Werbung

Nachricht vom 26.10.2020    

So kann Tarot bei Beziehungen helfen

Wer Fragen zu Beziehungen hat, wendet sich sehr häufig an Wahrsager oder Hellseher, um sich Tarotkarten legen zu lassen. So können Antworten auf gestellte Fragen gefunden werden. Häufig geht es um Gefühle und Absichten, bzw. um eine eventuelle Chancen in der Zukunft oder nicht.

Fotoquelle: pixabay.com

Hilfreiche Antworten
Frischverliebte haben gerne Gewissheit darüber, ob sie ihren Seelenpartner gefunden haben oder nicht. Es ist interessant, was der neue Partner denkt oder fühlt, bzw. wer er wirklich ist. Diesen Fragen lassen sich mithilfe eines Legesystems und kann Tarotkarten klären. Dafür gibt es unterschiedliche Legesysteme, die entsprechend gedeutet und gewertet werden. Häufig dienen sie als kleine Persönlichkeitsanalyse und Leitfaden.

Sehr häufig stellen sich die Fragen aber auch in Bezug auf langjährige Beziehungen, wenn der Partner plötzlich Fragen stellt. Wer den Partner in einer langjährigen Beziehung besser verstehen möchte, kann sich natürlich ebenfalls an solche Beziehungstarotkarten wenden. Sehr häufig lösen sich dadurch emotionale Blockaden und die Perspektive wird in ein anderes Licht gerückt.

Die Zukunft des Liebeskummers
Bei einer solchen Sitzung wird dem Ratsuchenden bewusst gemacht, wie es um ihn steht. Es gibt Beziehungen, die nicht gut tun. Entsprechend folgen oft auch unangenehme und unerwartete Antworten. Es gilt, mit diesen zu rechnen, wenn Tarotkarten für Beziehungen gelegt und gedeutet werden. Sehr häufig wird eine Prognose gestellt.

In seltenen Fällen kommt es tatsächlich zu Missverständnissen oder sogar zu Widersprüchen bei einem solchen Liebesorakel für Beziehungen. Es muss sich nicht immer um einen Echtzeit Check handeln, der auf die Einstellung und die Gefühle zurückzuführen ist. Was für die Verbindung und Trennung sorgt, wird hier aufgedeckt. Häufig stehen gemeinsame wichtige Entscheidungen an, die zum Beispiel folgende Bereiche betreffen können:

• Kinderwunsch
• Heiratspläne
• gemeinsames Zusammenziehen in eine Wohnung

Auch in diesem Fall kann es hilfreich sein, ein gutes Tarot Beziehung Legesystem zu verwenden. So wird auf der jeweiligen Ebenen die entsprechende Haltung zum Thema gespiegelt. Der einzelne Mensch steht immer im Mittelpunkt eines solchen Beziehungstarots. Es lässt sich sowohl eine vergangene, als auch eine gegenwärtige oder zukünftige Verbindung anhand der Tarotkarten überprüfen oder herstellen.

Das Orakel verspricht auf sehr viele Fragen Antworten. Wer würde nicht gerne einen Blick in die Zukunft einer Beziehung werfen? Meist stellt sich die Frage danach, wohin die Reise gehen soll. Viele interessieren sich auch dafür, wie lange Beziehungen anhalten oder ob diese überhaupt entstehen. Solche Anhaltspunkte und Denkanstöße sind mehr als gefragt. In Liebesdingen suchen Menschen immer wieder Rat in Tarotkarten für Beziehungen.

Legesysteme für Tarotkarten
Das Legen von Tarotkarten ist gar nicht so kompliziert, bestimmte Menschen sind Hellseher und haben dafür eine Gabe. Das Kartenlegen kann aber auch gelernt werden. Mithilfe der Tarotkarten werden die gestellten Fragen vom jeweiligen Wahrsager beantwortet. Es ist auch möglich, sich selbst die Tarotkarten für die Beziehung zu legen und diese zu deuten. Dafür ist aber das nötige Wissen Voraussetzung. Solche Legesysteme können sowohl groß, als auch klein sein. Manche beziehen sich auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft, andere nur auf aktuelle Situationen. Sehr häufig besteht auch ein Bezug zur Astrologie, wenn ein Wahrsager dafür aufgesucht wird. Derartige Liebesorakel für Beziehungen und Tarotkarten werden aber auch online geboten. Manche Prophezeiungen treffen direkt ins Schwarze, andere nicht.

