Werbung

Nachricht vom 11.11.2020    

Adventskalender der besonderen Art im Überblick

Immer nur Schokolade? Ganz gewiss nicht, denn die Vorweihnachtszeit lässt sich mit wunderbaren Adventskalendern versüßen. Immer mehr Firmen und Branchen bieten Adventskalender mit der besonderen Note an, um interessierten Kunden die Zeit bis zur Bescherung zu versüßen. Einige von ihnen stechen besonders hervor, wie dieser Artikel zeigt.

Adventskalender sind heute mehr als nur ein kleiner süßer Snack am Tag - fast jedes Interessensgebiet lässt sich heute auch mit einem passenden Kalender bedenken. Und die Zahl wächst stetig an. Bildquelle: @ blende12 / Pixabay.com

1. Spirituosen
Das ist ein echter Adventskalender für Genießer. Sicherlich ist er teurer als der mit üblicher Schokolade gefüllte Kalender, dafür erlaubt er mitunter eine Reise um die Welt. Aber was gibt es diesbezüglich?

- Whisky – dieser Adventskalender öffnet 24 Mal die Türchen zu Whiskyspezialitäten. Schottland, Irland, Amerika, Kanada – alles ist mit dabei. Je nach Hersteller können Kunden auch die promillehaltigen Köstlichkeiten aus Deutschland genießen. Hier gilt: Mit jedem Tag ist ein guter Schluck garantiert.
- Gin – auch diese Kalender bieten quasi eine Weltreise mit hohen Umdrehungen. Viele Kalender ergänzen die köstliche Probe gleich um Wissenswertes aus der Geschichte des Gins.
- Wein – dieser Adventskalender ist nicht ganz so hochprozentig, doch immer noch ein Genuss. Weinkenner können aus verschiedenen Weinsorten wählen, Einsteiger im Weinbusiness können sich täglich durch die einzelnen Weinbaugebiete trinken.

Ein solcher Adventskalender lässt sich übrigens auch gut mischen und selbst kreieren. Alles, was benötigt wird, sind entsprechende Säckchen und ein Händchen für die Köstlichkeiten aus der Promillewelt.

2. Online-Casinos
Online-Adventskalender sind nichts Neues. Auch Casinos machen dementsprechend mit und bieten ihren Nutzern einige Besonderheiten. Was sich hinter einem Türchen verbirgt oder wie der Adventskalender aufgebaut ist, legt jeder Online Casino Adventskalender Anbieter eigenständig fest:

- Onsite Kalender – bietet ein Online-Casino direkt einen Adventskalender an, so können Nutzer täglich kleine Geschenke erhalten. Denkbar wären hier beispielsweise Glücksrad-Räder, über die Nutzer Freispiele, einen Bonus oder auch andere Gimmicks erhalten können.
- Offside Kalender – diese Kalender werden auf externen Seiten angeboten und beinhalten die Angebote zahlreicher Online-Casinos. Möglich sind tägliche Bonuscodes, die zu Freispielen und Co. führen. Meist sind täglich mehrere Casinos im Rennen, sodass die Chance groß ist, auch in den eigenen Casinos ein vorweihnachtliches Geschenk zu erhalten.

Generell lohnt es sich, nicht nur die Seiten der selbst genutzten Casinos im Auge zu behalten, sondern auch externe Casinoportale. Diese bieten liebend gerne Adventskalender mit entsprechenden Gewinnmöglichkeiten an.

3. Heim und Basteln
Das Heimwerkertum ist in Deutschland unheimlich beliebt. Dasselbe gilt für andere Do-it-yourself-Lösungen. Wie wäre es also mit einem Adventskalender?

- Heimwerkerkalender - es gibt natürlich unterschiedliche Versionen. Je nach Kalender öffnen sich die Türen beispielsweise zu Bithaltern, Schraubendrehersätzen oder auch Feinzahnknarren. Andere legen den Fokus komplett auf das Schrauben, andere auf transportable Werkzeugtaschen samt Inhalt.

- Basteln - für Bastelfreunde gibt es ebenfalls ausreichend. Manche Kalender verstecken hinter jedem Türchen Perlen, Utensilien oder auch Nähmaterialien, andere bieten die Möglichkeit, mit jeder Tür einen Teil eines Gesamtstückes fertigzustellen.
Weitere Kalendermöglichkeiten

Letztendlich gibt es heute für fast alles einen außergewöhnlichen Kalender. Käseliebhaber finden eigene Käsekalender mit Spezialitäten, Wurstliebhaber können türchenweise die Wege zu Salamis und Schinken erkunden. Wer Süßigkeiten liebt, der wählt einen Weihnachtskalender mit feinen Pralinen.

Und wer es ganz ausgefallen mag, der bastelt Adventskalender schlichtweg selbst. Diese brauchen auch keinem Motto zu folgen, sodass der Türchenöffner täglich mit einer neuen Überraschung aus Alkohol, Pralinen, Heimwerkertum oder auch dem Casinoleben überrascht wird. Natürlich können auch Kalender aus etlichen Bereichen selbst nachempfunden und passend auf den Beschenkten umgemünzt werden. Neben Online-Gutscheinen für den Casinobereich können Spielfreunde mit Tipps und Tricks rund um einzelne Spiele bedacht werden.

