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ist das siebte Kind der Familie Romstadt-Demirel und bekommt somit eine Ehrenpatenschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.


Höhr-Grenzhausen: Hohe Spende für Wiederaufforstung

Durch eine hohe Spende eines privaten Ehepaares an die Stadt Höhr-Grenzhausen werden im städtischen Waldgebiet noch in diesem Jahr rund 10.000 Bäume angepflanzt.


Quittung vor Gericht: Rabiater Vater verprügelt erwachsene Tochter

Es müssen nicht immer die medienwirksamen Strafverfahren wie Mord, Totschlag, Vergewaltigung und Raub sein, die das Interesse der Öffentlichkeit wecken. Nein, auch hinter verschlossenen Türen innerhalb von Familien spielen sich regelrechte Dramen ab, über die man auch mal sprechen sollte.




Aktuelle Artikel aus der Region


Naturpark Nassau: Ein Beispiel für Naturschutzstationen

Montabaur. Der Zweckverbandsvorsteher Landrat Frank Puchtler (Rhein-Lahn-Kreis) und der stellvertretende Vorsteher Landrat ...

Zeugen gesucht: Fußgängerin bei versuchtem Raub verletzt

Hachenburg. Am Dienstag, den 27.Juli, 12.45 Uhr, ereignete sich in der Straße Lohmühle ein versuchter Handtaschenraub auf ...

Hochsaison bei der Schulbuchausleihe

Montabaur/Region: Die Vorbereitungen für das neue Schuljahr sind in vollem Gange, vor allem bei der Zusammenstellung der ...

Kunst ist cool - Ferienfreizeit in Schenkelberg

Schenkelberg. Bei der zweiten SOFA der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters konnten sich Kinder im Alter von sieben ...

Höhr-Grenzhausen: Hohe Spende für Wiederaufforstung

Höhr-Grenzhausen. Aktuell unterstützt das Ehepaar Barbara Raffauf-Weiler und Udo J. Weiler die Stadt Höhr-Grenzhausen ...

Westerwälder Rezepte - Obstboden mit frischen Aprikosen

Region. Frische Aprikosen schmecken als Kuchenbelag immer lecker, aber vollreif und weich müssen sie sein. Wenn die Früchte ...

Weitere Artikel


46 neue Corona-Fälle im Westerwaldkreis

Montabaur. Die heute gemeldeten Fälle verteilen sich wieder großflächig über den gesamten Westerwaldkreis. Etliche Einrichtungen ...

Mit dem Bus-Führerschein zu neuen beruflichen Perspektiven

Montabaur. Der Bedarf an Fachkräften ist und bleibt branchenübergreifend ein Schwerpunktthema der Wirtschaft. Viele Betriebe ...

A 48/B 9 – Kurzzeitige Verkehrseinschränkung in Anschlussstelle Koblenz-Nord

Koblenz. Von den Arbeiten betroffen ist die Ausfahrt (Überflieger) aus Richtung Bendorf kommend sowie die Verbindungsrampe ...

Zweifacher Nachwuchs bei den Krallenaffen

Neuwied. „Obwohl wir sehr erfahren sind in der Zucht von Krallenaffen, hatten wir bei den Springtamarinen längere Zeit keinen ...

Westerwälder Genuss - Gutes vor der Haustür kaufen

Dierdorf. Passend dazu ist liegt nun der Einkaufsführer für Regionale Produkte in der Region Westerwald vor. „Wir freuen ...

Neue Bühnentechnik für „Wanderbühne“

Montabaur. Dies bedeutet für die Aktiven der Bühne viel zusätzliche Motivation, um die derzeitige Krise bald überwinden zu ...

Werbung