Das Ziel ist es, anhand der mystischen Symbole die Weisheiten zu entdecken und richtig zu deuten. So wird Klarheit geschaffen. Fachleute geben dieses Wissen auch weiter, dafür gibt es mittlerweile auch Seminare. Diese werden auch im Internet angeboten, so dass eigene Fortbildung von zu Hause aus erfolgen kann. Die Rede ist von einer Tarot-Berater-Ausbildung. Beziehungstarot hat also schon lange nichts mehr mit Zigeunern zu tun. (prm)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert bleibt im roten Bereich

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 26. Februar insgesamt 4.493 (+11) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 195 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 26.02.2021

Verkehrsunfall mit drei Autos und zwei Verletzten

Verkehrsunfall mit drei Autos und zwei Verletzten

Bei der Ausfahrt aus einer Tankstelle in Müschenbach übersah ein Autofahrer einen bevorrechtigten PKW. Durch die Kollision der Fahrzeuge wurde eins in den Gegenverkehr abgewiesen. Dort wurden in einer weiteren Kollision beide Fahrer verletzt.


Politik, Artikel vom 26.02.2021

Kreisverwaltung verschickt medizinische Masken

Kreisverwaltung verschickt medizinische Masken

Medizinische Masken sind beim Einkaufen, im Bus und beim Besuch von Behörden Pflicht. Damit durch den Kauf von Masken keine finanziellen Engpässe bei sozial Schwachen entstehen, hat das Land Rheinland-Pfalz dem Westerwaldkreis 40.000 OP- und FFP2-Masken zur Verfügung gestellt.


LFV stellt klar: Schnelltest-Einsatz muss freiwillig sein!

Der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV) weist nach der massiven Kritik darauf hin, dass eine Beteiligung von Feuerwehrangehörigen an Schnelltest-Zentren zur Corona-Testung ausschließlich auf Basis einer freiwilligen Unterstützung außerhalb des eigentlichen Feuerwehrdienstes erfolgen kann.


Unfall durch heruntergefallene Ladung - Zeugen-Aufruf

Durch von einem Anhänger heruntergefallene Ladung wurde auf der Landesstraße 313 in Höhe der Ortschaft Siershahn der Unterboden eines PKW beschädigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Rechtsberatung für Existenzgründer

Montabaur. Die Fragestellungen sind vielfältig:

• Wie darf ich mein Unternehmen nennen?
• Welche Rechtsformen gibt es?
• Welche ...

Sandalenhersteller Birkenstock an Milliardär Arnault verkauft

Linz. Bernard Jean Étienne Arnault ist ein französischer Unternehmer und Milliardär. Er gilt als der reichste Europäer. Auf ...

Westerwälder Keramik - Tradition in Zukunft

Region. Und das stimmt. Die Keramik hat hier durch den Westerwälder Ton, auch das „weiße Gold“ genannt, eine natürliche und ...

REWE-Markt in Westerburg öffnet am 11. März die Pforten

Westerburg. Maike Sanktjohanser, die geschäftsführende Gesellschafterin der Petz REWE GmbH mit Sitz in Wissen, teilte mit, ...

DIE JUNGEN UNTERNEHMER zur bundesweiten ReStart-Kampagne

Koblenz/Westerburg. Am 10. Februar haben DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Rheinland-Pfalz die digitale Diskussionsrunde auf Clubhouse ...

Berufsorientierung mal anders – ganz neu im virtuellen Format

Koblenz. Das praktische und interaktive Erleben und Ausprobieren des M+E-InfoTruck ist jetzt auch online möglich! Den Schülerinnen ...

Weitere Artikel


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Öffentlichkeit und Feiern
Nur noch Angehörige des eigenen und eines weiteren Hausstandes sollen sich gemeinsam in der Öffentlichkeit ...

Traktorgespann kommt von Straße ab - Eine Person schwerverletzt

Enspel. In einer Rechtskurve auf der schmalen Kreisstraße verlor der Fahrer die Kontrolle über das Gespann. Der Traktor kam ...

Ein starkes Signal in Corona-Zeiten: 5.000 Euro-Spende an die DRK-Kinderklinik Siegen

Roth/Siegen. „Corona bestimmt unser Leben schon seit Monaten und auch die Jüngsten in unserer Gesellschaft sind von den Folgen ...

Marienstatter Zukunftsgespräche 2020 - Leben im Wandel

Marienstatt. Auch virtuell werden Sie die Möglichkeit haben, sich an der Diskussion aktiv zu beteiligen.

Die Zeichen des ...

Erneutes Besuchsverbot in den St. Vincenz-Kliniken

Limburg. Ausnahmeregelungen können unter vorheriger Absprache und Anmeldung bei der entsprechenden Fachabteilung für folgende ...

Helferinnen sammeln Spenden für Notleidende im Camp Moria

Selters. Etliche Europäer verzweifeln angesichts des Schicksals, das diesen Menschen im Winter droht; manche zucken mit den ...

Werbung