Advent-O-Mat hilft bei der Auswahl
Der Advent-O-Mat ist individuell und schlägt für sie oder ihn den perfekten Adventskalender vor. Analog zum beliebten Wahl-O-Mat stellt der Advent-O-Mat erst eine Reihe von Fragen und ermittelt dann aufgrund der Antworten den perfekten Adventskalender für den User. Den Advent-O-Mat gibt es exklusiv auf der Homepage von Adventskalender Inhalt.

Fazit – bald öffnen sich die Türchen
Und hinter jedem versteckt sich heute so viel mehr als die bloße Vollmilchschokolade. Adventskalender sind heute überraschend, ungewöhnlich und treffend auf einzelne Geschmäcker auszusuchen. Die hier genannten Adventskalender sind freilich nur die kleinste Auswahl aus dem großen Ganzen. Wer alle Möglichkeiten einmal ausschöpfen will, der braucht viele Weihnachtsfeste und kann dabei in ganz eigene neue Welten eintauchen. (prm)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona: 58-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hachenburg verstorben

In Zusammenarbeit des Gesundheitsministeriums mit dem Landessportbund startet eine großangelegte Impfkampagne für 12- bis 17-Jährige. Der konstruktiver Austausch mit politisch Verantwortlichen wird dabei fortgeführt. Die Impfquote soll weiter steigen. In den letzten 28 Tagen starben derweil fünf Westerwälder mit Corona.


Katharinenmarkt soll Corona-konform und sicher stattfinden

Nachdem der beliebte Katharinenmarkt im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, soll die über 500-jährige Tradition in diesem Jahr am 6. November wieder fortgeführt werden. "Absagen ist für uns keine Option", so Stadtbürgermeister Stefan Leukel.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Empörung über Kahlschlag am Rad-Wanderweg bei Rehe

Im Rahmen der Vorbereitung der notwendigen Wegsanierung des Rad-Wanderwegs bei Rehe wurden kürzlich Baumfällarbeiten vorgenommen. Der radikale Kahlschlag stößt bei den Einwohnern auf Unverständnis, auch wenn sie laut Verbandgemeinde im gesamten Umfang genehmigt gewesen seien.


Westerwaldwetter am Wochenende: Sonnige Tage - Kalte Nächte

Das aktuelle Tiefdruckgebiet wird von Hoch „Philine“ abgelöste. Es bringt dem Westerwald am Samstag und Sonntag viel Sonne. Nachts werden die Temperaturen deutlich sinken. Es ist mit Bodenfrost zu rechnen. Empfindliche Balkonpflanzen müssen geschützt oder ins Winterquartier gebracht werden.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Westerwald-Brauerei zu 100 Prozent klimaneutral

Hachenburg. Bei der Brauern aus dem schönen Städtchen Hachenburg im Westerwald ist der aktive Umweltschutz in den letzten ...

Wäller Markt - Visionäre leben im Westerwald

Region. In drei Präsenzveranstaltungen in den drei Kreisen kann sich jeder informieren. Was die Gründer des Vereins seit ...

Projektforum der IHK-Bildungseinrichtungen und der Universität in Koblenz

Koblenz/Region. 12 Vertreter aus dem Fachbereich I der Koblenzer Universität und den IHK-Bildungseinrichtungen, IHK-Akademie ...

+++ EILMELDUNG +++
Diesen Freitag: Gundlach Jobday

Dürrholz. Nehmen Sie an kurzweiligen Kennenlerngesprächen am Logistikzentrum von Gundlach in Daufenbach-Dürrholz für die ...

Große IHK-Umfrage: Wirtschaft auf Erholungskurs

Region. Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen hat sich der gesamtwirtschaftliche Erholungsprozess im Bezirk der Industrie- ...

Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse geht in diesem Jahr DIGITAL an den Start

Region. Über die externe Plattform „Talentefinder“ können Schüler/innen, Jugendliche, Studierende an der Messe teilnehmen. ...

Weitere Artikel


Noch gibt es Adventslose der Lions

Bad Marienberg. Die Erlöse aus der LIONS-Adventsaktion gehen an das Lernpaten-Projekt des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Landesverband ...

Bildstock „Nixwies“ in Hellenhahn-Schellenberg erstrahlt in neuem Glanz

Hellenhahn-Schellenberg. Die Eheleute Gros mobilisierten ihre Familie sowie ihre Nachbarn in der „Neuen Straße“. Keine Frage, ...

Ortsgemeinderat Caan lehnt Steuerhöhungen ab

Caan. „Aufgrund der wahrscheinlichen und „coronabegründeten“ Einbrüche in den kommunalen Haushalten haben wir uns mit einer ...

Corona: Ein Todesfall und 40 neue Fälle im Westerwaldkreis

Montabaur. Wie dem Kreisgesundheitsamt Dienstagnachmittag mitgeteilt wurde, verstarb am Montag eine 78-jährige Frau aus der ...

Sankt Martin in Caan diesmal anders

Caan. Herzlicher Dank gebührt Frau Sonja Perck von der katholischen Kirche, die den Kindern einen Sankt Martinsspruch überbrachte. ...

Maybach und Ferrari fahren Rennen auf der A 3

Neustadt. Am Mittwoch, 11. November 2020, 9:58 Uhr, wurde über die Leitstelle Hessen, nach Hinweis eines Verkehrsteilnehmers, ...

Werbung