Werbung

Nachricht vom 10.11.2020    

Kreismusikschule Westerwald digital per App

Die App der Kreismusikschule ist ein All-in-One Paket mit sämtlichen Informationen zur Kreismusikschule Westerwald. Schüler, Eltern, Lehrkräfte und die Musikschule können einfach, schnell und datenschutzkonform miteinander kommunizieren.

App der Kreismusikschule. Foto: Pressestelle der Kreisverwaltung

Montabaur. Die App unterstützt den Alltag als Musikschüler/in. Es stehen zahlreiche Funktionen zur Verfügung. So kann mit der App der Unterricht mit der Lehrkraft abgestimmt werden und man kann sich über einen Chat mit seiner Lehrkraft austauschen. Außerdem werden die Nutzer so über alles Wichtige auf dem Laufenden gehalten.

„Besonders in der jetzigen Situation, sind wir durch die App in der Lage Online-Unterricht direkt über die App datenschutzkonform und rechtssicher abzuhalten“, kommt für die Leiterin der Kreismusikschule, Rachel Büche, die Einführung der App zum richtigen Zeitpunkt.

Um die Nutzung so einfach wie möglich zu gestalten hat sich die Kreismusikschule etwas Besonderes ausgedacht. Unter dem Link https://www.youtube.com/playlist?list=PLyPS8K56SJzvM6t87vIL2uRZC_T-udC4S werden den Nutzern Tutorials zur Verfügung gestellt, die zum täglichen Gebraucht der App verhelfen sollen.



Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kreismusikschule unter www.kreismusikschule-ww.de. (PM)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Hachenburg. Eine tragikomische Culture Clash Komödie, mit rauem Charme und viel Liebe erzählt. Alexandra hat ihr Medizinstudium ...

Kabarett im Bürgerhaus Wirges: "BlöZinger" aus Österreich zu Gast

Wirges. Am Samstag, dem 29. Januar, kommen hochkarätige Kabarettisten aus Österreich auf die Bühne im Bürgerhaus Wirges. ...

H.G. Butzko las der Politik die Leviten - Hachenburg staunte

Hachenburg. Der Mix aus Ironie, Zynismus und Satire ist im Endeffekt nicht jedermanns Sache, doch Kabarett steht nicht dafür, ...

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Für die Poetin ist klar, dass in jedem Menschen der Traum von der großen Freiheit lebt, der „der ...

Einladung zum Jazzbrunch im Stöffel-Park

Enspel. Der Jazzbrunch ist etwas für Liebhaber unterhaltsamer Jazzmusik, guten Essens und außergewöhnlicher Locations. Und ...

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald betreibt das “Kunstfenster Bahnhofstraße 20“, welches sich in die beachtliche Kulturszene ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Kräftige Linsensuppe mit Rindfleisch

Hülsenfrüchte sind gesund, preiswert und vielseitig verwendbar. Linsensuppe gehört zu den traditionellen Gerichten im Westerwald ...

Autobahnpolizei ging gegen aggressives Verhalten und Drogenkonsum vor

Montabaur. Am Dienstag, 10. November 2020, zwischen 9 Uhr und 12 Uhr, wurden auf der A 3, im Bereich der Polizeiautobahnstation ...

Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen

Merkelbach. Am Dienstag, dem 10. November 2020 befuhren mehrere Fahrzeuge um 6.45 Uhr die B 413 in Fahrtrichtung Merkelbach. ...

Corona-Kontrollen: Umfangreiche Verstöße festgestellt

Montabaur. So wurden unter anderem in verschiedenen Gaststätten erhebliche Verstöße gegen die Kontaktdatenerfassung oder ...

Corona: Immer mehr Schulen und Kitas betroffen

Montabaur. Aktuelle Informationen zu Corona-Fällen im Westerwaldkreis berichtet die Kreisverwaltung wie folgt:
Kita Himmelfeld ...

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Arnshöfen. Am 10. November 2020 um 10:33 Uhr wurde der Polizeiinspektion Westerburg ein schwerer Verkehrsunfall auf der B8 ...

Werbung