Werbung

Nachricht vom 29.10.2020    

Veranstaltungen in Selters abgesagt

Die Stadt Selters hat ihre Kulturveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Es fallen aus: das Jazzkonzert am 31. Oktober mit der Band „Lost in the Jam“, die Matinée am 8. November mit dem Querflöten-Ensemble „flautosphäre“, der Workshop „Art Night“ am 14. November und das Konzert mit der Band „boogielicious“ am 28. November.

Symbolfoto

Selters. Dass der Adventsnachmittag am 5. Dezember in seiner gewohnten Weise nicht stattfinden können wird, war schon länger klar. Nun fällt aber auch der geplante alternative Familiennachmittag mit Kinderliedermacher und musikalischem Weihnachtsmärchen aus. Auch abgesagt wurden verschiedene Workshops im Rahmen der Zukunftswerkstatt und der Umzug zu St. Martin.

„Diese Entscheidung zu treffen, war nicht einfach“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung. „Wir sehen Kultur als wichtigen Teil am Leben und am Dasein an, aber eine verantwortungsvolle Bewertung der Gesamtsituation lässt keine andere Konsequenz zu.“ Zudem bedauert Jung, dass die intensiven Vorbereitungen der Organisatoren und der Künstler schon wieder vergebens waren und dass einige der Veranstaltungen schon zum zweiten Mal abgesagt wurden. Mit dem Verlegen in die größere Festhalle hatte man in den letzten Wochen unter Einbehaltung der Hygienevorschriften einige Kulturveranstaltungen, wie den Poetry Slam und ein Chanson-Konzert, erfolgreich stattfinden lassen können. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Hachenburg. Bei dem Konzert werden Werke von Schubert, Beethoven ("Frühlingssonate" op. 24), Liszt und Grieg (Sonate c-Moll ...

Kirmes, Karneval und Konzerte: Montabaur feiert den Sommer

Montabaur. Verena Schmitt und Oliver Krämer erleben schon jetzt eine heiße Zeit. Sie teilen sich ein Büro im Alten Rathaus, ...

Ausstellung Montabaur: Werke als Reaktion auf Krisen

Montabaur. Die Krisen der vergangenen Jahre berührten auch Künstler, die oft besonders feinfühlige Antennen für die Veränderungen ...

Orange Moon & Friend im Gewölbe

Montabaur. Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck ...

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Höhr-Grenzhausen. Die vielfältig gestalteten Werkstücke werden erstmals der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Dabei sind Arbeiten ...

Kooperation der Volkshochschulen - Die documenta und Kassel kennenlernen

Montabaur. Mit ihrem digitalen Vortrag am 7. Juni begeben sich die Kunsthistorikerinnen und documenta-Kennerinnen Karina ...

Weitere Artikel


Hachenburger Kulturzeit sagt Veranstaltungen ab

Hachenburg. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen sagt die Hachenburger Kulturzeit jedoch folgende Events ab: die Kleinkunstveranstaltung ...

Wettbewerb Plastik 4.0: Digitale Beiträge im Kampf gegen die Plastikflut

Dierdorf. „Die Visionen unserer umweltpolitisch engagierten Jugend spiegeln sich in den vielfältigen und innovativen Gewinnerbeiträgen ...

D-Haus Altstadt Hachenburg für halbe Million zu teuer

Hachenburg. Im vorigen Jahr konnte das 50-jährige Bestehen gefeiert werden. Kein Anlass für ein Volksfest, aber in der Erkenntnis, ...

Zwei verkehrsunsichere Fahrzeuge auf A3 kontrolliert

Montabaur. Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug nachweislich schon länger als ein Jahr in Deutschland geführt wird. Demnach ...

Corona Westerwaldkreis: 27 neue Fälle - Inzidenzwert bei 94,1

Montabaur. Die 27 neuen Fälle verteilen sich gleichmäßig über den gesamten Landkreis. Jede Verbandsgemeinde ist mehr oder ...

Enrico Förderer stark in seiner erste OK-Junior Saison

Leuterod. Er kam auf Anhieb gut zurecht und konnte sich Startposition 6 von 15 Fahrern sichern. Das erste Rennen beendete ...

Werbung