Werbung

Nachricht vom 01.11.2020    

Einbruch in Einfamilienhaus und umgeschmissener Blumenkübel

Die Polizeiinspektion Montabaur bittet um Zeugenaussagen bezüglich eines Einbruchs in ein Einfamilienhaus in der Mons-Tabor-Straße von Montabaur am Samstagabend. Ein Halloween-Opfer wurde ein Steingut-Blumenkübel in Hachenburg. Auch zu dieser Sachbeschädigung erhofft sich die Polizei Hinweise.

Symbolfoto

Montabaur. Am gestrigen Samstag, 31. Oktober kam es in dem Zeitraum zwischen 16 Uhr und 22:30 Uhr zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus in der Mons-Tabor-Straße von Montabaur. Während der Abwesenheit der Hauseigentümer hebelten unbekannte Täter eine rückwärtige Terrassentüre auf und entwendeten aus dem Haus mehrere Schmuckstücke. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Montabaur, Telefon: 02602 / 92260 zu melden.

Hachenburg. Am frühen Sonntagmorgen, 5:08 Uhr, wurde durch vier Jugendliche/ junge Erwachsene ein circa 100 Zentimeter großer Blumenkübel aus Steinzeug umgestoßen, der vor einem Anwesen in der Tilmannstraße, Hachenburg, stand. Die Täter sind anschließend in Richtung Koblenzer Straße geflüchtet. Es entstand Sachschaden von rund 120 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg (Telefon: 02662-95580, oder per E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de).



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Montabaur: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Montabaur. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass der 64-jährige Fahrer aus der VG Wirges erheblich unter Alkoholeinfluss ...

Beim Griff zu Flüssiggas für Heizstrahler & Co auf Sicherheit achten

Region. Der Markt bietet daher in diesem Bereich ein großes Angebot, bei dem es schwer fällt, den Überblick zu behalten. ...

Bad Marienberg: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Bad Marienberg. Eine 28-jährige Frau überquerte hier die Durchgangsstraße und übersah dabei den PKW eines aus Richtung Stadtmitte ...

25 Jahre "Christmas Moments" in Ransbach-Baumbach - 3x2 Tickets zu gewinnen

Ransbach-Baumbach. Nachdem die Tourneen 2020 und 2021 coronabedingt ausgefallen sind und zwei Christmas Moments Online-Konzerte ...

Trickdiebstahl in Bad Marienberg: Falsche Handwerker berauben Senioren

Bad Marienberg. Laut Polizeibericht erschienen die drei Männer gegen 11 Uhr bei dem älteren Ehepaar in der Berliner Straße ...

Rad- und Wanderweg in Rehe 2.0: Jetzt wird aufgeforstet!

Rehe. Der WW-Kurier hatte bereits hier berichtet. Die damalige Erklärung der zuständigen Behörden lautete, dass die über ...

Weitere Artikel


Der erste Online-Tag der Offenen Tür der Schulgeschichte

Dernbach. Dazu wurden Profil, pädagogisches Konzept und Lerninhalte als virtuelles Informationsangebot in Form von kurzweiligen ...

Straßennamen erhitzt die Gemüter

Müschenbach. In einer vergangenen Ratssitzung war dieses Thema, ohne auf der Tagesordnung gestanden zu haben, überraschend ...

Buchtipp: „Post Mortem“ von Amalia Zeichnerin

Dierdorf/Hamburg. Im gehobenen Londoner Stadtteil Pimlico kommt die junge Opernsängerin Pauline Westray in das Foto-Atelier ...

Zwei Verkehrsunfälle und zwei betrunkene Fahrer

Unfall, Auto überschlägt sich, eine Person verletzt
Roßbach. Am 31. Oktober 2020, gegen 0:20 Uhr, befuhr die 24-jährige ...

Nicole nörgelt… über Halloween

Region. Denn mal ehrlich, was könnte dieser Tage schauriger sein als die Realität? Das Alien, Dracula und Freddie Krüger ...

Sportflugzeug überschlägt sich bei Notlandung

Gackenbach. Der 66-jährige Pilot hatte aufgrund von technischen Problemen im Cockpit sich für eine Landung auf freiem Feld ...

Werbung